Freitag Juli 12, 2024
Bath-Reiseführer - Travel S Helper

Bad

Reiseführer
Inhaltsverzeichnis

Bath ist eine Stadt in Somerset, England, die für ihre römischen Bäder bekannt ist. Im Jahr 88,859 betrug die Einwohnerzahl 2011. Bath liegt im Avon Valley, 97 Meilen (156 Kilometer) westlich von London und 11 Meilen (18 Kilometer) südöstlich von Bristol. 1987 wurde die Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Die Römer errichteten im Jahr 60 n. Chr. Bäder und einen Tempel im Tal des Flusses Avon und gaben der Stadt den lateinischen Namen Aquae Sulis („das Wasser von Sulis“), aber heiße Quellen waren schon lange vorher bekannt. Die Bath Abbey wurde im siebten Jahrhundert gegründet und wurde später zu einem Klosterzentrum. Das Bauwerk wurde im 12. und 16. Jahrhundert restauriert. Im 17. Jahrhundert wurden die heilenden Eigenschaften des Quellwassers in Anspruch genommen, und Bath erlangte während der gesamten georgianischen Zeit eine bedeutende Bedeutung als Kurort. Der Royal Crescent, der Circus, der Pump Room und die Assembly Rooms sind Beispiele georgianischer Architektur aus Bath-Stein, in der Beau Nash von 1705 bis zu seinem Tod im Jahr 1761 das gesellschaftliche Leben der Stadt regierte. Viele der Straßen und Plätze wurden von John geplant Wood, the Elder und die Stadt kamen im 18. Jahrhundert in Mode und verzeichneten einen Bevölkerungszuwachs. Jane Austen lebte im frühen 1800. Jahrhundert in Bath. Weitere Bauarbeiten wurden im 2016. Jahrhundert sowie nach dem Bath-Blitz im Zweiten Weltkrieg durchgeführt.

Zu den Branchen der Stadt zählen Software, Verlagswesen und dienstleistungsorientierte Unternehmen. Theater, Museen und andere kulturelle und sportliche Veranstaltungen haben mit über einer Million Übernachtungsgästen und 3.8 Millionen Tagesgästen pro Jahr zum Status der Stadt als wichtiges Touristenziel beigetragen. Zu den Museen der Stadt gehören das Museum of Bath Architecture, die Victoria Art Gallery, das Museum of East Asian Art und das Holburne Museum. Bath verfügt über zwei Universitäten: die University of Bath und die Bath Spa University sowie das Bath College, das Weiterbildung anbietet. Bath Rugby und Bath City FC sind zwei Sportvereine, während TeamBath der Dachname für alle Sportmannschaften der University of Bath ist.

Bath wurde 1974 in die Grafschaft Avon eingegliedert und dient seit dem Untergang von Avon im Jahr 1996 als Hauptzentrum von Bath und North East Somerset.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Bad | Einführung

Bad – Infokarte

BEVÖLKERUNG :   88,859
GEGRÜNDET : 
ZEITZONE : • Zeitzone GMT (UTC0)
• Sommer (DST) BST (UTC+1)
SPRACHE :  Englisch
RELIGION: Christen 71 %, Andere 29 %
BEREICH :
HÖHE :
KOORDINATEN:
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :
ETHNISCH : 94.5% Weiß
1.4 % S. asiatisch
1.0% Schwarz
1.4 % Mischlinge
1.7 % Chinesen oder andere
GEBIETCODE:  01225
POSTLEITZAHL :
WAHLCODE :
WEBSITE:   www.bathnes.gov.uk

Tourismus in Bath

Bath ist ein römischer und georgianischer Kurort. Es gehört zum Weltkulturerbe und liegt 100 Meilen westlich von London und 15 Meilen (25 Kilometer) südlich der nächstgelegenen Großstadt Bristol. Bath ist bekannt für seine heißen Quellen, römischen Bäder, seine mittelalterliche Geschichte und seine prächtigen georgianischen Gebäude. Bath (mehr als 80,000 Einwohner) liegt in der hügeligen Landschaft von Somerset am südlichen Rand der Cotswolds und bietet seinen 4.8 Millionen Besuchern jedes Jahr ein vielfältiges Angebot an Attraktionen, darunter Restaurants, Theater, Kinos, Pubs und Nachtclubs interessante Museen und ein großes Angebot an Führungen.

Die Ernennung der Stadt zur Welthistorischen Stätte im Jahr 1987 in Anerkennung ihres weltweiten kulturellen Wertes hat die Besucherzahlen der Stadt vor allem in den Bereichen Kulturtourismus und Kulturtourismus gesteigert. Von den römischen Bädern (mit ihrer bedeutenden keltischen Präsenz) über die Bath Abbey und den Royal Crescent bis hin zum moderneren Thermae Bath Spa repräsentiert die Stadt alle wichtigen Epochen der englischen Geschichte. Die Stärke des Tourismussektors spiegelt sich in den über 300 Übernachtungsmöglichkeiten wider, darunter mehr als 80 Hotels, von denen zwei über „Fünf-Sterne“-Bewertungen verfügen, über 180 Bed & Breakfasts, von denen viele in georgianischen Häusern untergebracht sind, und zwei Campingplätze am westlichen Stadtrand. Darüber hinaus gibt es in der Stadt etwa 100 Restaurants und eine vergleichbare Anzahl an Kneipen und Bars. Mehrere Unternehmen bieten Stadtrundfahrten mit offenen Bussen sowie Wander- und Flussfahrten an. Seit der Einweihung des Thermae Bath Spa im Jahr 2006 ist die Stadt bestrebt, ihren historischen Status als einzige Stadt im Vereinigten Königreich zurückzugewinnen, in der Gäste in natürlich erwärmtem Quellwasser baden können.

Bei den Google Street View Best Streets Awards 2010 belegte das Royal Crescent den zweiten Platz als „Malerischste Straße Großbritanniens“, während The Shambles in York den ersten Platz belegte. Milsom Street wurde in einer Umfrage unter 11,000 Personen auch zur „Besten Modestraße Großbritanniens“ gekürt.

Klima von Bath

Bath hat wie der Rest von Südwestengland ein gemäßigtes Klima, das im Allgemeinen feuchter und milder ist als der Rest der Nation. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt etwa 10 °C (50.0 °F). Aufgrund der Meerestemperaturen in der Nähe sind die saisonalen Temperaturschwankungen weniger dramatisch als im Rest des Vereinigten Königreichs. Die heißesten Monate sind Juli und August mit typischen Tageshöchstwerten von etwa 21 °C (69.8 °F). Im Winter sind mittlere Tiefsttemperaturen von 1 oder 2 Grad Celsius (33.8 oder 35.6 Grad Fahrenheit) häufig. Der Azoren-Hochdruck wirkt sich den ganzen Sommer über auf den Südwesten Englands aus und sorgt für schönes Wetter; Im Landesinneren können sich jedoch Konvektionswolken bilden, die die Anzahl der Sonnenstunden verringern.

Die jährliche Sonneneinstrahlung liegt etwas unter dem Flächendurchschnitt von 1,600 Stunden. In Yeovilton wurden im Dezember 20 1998 Tage ohne Sonne gemeldet. Der Großteil des Regens im Südwesten wird durch atlantische Depressionen oder Konvektion erzeugt. Die atlantischen Depressionen liefern im Herbst und Winter, wenn sie am aktivsten sind, die meisten Niederschläge. Ein erheblicher Prozentsatz der Niederschläge im Sommer wird durch die Erwärmung der Erde durch die Sonne verursacht, was zu Konvektion, Schauern und Gewittern führt. Der durchschnittliche jährliche Niederschlag beträgt ungefähr 700 mm. Schneefall dauert oft 28–8 Tage. Die mittleren Windgeschwindigkeiten sind von November bis März am größten und von Juni bis August am niedrigsten. Der Wind weht meist aus Südwest.

Geographie von Bath

Bath liegt im Avon Valley, nahe der südlichen Grenze der Cotswolds, einer Gruppe von Kalksteinhügeln, die als Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit ausgewiesen sind. Das Lansdown-Plateau, das die Stadt umgibt und bildet, hat eine maximale Höhe von 781 Fuß (238 Meter). Bath ist 11 Quadratmeilen (28 Quadratkilometer) groß.

Die Avon-Auen, in denen sich das Stadtzentrum befindet, liegen etwa 59 Meter über dem Meeresspiegel. Der Fluss, der früher ein unpassierbares Netz verflochtener Bäche war, die durch Moore und Teiche getrennt waren, wurde durch Wehre in einen einzigen Kanal geleitet. Im unteren Teil der Stadt kam es häufig zu Überschwemmungen, bis in den 18er Jahren umfangreiche Hochwasserschutzarbeiten abgeschlossen wurden, die die Lebensdauer vieler Bauwerke einschränkten. Kensington Meadows ist ein kleines Naturschutzgebiet, das aus Mischwald und offenem Grasland in der Nähe des Flusses besteht.

Als geothermische Quellen aus Regen in den Mendip Hills sprudelt Wasser aus der Erde. Regen sickert durch Kalksteingrundwasserleiter in Tiefen von 9,000 bis 14,000 Metern (2,700 bis 4,300 Fuß), wo Geothermie die Wassertemperatur auf 64 bis 96 Grad Celsius (147 bis 205 Grad Fahrenheit) erhöht. Das erhitzte Wasser steigt unter Druck durch Brüche und Verwerfungen im Kalkstein nach oben. Ein geologischer Riss führt dazu, dass heißes Wasser mit einer Temperatur von 46 °C (115 °F) hier täglich mit einer Geschwindigkeit von 1,170,000 Litern (257,364 imp gal) in die Höhe strömt (die Pennyquick-Verwerfung). Im Jahr 1983 wurde eine neue Thermalwasserbohrung gebohrt, die für eine saubere und sichere Trinkwasserversorgung im Trinkbrunnen sorgte. Es gibt keine einheitliche Definition, die eine heiße Quelle von einer geothermischen Quelle unterscheidet. Verschiedenen Definitionen zufolge sind die Bath-Quellen jedoch die einzigen heißen Quellen im Vereinigten Königreich. Drei der Quellen versorgen die Thermalbäder mit Wasser.

Wirtschaft von Bath

Zuvor gab es in Bath eine florierende Fertigungsindustrie, vor allem in den Bereichen Kranbau, Möbelherstellung, Druckerei, Messinggießereien, Steinbrüche, Färbereien und Plastilinproduktion sowie mehrere Mühlen. Stothert & Pitt, Bath Cabinet Makers und Bath & Portland Stone waren allesamt bedeutende Firmen in Bath.

Obwohl das verarbeitende Gewerbe rückläufig ist, beherbergt die Stadt eine florierende Software-, Verlags- und Dienstleistungsbranche, darunter Future Publishing und London & Country-Hypothekenmakler. Die touristische Attraktivität der Stadt hat auch zu einer beträchtlichen Zahl von Arbeitsplätzen in tourismusbezogenen Sektoren geführt. Bildung und Gesundheit (30,000 Arbeitsplätze), Einzelhandel, Tourismus und Freizeit (14,000 Arbeitsplätze) sowie Unternehmens- und Berufsdienstleistungen sind wichtige Wirtschaftszweige in Bath (10,000 Arbeitsplätze). Der National Health Service, die beiden Universitäten der Stadt und der Bath and North East Somerset Council sowie das Verteidigungsministerium sind wichtige Arbeitgeber, aber eine Reihe von MOD-Büros, die früher in Bath ansässig waren, sind kürzlich nach Bristol umgezogen. Zu den wachsenden Beschäftigungsbereichen gehören die Informations- und Kommunikationstechnologie sowie die Kreativ- und Kulturbranche, wo Bath als nationales Verlagszentrum anerkannt ist und der Zeitschriften- und Digitalverlag Future Publishing über 650 Mitarbeiter beschäftigt. Buro Happold (400) und IPL Information Processing Limited sind zwei weitere (250). Die Stadt verfügt über rund 400 Einzelhandelsgeschäfte, von denen die Hälfte von unabhängigen Fachhändlern geführt wird, sowie etwa 100 Restaurants und Cafés, die stark auf Touristen angewiesen sind.

Internet, Kommunikation in Bath

TELEFON

Die Vorwahl für Bath ist 1225. Wählen Sie 01225 aus dem Vereinigten Königreich oder +44 1225 von außerhalb des Vereinigten Königreichs.

Um mehr darüber zu erfahren, was es in Bath zu unternehmen und zu sehen gibt und wo man übernachten kann, rufen Sie das Besucherinformationszentrum von Bath unter 0906 7112000 (50 P/Min.) an oder besuchen Sie www.visitbath.co.uk.

INTERNET

Nichtmitglieder können das Internet in der Bath Library (im Podium Shopping Centre) für 3.60 £ pro Stunde nutzen.

Gegenüber dem Bahnhof gibt es einige bescheidene Internetcafés. Viele Cafés und Pubs bieten eine kostenlose WLAN-Internetverbindung für Ihren Laptop an, beispielsweise Wetherspoons oder das Bell Inn in der Walcot Street, wo Sie Ihren Laptop kostenlos anschließen können. Viele Pubs, wie das Saracen's Head und das St. Christopher's Inn, verfügen ebenfalls über kostenpflichtiges WLAN. In der George Street gibt es auch das Adventure Café.

Asien

Africa

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Funafuti

Funafuti ist ein Atoll, das als Hauptstadt des Inselstaates Tuvalu dient. Es hat eine Bevölkerung von 6,194 Menschen, was es...

Manchester

Manchester, Englands größte Stadt und Metropolitan Borough, mit 514,417 Einwohnern (Stand 2013). Es ist Teil der zweitgrößten städtischen...

Mekka

Mekka ist eine Stadt in der Region Hejaz in Saudi-Arabien. Es ist die Hauptstadt der Region Mekka dieser Monarchie. Die Stadt hat 70...

Valparaiso

Valparaíso ist eine große Stadt, ein Seehafen und ein Bildungszentrum im chilenischen Landkreis oder Gemeinde Valparaíso. Der Großraum Valparaíso ist die zweitgrößte Metropolregion des Landes....

Monterrey

Monterrey ist Mexikos Hauptstadt und größte Stadt im nördlichen Bundesstaat Nuevo León. Die Stadt ist der Mittelpunkt von Mexikos drittgrößter Metropole...

Florence

Florenz ist die Hauptstadt der Toskana sowie die Metropole Florenz. Mit rund 382,000 Einwohnern ist sie die bevölkerungsreichste...