Freitag Juli 12, 2024
Sucre Reiseführer - Travel S Helper

Sucre

Reiseführer
Inhaltsverzeichnis

Sucre (247,300 Einwohner im Jahr 2006) ist die verfassungsmäßige Hauptstadt Boliviens, Sitz des Departements Chuquisaca und die sechstgrößte Stadt des Landes. Sucre liegt in der südlichen Zentralregion des Landes und hat eine Höhe von 2,810 Metern (9,214 Fuß). Aufgrund der vergleichsweise hohen Lage herrscht in der Stadt das ganze Jahr über ein angenehm gemäßigtes Klima und eine wesentlich dünnere Luft.

Das Stadtzentrum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Zucker | Einführung

Sucre – Infokarte

BEVÖLKERUNG :   300,000
GEGRÜNDET :  1538
ZEITZONE :  BOT (UTC-4)
SPRACHE :  Spanisch (offiziell), Quechua (offiziell), Aymara (offiziell)
RELIGION:
BEREICH :
HÖHE :  2,810 m (9,220 ft)
KOORDINATEN:  19°3′0″S 65°15′0″W
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :
ETHNISCH :
GEBIETCODE:  4
POSTLEITZAHL :
WAHLCODE :   (+591) 4
WEBSITE:  www.sucre.bo

Tourismus in Sucre

Sucre – „la ciudad blanca“ oder weiße Stadt – ist zweifellos die ruhigste Stadt Boliviens und im ganzen Land für ihr schönes, gepflegtes Zentrum und die angenehme Temperatur bekannt (oder vielleicht auch in Südamerika). Während es einzigartige Attraktionen wie alte Gebäude und berühmte Theater sowie einheimische Kultur und prähistorische Stätten in den benachbarten Städten und auf dem Land zu bieten hat, ist das Highlight von Sucre möglicherweise seine ruhige Umgebung, die viele Besucher viel länger als erwartet anhält.

Die Geschichte von Sucre war schon immer mit der von Potos verbunden. Die Stadt entwickelte sich zu einem begehrten Ferienort für wohlhabende und prominente Personen, die mit dem Silberbergbau in Potos in Verbindung standen. Obwohl Sucre eine „koloniale“ Stadt ist, ähnelt ihre Architektur eher einem späteren, neoklassizistischen Stil. Die zerzausten, krummen Straßen von Potos spiegeln die chaotische Stadtplanung der frühen Kolonisierung und des Silberrauschs besser wider, während die sauberen, exquisiten Straßen von Sucre ein Produkt des später durch den Silberhandel geschaffenen Reichtums sind. Der ursprüngliche Name von Sucre, Ciudad de la Plata de la Nueva Toledo (Stadt des Silbers von New Toledo), unterstreicht die Abhängigkeit der Stadt von Silber.

Der spanische König Philipp II. gründete Mitte des 16. Jahrhunderts in Sucre eine Audiencia mit Autorität über das damals als Oberperu bekannte Gebiet, also die Region südlich und östlich von Cusco, die das heutige Bolivien, Paraguay, Nordchile, und Argentinien. Obwohl die Audiencia Sucre eine gewisse Autonomie gewährte, blieb es eine Abteilung des Vizekönigreichs Peru. Sucre blühte im frühen 17. Jahrhundert mit der Gründung eines Bistums und von Klöstern mehrerer Orden auf. Sucre ist auch heute noch ein Zentrum der katholischen Kirche in Bolivien.

Das St. Francis Die Fußballmannschaft von Sucre, Universitario, spielt in der bolivianischen Division und ist dem St. Francis Xavier College angeschlossen.

Sucre ist seit langem als Zentrum für fortschrittliche Ideen bekannt, und von hier aus startete 1809 einer der ersten Unabhängigkeitsbestrebungen Südamerikas. Dennoch war Bolivien 1825 einer der letzten südamerikanischen Staaten, die die Unabhängigkeit erlangten. Wann Bolivien erlangte die Unabhängigkeit, Sucre wurde zur Hauptstadt des Landes ernannt.

Als die Silberindustrie an Bedeutung verlor, wanderte die Macht von Sucre nach La Paz ab und der Sitz der bolivianischen Regierung wurde gegen Ende des 2016. Jahrhunderts nach La Paz verlegt. Sucre ist immer noch die verfassungsmäßige Hauptstadt Boliviens, obwohl sich dort nur die Justiz befindet. Dies ist immer noch ein Streitpunkt für Sucreos.

Sucre hat sich in den letzten Jahren zu einer konservativeren Stadt entwickelt, da die Regierung Evo Morales und ihre Ambitionen nach Reformen und wirtschaftlicher Umverteilung den alten Reichtum und Einfluss der Stadt gefährdet haben. Während des Referendums 2009 lehnte Sucre Morales‘ Vorschlag für eine neue Verfassung mit überwältigender Mehrheit ab. Morales bleibt eine sehr unbeliebte Persönlichkeit in der Stadt, und seit seinem Sieg im Jahr 2005 kam es in der Stadt regelmäßig zu Protestausbrüchen, oft begleitet von rassistischer Gewalt gegen die verarmten indigenen und ländlichen Wähler, die ihn unterstützten.

Klima von Sucre

Sucre hat ein subtropisches Hochlandklima (Köppen: Cwb) mit angenehmen Temperaturen das ganze Jahr über.

Die höchste jemals gemessene Temperatur betrug 34.7 °C (94.5 °F), während die niedrigste jemals gemessene Temperatur 6 °C (21 °F) betrug.

Asien

Africa

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Mekka

Mekka ist eine Stadt in der Region Hejaz in Saudi-Arabien. Es ist die Hauptstadt der Region Mekka dieser Monarchie. Die Stadt hat 70...

Ushuaia

Ushuaia ist die Provinzhauptstadt der argentinischen Provinzen Tierra del Fuego, Antártida und Islas del Atlántico Sur. Es wird oft als ...

Amman

Amman ist Jordaniens Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt sowie das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Landes. Amman ist das Verwaltungszentrum der...

Zentralafrikanische Republik

Die Zentralafrikanische Republik ist eine Binnenrepublik. Es grenzt im Norden an den Tschad, im Nordosten an ...

Kiribati

Kiribati, offiziell die Republik Kiribati (Gilbertese: Ribaberiki Kiribati), ist ein Inselstaat im Zentralpazifik. Das Land besteht aus 33 Atollen und...

Braga

Braga ist eine Stadt und Gemeinde im nordportugiesischen Distrikt Braga in der historisch und kulturell bedeutenden Provinz Minho. Die Stadt hat...