Montag, Mai 23, 2022

Baikalsee – Naturwunder Russlands und der Welt

MagazinTouristen ZieleBaikalsee - Naturwunder Russlands und der Welt

Der Baikalsee gilt als eines der Naturwunder der Welt, denn er ist riesig und tief wie der Ozean und enthält fast ein Viertel des gesamten Süßwasservorrats der Welt, mehr als in den fünf Großen Seen Nordamerikas zusammen! . Baykal ist in jeder Hinsicht ein See der Superlative. Der Baikal ist so tief, dass das ganze Wasser, das in allen Flüssen der Welt fließt, ein ganzes Jahr dauern würde, um es wieder aufzufüllen!

Baikalsee - Naturwunder Russlands und der Welt

Über 300 Flüsse und Bäche fließen in den See, aber nur einer, die Angara, fließt aus ihm heraus. Es ist der Angara-Fluss, der im Norden in den Arktischen Ozean mündet. Der Baikal ist praktisch intakt, da er bundesstaatliches Schutzgebiet vor der üblichen Verschmutzung ist, vor allem aufgrund seiner isolierten Lage. Das Hotel liegt im Herzen Sibiriens, 3.500 Kilometer vom Pazifik und etwa 4,000 Kilometer von Moskau entfernt. Diese geografische Lage weist auch darauf hin, dass der Baikal nicht einfach zu erreichen ist.

- Werbung -

Baikalsee - Naturwunder Russlands und der Welt

Der Weg zum See führt durch die russische Stadt Irkutsk, wo die berühmte Transsibirische Eisenbahn eine Station hat. In dieser Stadt gibt es auch Direktflüge nach Moskau und Peking. Die atemberaubende Schönheit des Baikalsees zieht das ganze Jahr über Künstler, Fotografen und Touristen in großer Zahl an. Mit seiner einzigartigen Flora und Fauna sowie der faszinierenden lokalen Kultur ist das „heilige sibirische Meer“ einer der Orte, die Sie unbedingt besuchen sollten.

Baikalsee - Naturwunder Russlands und der Welt

Am beliebtesten