Freitag Juli 12, 2024
Reiseführer für Tiflis - Travel S Helper

Tbilisi

Reiseführer
Inhaltsverzeichnis

Tiflis, Georgiens Hauptstadt und größte Stadt, liegt am Ufer des Flusses Mtkwari und hat rund 1.5 Millionen Einwohner. Tiflis wurde im 5. Jahrhundert vom Herrscher des historischen Vorgängerkönigreichs Iberien in Georgien gegründet und diente seitdem mit Unterbrechungen als Hauptstadt aufeinanderfolgender georgischer Königreiche und Republiken. Tiflis war von 1801 bis 1917 der Sitz der kaiserlichen Regierung im Kaukasus unter russischer Herrschaft.

Aufgrund seiner Lage am südöstlichen Rand Europas war Tiflis im Laufe der Geschichte ein Brennpunkt von Konflikten zwischen vielen verfeindeten Reichen, und die Lage der Stadt sichert bis heute ihren Status als wichtige Transitroute für globale Energie- und Handelsentwicklungen. Die Architektur von Tiflis, eine Mischung aus mittelalterlichen, klassischen und sowjetischen Stilen, spiegelt die reiche Vergangenheit der Stadt wider.

Tiflis war historisch gesehen die Heimat von Menschen unterschiedlicher kultureller, ethnischer und religiöser Herkunft, auch wenn hier überwiegend ostorthodoxe Christen leben.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Tiflis | Einführung

Tiflis – Infokarte

BEVÖLKERUNG :  Stadt: 1,118,035 / U-Bahn: 1,485,293
GEGRÜNDET :   C. 479 n. Chr
ZEITZONE :  (UTC + 4)
SPRACHE :  Georgisch 71 % (offiziell), Russisch 9 %, Armenisch 7 %, Aserbaidschanisch 6 %, Andere 7 %
RELIGION:  Orthodoxe Christen 83.9 %, Muslime 9.9 %, Armenisch-Gregorianer 3.9 %, Katholiken 0.8 %, andere 0.8 %
BEREICH :  350 km2 (140 Quadratmeilen)
HÖHE :  380 m (1,250 Fuß) – 770 m (2,530 Fuß)
KOORDINATEN:  41°43′N 44°47′O
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 47.13%
 Weiblich: 52.87 %
ETHNISCH :  Georgisch 83.8 %, Aserbaidschanisch 6.5 %, Armenisch 5.7 %, Russisch 1.5 %, Andere 2.5 %
GEBIETCODE: 32
POSTLEITZAHL :
WAHLCODE :  +995 32
WEBSITE:  www.tbilisi.gov.ge

Tourismus in Tiflis

Tiflis verfügt über eine Reihe bemerkenswerter Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen. Die Gebäude des georgischen Parlaments und der Regierung (Staatskanzlei) sowie der Oberste Gerichtshof Georgiens befinden sich alle in Tiflis. Das Georgische Nationalmuseum, das Staatliche Konservatorium Tiflis, das Opern- und Balletttheater Tiflis, das Staatliche Akademische Schota-Rustaweli-Theater, das Staatliche Akademische Mardschanischwili-Theater, die Sameba-Kathedrale, der Woronzow-Palast (heute auch als Kinderpalast bekannt), viele staatliche Museen, die Nationale Öffentliche Bibliothek von Das georgische Parlament, die georgische Nationalbank, der Tiflis-Zirkus, die Friedensbrücke und andere wichtige Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Stadt. Während der Sowjetzeit gehörte Tiflis hinsichtlich der Anzahl der Museen durchweg zu den vier Städten mit der höchsten Zahl an Museen in der Sowjetunion.

Die wichtigsten historischen Denkmäler der Stadt sind die Narikala-Festung (2016.–2016. Jahrhundert), die Anchiskhati-Basilika (2016. Jahrhundert, im 2016. Jahrhundert rekonstruiert), die Sioni-Kathedrale (2016. Jahrhundert, später wieder aufgebaut) und die Metechi-Kirche.

  • Tourismusbüro, Freiheitsplatz, Rustaveli Ave.3 (Metro Liberty Square. Ausgang – auf der Südseite des Freedom Square – im Erdgeschoss des Georgia Museum of History). – bei der Ankunft in Tiflis. Sie stellen eine kostenlose, sehr ausführliche Broschüre mit einem Stadtplan zur Verfügung, mehr jedoch nicht.

Klima von Tiflis

Das Klima in Tiflis ist feucht-subtropisch mit warmen bis heißen Sommern und eiskalten Wintern.

Die durchschnittliche Jahrestemperatur in Tiflis beträgt 12.7 °C (54.9 °F). Der kälteste Monat ist der Januar mit einer Durchschnittstemperatur von 0.9 °C (33.6 °F). Der wärmste Monat ist der Juli mit einer Durchschnittstemperatur von 24.4 °C (75.9 °F).

Im Mai und Juni fallen die meisten Niederschläge (jeweils durchschnittlich 84 mm), während der Januar am wenigsten fällt (durchschnittlich 3.3 mm). Im Durchschnitt fällt 20–0.8 Tage im Jahr Schnee. Die umliegenden Berge fangen häufig Wolken innerhalb und um die Stadt ein, insbesondere in den Frühlings- und Herbstmonaten, was zu längerem nassen und/oder bewölkten Wetter führt.

Geographie von Tiflis

Tiflis liegt in der Region Südkaukasus auf 41° 43′ nördlicher Breite und 44° 47′ östlicher Länge. Die Stadt liegt auf beiden Seiten des Mt'k'vari-Flusses in Ostgeorgien. Die Stadt liegt 380–770 Meter (1,250–2,530 Fuß) über dem Meeresspiegel und hat die Form eines Amphitheaters, das auf drei Seiten von Bergen umgeben ist. Tiflis wird im Norden durch das Saguramo-Gebirge, im Osten und Südosten durch die Iori-Ebene und im Süden und Westen durch zahlreiche Enden (Untergebiete) des Trialeti-Gebirges begrenzt.

Wirtschaft von Tiflis

Tiflis ist die Wirtschaftshauptstadt des Landes und machte 2014 etwa die Hälfte des georgischen BIP aus, mit einem BIP zu Basispreisen von 12,147 Millionen georgischen Lari. Der Dienstleistungssektor, zu dem auch staatliche Dienstleistungen gehören, dominiert und macht 88 Prozent des BIP aus. Das Pro-Kopf-BIP von 10,336 georgischen Lari liegt mehr als 50 % über dem Landesdurchschnitt. Der Groß- und Einzelhandel dominiert den Dienstleistungssektor und spiegelt die Bedeutung Tiflis als Transit- und Logistikzentrum für das Land und den Südkaukasus wider. Die verarbeitende Industrie trägt nur 12 % zum BIP von Tiflis bei, beschäftigt aber viel mehr Menschen und erwirtschaftet weitaus mehr Gesamtwertschöpfung als die verarbeitenden Sektoren in jedem anderen Teil Georgiens. Tiflis hat mit 22.5 Prozent eine deutlich höhere Arbeitslosenquote als die umliegenden Gebiete.

Asien

Africa

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Belize

Belize, früher Britisch-Honduras, ist eine Nation an der Ostküste Mittelamerikas. Belize grenzt im Norden an Mexiko, im Süden an Guatemala...

Porto

Porto, nach Lissabon die zweitgrößte Stadt Portugals, ist eine der wichtigsten Metropolen der Iberischen Halbinsel. Das Stadtgebiet von Porto, das sich außerhalb der...

La Paz

La Paz, offiziell bekannt als Nuestra Señora de La Paz (englisch: Our Lady of Peace), und auch bekannt in Aymara als Chuqi Yapu (Chuquiago),...

Stockholm

Stockholm ist Schwedens Hauptstadt und die bevölkerungsreichste Stadt in Skandinavien mit 914,909 Einwohnern in der Gemeinde, 1.4 Millionen in...

Slowenien

Slowenien, offiziell die Republik Slowenien, ist ein Nationalstaat im Süden Mitteleuropas an der Kreuzung wichtiger europäischer Kultur- und Handelszentren...

Myrtle Beach

Myrtle Beach ist eine Küstenstadt im Horry County, South Carolina, an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Es befindet sich im...