Freitag Juli 12, 2024

Keftedes

Keftedes

Rezept von Travel S HelperKurs: MainKüche: Griechisch, MediterranSchwierigkeit: Einfach
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

10

Minuten
Kochzeit

10

Minuten
Kalorien

110

kcal
Insgesamt benötigte Zeit

20

Minuten

Unter den vielen kulinarischen Köstlichkeiten Griechenlands ist Keftedes ein wahrer nationaler Favorit. Diese aromatischen Fleischbällchen voller mediterraner Gewürze sind sowohl in griechischen Haushalten als auch in Tavernen zu einem Favoriten geworden.

Keftedes werden normalerweise aus Hackfleisch, am häufigsten Lamm oder Rind, zusammen mit einer Vielzahl aromatischer Kräuter, Gewürze und einigen geheimen Zutaten, die je nach Region unterschiedlich sind, zubereitet. Diese Geschmackskombination schafft eine Geschmackssymphonie, die den Mund verführt.

Keftedes werden durch sorgfältige Auswahl von hochwertigem, magerem Schweinefleisch hergestellt, das anschließend fein gemahlen wird, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten. Anschließend wird das Fleisch großzügig mit Kräutern wie Oregano, Thymian und Petersilie gewürzt, was den Fleischbällchen eine erdige Frische verleiht.

Eine delikate Gewürzkombination, darunter Kreuzkümmel, Koriander und ein Hauch Zimt, wird hinzugefügt, um den Geschmack zu bereichern. Diese aromatischen Gewürze verbinden sich zu einer harmonischen Geschmacksharmonie, die den Esser an die sonnenverwöhnten Küsten Griechenlands entführt.

In Milch oder Wein getränkte Semmelbrösel werden zu der Mischung hinzugefügt, um die Zutaten miteinander zu verbinden und eine leichte, lockere Konsistenz zu ergeben. Die weiche, feuchte Mitte passt zur knusprigen Außenschicht, die durch sanftes Frittieren der Keftedes bis zur Perfektion erreicht wird.

Tzatziki, eine wunderbare Mischung aus griechischem Joghurt, Gurke, Knoblauch und einer Prise Minze, wird häufig zu Keftedes serviert. Diese cremige, würzige Sauce unterstreicht die Fülle der Fleischbällchen und erzeugt eine Geschmackssymphonie am Gaumen.

Keftedes sind in Griechenland mehr als nur ein wunderbares Gericht; Sie sind eine Hommage an die reiche kulturelle Vergangenheit des Landes. Diese saftigen Fleischbällchen werden häufig als Teil einer Meze-Platte mit anderen griechischen Köstlichkeiten oder als Hauptgericht mit einem knackigen griechischen Salat und warmem Fladenbrot serviert.

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln

  • 500 g Hackfleisch

  • 4 Scheiben Brot ohne Kruste

  • 1 Ei

  • 1 Bund Petersilie

  • Zimt

  • PEPPER

  • Oregano

  • Minze

  • Salz

  • Öl

Anreise

  • Kartoffeln schälen, reiben und abseihen.
  • Hackfleisch hinzufügen.
  • Fügen Sie das in Milch getränkte Brot hinzu.
  • Alles gut vermischen und kneten.
  • Gewürze und Ei hinzufügen.
  • Lassen Sie die Mischung etwa 20 Minuten im Kühlschrank
  • Das Öl erhitzen und die Fleischbällchen darin anbraten.
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Am beliebtesten