Freitag Juli 12, 2024
Manchester Reiseführer - Travel S Helper

Manchester

Reiseführer

Manchester, Englands größte Stadt und Metropolitan Borough, mit 514,417 Einwohnern (Stand 2013). Es ist Teil der zweitgrößten städtischen Region Großbritanniens mit 2.55 Millionen Einwohnern. Manchester wird im Süden von der Cheshire Plain, im Norden und Osten von den Pennines und im Westen von einem Siedlungsbogen begrenzt, der einen zusammenhängenden Ballungsraum bildet. Manchester City Council ist die lokale Regierung.

Manchesters dokumentierte Geschichte beginnt mit der zivilen Kolonie, die mit dem römischen Fort Mancunium verbunden ist, das etwa 79 n. Chr. auf einer Sandsteinklippe am Zusammenfluss der Flüsse Medlock und Irwell errichtet wurde. Obwohl Teile von Cheshire südlich des Mersey River im Laufe des 2016. Jahrhunderts integriert wurden, war es ursprünglich ein Teil von Lancashire. Manchester blieb im Mittelalter eine herrschaftliche Stadt, aber zu Beginn des 2016. Jahrhunderts begann es „in einem erstaunlichen Tempo“ zu wachsen. Manchesters ungeplante Urbanisierung wurde durch einen Anstieg der Textilherstellung während der industriellen Revolution angeheizt und machte es zur ersten industrialisierten Metropole der Welt.

Manchester wurde 1853 zur Stadt erklärt. 1894 wurde der Manchester Ship Canal fertiggestellt, der den Hafen von Manchester bildete und die Stadt mit dem Meer 36 Kilometer westlich verband. Sein Vermögen brach nach dem Zweiten Weltkrieg infolge der Deindustrialisierung ein. Das Stadtzentrum wurde 58 bombardiert, was jedoch zu erheblichen Investitionen und Sanierungen führte, was später dazu beigetragen hat, dass es zu einer blühenden, „wiedergeborenen“ zeitgenössischen Metropole wurde.

Manchester wurde 2014 vom Globalization and World Cities Research Network zur Beta-Weltstadt ernannt und ist damit die am höchsten eingestufte britische Stadt außerhalb von London. Manchester ist die am dritthäufigsten besuchte Stadt im Vereinigten Königreich. Es ist unter anderem bekannt für seine Architektur, Kultur, Musikexporte, Medienverbindungen, wissenschaftliche und technische Produktion, soziale Wirkung, Sportvereine und Verkehrsverbindungen. Der Bahnhof Manchester Liverpool Road war der erste Intercity-Personenbahnhof der Welt, und in Manchester spalteten Wissenschaftler das Atom und schufen den Computer mit gespeicherten Programmen.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Manchester | Einführung

Manchester – Infokarte

BEVÖLKERUNG : • Stadt 520,215
• Städtisch 2,553,379
• U-Bahn 2,794,000
GEGRÜNDET :  Gegründet 1. Jahrhundert
Stadtrecht 1301
Stadtstatus 1853
ZEITZONE : • Zeitzone Greenwich Mean Time (UTC+0)
• Sommer (DST) Britische Sommerzeit (UTC+1)
SPRACHE :  Englisch
RELIGION: Christ (48.7%)
Keine Religion (25.3 %)
Muslime (15.8%)
Hindu (1.1%)
Buddhistisch (0.8 %)
jüdisch (0.5%)
Sonstige (0.9%)
Religion nicht angegeben (6.9 %)
BEREICH : • Stadt 44.6 Quadratmeilen (115.6 km2)
• Städtisch 243.4 km630.3 (2 Quadratmeilen)
HÖHE :  125 ft (38 m)
KOORDINATEN:  53°28'N 2°14'W
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 49.3%
 Weiblich: 50.7%
ETHNISCH : Weiße Gruppen (66.7%)
Asiatisch (14.4%)
Schwarz (8.6 %)
Gemischt (4.7 %)
Chinesisch (2.7%)
Araber (1.9%)
Sonstige (1.2%)
GEBIETCODE:  161
POSTLEITZAHL : M
WA
WAHLCODE :  +44 161
WEBSITE:   www.manchester.gov.uk

Tourismus in Manchester

Manchester, im Herzen Nordwestenglands, ist ein lebendiger, postindustrieller Schatz. Die Stadt, die (nach ihrem berühmtesten Produkt) „Cottonopolis“ genannt wird, hat ihre Holzschuhe an den Nagel gehängt und ist dank einer Reihe von Wiederaufbauinitiativen heute ein bedeutendes Zentrum für Kultur und Handel. viele sehen es als die „Hauptstadt“ von Nordengland und die „zweitgrößte Stadt“ Großbritanniens.

Manchester, Heimat des ältesten erhaltenen Personenzugbahnhofs der Welt und möglicherweise die Wiege des Sozialismus und der industriellen Revolution, steht mit seiner eigenen einzigartigen Energie und Haltung weiterhin an der Spitze der britischen Kultur und Technologie. Die beiden weltberühmten Fußballvereine der Stadt und die große Studentenbevölkerung tragen zum pulsierenden Geist der Stadt bei. Während die Mühlen durch Michelin-Sterne und die Lagerhäuser durch erstklassige Einkaufsmöglichkeiten und Museen ersetzt wurden, ist dies immer noch eine Stadt, die stolz auf ihre industrielle Vergangenheit sowie ihre Einflüsse auf Musik und Sport ist.

Manchester, das kleiner ist als London und mehrere andere Städte, hat das „Rummel“ einer großen Metropole ohne die überwältigende Größe der Hauptstadt. Greater Manchester, außerhalb der „Hauptstadt“ gelegen, beherbergt 2.6 Millionen Menschen sowie unverwechselbare Einzelhandelsattraktionen, urbane Oasen und eine atemberaubende Landschaft. Der Manchester Airport, einer der am besten geführten internationalen Flughäfen in Großbritannien und der verkehrsreichste britische Flughafen außerhalb von Südostengland, befindet sich ebenfalls in der Gegend.

Manchester wurde von George Orwell als „Bauch und Eingeweide der Nation“ beschrieben, Edward Abbott Parry als „Synonym für Vitalität und Unabhängigkeit“, aber Ian Brown, Leadsänger von The Stone Roses, fasste die Mancunian-Mentalität wahrscheinlich am besten zusammen er bemerkte: „Manchester hat alles außer einem Strand.“ Der Sand ist wohl definitiv schon unterwegs.

Früher hatte Manchester wegen seines industriellen Erbes ein schlechtes Image. Die Dinge haben sich in den letzten zehn Jahren erheblich verändert, und die Stadt hat jetzt eine geschäftige, energiegeladene Atmosphäre. Manchester ist auf jeden Fall einen Besuch wert, auch wenn es nur für ein paar Tage ist, oder länger, wenn Sie planen, es als Ausgangspunkt zu nutzen, um Nordengland und Nordwales zu erkunden. Die Investition in die Erneuerung der Stadt nach der IRA-Bombe von 1996 und den Commonwealth-Spielen von 2002 hat sich ausgezahlt, und Manchester ist auf jeden Fall einen Besuch wert, auch wenn es nur für ein paar Tage ist, oder länger, wenn Sie planen, es als Ausgangspunkt für die Erkundung des Nordens zu nutzen England und Nordwales.

Die Stadt liegt im Nordwesten Englands, fast auf halber Strecke zwischen Liverpool und Leeds. Trotz ihres Rufs, eine feuchte Stadt zu sein, liegen die Niederschläge und die Anzahl der Regentage in Manchester tatsächlich unter dem britischen Durchschnitt.

Manchester wird immer mehr zu einem Ort, an dem Menschen leben wollen. Viele halten es für eine junge, energiegeladene und innovative Stadt, in der immer etwas los ist. Viele Menschen betrachten ihre Stadt als Konkurrenz zu London, wenn auch in kleinerem Maßstab; Vergessen Sie die anhaltende Rivalität mit Birmingham um den Titel „Second City“. Diese Rivalität scheint ewig zu dauern, und alles hängt davon ab, wie Sie die Statistiken zusammenfassen, zumindest in Bezug auf die Bevölkerungsgröße. Wenn die Bevölkerung von Greater Manchester mit der von Birmingham und den umliegenden Städten und Regionen verglichen wird, liegt Birmingham mit rund 100,000 Einwohnern an der Spitze. Allerdings ist die tatsächliche Bevölkerung von Birmingham mit über 1 Million Menschen mehr als doppelt so groß wie die tatsächliche Bevölkerung von Manchester mit rund 450,000 Menschen. Die Stadt behauptet jedoch, dass die Bevölkerung nur ein Faktor ist, den es zu berücksichtigen gilt, und dass auch Geschichte und Beiträge zur Welt berücksichtigt werden sollten. Die „Marke Manchester“ breitet sich offenbar weit über die Stadtgrenzen hinaus aus (um alle benachbarten Gebiete Salford & Trafford sowie Gebiete in anderen Bezirken einzuschließen) und sogar über die Grenzen von Greater Manchester hinaus. Dies trägt dazu bei, die Gesamtwirkung der Region aufzuzeigen.

Viele Menschen sind im Laufe der Jahre von London nach Manchester gezogen. Bei weitem nicht alle diese Leute kehren zu ihren nördlichen Ursprüngen zurück. Einige sind Besucher aus anderen Ländern, die hier auf ihrem Weg nach Norden auf der Suche nach einem sparsameren großstädtischen Lebensstil angehalten haben. Manchester ist auch eine einladende Stadt. Nordländer unterhalten sich untereinander und mit Außenstehenden. Wenn Sie das Fragen nach dem Weg in London mit Manchester vergleichen, werden Sie einen signifikanten Unterschied feststellen. Die Einheimischen scheinen stolzer denn je auf Manchester und alles, was es in letzter Zeit zu bieten hat, zu sein. Manche mögen diesen leidenschaftlichen Stolz auf ihre Stadt für „unbritisch“ halten, obwohl er durchaus mit dem Stolz der Australier auf ihr Heimatland vergleichbar ist. Positive Worte und Komplimente kommen bei den Bewohnern immer gut an und sind nach allem, was sich in den letzten Jahren zugetragen hat, nachvollziehbar.

Mancunian oder einfach Manc ist ein Adjektiv, das mit Manchester verbunden ist. Der eigentümliche sprachliche Akzent der Eingeborenen ist viel näher mit dem von Liverpool verwandt, das bedeutende nordwaleische (walisische) Ursprünge hat, als mit dem Lancastrischen oder Cestrischen der benachbarten Baumwollstädte.

SHOPPING

Die meisten Geschäfte im Stadtzentrum sind in akzeptabler Entfernung (maximal 15 Minuten) voneinander entfernt, und die meisten sind mit einem U-Bahn-Shuttle-Service erreichbar. Der Einzelhandelssektor von Manchester ist eines der vielfältigsten Einkaufsviertel im Vereinigten Königreich. Selbst in den gehobenen Geschäften werden Sie mit Höflichkeit begrüßt, was nach Meinung vieler in der Hauptstadt fehlt. Das kürzlich renovierte Arndale Centre ist ein großes Einkaufszentrum aus den 1970er Jahren im Stadtzentrum mit 280 Geschäften auf einer Verkaufsfläche von weniger als 185 m000 und damit Europas größtem City-Mall-Einkaufszentrum mit dem größten Next-Geschäft der Welt. Teile des Betoncharmes der 2er Jahre sind geblieben, ebenso wie einige der berühmten gelben Kacheln, die eine Hommage an die schreckliche Stadtplanung der damaligen Zeit sind. Es ist über eine Verbindungsbrücke mit den Kaufhäusern Marks & Spencer und Selfridges am Exchange Square verbunden. Das Äußere muss aktualisiert werden, obwohl der Bereich, der nach der Bombe von 1970 modernisiert wurde, eine enorme Verbesserung darstellt, auch wenn er sich von dem des Trafford Centre unterscheidet, mit einer zeitgemäßeren Grundstimmung im Vergleich zur majestätischen Fassade des Trafford Centre. Das Innere wurde komplett erneuert. Am Wochenende wird es ziemlich voll und es gibt viel zu wenige Sitzgelegenheiten, im Gegensatz zum Trafford Centre. Wenn Sie sich hinsetzen müssen, gibt es ein paar Sitzgelegenheiten auf der unteren Ebene in der Nähe der Markttreppe.

Es gibt viele große Geschäfte, die auf Schnäppchenjäger ausgerichtet sind, darunter das größte Primark des Landes, das wunderbar für ein Schnäppchen ist und bei US-Kabinenpersonal beliebt ist, wenn sie es besuchen, und eine Aldi-Lebensmittelhalle in der Market Street (direkt neben Piccadilly Gardens).

KULTURELLES MANCHESTER

Manchester verfügt über eine Fülle von Theatern und Veranstaltungsorten (The Opera House, Palace Theatre, Royal Exchange, Green Room, Dancehouse Theatre, Library Theatre und The Contact, nicht zu vergessen The Lowry at The Quays, das über drei Theaterräume verfügt). Sehenswert sind das Bolton Octagon, Bury Met, das Oldham Coliseum und das prächtig erhaltene Stockport Plaza aus den 1930er Jahren, das über eine schöne Teestube aus den 1930er Jahren mit Blick auf den Mersey Square verfügt. Das Plaza organisiert Kinovorführungen, Theaterstücke und Weihnachtspantomimen, die immer beliebter werden. Erwähnenswert sind auch das Garrick Theatre in Stockport und das Gracie Fields Theatre in Rochdale sowie Veranstaltungsorte der Universität und des RNCM (Royal Northern College of Music).

In der MEN Arena, Europas größter ihrer Art und weithin als einer der besten Veranstaltungsorte der Welt angesehen, können Sie Madonna und Kylie sehen. Das Apollo, die Bridgewater Hall und das umgebaute Manchester Central sind Beispiele für solche Veranstaltungsorte.

Klima von Manchester

Manchester hat ein mildes Meeresklima mit geringen Temperaturextremen. Die Stadt bekommt weniger Regen als der Rest des Vereinigten Königreichs. Es liegt nicht weit hinter London in Bezug auf die durchschnittliche Anzahl an Sonnenstunden pro Tag (basierend auf Daten des Met Office für die letzten 100 Jahre), obwohl es ein paar Regentage mehr gibt. Aufgrund des vergleichsweise gemäßigten Winterklimas gibt es jedoch selten eine Zeit, in der man wegen schlechtem Wetter auf Reisen verzichten sollte.

Bei schönem Wetter im Frühling und Sommer bietet sie, wie jede Stadt, ein wunderbares Schauspiel. Draußen wird viel getrunken und gegessen. Es hat seinen fairen Anteil an trostlosen, dunklen Tagen, die den Reiz des Besuchers irgendwie erhöhen könnten.

Geographie von Manchester

Manchester liegt 160 Meilen (260 Kilometer) nordwestlich von London, bei 53°28′0′′N 2°14′0′′W. Es liegt in einer schalenförmigen Landregion, die im Norden und Osten von den Pennines, einer Gebirgsgruppe, die sich über die gesamte Länge Nordenglands erstreckt, und im Süden von der Cheshire Plain flankiert wird. Manchester liegt 35.0 Meilen (56.3 Kilometer) nordöstlich von Liverpool und 35.0 Meilen (56.3 Kilometer) nordwestlich von Sheffield und ist damit der Mittelpunkt der Stadt. Das Stadtzentrum liegt am Ostufer des Flusses Irwell, an seinen Zusammenflüssen mit den Flüssen Medlock und Irk, und ist im Allgemeinen niedrig gelegen, mit Höhen zwischen 35 und 42 Metern (115 bis 138 Fuß). Der Mersey River fließt durch Manchesters Südende. Ein Großteil der Innenstadt, insbesondere im Süden, ist flach und bietet von vielen Hochhäusern in der Stadt, die in den Wintermonaten oft mit Schnee bedeckt sind, einen weiten Blick auf die Ausläufer der Pennine und Moore. Die Lage Manchesters hatte einen erheblichen Einfluss auf das frühe Wachstum der Stadt als erste Industriemetropole der Welt. Das Klima, die Nähe zu einem Seehafen in Liverpool, die Verfügbarkeit von Wasserkraft aus seinen Flüssen und seine benachbarten Kohlevorkommen gehören zu diesen Merkmalen.

Der Begriff Manchester wurde anderen, größeren geografischen Abteilungen gegeben, die sich insbesondere über den größten Teil des Landkreises und der städtischen Region von Greater Manchester erstrecken, obwohl er rechtlich nur dem Metropolitan District innerhalb von Greater Manchester zugeordnet ist. Dies kann in der „Manchester City Zone“, „Manchester Post Town“ und der „Manchester Congestion Charge“ gesehen werden.

Laut dem Office for National Statistics ist Manchester die bevölkerungsreichste Siedlung im Großraum Manchester, dem drittgrößten Ballungsraum des Vereinigten Königreichs. Manchester besteht aus einer Kombination von städtischen und vorstädtischen Gebieten mit hoher Dichte. Der Heaton Park ist mit rund 260 Hektar die größte Freifläche der Stadt. Abgesehen von einem winzigen Teil entlang seiner südlichen Grenze zu Cheshire ist Manchester auf allen Seiten von vielen bedeutenden Gemeinden umgeben. Die Autobahnen M642 und M60 führen durch Northenden bzw. Wythenshawe im Süden von Manchester. Schwere Zuglinien erreichen die Stadt von allen Seiten, wobei der Bahnhof Manchester Piccadilly als Hauptziel dient.

Wirtschaft von Manchester

Das Office for National Statistics erstellt nicht nur Wirtschaftsstatistiken für die Stadt Manchester, sondern für eine Region namens Greater Manchester South, die eine Bruttowertschöpfung von 34.8 Mrd. £ hat und vier weitere Metropolitan Boroughs umfasst: Salford, Stockport, Tameside und Trafford . Zwischen 2002 und 2012 wuchs die Wirtschaft um 2.3 Prozent über dem Landesdurchschnitt. Die breitere Metropolenwirtschaft ist die drittgrößte im Vereinigten Königreich mit einem BIP von 88.3 Milliarden US-Dollar (2012 geschätzt, PPP). Das Globalization and Global Cities Research Network hat sie als Beta-Weltstadt eingestuft.

Den neuesten Zahlen zufolge schneidet Manchester im Vergleich zu anderen Regionen gut ab, da sich die britische Wirtschaft weiterhin von dem Einbruch der Jahre 2008-10 erholt. Sie verzeichnete 5 von allen Kernstädten den größten jährlichen Anstieg der Unternehmensaktien (2012 %). was zu einem guten Nettowachstum führt.

Die politische Führung von Manchester ist bekannt für ihr finanzielles Geschick. Sie kontrolliert zwei der vier großen Flughäfen des Landes und investiert mit dem Erlös in lokale Initiativen. Unterdessen hatte Manchester laut dem wettbewerbsfähigen alternativen Bericht von KPMG im Jahr 9 die neuntniedrigsten Steuerkosten aller Industriestädte der Welt, und Manchester erhielt früher als jede andere britische Stadt eine steuerliche Dezentralisierung: Es kann die Hälfte der zusätzlichen Steuern behalten, die es aus dem Verkehr erhält Investition.

Manchester wurde auch in der alternativen Wettbewerbsstudie von KPMG zur günstigsten Stadt Europas gekürt und rangierte etwas besser als die niederländischen Städte Rotterdam und Amsterdam, die beide einen Lebenshaltungskostenindex von weniger als 95 aufweisen.

Manchester ist eine Stadt der Kontraste mit einigen der ärmsten und wohlhabendsten Viertel der Nation. Laut dem Index of Multiple Deprivation von 2010 ist Manchester der am vierthäufigsten benachteiligte Stadtbezirk in England. Während des Geschäftsjahres 2012/13 lag die Arbeitslosigkeit im Durchschnitt bei 11.9 Prozent, was über dem nationalen Durchschnitt, aber unter dem einiger anderer ähnlicher Metropolen des Landes lag. Auf der anderen Seite hat Greater Manchester die höchste Konzentration an Multimillionären außerhalb von London, wobei die City of Manchester den Großteil der Gesamtzahl ausmacht. Laut einer Rangliste der 12 Großstädte Großbritanniens belegte Manchester 6 den 2013. Platz in Bezug auf die Lebensqualität.

In Sachen Lohngleichheit für Männer und Frauen schneidet Manchester besser ab als der Rest der Nation. Der geschlechtsspezifische Lohnunterschied pro geleistete Arbeitsstunde beträgt 3.3 Prozent, verglichen mit 11.1 Prozent im Vereinigten Königreich. Obwohl die Schulen im Vergleich zum nationalen Durchschnitt deutlich unterdurchschnittlich abschneiden, haben 37 Prozent der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter in Manchester einen Bachelor-Abschluss, verglichen mit 33 Prozent in anderen Kernstädten.

Laut GVA Grimley hat Manchester den größten britischen Büromarkt außerhalb Londons, mit einer vierteljährlichen Büroaufnahme von etwa 250,000 Quadratfuß (gemittelt über 2010-14), was der vierteljährlichen Büroaufnahme von Leeds, Liverpool und Newcastle zusammen entspricht , und 90,000 Quadratfuß mehr als der nächste Rivale Birmingham. Der starke Büromarkt in Manchester wurde teilweise mit „Northshoring“ in Verbindung gebracht, das die Verlagerung oder alternative Schaffung von Arbeitsplätzen weg vom überhitzten Süden an Standorte umfasst, an denen Büroflächen potenziell billiger und der Arbeitskräftemarkt vermutlich weniger überfüllt sind.

Asien

Africa

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Ithaca

Ithaka, auch bekannt als Ithaka, ist eine griechische Insel im Ionischen Meer, vor der Nordostküste von Kefalonia und westlich des griechischen Festlandes. Ithakas ...

Niagara Falls

Niagara Falls ist eine Stadt in der kanadischen Provinz Ontario. Es hat eine Bevölkerung von 82,997 nach der Volkszählung von 2011 und ist...

Crans-Montana

Crans-Montana ist eine Stadt im Schweizer Kanton Wallis. Obwohl der Name Crans Montana bekannt ist, besteht die Region eigentlich aus drei Gemeinden:...

Las Vegas

Las Vegas, offiziell die Stadt Las Vegas, aber oft nur als Vegas bezeichnet, ist eine Stadt in den Vereinigten Staaten. Es ist...

Taupo

Taupo ist eine Stadt im Herzen der Nordinsel Neuseelands, am Ufer des Lake Taupo. Es ist das Verwaltungszentrum von...

San Marino

San Marino, offiziell die Republik San Marino, manchmal bekannt als die ruhigste Republik San Marino (italienisch: Serenissima Repubblica di San Marino),...