Samstag, März 2, 2024
Sousse Reiseführer - Travel S Helper

Sousse

Reiseführer

Sousse, oft auch als Soussa bekannt, ist die Hauptstadt des Gouvernements Sousse in Tunesien. Die Stadt, die 140 Kilometer südlich von Tunis liegt, hat 87 Einwohner (271,428). Sousse liegt im mittleren Osten des Landes am Golf von Hammamet, einem Teil des Mittelmeers. Der Name könnte berberischen Ursprungs sein; ähnliche Namen finden sich in Libyen und im Süden Marokkos (Bild al-Ss). Transportausrüstung, verarbeitete Lebensmittel, Olivenöl, Textilien und Tourismus sind die Hauptstützen der Wirtschaft. Dort befindet sich die Université de Sousse.

Sousse ist ein beliebtes Touristenziel. Es hat ein mediterranes Klima, das durch die Küstenlage gemildert wird, was es zu einem ganzjährigen Reiseziel mit heißen, trockenen Sommern und milden, regnerischen Wintern macht. Obstgärten und Olivenbäume säumen die schönen Sandstrände.

Hotelkomplexe mit einer Kapazität von 40,000 Betten erstrecken sich 20 Kilometer (12 Meilen) nördlich entlang der Strandpromenade bis nach Port El Kantaoui, nur 20 Kilometer (12 Meilen) von Monastir und dem internationalen Flughafen Monastir Habib Bourguiba entfernt. Jedes Jahr besuchen rund 1,200,000 Menschen die Stadt, um ihre Hotels, Restaurants, Nachtclubs, Casinos, Strände und Sportanlagen zu genießen.

Am 26. Juni 2015 eröffnete ein einzelner Schütze, später als Seifeddine Rezgui Yacoubi identifiziert, das Feuer auf Urlauber, die sich an einem Strand zwischen den Hotels Riu Imperial Marhaba und Soviva sonnten, tötete 38 Menschen und verletzte 39 weitere, bevor er von der Polizei erschossen wurde.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Sousse | Einführung

Sousse – Infokarte

BEVÖLKERUNG :  Stadt: 271.428 /    U-Bahn: 674.971
GEGRÜNDET : 
ZEITZONE :  MEZ (UTC+1) /    Sommer: MEZ (UTC+1)
SPRACHE :  Arabisch (Amts- und eine der Handelssprachen), Französisch (Handel)
RELIGION:  Muslime 98 %, Christen 1 %, Juden und andere 1 %
BEREICH :
HÖHE :
KOORDINATEN:  35°50′N 10°38′O
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 49.58
 Weiblich: 50.42
ETHNISCH : Araber 98 %, Europäer 1 %, Juden und andere 1 %
GEBIETCODE:  3
POSTLEITZAHL :
WAHLCODE :   +216 3
WEBSITE:  Offizielle Website

Tourismus in Sousse

Sousse ist ein beliebtes Touristenziel. Es hat ein heißes halbtrockenes Klima, das durch die Küstenlage gemildert wird, was es zu einem ganzjährigen Ferienort mit heißen, trockenen Sommern und warmen, milden, feuchten Wintern macht. Obstgärten und Olivenbäume säumen die schönen Sandstrände.

Hotelkomplexe mit einer Kapazität von 40,000 Betten erstrecken sich 20 Kilometer (12 Meilen) nördlich entlang der Strandpromenade bis nach Port El Kantaoui, nur 20 Kilometer (12 Meilen) von Monastir und dem internationalen Flughafen Monastir Habib Bourguiba entfernt. Jedes Jahr besuchen rund 1,200,000 Menschen die Stadt, um ihre Hotels, Restaurants, Nachtclubs, Casinos, Strände und Sportanlagen zu genießen.

Sousse ist ein berühmtes Touristenziel, insbesondere für sein pulsierendes Nachtleben und seine Nachtclubs, in denen Sie bis in die frühen Morgenstunden tanzen können. Bora Bora, Living, Rediguana, Platinium und The Saloon sind bekannte Nachtclubs. Festplatz für bekannte Veranstaltungen. Die besten Tanzproduzenten und DJs treten in den verschiedenen Clubs auf. Die Saison beginnt in der Regel Anfang Juni und endet mit den Closing Parties am ersten Wochenende im Oktober.

Sousse ist eine der ältesten Städte Tunesiens mit einer echten Medina, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Es ist ein berühmter Touristenort für Russen, Serben, Kroaten, Briten, Deutsche und andere Osteuropäer. Es liegt an der Küste und bietet wunderschöne Strände sowie ein herrliches türkisfarbenes Wasser.

Klima von Sousse

Sein Klima wird vom Köppen-Geiger-Klimaklassifikationssystem als heißes halbtrockenes (BSh) klassifiziert und grenzt an das Mittelmeerklima mit heißen Sommern (Csa).

Die höchste jemals gemessene Temperatur betrug am 48. August 118 28 Grad Celsius (2007 Grad Fahrenheit), während die niedrigste jemals gemessene Temperatur am 0. Dezember 32 27 Grad Celsius (1993 Grad Fahrenheit) betrug.

Wirtschaft von Sousse

Sousse ist nach Tunis und Sfax die drittgrößte Stadt des Landes.

Trotz der Tatsache, dass Sousse für die Olivenölproduktion und andere Sektoren bekannt ist, steht der Tourismus heute an erster Stelle. Seit der Antike ist ein Olivenhain mit einer Fläche von mehr als 2,500 Quadratkilometern (965 Quadratmeilen) einer der wichtigsten Vermögenswerte des Landes. Ein geschäftiger Hafen, der zum Stadtzentrum hin offen ist, verleiht den Aktivitäten der Stadt ein lebendiges Element.

So reisen Sie nach Sousse

Einsteigen - Mit dem Flugzeug

Der bequemste Flughafen ist Monastir, der 20 Minuten südlich an der Küste liegt und häufig von Urlaubscharterflugzeugen genutzt wird; Eine weitere Alternative ist der Flughafen Enfidha, der am Rande der Stadt liegt, aber dennoch einigermaßen per Bahn und Sammeltaxi erreichbar ist.

Einsteigen - Mit dem Zug

Sousse liegt an der Hauptstraße, die Tunis im Norden mit Sfax und Monastir im Süden verbindet. Aufgrund seiner zentralen Lage ist es ideal positioniert, um den Großteil des restlichen Eisenbahnnetzes zu erreichen, sogar bis nach Gabes an der Küste und Tozeur am Rande der Sahara. In der Großen/1./2. Klasse zum Beispiel betragen die Preise von Tunis nach Sousse 12/10/6 Dinar. Tunesische Eisenbahnen werden hauptsächlich für den Güterverkehr genutzt, der Personenverkehr nimmt einen zweiten Platz ein. Erwarten Sie nicht, mit 100 Meilen pro Stunde entlang zu rattern; 50 bis 60 Meilen pro Stunde sind wahrscheinlicher, und das rollende Material (Wagen) kann von geringer Qualität sein.

Bahnverbindungen sind jedoch in der Regel zuverlässig und vor allem kostengünstig, selbst für Passagiere der ersten Klasse (Grand Classe Confort). Sie können eine großartige Möglichkeit sein, die Nation zu sehen; Erwarten Sie dennoch keinen Service im Pullman-Stil. Die SNCFT, der nationale Eisenbahnbetreiber, hat eine funktionale Website mit Fahrplänen und Tarifen, obwohl Sie zum Navigieren etwas Grundkenntnisse in Französisch benötigen, da die englische Sprachoption zum Zeitpunkt des Schreibens „im Aufbau“ war. Tunesische Eisenbahnen werden auf der Wikipedia-Seite behandelt, die eine Karte enthält, die die Netzabdeckung veranschaulicht.

Steigen Sie ein - mit dem Bus

Die Stadt ist per Bus (Auto) mit dem Rest Tunesiens verbunden. Es gibt auch einen Alouage-Service (Sammeltaxi), der das ganze Land abdeckt. Der städtische Busbahnhof (Gare Routiere) befindet sich in der Nähe der Medina im Stadtzentrum, während der entfernte Busbahnhof (Gare Routiere) ein kurzes Stück westlich der Medina am Souk El Ahad („Kamelmarkt“) liegt. Obwohl die Preise geringfügig niedriger sind als Bahntickets zweiter Klasse, fehlt es vielen Bussen an einer Klimaanlage.

Einsteigen - mit dem Auto

Sousse und Tunis sind durch die Autobahn A1 verbunden. Die Fahrbahn ist mautpflichtig. Sousse wird auch von der Nationalstraße 1 (RN1) passiert, die die Stadt mit dem Süden des Landes und Libyen verbindet. Die Straßen sind in ausgezeichnetem Zustand. Im Sommer verkehrt einmal wöchentlich eine Autofähre zwischen Sousse und Trapani, Italien.

Steigen Sie ein - mit dem Boot

Nur in den Sommermonaten verbinden Autofähren und Schnellboote Sousse mit Trapani (einmal pro Woche für Fahrzeuge und Personen) und Mazara del Vallo über Pantelleria (dreimal pro Woche für Passagiere). Trapani ist 7-8 Stunden entfernt, während Mazara del Vallo 5 Stunden entfernt ist. Der Yachthafen in Port El Kantaoui ist für private Schiffe und Yachten geöffnet (ein Ferienort etwa 12 km nördlich von Sousse).

Wie man sich in Sousse fortbewegt

Herumkommen - Taxis

Taxis in Sousse haben einen schrecklichen Ruf, daher ist es besser, sich vor dem Einsteigen auf einen Preis zu einigen und sicherzustellen, dass es sich nicht um einen Preis pro Person handelt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was ein fairer Preis ist, erkundigen Sie sich an der Rezeption Ihres Hotels. Taxis haben Zähler, aber die Fahrer zögern im Allgemeinen, sie zu benutzen; Seien Sie energisch und fordern Sie, dass es zu Beginn Ihrer Reise auf die „Standgebühr“ von 0,310 Dinar (0.31 Dinar/310 Millim) zurückgesetzt wird. Eine beliebte Taktik besteht darin, den vorherigen Fahrpreis auf dem Zähler zu belassen, damit er zu Ihrem aktuellen Fahrpreis hinzugefügt wird, bevor Sie überhaupt in den Bus steigen. Überprüfen Sie, ob das Messgerät zurückgesetzt wurde und die richtige Einstellung für die Tageszeit hat, bevor Sie es ausschalten. Die Preise sind zwischen 9:5 und 0,510:4,100 Uhr mit 7 Dinar/km höher als tagsüber. Viele Autofahrer hingegen haben ihre Zähler umgestellt und verlangen von Besuchern nun „Sonderpreise“. Ein normaler Tagesfahrpreis zwischen Sousse und Kantaoui mit einem Standardzähler beträgt etwa 5,000 Dinar, obwohl das Ticket in den meisten Fällen etwa 6,000 Dinar mit einem „Sonderpreis“ auf dem Zähler kostet. Bevor Sie in die Kabine einsteigen, können Sie jedoch eine Gebühr vereinbaren. Wenn Sie dies tun, rechnen Sie mit Ausgaben zwischen 2016 und 2016 Dinar. Taxis sind gelb mit einem Taxilizenzaufkleber an der Windschutzscheibe.

Herumkommen - Sammeltaxis

Als Sammeltaxis (Sammeltaxis, Louages) werden große Pkw oder Kleinbusse/Vancars bezeichnet, die ihre Fahrt vollbesetzt antreten. Rechnen Sie mit 10 % des Taxipreises, da dies bei den Einheimischen ein beliebtes Transportmittel ist. Sammeltaxis bringen Sie möglicherweise weiter als herkömmliche Taxis und verbinden Sie mit den meisten größeren Städten Tunesiens. Sammeltaxis für Orte innerhalb der gleichen oder nahegelegenen Stadt (z. B. Hergla, Chott Mariem) sind gelb mit einem blauen Streifen durch die Mitte. Weiße Taxis mit rotem Streifen fahren zwischen Städten (lange Verbindungen). In Sousse gibt es weitere weiße Taxis mit roten, schwarzen, blauen und gelben Streifen, die Orte in der Umgebung anfahren (z. B. Akouda, Hammam-Sousse, Kantaoui, Chott Mariem). Sie fahren von der „Station Louage“ ab, die mit dem Taxi erreicht werden kann (siehe oben).

Herumkommen - Tuk-Tuks

Tuk-Tuks und Minizüge bringen Sie ins rund 12 Kilometer entfernte Port El Kantaoui. Sie sind offene, geteilte Transporte, die ihre Reise beginnen, wenn sie vollständig (oder fast) voll sind. Rechnen Sie mit 2 Dinar für die erste Fahrt und 2.5 Dinar für die zweite. Tuk-Tuks haben eine leuchtende lila Farbe.

Get Around - Pferdekutschen

Pferdekutschen sind eine weitere Möglichkeit für eine reizvolle Reise nach Port El Kantaoui, und sie sind nur geringfügig teurer als ein Taxi (wenn Sie ein Schnäppchen machen).

Preise in Sousse

Tourist (Backpacker) – 29 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag einschließlich: Mahlzeiten in einem günstigen Restaurant, öffentliche Verkehrsmittel, günstiges Hotel.

Tourist (regulär) – 78 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag einschließlich:Mittelklasse-Mahlzeiten und -Getränke, Transport, Hotel.

MARKT / SUPERMARKT

Milch 1 Liter $0.55
Tomaten 1 kg $0.45
Cheese 0.5 kg $8.40
Äpfel 1 kg $1.40
Orangen 1 kg $0.75
Bier (Inland) 0.5 die $
Flasche Wein 1 Flasche $4.00
Coca Cola 2 Liter $0.95
Brot 1 Stück $0.30
Wasser 1.5 die $0.30

RESTAURANTS

Abendessen (Low-Range) für 2 $
Abendessen (Mittelklasse) für 2 $19.00
Abendessen (High-Range) für 2 $38.00
Mac Mahlzeit oder ähnliches 1 Mahlzeit $2.90
Wasser 0.33 die $0.25
Cappuccino 1 Tasse $0.75
Bier (importiert) 0.33 die $0.96
Bier (Inland) 0.5 die $
Coca Cola 0.33 die $0.48
Cocktail-Getränk 1-Drink $

UNTERHALTUNG

Kino 2 Tickets $9.00
Fitnessraum 1 Monat $28.00
Herrenhaarschnitt 1 Haarschnitt $
Theater 2 Tickets $
Handy (Prepaid) 1 min. $0.06
Packung Marlboro 1 Packung $2.80

KÖRPERPFLEGE

Antibiotika 1 Pack $2.00
Tampons 32 Stücke $
Deodorant 50 ml. $
Haarwaschmittel 400 ml. $
Toilettenpapier 4 Rollen $0.95
Zahnpasta 1 Rohr $

KLEIDUNG SCHUHE

Jeans (Levis 501 oder ähnlich) 1 $63.00
Kleid Sommer (Zara, H&M) 1 $37.00
Sportschuhe (Nike, Adidas) 1 $70.00
Lederschuhe 1 $58.00

Transportservice

Benzin 1 Liter $0.78
Taxi Start $0.25
Taxi 1 km $0.45
Nahverkehr 1-Ticket $0.27

Strände in Sousse

Die kristallklaren blauen Wellen und der schöne Sand machen die Strände von Sousse zu einem der beliebtesten Touristenziele. Viele der Strände sind ideale Orte für ein Familienpicknick. Hier sind einige Vorschläge für Sie.

Hauptstrand von Boujaffar

Entlang der langen weißen Sandstrände, die den Strand von Boujaffar bilden, werden Sie hohe Hoteltürme bemerken. An diesem Strand kann jeder die wunderschönen blauen Wellen und den weißen Sand genießen. Dieser Strand ist ein ausgezeichneter Ort, um mit Ihren Kindern ein Picknick zu machen.

Die Promenade

Der Strand entlang der Promenade ist ideal zum Sonnenbaden und verfügt über eine lange Fläche aus weißem Sand. Sie können die Einheimischen ignorieren, die eine Vielzahl von Waren verkaufen, oder sich ansehen, was sie anzubieten haben, und etwas kaufen. Nichtsdestotrotz bietet es eine fantastische Perspektive und Zugang zum reinen blauen Meer sowie zum pulsierenden Nachtleben, das am Abend lebendig wird. An diesem Strand können Sie von morgens bis abends eine lange Strandparty veranstalten.

Der Coralia Club Palm Beach

Dies ist ein abgelegener Strand, an dem Sie sich in der Sonne sonnen und Einsamkeit und Gelassenheit entdecken können. An diesem Strand befindet sich der Coralia Club Palm. Wenn Sie genug Sonne abbekommen haben und ausgeruht sind, können Sie Ihre Zeit am oder in der Nähe des Strandes mit Wasseraktivitäten wie Tauchen, Kajakfahren, Wasserski oder Meeresangeln verbringen.

Westliches Allegro Abou Sofiane

Dieser Strand in der Nähe von Hamman Sousse ist ohne Zweifel einer der schönsten tunesischen Strände, die je entdeckt wurden. Es verfügt über ausgedehnte, wunderschöne weiße Sandstrände und das unberührte, kristallblaue Wasser wird Sie zum Schwimmen verführen. Da die kristallblauen Wellen flach und für Kinder ungefährlich sind, ist dieser Strand ideal für Familien, die mit Kindern Urlaub machen.

Hammam-Strand

Da das Wasser möglicherweise nicht kühl genug ist, um darin einzutauchen, und das Wasser hier ein wenig kalt ist, ist Hammam Beach ideal, um herumzulaufen und Ihre Füße nass zu machen. Sie können immer noch ein gemütliches Picknick mit Ihren Lieben haben. Wenn Sie in einem Hotel übernachten, können Sie verlangen, dass das Hotel einen Picknickkorb für Sie und Ihre Familie vorbereitet, oder Sie können Lebensmittel in benachbarten Restaurants kaufen.

Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Sousse

Die labyrinthische Medina im Zentrum von Sousse beherbergt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Schlendern Sie durch die westlichen Wohnviertel und verirren Sie sich; Sie sind voll von schönen Überraschungen. Es gibt Schilder, die auf einen „Kulturspaziergang“ hinweisen, den Sie unternehmen können. Die Medina steigt auf der Westseite zu höherem Land an, wo das Meer zu sehen ist.

  • Große Moschee von Sousse. Trotz seiner Lage im Herzen der Stadt ist dieser Bereich überraschend ruhig. Diese Moschee wurde um 850 n. Chr. im aghlabitischen Stil erbaut und ist schlicht und streng, mit nur einer Reihe von eckigen arabischen und geschwungenen Bögen zur Verzierung. Anstelle eines Teppichs ist der Gebetsraum mit Schilfmatten ausgelegt. Sie müssen angemessen gekleidet sein, um eintreten zu können, aber gegen eine geringe Gebühr können grüne Umhänge zum Abdecken gemietet werden.
  • Sousse Ribat. Obwohl nicht so groß oder prächtig wie das Ribat in Monastir, ist dieser ummauerte heilige Ort einen Besuch wert und war die Heimat eines Zweigs islamischer Krieger, die in Natur und Lehre mit den Johanniterrittern von Rhodos vergleichbar waren. Die Aussicht von der Spitze des Wachturms über die Medina ist spektakulär. TND 5 zur Eingabe; TND 1 zum Fotografieren.
  • Mosaikmuseum. Am Rande der Medina, in der sanft zerfallenden antiken Kasbah.
  • Das traditionelle tunesische Haus (Musee Dar Essid). Ein wunderschönes kleines Museum, das sich direkt innerhalb der alten Stadtmauern versteckt. Folgen Sie den Hinweisen zum Musee Dar Essid, wenn Sie sich dem Ribat vom Hotel de Paris entlang der Nordwand nähern. Es war das Haus einer alteingesessenen tunesischen Familie, das nach dem Tod des letzten Familienmitglieds nun in ein Museum umgewandelt wurde. Das Haus ist um einen offenen Innenhof zentriert, von dem aus alle Räume, darunter das Schlafzimmer der ersten und zweiten Frau und wiederum die Kinderzimmer, betreten werden können. Alle sind gut dekoriert, mit einigen Vorhängen, die über 200 Jahre zurückreichen, und deutschen Uhren aus dem 1800. Jahrhundert. Das Haus hat einen Turm, der ursprünglich dazu diente, die Sterne zu Beginn des Ramadan zu beobachten, und von dem aus Sie einen Blick auf Sousse haben – er ist höher als der Ribat. Es gibt auch ein kleines Café mit spektakulärer Aussicht. Dies ist ein Muss! 1 TND für Fotorechte von 4 TND.

Essen & Restaurants in Sousse

Ein anständiges Abendessen kann für ungefähr 10 Dinar oder weniger (je nachdem, wohin Sie gehen) eingenommen werden, obwohl die Kosten normalerweise niedrig sind. Dafür müssen Sie nicht um die Preise feilschen.

Preis

Peuples Restaurant (People's Restaurant). Das Hotel de Paris liegt direkt nebenan. Guter Couscous mit Salatanfang und Wassermelone und Tee zum Nachtisch. Schätzen Sie 10 Dinar pro Person.

Mittelbereich

Das Restaurant Libo ist ein großartiges Fischrestaurant am Wasser, direkt gegenüber den Piratenschiffen. TND 15 für einen frisch aus dem Hafen gewürzten und gegrillten Fisch und TND 2.1 für ein Getränk.

Kaffee & Getränke in Sousse

Das Trinken von Leitungswasser ist normalerweise sicher; Dennoch bevorzugen einige Menschen, darunter praktisch alle Besucher, Flaschenwasser, das weit verbreitet ist (und extrem günstig ist und ungefähr 0,200-0,400 TND für 1/2 Liter und 0,300-0,650 für 1.5 Liter kostet). Die am weitesten verbreitete Art von Wasser ist „Mineralwasser“, das ohne Kohlensäure (ohne Kohlensäure) ist. Kohlensäurehaltiges Wasser ist ebenfalls erhältlich, aber Sie müssen angeben, ob Sie Wasser mit Gas (eau avec gaz) oder Garci (kohlensäurehaltiges Wasser) (die beliebteste Marke) möchten.

Erwarten Sie, zwischen 0.800 und 1,5 TND für eine Cola zu zahlen (je nachdem, ob in einem Supermarkt oder Hotel).

Tee ist das Lieblingsgetränk der Einwohner, und in den verschiedenen Cafés und Restaurants der Stadt finden Sie zahlreiche Teegerichte. Der au menthe (Tee mit Minzblättern und Zucker) und der aux ammandes sind bei Einheimischen beliebt (Tee mit zerstoßenen Mandeln und Mandelessenz). Die Mehrheit der Eingeborenen trinkt es beim Rauchen von Chicha (der lokale Name für eine Wasserpfeife). Beim Kauf von Artikeln mit etwas hohem Wert (über 60-70 Dinar) in Geschäften im Souk sollten Sie damit rechnen, Tee serviert zu bekommen.

Da es sich um eine Stadt in einer muslimischen Nation handelt, ist Alkohol aufgrund der geringen Nachfrage möglicherweise schwer zu bekommen und teuer. Viele Einwohner genießen Wein und Bier, daher werden mehrere Cafés und Supermärkte diese Getränke verkaufen. Rechnen Sie mit 2-12 Dinar für eine Flasche lokalen Weins in einem Geschäft und 2-3 Dinar für eine 0.3 Flasche lokales Bier (ausnahmslos Marke Celtia) (doppelt in einer Bar). Da die meisten Einheimischen ihn meiden, ist harter Alkohol äußerst schwer zu bekommen und extrem kostspielig (viel teurer als in den nordischen Ländern). Hotelbars (3-6 Dinar für 50 ml Wodka oder Gin) und Lebensmittelgeschäfte von Magasin General sind Ihre beste Wahl (staatliche Geschäfte, die einzigen, die zum Verkauf von Schnaps berechtigt sind – eines befindet sich in der 7. November Avenue, in der Nähe des Sousse Palace Hotels). ). Eine Flasche Gin oder Whisky kostet etwa 80-120 Dinar. Freitags wird kein Alkohol verkauft.

Einkaufen in Sousse

Erwarten Sie keine Sprachbarrieren, da die Händler praktisch alle gängigen Sprachen sprechen (Französisch, Englisch, Spanisch, Deutsch usw.) – Sie können die Sprachen nach Belieben mischen und anpassen.

  • Medina einschließlich der Suk befindet sich im Zentrum der Stadt. Erwarten Sie, im alten Teil der Stadt, in dem sich der lokale Markt befindet, zu feilschen oder zu tauschen.
  • Seelenzentrum gleich vor dem Suk Festpreise hat, ist es sinnvoll, vor dem Handeln im Souk Werte zu ermitteln (das macht natürlich keinen Spaß).

Alles ist preisgünstig, aber die Verkäufer zögern nicht, ausgefallene Preise zu nennen, was Verhandlungen erforderlich macht. Nehmen Sie alles in Kauf und amüsieren Sie sich beim Feilschen. Offensichtlich beherbergt die Medina eine große Anzahl gefälschter Designerstücke.

Wenn Sie nicht vorhaben, etwas zu kaufen und sich nur umschauen möchten, verschwenden Sie nicht Ihre und ihre Zeit. Sagen Sie höflich und mit einem Grinsen, dass Sie kein Interesse haben oder kein Geld mehr haben. Wenn Sie sich nicht auf einen Preis einigen können, fühlen Sie sich nicht zum Kauf verpflichtet.

Nachdem Sie etwas gekauft haben, machen Sie sich keine Gedanken mehr über den Preis. Überlegen Sie, wie gut Sie ein Schnäppchen gemacht haben und wie viel Sie in Ihrem Heimatland ausgegeben hätten.

Feste und Veranstaltungen in Sousse

Ein internationales Flair mit einer Beilage Olivenöl

In den Sommermonaten finden die Sousse Festivals statt. Das Sousse International Festival, das größte und bekannteste, findet im Juli und August statt, während das kleinere Sidi El Kantaoui Festival im Hammam Sousse im Juli stattfindet. Eine Ausnahme von dieser Sommerregel bildet das Mittelmeer-Olivenbaumfest im Dezember. Diese Veranstaltung findet in Kalaa Debira statt. Festivals sind ein wichtiges Element der tunesischen Kultur, und Sousse ist da keine Ausnahme. Diese Feierlichkeiten erfreuen die Einheimischen, besonders das Internationale Festival.

Internationales Festival von Sousse

Die Veranstaltung ist bekannt für eine Prozession mit einigen der kunstvollsten Festwagen Afrikas. Auch traditionelles afrikanisches Essen und Tanzen sind beim Internationalen Festival beliebt. Die Prozession und das Fest finden gleichzeitig mit dem Karneval von Sousse statt. Lokale Handwerker und Händler finden Sie hier. Während des Festivals werden Symphonieorchester eine Reihe von Aufführungen geben. Dieses Fest, wie es an vielen anderen Orten in Tunesien stattfindet, ist eines der größten des Landes.

Mediterranes Olivenbaumfest

Diese Veranstaltung ist, wie der Name schon sagt, dem Olivenöl gewidmet. Frische Ölproben stehen zur Verkostung bereit. Frische Oliven und Souvenirs aus Olivenholz sind erhältlich. Zu diesem Anlass gibt es auch traditionellen Gesang und Tanz aus der Region.

Nachtleben in Sousse

Sousse ist eine der wenigen Städte Tunesiens mit einem lebhaften Nachtleben (allerdings hauptsächlich während der Hochsaison). Es gibt zwei Arten von Einrichtungen: vornehme Pubs, Clubs und Diskotheken und zwielichtige Kabaretts (niedriger Maßstab). Die letzten beiden sind eher lokalisiert (Musik und Publikum), und obwohl sie als Phänomene Ihre Neugier wecken können, werden sie häufig von Strichern besucht, die in Kombination mit einem billigen Bier oft zu Meinungsverschiedenheiten und Massenschlägereien führen (allerdings schnell gelöst). . Obwohl viele Kneipen und Diskotheken in Hotels untergebracht sind, sind die bekanntesten eigenständige Lokale.

Living / Banana / Saloon-Disco. Der Eintritt ist frei, Bier kostet 5 TND und die Party findet jeden Tag von 0:00 bis 04:00 Uhr statt. Diese Veranstaltungsorte, jedoch mit unterschiedlichen Themen (Ambiente und Musik), haben die gleiche Positionierung („VIP“) und den gleichen Eigentümer und liegen günstig in der Sousse-Hotelzone zwischen dem Samara-Hotel und Mövenpick („Bora-Bora“-Open-Air-Disco). Kleiden Sie sich gut für eine entspanntere Touristenmenge.

Be One / B1 Clubdisco. Der Eintritt ist frei, Bier kostet 5 TND und die Party findet jeden Tag von 0:00 bis 04:00 Uhr statt. Zwischen dem Houria Palace Hotel und dem Vincci Resort in Port Kantaoui gelegen. Ein stilvolles Lokal mit einer schönen, ruhigen und feiernden tunesischen Kundschaft, europäischer / arabischer Tanzmusik, vielen Sofas, 2 Bars, einer Tanzfläche und einer hohen Plattform im Zentrum, auf der ungezogene Frauen tanzen können. Um 02:00 Uhr in der Nebensaison ist der Platz normalerweise voll. Zieh ein schönes Outfit an.

Randleiste. Täglich von 23:00 bis 02:00 Uhr werden 4 TND Bier serviert. Das Hotel liegt in der Avenue 14 Janvier, in der Nähe von Les Oliviers, im Cesar Palace Hotel zwischen Sousse und Port Kantaoui. Eine von mehreren Hotelbars (mit separatem Eingang), etwas gehobener, mit einem guten und relevanten (4-Sterne-Hotel), mehr tunesischem Publikum und gemischter europäisch/arabischer Musik. Auf dem Weg nach B1 ist dies ein schöner Ort, um für eine Pre-Party anzuhalten. Normale Kleidung ist angemessen.

Bleiben Sie sicher und gesund in Sousse

Alleine zu gehen ist zu keinem Zeitpunkt gefährlich. Bis spät in die Nacht sind die meisten Straßen sehr belebt. Sie werden verehrt, wenn Sie die Eingeborenen respektieren. Auch wenn manche Gegenden der Stadt heruntergekommen oder gefährlich erscheinen, gibt es fast keine Kriminalität.

Erwarten Sie beträchtliche Aufregung im Souk (Medina), was zu erwarten ist. Händler sind oft bestrebt, ihre Waren und Geschäfte zu präsentieren, um herauszufinden, was Ihnen gefällt. Sie müssen in den Geist kommen, sich zu amüsieren, ständig freundlich zu sein und zu lächeln. Dies ist nicht gefährlich, auch wenn es manchmal lästig sein kann.

Frauen sollten das Rotlichtviertel im nordwestlichen Teil der Medina meiden, das durch zwei überlappende Mauern zugänglich ist, die die Straße vom Rest der Medina trennen. Alleinstehende alleinstehende Frauen werden vielleicht beäugt, aber das ist keine gefährliche Situation, sondern das Ergebnis des Interesses einiger einheimischer Männer.

Die meisten Personen, die Sie auf der Straße ansprechen und Englisch mit Ihnen sprechen, versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen; Nutzen Sie die Chance und beenden Sie die Diskussion schnell, um zu vermeiden, dass sie wütend werden, wenn Sie nicht kaufen; ein einfaches 'non, merci' sollte funktionieren.

Asien

Afrika

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Marokko

Marokko, offiziell bekannt als das Königreich Marokko, ist ein souveräner Staat im nordafrikanischen Maghreb-Gebiet. Marokko zeichnet sich geographisch durch eine grobe...

Nepal

Nepal, ehemals die Demokratische Bundesrepublik Nepal, ist ein südasiatischer Binnenstaat mit 26.4 Millionen Einwohnern. Es ist ein multiethnisches...

Ottawa

Ottawa ist Kanadas Hauptstadt. Die Stadt liegt auf der Ontario-Seite des Ottawa River, direkt gegenüber von Gatineau, Quebec. Ottawa hat eine...

Melbourne

Melbourne ist die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt von Victoria sowie die zweitgrößte Stadt in Australien und Ozeanien. Das Wort...

Agadir

Agadir ist eine bedeutende marokkanische Stadt an der Atlantikküste, am Fuße des Atlasgebirges, etwa nördlich der Stelle, an der...

Essaouira

Essaouira, historisch bekannt als Mogador, ist eine Stadt in der Wirtschaftszone Marrakesch-Safi im Westen Marokkos an der Atlantikküste. Der heutige Name bezieht sich auf die...