Freitag Juli 12, 2024
Leeds Reiseführer – Travel S Helper

Leeds

Reiseführer
Inhaltsverzeichnis

Leeds ist eine Stadt in der englischen Grafschaft West Yorkshire. Leeds lässt sich bis ins 5. Jahrhundert in Yorkshires West Riding zurückverfolgen, als sich der Begriff auf ein Waldgebiet des Königreichs Elmet bezog. Im Laufe der Jahre wurde der Begriff verschiedenen Regierungsstellen verliehen. Es durchlief zahlreiche Variationen, vom Namen eines kleinen herrschaftlichen Bezirks im 13. Jahrhundert bis zum Namen des heutigen Stadtbezirks. Leeds entwickelte sich im 17. und 18. Jahrhundert zu einem wichtigen Zentrum für die Herstellung und den Verkauf von Wolle. Während der industriellen Revolution entwickelte sich Leeds zu einer bedeutenden Mühlenstadt. Wolle war das Hauptgeschäft, aber auch Flachs, Maschinenbau, Eisengießereien, Druckereien und andere Industrien spielten eine wichtige Rolle. Leeds entwickelte sich im 16. Jahrhundert von einer kleinen Marktstadt im Tal des Flusses Aire zu einer blühenden Metropole Mitte des 20. Jahrhunderts, die die benachbarten Dörfer aufnahm. Die Bevölkerung der wichtigsten bebauten Gebietsunterteilung beträgt 474,632 (2011), während der Stadtbezirk City of Leeds, zu dem er gehört, voraussichtlich 757,700 Einwohner haben wird. (2011).

Leeds gilt heute als kulturelles, finanzielles und wirtschaftliches Zentrum der West Yorkshire Urban Area und wird vom Globalization and World Cities Research Network als Gamma-Global City eingestuft. Leeds beherbergt vier Hochschulen und verfügt über die viertgrößte Studentenbevölkerung des Landes sowie die viertgrößte städtische Wirtschaft. Leeds ist nach London das zweitgrößte Rechtszentrum Großbritanniens und sein Finanz- und Versicherungsdienstleistungsgeschäft hatte im Jahr 2.1 einen Wert von 2011 Milliarden Pfund. Damit ist Leeds mit über 30 dort ansässigen nationalen und internationalen Banken das viertgrößte des Landes. Mit über 30 Kontaktzentren und etwa 20,000 Beschäftigten ist sie die Stadt mit der Nummer 2016 im Vereinigten Königreich für telefonisches Banking und damit verbundene Finanzdienstleistungen.

Gemessen an der Passagierzahl verfügt Leeds außerhalb von London über den drittgrößten Bahnhof und den sechzehntgrößten Flughafen Englands. Leeds ist das Zentrum der öffentlichen Verkehrs-, Schienen- und Straßenkommunikationsnetze der Region und verfügt über eine Reihe von Städtepartnerschaften mit Städten in anderen Ländern. Die vorgesehene Position im Rahmen der Zusammenarbeit im Leeds City Region erkennt die Bedeutung der Stadt für das regionale Wirtschaftswachstum an, und die zweite Phase von High Speed ​​2 sieht vor, Leeds über den East Midlands Hub und Sheffield Meadowhall mit London zu verbinden.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Leeds | Einführung

Leeds – Infokarte

BEVÖLKERUNG : • Stadt und Stadtbezirk 766,399
• Städtisch 1,777,934
• U-Bahn 2,302,000
GEGRÜNDET :  Bezirkscharta 1207
Stadtstatus 1893
ZEITZONE : • Zeitzone Greenwich Mean Time (UTC+0)
• Sommer (DST) Britische Sommerzeit (UTC+1)
SPRACHE :  Englisch
RELIGION: Christen (anglikanisch, römisch-katholisch, presbyterianisch, methodistisch) 71.6 %, Muslime 2.7 %, Hindus 1 %, andere 1.6 %, nicht näher bezeichnet oder keine 23.1 %
BEREICH : • Stadt und Metropolitan Borough 213 Quadratmeilen (551.72 km2)
• Städtisch 188.3 km487.8 (2 Quadratmeilen)
HÖHE :  33–1,115 m (10–340 ft)
KOORDINATEN:  53°47′59″N 1°32′57″W
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 49.3%
 Weiblich: 50.7%
ETHNISCH : 85.0 % Weiße, 2.7 % Mischlinge, 7.7 % Asiaten, 3.5 % Schwarze, 0.5 % Araber und 0.6 % anderer ethnischer Abstammung.
GEBIETCODE: 0113 (Stadtkern)
01924 (Wakefield-Nr.)
01937 (Wetherby/ Boston Spa)
01943 (Guiseley/Otley)
01977 (Pontefract-Nr.)
POSTLEITZAHL :  LS, Teil von WF und auch Teil von BD.
WAHLCODE :
WEBSITE:   www.leeds.gov.uk

Tourismus in Leeds

Leeds ist die größte Stadt in der Grafschaft West Yorkshire. Früher ein bedeutendes Industriezentrum, ist die Stadt heute als größtes Finanzzentrum Großbritanniens außerhalb von London sowie für ihre großartigen Einkaufsmöglichkeiten, ihr Nachtleben, ihre Universitäten und ihre Sportanlagen bekannt. Das kulturelle Profil von Leeds entwickelt sich weiter, mit mehreren Museen, Restaurants und Theatern sowie einer Mischung aus georgianischer, viktorianischer, 20. und 21. Jahrhundertarchitektur.

Leeds ist zwar kein „typisches“ Touristenziel, bietet aber genug, um die Besucher zu beschäftigen. Abgesehen von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Museen, Galerien, Parks usw. ist ein Spaziergang durch die geschäftige Innenstadt, um die Stimmung aufzusaugen und die einzigartige Mischung architektonischer Stile der letzten Jahrhunderte zu genießen, an sich schon ein Vergnügen.

SHOPPING

Der riesige Einzelhandelssektor von Leeds wurde zum wichtigsten regionalen Einkaufszentrum für die Region Yorkshire und Humber erklärt und verfügt über ein Einzugsgebiet von rund 3.2 Millionen Menschen. Das Merrion Centre, das St John's Centre, The Core, das Victoria Quarter, The Light, die Corn Exchange und Trinity Leeds sind nur einige der Indoor-Einzelhandelszentren der Stadt. Insgesamt gibt es rund 1,000 Einzelhandelsgeschäfte mit einer Gesamtfläche von 2,264,100 Quadratfuß (210,340 m2).

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Leeds verfügt über ein vielfältiges Angebot an natürlichen und von Menschenhand geschaffenen Denkmälern. Der Sandsteinfelsen von Otley Chevin und das Fairburn Ings RSPB-Reservat sind zwei Beispiele für Naturdenkmäler. Die Stadtparks Roundhay und Temple Newsam sind seit langem im Besitz des Stadtrats und werden von ihm zugunsten der Zinszahler verwaltet, während Millennium Square, City Square, Park Square und Victoria Gardens zu den Freiflächen der Stadt gehören. Hier befindet sich das Kriegsdenkmal in der Innenstadt, und in den Vororten, Städten und Dörfern des Bezirks gibt es 42 weitere Kriegsdenkmäler.

Klima von Leeds

Leeds hat ein ozeanisches Klima, das vom Atlantik und den Pennines beeinflusst wird. Die Sommer sind normalerweise warm mit mäßigen Niederschlägen und die Winter sind kalt, bewölkt und frostig. Frühling und Herbst sind angenehm, allerdings kann es jederzeit zu Schnee und Frost kommen.

Der Juli ist mit einer Durchschnittstemperatur von 16 Grad Celsius (61 Grad Fahrenheit) der heißeste Monat, während der Januar mit einer Durchschnittstemperatur von 3 Grad Celsius (37 Grad Fahrenheit) der kälteste Monat ist. Temperaturen über 30 °C (86 °F) und unter 10 °C (14 °F) sind selten, kommen aber durchaus vor. Die Temperaturen am Flughafen Leeds Bradford sanken im Dezember 12.6 auf 9.3 Grad Celsius (2010 Grad Fahrenheit) und erreichten im August 31.8 im Stadtzentrum von Leeds 89 Grad Celsius (2003 Grad Fahrenheit). Während der Hitzewelle Anfang August 1990 stellte Leeds einen neuen Rekordwert von auf 34.4 °C (94 °F).

Die Temperaturen können je nach Standort schwanken, wie dies in vielen großen Städten mit unterschiedlichem Gelände der Fall ist. An einem winzigen Ort unmittelbar südöstlich des Stadtzentrums, wo die Höhe auf etwa 20 Meter abfällt, erreichen die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen im Juli und August 25.0 °C (77.0 °F) (ein Wert, der dem Südostengland entspricht). Auf einer Höhe von 208 Metern ist dies 2 Grad kühler als die normale Julitemperatur an der Wetterstation des Flughafens Leeds Bradford (siehe Tabelle unten).

Mit einer jährlichen Niederschlagsmenge von 660 mm und einer Lage auf der Ostseite der Pennines ist Leeds eine der trockensten Städte im Vereinigten Königreich (25.98 Zoll).

Obwohl Unwetter in Leeds selten sind, kam es in der Stadt schon zu Gewittern, Schneestürmen, orkanartigen Winden und sogar Tornados. Am 14. September 2006 traf ein Tornado den Bahnhof Leeds City, entwurzelte Bäume und verursachte Signalprobleme.

Geographie von Leeds

Leeds liegt im Tal des Flusses Aire in den östlichen Ausläufern der Pennines, auf 53°47′59′′N 1°32′57′′W (53.799°, 1.549°) und 190 Meilen (310 km) nördlich -nordwestlich der Innenstadt von London. Das Stadtzentrum liegt etwa 206 Fuß (63 Meter) über dem Meeresspiegel in einem schmalen Abschnitt des Aire Valley, während die Höhe des Bezirks von 1,115 Fuß (340 Meter) im äußersten Westen an den Hängen des Ilkley Moor bis etwa 33 Fuß (10 Meter) im äußersten Westen variiert 2016 Fuß (2016 Meter), wo die Flüsse Aire und Wharfe die Ostgrenze kreuzen. Pudsey, Bramley, Horsforth, Alwoodley, Seacroft, Middleton und Morley sind alle Teil einer zusammenhängenden bebauten Region, die sich von Leeds bis Pudsey, Bramley, Horsforth, Alwoodley, Seacroft, Middleton und Morley erstreckt.

Leeds hat die zweithöchste Einwohnerzahl aller britischen Kommunalbezirke (nach Birmingham) und die zweitgrößte Fläche aller englischen Metropolbezirke (nach Doncaster) und erstreckt sich über 15 Meilen (24 km) von Ost nach West und 13 Meilen (21 km). von Norden nach Süden. Die nördliche Grenze folgt viele Kilometer lang dem Fluss Wharfe, bevor sie ihn überquert und den nördlichen Teil von Otley umfasst. Der Yorkshire Dales National Park, der einige der atemberaubendsten Landschaften und Landschaften Großbritanniens bietet, liegt weniger als 32 km vom Stadtzentrum entfernt und über 65 Prozent der Region Leeds sind Grünflächen. Das Yorkshire Coalfield ist eine Schicht aus Kohlesandsteinen, die unter den inneren und südlichen Teilen von Leeds liegt. Es ist im Norden auf älteren Sand- und Splittsteinen errichtet und reicht im Osten bis in den magnesischen Kalksteingürtel hinein. In den Kernregionen von Leeds erfolgt die Landnutzung überwiegend städtisch.

Versuche, die genaue geografische Bedeutung von Leeds zu definieren, haben zu einer Reihe von Vorstellungen über seine Größe geführt, die sich je nach Kontext ändern, darunter Stadtzentrum, Zersiedelung, Verwaltungsgrenzen und funktionale Region.

Wirtschaft von Leeds

Leeds verfügt über eine vielfältige Wirtschaft, wobei der Dienstleistungssektor derzeit zahlreicher ist als die traditionellen Industriesektoren. Im Bezirk Leeds waren im Jahr 401,000 2002 Arbeitnehmer registriert. 24.7 Prozent arbeiteten in der Regierung, im Bildungswesen und im Gesundheitswesen, 23.9 Prozent im Banken-, Finanz- und Versicherungswesen und 21.4 Prozent im Vertrieb, in Hotels und Restaurants. Die Finanzstruktur von Leeds unterscheidet sich am stärksten von der der Region und dem Land in den Bereichen Banken, Finanzen und Versicherungen. Der Finanz- und Dienstleistungssektor von Leeds hatte im Jahr 2.1 einen Wert von 2011 Milliarden Pfund und ist damit nach London, Edinburgh, Manchester und Birmingham der fünftgrößte im Vereinigten Königreich. Einzelhandel, Callcenter, Büros und Medien haben alle zum hohen Tempo der wirtschaftlichen Entwicklung beigetragen. Die Stadt beherbergt auch die einzige Tochtergesellschaft der Bank of England im Vereinigten Königreich. Die BWS der Stadt betrug im Jahr 18.8 2012 Milliarden Pfund, wobei die gesamte Leeds City Region eine Wirtschaft von 55 Milliarden Pfund schuf.

Die Wirtschaft von Leeds wuchs zwischen 39 und 44 mit 2002 Prozent gegenüber 2012 Prozent langsamer als das Vereinigte Königreich insgesamt und lag immer noch 2.6 Prozent hinter ihrem Höchststand vor der Rezession im Jahr 2012.

Leeds ist die Heimat von etwa 30 nationalen und internationalen Banken, von denen viele über Niederlassungen im Norden oder in der Region verfügen. Es ist die Heimat der Yorkshire Bank und bedeutender Aktivitäten von Barclays, HSBC, Santander, Lloyds Banking Group und RBS Group sowie der Hauptsitz von First Direct.

Darüber hinaus ist die Stadt ein wichtiger Knotenpunkt für Beteiligungs-, Risiko- und Risikokapital. YFM Equity Partners, eine Risikokapitalgesellschaft mit Sitz in Leeds, ist derzeit Großbritanniens führender Anbieter von Risikofinanzierungen für kleine und mittlere Unternehmen.

William Hill, International Personal Finance, ASDA, Leeds Building Society und Northern Foods gehören zu den bedeutenden Arbeitgebern der Stadt. TD Waterhouse, Capita Group, KPMG, Direct Line, Aviva, Yorkshire Building Society, BT Group, Telefónica Europe (auch bekannt als O2) und KPMG sind alle in der Stadt stark vertreten.

In Leeds sind über 150 Anwaltskanzleien ansässig, die rund 6,700 Mitarbeiter beschäftigen. „Leeds verfügt über einen anspruchsvollen und hart umkämpften Rechtsmarkt, der nur von London übertroffen wird“, so The UK Legal 500.

Unternehmensfinanzierung, Unternehmensumstrukturierung und Insolvenz, globale Projektfinanzierung, Handel und Investitionen, Handelsstreitigkeiten, Wettbewerb, Bauwesen, private Finanzinitiativen und öffentlich-private Partnerschaften, Steuern, Derivate, IT, Beschäftigung, Renten, geistiges Eigentum, Sport und Unterhaltung sind alles Bereiche wo Leeds über spezielle juristische Fachkenntnisse verfügt.

Leeds‘ Stellung als eines der führenden Rechtszentren Großbritanniens wurde im April 2009 durch die Einrichtung eines Verwaltungsgerichts in der Stadt gefestigt. Bisher tagte das Gericht ausschließlich in London.

Leeds ist die drittgrößte Industriestadt Großbritanniens. Die Hälfte der Industriebasis des Landes ist innerhalb von zwei Autostunden erreichbar. Die Produktionsunternehmen in Leeds beschäftigen rund 1,800 Mitarbeiter, was 8.8 Prozent der Gesamtbelegschaft der Stadt ausmacht. Maschinenbau, Druck und Verlagswesen, Lebensmittel und Getränke, Chemie und Medizintechnik sind die wichtigsten Teilbranchen.

Die Stadt verfügt außerdem über eine florierende Kreativwirtschaft, insbesondere in der digitalen Spielebranche. Activision, die Macher der mobilen Versionen der Call of Duty-Reihe, und Rockstar Leeds, die Macher der Grand Theft Auto-Reihe, haben beide Studios in und in der Nähe der Stadt. Außerhalb von London ist Leeds die einzige Stadt, die die Eurogamer Expo veranstaltet hat, Birmingham wird jedoch 2014 Gastgeber sein.

Büroprojekte, die sich in der Vergangenheit auf den Kern der Stadt konzentrierten, haben sich südlich des Flusses Aire auf eine Gesamtfläche von 11,000,000 Quadratfuß (1,000,000 m2) ausgebreitet. Zwischen 1999 und 2008 wurden in der Innenstadt von Leeds Immobilien im Wert von 2.5 Milliarden Pfund erschlossen, darunter 711 Millionen Pfund für Büros, 265 Millionen Pfund für den Einzelhandel, 389 Millionen Pfund für Freizeitaktivitäten und 794 Millionen Pfund für den Wohnungsbau. In dieser Zeit wurden 26 Millionen Pfund für die Entwicklung neuer Immobilien für Produktions- und Vertriebszwecke ausgegeben. Im Stadtzentrum sind 130,100 Menschen beschäftigt, was 31 % aller Arbeitskräfte in der Region entspricht. Im Jahr 2007 waren im Finanz- und Geschäftswesen 47,500 Menschen beschäftigt, im öffentlichen Dienst 42,300 und im Einzelhandel und Vertrieb 19,500. Im Stadtzentrum von Leeds sind 43 Prozent der Arbeitsplätze im Finanzsektor der Region ansässig, während 44 Prozent der im Stadtzentrum arbeitenden Menschen mehr als neun Kilometer (5.6 Meilen) entfernt wohnen. Leeds ist ein wichtiges Touristenziel; 2009 war sie die achthäufigste von britischen Touristen besuchte Stadt Englands. ist die 13. meistbesuchte Stadt von Reisenden aus anderen Ländern. Laut VisitEngland begrüßt der Tagesbesuchermarkt in Leeds jedes Jahr 24.9 Millionen Besucher, was der Stadt einen Umsatz von etwa 654 Millionen Pfund einbringt.

Leeds wurde in einer vom Centre for Cities im Januar 2011 herausgegebenen Studie zu einer von fünf „Städten, die man im Auge behalten sollte“ gewählt. Der Studie zufolge verdient die durchschnittliche Person in Leeds 471 £ pro Woche, womit sie landesweit auf dem siebzehnten Platz liegt, und 30.9 Prozent Die Einwohner von Leeds verfügen über einen NVQ4+-Abschluss auf hohem Niveau und liegen damit landesweit auf dem fünfzehnten Platz. Im Zeitraum Juni 2012 bis Juni 2013 lag die Beschäftigungsquote in Leeds bei 68.8 Prozent und damit unter dem Landesdurchschnitt, während die Arbeitslosigkeit mit 9.6 Prozent über dem Landesdurchschnitt lag. Es deutet auch darauf hin, dass Sozialhilfekürzungen 2014/2015 in Leeds die geringsten Auswirkungen haben werden, mit einer prognostizierten Reduzierung von -125 £ pro Kopf, verglichen mit -192 £ in Liverpool und -175 £ in Glasgow. In Leeds ist die Benachteiligung geringer als in anderen britischen Großstädten, und das Durchschnittseinkommen liegt über dem Landesdurchschnitt.

Asien

Africa

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Rovinj

Rovinj/Rovigno ist eine kroatische Stadt an der nördlichen Adria mit 14,294 Einwohnern (Stand 2011). Es ist ein renommiertes touristisches...

Varadero

Varadero ist eine ziemlich exklusive Gegend in Kuba mit mehreren Privathotels, wunderschönen weißen Stränden und dem einzigen Golfplatz des Landes mit umfassendem Service. Die schöne...

Stockholm

Stockholm ist Schwedens Hauptstadt und die bevölkerungsreichste Stadt in Skandinavien mit 914,909 Einwohnern in der Gemeinde, 1.4 Millionen in...

Kanada

Kanada ist eine Nation auf der Nordhalbkugel Nordamerikas. Seine 10 Provinzen und drei Territorien erstrecken sich vom Atlantik bis zum Pazifik und nach Norden...

Cardiff

Cardiff ist die Hauptstadt und größte Stadt von Wales sowie die zehntgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs. Die Stadt dient als das Land...

Malawi

Malawi ist ein Binnenstaat in Südostafrika, der einst als Njassaland bekannt war. Sein offizieller Name ist Republik Malawi. Es ist...