Freitag Juli 12, 2024
Lombok Reiseführer - Travel S Helper

Chili

Reiseführer
Inhaltsverzeichnis

Lombok ist eine Insel in der indonesischen Region West-Nusa Tenggara. Es ist Teil der Gruppe der Kleinen Sunda-Inseln und wird durch die Lombok-Straße von Bali im Westen und die Alas-Straße von Sumbawa im Osten getrennt. Es ist im Wesentlichen rund, mit einem „Schwanz“ (Sekotong-Halbinsel) im Südwesten, ist etwa 70 Kilometer breit und hat eine Gesamtfläche von etwa 4,514 Kilometern2 (1,825 Quadratmeilen). Mataram ist die Provinzhauptstadt und Hauptstadt der Insel. Es hat ungefähr die gleiche Größe und Einwohnerzahl wie das benachbarte Bali und weist einige gemeinsame kulturelle Erbe auf, obwohl es zusammen mit dem dünn besiedelten Sumbawa offiziell zu Nusa Tenggara Barat gehört. Es grenzt an eine Reihe kleiner Inseln, die in der Landessprache Gili genannt werden.

Laut der alle zehn Jahre stattfindenden Volkszählung von 2010 lebten auf der Insel etwa 3.17 Millionen Indonesier; Die jüngste Schätzung (für Januar 2014) beziffert die Einwohnerzahl auf 3,311,044.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Lombok | Einführung

Tourismus auf Lombok

Der Tourismus ist eine bedeutende Einnahmequelle auf Lombok. Die am weitesten entwickelte Touristenregion der Insel liegt an der Westküste der Insel und konzentriert sich auf die Siedlung Senggigi. Die am weitesten entwickelten touristischen Einrichtungen befinden sich in der näheren Umgebung der Gemeinde. Der Touristenstreifen an der Westküste erstreckt sich über 30 Kilometer entlang der Küstenstraße nördlich von Mataram und dem ehemaligen Flughafen Ampenan. Die Haupttouristenregion erstreckt sich bis Tanjung im Nordwesten, am Fuße des Mount Rinjani, und umfasst die Halbinseln Sire und Medana sowie die berühmten Gili-Inseln direkt vor der Küste. Diese drei kleinen Inseln werden am häufigsten mit dem Boot von Bangsal in der Nähe von Pemenang, Teluk Nare im Süden oder Senggigi und Mangsit Beach im Süden erreicht. Viele Hotels und Resorts bieten Zimmer von günstig bis opulent an. Seit Kurzem gibt es direkte Schnellbootverbindungen von Bali aus, die eine direkte Verbindung zu den Gili-Inseln bieten. Trotz ihrer sich schnell verändernden Natur sind die Gili-Inseln weiterhin sowohl ein entspannter Zufluchtsort für Rucksacktouristen als auch ein erstklassiges Urlaubsziel.

Mount Rinjani, Gili Bidara, Gili Lawang, Narmada Park und Mayura Park sowie Kuta sind allesamt beliebte Touristenorte (die sich deutlich von Kuta auf Bali unterscheiden). Sekotong liegt im Südwesten von Lombok und ist bekannt für seine vielen und abwechslungsreichen Tauchplätze.

Kuta ist auch für seine atemberaubenden, größtenteils leeren weißen Sandstrände bekannt. Seit dem Bau des internationalen Flughafens Praya ist die kleine Stadt erheblich gewachsen. Surfer aus der ganzen Welt strömen hierher auf der Suche nach wunderschönen Wellen und der entspannten und rustikalen Atmosphäre von Lombok. Das Surfen in Süd-Lombok gilt als eines der besten der Welt. Von Ende März bis September oder später strömen große Polartiefs in den Indischen Ozean und verursachen weitreichende Hochperiodenwellen bis hin zur Heard-Insel im Süden. Dies fällt mit der Trockenzeit und den Südostpassatwinden zusammen, die wie aufs Stichwort wehen. Lombok ist für seine Vielfalt an Pausen bekannt, darunter der weltberühmte Desert Point bei Banko Banko im Südwesten der Insel.

An der nördlichen Westküste bei Tanjung gibt es mehrere neue Luxushotel- und Villenprojekte mit Schwerpunkt auf den Halbinseln Sire und Medana, die in der Nähe der Gili-Inseln liegen, sowie einen neuen Bootshafen in der Medana-Bucht. Diese neuen Gebäude werden die aktuellen 5-Sterne-Resorts und einen riesigen Golfplatz ergänzen.

Klima von Lombok

Lombok ist zwar tropisch, heiß und feucht, aber trockener als das benachbarte Bali, was es zu einer besonders attraktiven Alternative während der Regenzeit macht, die von Oktober bis April dauert (auch auf Lombok regnet es, aber selten länger als ein oder zwei Stunden). Die Hauptreisezeit ist jedoch von Mai bis August.

Geographie von Lombok

Die Lombok-Straße liegt westlich der Insel und markiert den Übergang der biogeografischen Kluft zwischen der artenreichen Fauna der indomalayischen Ökozone und der deutlich unterschiedlichen, aber ebenso artenreichen Fauna Australasiens – diese Unterscheidung ist als „Wallace-Linie“ bekannt ( oder „Wallaces Linie“) und ist nach Alfred Russel Wallace benannt. Wallace machte als erster eine Bemerkung zur Trennung der beiden Gebiete sowie zur abrupten Grenze zwischen den beiden Biomen.

Die Alas-Straße, ein dünnes Gewässer östlich von Lombok, trennt die Insel Lombok von der Nachbarinsel Sumbawa.

Der zentral gelegene Stratovulkan Mount Rinjani, Indonesiens zweithöchster Vulkan, erhebt sich auf 3,726 m und dominiert die Landschaft der Insel (12,224 Fuß). Der jüngste Ausbruch des Rinjani ereignete sich im Mai 2010 in der Nähe von Gunung Barujari. Es wurde berichtet, dass Asche aus Rinjanis Caldera-See des Barujari-Kegels von Segara Anak zwei Kilometer in den Himmel aufsteigt. Lava ergoss sich in den Caldera-See und erhöhte dessen Temperatur, während Ascheregen Bauernhöfe an den Hängen von Rinjani verwüstete. Der 1997 gegründete Nationalpark Gunung Rinjani schützt den Vulkan und seinen Kratersee „Segara Anak“ (Kind des Meeres). Jüngsten Erkenntnissen zufolge war ein alter Vulkan, der Berg Samalas, von dem nur noch eine Caldera übrig ist, Schauplatz eines der größten Vulkanausbrüche in der aufgezeichneten Geschichte, der zu globalen Klimaveränderungen führte.

Das Hochland von Lombok ist überwiegend bewaldet und unterentwickelt. Das Tiefland ist dicht besiedelt. Reis, Sojabohnen, Kaffee, Tabak, Baumwolle, Zimt, Kakao, Nelken, Maniok, Mais, Kokosnüsse, Kopra, Bananen und Vanille sind die wichtigsten Nutzpflanzen, die auf den üppigen Böden der Insel angebaut werden. Die südliche Hälfte der Insel ist reichhaltig und dennoch trocken, insbesondere entlang der Küste.

Die Wasserversorgung Lomboks ist angespannt, was sowohl die Wasserversorgung der Provinzhauptstadt Mataram als auch der Insel insgesamt belastet. Die südlichen und zentralen Regionen sollen am stärksten betroffen sein. Die Provinz West-Nusa Tenggara ist im Allgemeinen mit einem Wasserproblem konfrontiert, das auf die zunehmende Erosion und Verschlechterung des Wald- und Grundwasserspiegels zurückzuführen ist. Es wird geschätzt, dass 160 Hektar der insgesamt 1960 Hektar beschädigt wurden. Andi Pramari, Leiter der Abteilung für gebaute Umwelt und Sicherheit des Forstdienstes von Forest West Nusa Tenggara, erklärte am Mittwoch, dem 6. Mai 2009, in Mataram: „Wenn dieses Problem nicht gelöst wird, ist es möglich, dass die Bewohner in diesem Abschnitt des NTB Schwierigkeiten damit haben.“ innerhalb der nächsten fünf Jahre Wasser erhalten (West-Nusa Tenggara). Darüber hinaus wird die landwirtschaftliche Produktion gemessen an der Wertschöpfung zurückgehen und die Bewohner werden mit Wasserknappheit in ihren Brunnen konfrontiert sein. „Diese Situation wird durch eine hohe Holzdiebstahlrate im NTB-Gebiet verschärft.“

Im September 2010 sollen mehrere Menschen in Zentral-Lombok mehrere Stunden lang gelaufen sein, um an einen einzigen Eimer Wasser zu kommen. Nieleando, eine kleine Strandgemeinde etwa 50 Kilometer von Mataram entfernt, wird seit Jahren von ausgetrockneten Brunnen heimgesucht. Es wurde festgestellt, dass sich die Situation regelmäßig so weit entwickelt, dass es zu Meinungsverschiedenheiten und Gewalt zwischen den Dörfern kommt. Die größten Schwierigkeiten wurden in den Distrikten Jonggat, Janapria, Praya Timur, Praya Barat, Praya Barat Daya und Pujut beobachtet. Provinzbeamte erklärten 2010 alle sechs Bezirke zu Dürregebieten. Sumbawa, die zweitgrößte Insel der Provinz, litt 2010 ebenfalls unter schwerer Dürre, was sie zu einem landesweiten Problem machte.

Wirtschaft von Lombok

Viele Touristen nach Lombok sowie die meisten Waren der Insel reisen von Bali aus per Schiff oder Flugzeug über die Straße von Lombok. Die Entfernung zwischen den beiden Inseln beträgt nur 40 Kilometer (25 Meilen). Lombok wird manchmal als „unberührtes Bali“ oder „Balis Schwesterinsel“ beworben. Derzeit werden Lombok und Sumbawa mit Hilfe der Zentralregierung zu Indonesiens zweitgrößten internationalen und lokalen Touristenzielen entwickelt. Lombok hat eine natürlichere, weniger überfüllte und unentwickelte Atmosphäre bewahrt und zieht Besucher an, die das entspannte Tempo der Insel und die Möglichkeit, die unberührte, außergewöhnliche Naturschönheit der Insel zu erkunden, zu schätzen wissen. Die neuesten Marketingstrategien für Lombok/Sumbawa zielen darauf ab, sich von Bali abzuheben, indem sie die Insel Lombok als eigenständiges Reiseziel bewerben. Die Einweihung des Lombok International Airport am 1. Oktober 2011 unterstützte diese Bemühungen.

Nach den Maßstäben der Ersten Welt gelten Nusa Tenggara Barat und Lombok möglicherweise als wirtschaftlich verarmt, da die große Mehrheit der Einwohner in Armut lebt. Dennoch ist die Insel reich, hat in den meisten Teilen genügend Niederschläge für die Landwirtschaft und verfügt über eine Vielfalt an gemäßigten Zonen. Dadurch ist auf den örtlichen Bauernmärkten Nahrung in Hülle und Fülle und Vielfalt zu einem erschwinglichen Preis erhältlich, während die Gemeinden aufgrund von Dürre und Subsistenzlandwirtschaft weiterhin unter Hungersnot leiden. Reis, Gemüse und Obst können für eine vierköpfige Familie bereits für 0.50 $ gekauft werden. Selbst wenn das Einkommen einer Familie aus Fischerei oder Landwirtschaft nur 1.00 US-Dollar pro Tag beträgt, können viele Familien mit solch geringen Mitteln ein glückliches und produktives Leben führen. Allerdings belasten die steigenden Lebensmittel- und Benzinpreise die Menschen auf Lombok. Für viele der indigenen Bevölkerung der Insel bleibt der Zugang zu Wohnraum, Bildung und Gesundheitsversorgung eine Herausforderung.

In den städtischen Regionen von Nusa Tenggara Barat lebten im Jahr 29.47 2008 Prozent der Bevölkerung in Armut, im Jahr 28.84 waren es 2009 Prozent. Im Jahr 2008 waren es 19.73 Prozent für Personen, die in ländlichen Regionen lebten, und im Jahr 18.40 sank sie leicht auf 2009 Prozent , betrug der städtische und dörfliche Gesamtwert 2009 Prozent, ein kleiner Rückgang gegenüber dem Rekordwert des Vorjahres von 23.81 Prozent.

Asien

Africa

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Chile

Chile, offiziell die Republik Chile, ist eine südamerikanische Nation, die im Osten von den Anden und im Westen von den...

Kosice

Košice ist die größte Stadt in der Ostslowakei und wurde 2013 zusammen mit Marseille, Frankreich, zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. Sie...

Bled

Bled ist eine slowenische Stadt am Ostufer des Bleder Sees. Bled ist ein beliebtes slowenisches Reiseziel wegen seiner schönen Schönheit und...

Montpellier

Montpellier ist eine südfranzösische Stadt. Es ist die Hauptstadt des Departements Hérault. Montpellier ist die achtgrößte Stadt Frankreichs und die am schnellsten wachsende...

Den Haag

Den Haag ist die Hauptstadt der Provinz Südholland und der Regierungssitz des Königreichs der Niederlande, sowie...

Nashville

Nashville ist die Hauptstadt von Tennessee und die Kreisstadt des Davidson County in den Vereinigten Staaten von Amerika. Nashville ist Tennessees zweitgrößte...