Freitag Juli 12, 2024
Chengdu Reiseführer - Travel S Helper

Chengdu

Reiseführer

Chengdu, traditionell romanisiert als Chengtu, ist eine große Stadt in Westchina und die Provinzhauptstadt der Provinz Sichuan im Südwesten Chinas. Sie hat administrative Stellung als Unterprovinzregierung. Das Verwaltungsgebiet hat eine Bevölkerung von 14,427,500 Menschen, mit einer Stadtbevölkerung von 10,152,632. Chengdu ist laut der Volkszählung von 2010 Chinas fünftgrößter Ballungsraum mit 10,484,996 Einwohnern in der bebauten Region (oder Metropolregion), zu der die Stadt Guanghan in Deyang und der Landkreis Xinjin gehören.

Chengdu ist eines der wichtigsten Wirtschafts-, Finanz-, Handels-, Kultur-, Transport- und Kommunikationszentren Westchinas. Der internationale Flughafen Chengdu Shuangliu ist einer der 30 verkehrsreichsten Flughäfen der Welt, während der Bahnhof Chengdu einer der sechs wichtigsten Bahnknotenpunkte Chinas ist. Chengdu ist auch die Heimat einer Reihe von multinationalen Unternehmen und mehr als einem Dutzend Konsulaten. Aufgrund der hohen Nachfrage in Westchina haben mehr als 260 Fortune-500-Unternehmen Betriebe in Chengdu eröffnet. China Daily stufte sie 2006 als viertlebenswerteste Stadt Chinas ein.

Chengdu liegt in der üppigen Chengdu-Ebene, die auch als „Land des Himmels“ bekannt ist, was allgemein als „Das Land des Überflusses“ übersetzt wird. Die Jinsha-Stätte impliziert, dass Chengdu während der Zeit der Gründung des Staates Shu vor seiner Übernahme durch Qin im Jahr 316 v. Chr. Zum Zentrum der bronzezeitlichen Sanxingdui-Zivilisation wurde.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Chengdu | Einführung

Chengdu – Infokarte

BETRIEB :  • Subprovinzstadt 14,427,500
• Städtisch 10,152,632
• U-Bahn 10,484,996
GEGRÜNDET :   311 BC
ZEITZONE :  China-Standard (UTC+8)
SPRACHE :  Standardchinesisch oder Mandarin (Putonghua, basierend auf dem Pekinger Dialekt), Yue (Kantonesisch), Wu (Shanghainisch), Minbei (Fuzhou), Minnan (Hokkien-Taiwanesisch), Xiang, Gan, Hakka-Dialekte, Minderheitensprachen (siehe Eintrag Ethnische Gruppen). )
RELIGION:  Daoist (Taoist), Buddhist, Christ 3%-4%, Muslim 1%-2%; Anmerkung: offiziell Atheist
BEREICH : • Provinzialstadt 14,378.18 km2 (5,551.45 Quadratmeilen)
• Städtisch 3,679.9 km2 (1,420.8 Quadratmeilen)
• U-Bahn 4,558.4 km2 (1,760.0 Quadratmeilen)
HÖHE :  500 m (1,600 ft)
KOORDINATEN:  30°39′31″N 104°03′53″E
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 51.83
 Weiblich: 48.17
ETHNISCH :  Han-Chinesen 91.5 %, Zhuang, Mandschu, Hui, Miao, Uiguren, Tujia, Yi, Mongolen, Tibeter, Buyi, Dong, Yao, Koreaner und andere Nationalitäten 8.5 %
GEBIETCODE:  28
POSTLEITZAHL :  610000-611944
WAHLCODE :  +86 (0)28
WEBSITE:  Offizielle Website

Tourismus in Chengdu

Chengdu liegt in der chinesischen Provinz Sichuan, am Rande der reichen Ebenen des Roten Beckens. Chengdu ist wegen seines landwirtschaftlichen Reichtums als „Land der Milch und des Honigs“ bekannt. Der Fluss Funan fließt durch die Stadt, aber der Bootsverkehr, der bis in die 1960er Jahre weit verbreitet war, ist so gut wie verschwunden.

Die Metropolregion gliedert sich in fünf Landkreise und zwölf Landkreise mit knapp 14 Millionen Einwohnern. Chengdu hat den Ruf, eine „faule“ Stadt zu sein, die Wert auf Kultur und Freizeit legt, und gilt aufgrund dessen und ihrer Fülle an Grünflächen als eine der lebenswertesten Megacities Chinas. Es hat ein blühendes Nachtleben und ein riesiges Stadtzentrum mit zahlreichen neuen Gebäuden im westlichen Stil.

Die Stadt wird im Osten von winzigen Bergen flankiert und liegt im Roten Becken, daher sind die Sommer heiß und feucht. Darüber hinaus sind die Hänge des riesigen tibetischen Plateaus und die atemberaubend malerischen Berge von West-Sichuan eine Stunde westlich entfernt.

Erwarten Sie nicht, in dieser Stadt braun zu werden, da sie für ihren Mangel an Sonnenschein bekannt ist.

Klima von Chengdu

Chengdu hat ein feuchtes subtropisches Klima, das vom Monsun beeinflusst wird und meist angenehm und feucht ist. Es hat vier verschiedene Jahreszeiten, mit bescheidenen Niederschlägen, die sich hauptsächlich auf die Sommermonate konzentrieren, und es gibt weder heiße Sommer noch kalte Winter. Im Winter schützen die Qin-Berge (Qinling) im Norden die Stadt vor rauen sibirischen Winden und machen den kurzen Winter milder als im unteren Jangtse. Im Januar beträgt die 24-Stunden-Tagesmitteltemperatur 5.6 ° C (42.1 ° F), und obwohl Schnee ungewöhnlich ist, gibt es jedes Jahr einige Frostperioden. Die Sommer sind heiß und schwül, wenn auch nicht so stark wie in den „Drei-Hochöfen“-Städten Chongqing, Wuhan und Nanjing im Jangtse-Becken. Im Juli und August beträgt die 24-Stunden-Tagesmitteltemperatur ungefähr 25 ° C (77 ° F), wobei die Nachmittagshöchstwerte manchmal 33 ° C (91 ° F) erreichen. anhaltende Hitze, wie sie in den meisten Teilen Ostchinas auftritt, ist ungewöhnlich.

Niederschläge treten das ganze Jahr über auf, sind jedoch im Juli und August am stärksten und in den kälteren Monaten relativ wenig. Chengdu hat auch eine der niedrigsten jährlichen Sonneneinstrahlungen im Land, mit weniger Sonne pro Jahr als in Teilen Nordeuropas, und die meisten Tage sind düster, selbst wenn es nicht regnet. Dies gilt insbesondere im Winter, wenn das Wetter oft trist und trostlos ist, was die schlechte Luftqualität noch verschlimmert. Die Stadt erhält jedes Jahr 1,073 Stunden helles Sonnenlicht, wobei der monatliche Prozentsatz des potenziellen Sonnenscheins zwischen 16 Prozent im Dezember und 38 Prozent im August liegt. Der Herbst (Oktober–November) ist tagsüber heller und wärmer als der Frühling (März–April). Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 16.14 Grad Celsius (61.1 Grad Fahrenheit), mit Extremwerten von 5.9 Grad Celsius (21 Grad Fahrenheit) bis 37.3 Grad Celsius (99.1 Grad Fahrenheit).

Geographie von Chengdu

Chengdu liegt auf einer weiten Ebene mit Höhen zwischen 450 und 720 Metern.

Der hohe und steile Longmen-Berg im Nordwesten und die Qionglai-Berge im Westen, die beide über 3,000 Meter (9,800 Fuß) hoch sind und den Miao Jiling (5,364 Meter, 17,598 Fuß) und den Xiling-Schneeberg (5,164 Meter, 16,942) enthalten ft). Ein großer Urwald mit beträchtlichen biologischen Ressourcen und ein Lebensraum für Riesenpanda kann auch in der westlichen Bergregion gefunden werden. Der niedrige Longquan-Berg liegt östlich von Chengdu, während die westlich angrenzende Region des hügeligen Geländes des Mittellaufs des Min-Flusses, ein Gebiet, das von mehreren zusammenlaufenden Flüssen geprägt ist, westlich von Chengdu liegt. Aufgrund seines üppigen Bodens, der angenehmen Temperatur und des einzigartigen Dujiangyan-Bewässerungssystems ist Chengdu seit der Antike als „das Land des Überflusses“ bekannt.

Chengdu liegt in der Chengdu-Ebene an der Westseite des Sichuan-Beckens, wobei Ebenen die Landschaft dominieren. Die Breite der Präfektur variiert von 30° 05′ bis 31° 26′ N, während ihre Länge von 102° 54′ bis 104° 53′ E reicht und sich über 192 Kilometer (119 Meilen) von Ost nach West und 166 Kilometer (103 Meilen) nach Süden erstreckt nach Norden und verwaltet 12,390 Quadratkilometer (4,780 Quadratmeilen) Territorium. Deyang (NE), Ziyang (SE), Meishan (S), Ya'an (SW) und die Autonome Präfektur Ngawa der Tibeter und Qiang sind alle nahegelegene Präfekturen (N). Die Flüsse Jin, Fu und Sha fließen durch die Stadt, die auf einer Höhe von 500 Metern liegt. Außerhalb der lokalen Metropolregion wird die Geographie komplizierter: im Osten die Longquan Range und die Penzhong Hills im Westen die Qionglai Mountains, die im Dayi County bis auf 1,600 m (5,364 ft) ansteigen. Der tiefste Punkt in der Präfektur Chengdu liegt im Landkreis Jintang auf 17,598 Metern (378 Fuß).

Wirtschaft von Chengdu

Chengdu wurde vom chinesischen Staatsrat als westliches Logistik-, Handels-, Finanz-, Wissenschafts- und Technologiezentrum des Landes sowie als Transport- und Kommunikationszentrum anerkannt. Es ist auch ein wichtiges industrielles und landwirtschaftliches Zentrum.

Chengdu wurde im Umfragebericht 2007 der Weltbank zum weltweiten Investitionsumfeld als „Benchmark-Stadt für das Investitionsumfeld im Inneren Chinas“ bezeichnet.

Laut einem Bericht, der 2010 vom State Information Center veröffentlicht wurde und auf Untersuchungen des Nobelpreisträgers Dr. Robert Mundell und des gefeierten chinesischen Ökonomen Li Yining basiert, ist Chengdu zu einem „Motor“ des Western Development Program geworden, einer Benchmark-Stadt für das Investitionsumfeld im Binnenland Chinas und ein wichtiger Führer in der neuen Urbanisierung.

Zwölf Fortune-500-Unternehmen errichteten 2010 Büros, Zweigstellen oder Betriebszentren in Chengdu, die meisten davon in den letzten Jahren, darunter ANZ Bank, Nippon Steel Corporation und Electricite De France. Unterdessen haben Fortune-500-Unternehmen, die ihren Hauptsitz in Chengdu errichtet haben, darunter JP Morgan Chase, Henkel und GE, ihre Investitionen verstärkt und ihre Präsenz in Chengdu ausgebaut. Ende 2010 zählte Chengdu über 200 Fortune-500-Unternehmen und war damit die Nummer 1 in Zentral- und Westchina, gemessen an der Anzahl der Fortune-500-Unternehmen. Darunter sind 149 internationale Konzerne und 40 lokale Unternehmen.

Chengdu ist laut dem AmCham China White Paper von 2010 zur Lage des amerikanischen Geschäfts in China an die Spitze der chinesischen Investitionsziele aufgestiegen.

Zahlreiche Großunternehmen unterstützen die Kernsektoren von Chengdu, darunter Maschinen, Automobile, Medizin, Lebensmittel und Informationstechnologie. Außerdem haben sich dort immer mehr High-Tech-Unternehmen von außerhalb Chengdus angesiedelt.

Chengdu entwickelt sich schnell zu einem der beliebtesten Investitionsziele in Zentral- und Westchina. Bis Oktober 2009 gehörten 133 multinationale Konzerne mit Tochtergesellschaften oder Niederlassungen in Chengdu zu den 500 größten Unternehmen der Welt. Zu diesen multinationalen Unternehmen gehören Intel, Cisco, Sony und Toyota, die Montage- und Produktionsstandorte in Chengdu haben, sowie Motorola, Ericsson und Microsoft, die F&E-Einrichtungen in Chengdu haben. Chengdus Vorschlag zum Aufbau einer nationalen Bioindustriebasis wurde offiziell von der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission angenommen. Die Regierung von Chengdu hat die Absicht angekündigt, bis 90 eine biopharmazeutische Industrie mit einem Wert von 2012 Milliarden CNY zu entwickeln. Die chinesische Luft- und Raumfahrtindustrie hat mit der Arbeit an einem Hightech-Industriepark in der Stadt begonnen, der sich auf Weltraum- und Luftfahrttechnologien konzentrieren wird. Die lokale Regierung hofft, sowohl ausländische als auch inländische Service-Outsourcing-Unternehmen anzuwerben und sich als bekanntes Service-Outsourcing-Zentrum in China und auf der ganzen Welt zu etablieren.

Internet, Kommunikation in Chengdu

Die Landesvorwahl für China ist 86. Die Vorwahl für Chengdu ist 28. Überall in Chengdu gibt es münzbetriebene Münztelefone, und Telefonkarten sind bei einer Vielzahl von Einzelhändlern erhältlich. Lokale Festnetznummern in Sichuan sind achtstellig, aber Handynummern sind elfstellig und beginnen mit 13, 15 oder 18.

Internet

Internetzugang ist in den meisten Pensionen und in preisgünstigen Internetcafés in der ganzen Stadt verfügbar. Suchen Sie nach dem Web-Zeichen und dem Bar-Zeichen im chinesischen Namen für ein Internetcafé:

Im zweiten Stock des Busbahnhofs Xinnanmen, nur 100 Meter vom Traffic Hotel entfernt, befindet sich ein riesiges Internetcafé. Die Verbindung ist schnell und die Zugriffszeit beträgt 2/Stunde.

Ausländer können öffentliche Internetcafés häufig nicht nutzen, da für die Registrierung ein chinesischer Personalausweis erforderlich ist, den Ausländer nicht haben. In Hotels oder Pensionen ist dies kein Problem.

Wie man nach Chengdu reist

Einsteigen - Mit dem Flugzeug

20 km von der Innenstadt von Chengdu entfernt, Internationaler Flughafen Chengdu ist einer der wichtigsten Luftverkehrsknotenpunkte Chinas, der kürzlich den vierten Platz in Bezug auf den Passagierverkehr einnahm. Sie bietet Flüge zu/von den meisten großen Städten in China, vielen kleineren Städten in Sichuan und einigen internationalen Zielen wie Amsterdam, Bangkok, Hongkong, Osaka, Phnom Penh, Kuala Lumpur, Seoul und Singapur an.

Der Bus Nr. 303 fährt vom Flughafen ins Stadtzentrum und kostet ¥10. Er hält am Air China-Büro am Renmin Nanlu (2. Abschnitt) neben dem Eingang des Minshan Hotels (es gibt keine Bushaltestelle!). Suchen Sie einfach nach einer Reihe von Taxis/Pedicabs, wie sie auch sind warten auf der Bus. Der letzte Bus verlässt den Flughafen gegen 1 Uhr morgens.

Die durchschnittliche Taxifahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum kostet ¥45. Für Gepäck oder zusätzliche Passagiere wird kein Aufpreis berechnet. Wenn Sie gehen   Flughafen aus der Stadt, müssen Sie zusätzlich ¥10 für die Maut auf der Flughafenautobahn bezahlen. Wenn Sie ein Taxi vom Flughafen nehmen möchten, gehen Sie zum Ankunftsbereich für Inlandsflüge und verlassen Sie das Terminal, wo Sie den offiziellen Taxistand sehen sollten, an dem Sie sich für grün-gelb oder blau-gelb markierte Taxis anstellen können. Hüten Sie sich vor Betrügern und illegalen Taxiunternehmern, die ausländische Touristen innerhalb und außerhalb des Terminals mit nicht gekennzeichneten Fahrzeugen verfolgen. Hüten Sie sich vor denen, die offiziell aussehende Ausweise haben, aber gefälscht sind. Der angebotene Fahrpreis beträgt oft mehr als 100 Yen und wenn Sie mit ihnen verhandeln, können Sie eine Weile im Taxi sitzen, bevor Sie einer erneuten Preiserhöhung zustimmen.

Einsteigen - Mit dem Zug

Es gibt Bahnverbindungen nach Kunming in Yunnan, Chongqing und Xi'an.

Nordbahnhof Chengdu (成都北火车站) (Chengdu Bei Zhan) (Linie 1, Metrostation Chengdu Nord). Zuvor hieß sie einfach Chengdu Station, wurde aber umbenannt, als Chengdu East eröffnet wurde. Abwicklung der meisten Fernzüge und der meisten Hochgeschwindigkeitszüge nach Chongqing

Ostbahnhof Chengdu (成都东站) (Chengdu-Dong Zhan). Neuer Bahnhof, der lokale Sichuan-Ziele und einige Verbindungen nach Chongqing bedient.

Südbahnhof Chengdu (成都南站) (Chengdu NanZhan) (Linie 1, Metrostation Chengdu Süd).

Steigen Sie ein - mit dem Bus

Es gibt drei Bushaltestellen in Chengdu, die verschiedene Ziele bedienen.


Chádiànzi (茶子汽车站), +86 28 8750 6610.

Reiseziel Preis (¥) Abflüge (HH:MM) Dauer (HH:MM) Mittag Letztes Update
Hongyuan 108 06:30 10:00 ja 2009/06
Jiǔzhàigōu (九寨沟) 121 08:00 10:00 ja 2009/02
Rilong (日隆镇) 69 06:40 9-12: 00 ja 2009/02
Ruo Ergai 88 07: 00 07: 20 10:00  ? 2005/06
Sōngpan (松潘县) 74 06:30 07:00 07:30 8:00 – 11:00 (aufgrund der Beseitigung des Erdbebens in Wenchuan) ja 2009/11
Wolong (卧龙) 23 11:40 4:00  ? 2005/06
Langzhong (阆中) 46 7-18:30 (stündlich) 4:00 Nein 2009/10

Xīnnánmén (新南门汽车站), +86 28 8543 3609. In der Nähe befindet sich ein Touristeninformationszentrum, wo Sie einen kostenlosen Stadtplan erhalten und einen Bus zu Ihrer Unterkunft bestellen können.

Reiseziel Preis (¥) Abflüge (HH:MM) Dauer (HH:MM) Mittag Letzte Aktualisierung (JJJJ/MM)
Daocheng 217.00 10:00 2 Tage  ? 2005/06
Eméi Shan (峨嵋山) 45 07:00-19:00 (alle 20 Min.) 2:00-3:00 Nein 2012/05
Jiǔzhàigōu (九寨沟) 140 08:00 11:00 ja 2009/02
Kāngding (康定) 103/115/125 8:2-2016:2016 (stündlich) 7:00 AM ja 2009/10
Ganzi (甘孜) 172 7:00 AM 2 Tage ja 2009/10
Ya'an (雅安) 37/42 7:20-7:35 (alle 2016 Minuten) 2:00 Nein 2009/10
Leshan (乐山) 46 7:20-7:35 (alle 30 Minuten) 2:00 Nein 2011/05

Wǔguìqiáo (五桂桥汽车站), +86 28 8471 1692.

Reiseziel Preis (¥) Abflüge (HH:MM) Dauer (HH:MM) Mittag Letztes Update
Chongqing 130 Ganztägige, stündliche Fahrten 04:00 ja 2009/10

Wie man sich in Chengdu fortbewegt

Herumkommen - Mit der U-Bahn

Die erste Linie der Chengdu Metro wurde im Oktober 2010 eingeweiht. Sie durchquert die Stadt von Nord nach Süd entlang der Renmin Street und verbindet den Nord- und den Südbahnhof. Der Preis für eine einfache Fahrt beträgt je nach Entfernung ¥2 bis ¥4. Sie können Tickets an Automaten (auf Englisch) mit 1-¥-Münzen oder 5-¥- und 10-¥-Scheinen kaufen. Es gibt auch Vorverkaufsstellen, falls Sie nicht über die entsprechenden Tickets verfügen.

Wenn Sie die U-Bahn betreten, müssen Sie Ihr Gepäck durch ein Röntgengerät führen. Das Ticket wird an den Türen rechts am Lesegerät angezeigt. Sie benötigen Ihr Ticket auch zum Verlassen der U-Bahn, also bewahren Sie es gut auf. Wenn Sie aussteigen, stecken Sie das Ticket in einen Schlitz, der es sammelt. Dieser Schlitz befindet sich auch auf der rechten Seite der Barriere, seien Sie also vorsichtig, denn es ist sehr einfach, versehentlich die Barriere neben Ihnen zu öffnen. Beim Aussteigen müssen Sie hinter der gelben Linie warten, bis der Passagier vor Ihnen das Gate passiert hat und das Gate anzeigt, dass es jetzt Ihr Ticket akzeptiert. Wenn Sie sich außerhalb der Linie befinden, lässt Sie die Schranke nicht durch und Sie müssen rückwärts fahren, damit sie Sie als neuen Fahrgast akzeptiert.

Die Linie 2 der Chengdu Metro wurde im September 2012 eröffnet. Diese Linie fährt von den nordwestlichen Vororten von Chengdu in den südöstlichen Teil der Stadt und hat eine Verbindung mit der Linie 1 an der Tianfu Square Station. Diese Linie ist besonders praktisch für Reisende, die am Bahnhof Chengdu East ankommen und abreisen.

Die U-Bahn-Linie 4 von Chengdu wurde am 26. Dezember 2015 in Betrieb genommen. Diese Linie verläuft vom Park des immateriellen Kulturerbes nach Wannianchang und hat einen Verbindungspunkt mit der Linie 2 an der Chengdu TCM University & dem Volkskrankenhaus der Provinz Sichuan und bedient den zukünftigen Standort der Chengdu West Station (noch nicht gebaut).

Herumkommen - Mit dem Bus

Chengdu hat ein umfangreiches Stadtbussystem, das entlang der Straßen verläuft. An jeder Bushaltestelle gibt es eine Liste der Buslinien, die auf dieser Straße verkehren, und einige Stadtpläne zeigen das gesamte Netz. Die Buslinien und Karten verwenden jedoch nur chinesische Schriftzeichen und selbst wenn der Bus die Haltestelle ankündigt, tut er dies normalerweise nur auf Chinesisch. Tickets kosten ¥ 1 für nicht klimatisierte Busse (jetzt sehr selten) und ¥ 2 für klimatisierte Busse. Der Fahrpreis wird bezahlt, indem der genaue Betrag in einer Metallbox neben dem Fahrer deponiert wird. Es gibt keine Möglichkeit, Wechselgeld zu bekommen, bereiten Sie daher den genauen Betrag in bar vor. Normalerweise steigen Sie an der Vordertür ein und an der Hintertür aus. In die neuen Gelenkbusse kann man wahlweise an der Vorder- oder Hintertür einsteigen, wobei die Mitteltür dem Ausstieg vorbehalten ist.

Wenn Sie eine Weile in Chengdu bleiben, sollten Sie eine Transitkarte (公交卡) kaufen. Sie werden in allen Märkten in Hong Qi und in einigen Apotheken verkauft. Sie müssen sich nicht nur keine Sorgen um das richtige Wechselgeld machen, sondern erhalten auch zwei Stunden kostenlosen Transfer und einige Rabatte. Die Karte kostet ¥20 und kann mit drei Arten von Guthaben aufgeladen werden. Das erste ist Bargeld. Wenn Sie das Bargeld auf Ihrer Karte verwenden, erhalten Sie 10 % Rabatt auf den Ticketpreis. Eine normale Busfahrt kostet also 1.80 Yen statt 2 Yen. Sie können auch Credits (次) für diesen Monat und Credits für den nächsten Monat laden. Jeder Credit kostet ¥0.50, und für die meisten Busfahrten werden zwei Credits benötigt (Busse ohne Klimaanlage, die immer seltener werden, kosten einen Credit). Die meisten Fahrten kosten daher nur ¥. 1. Credits verfallen am Ende des Monats, für den sie bestimmt waren, daher müssen Sie sich bemühen, nicht zu viele oder zu wenige zu kaufen. Beachten Sie, dass einige Buslinien (normalerweise die mit den höchsten Nummern) und die U-Bahn nur Ihre Barkredite (keine Guthaben) akzeptieren, die nicht verfallen. Andere Linien (normalerweise diejenigen, die die Vororte bedienen) akzeptieren nur Bargeld. Wenn Sie in den Bus einsteigen und Ihre Karte berühren, zeigt Ihnen der Bildschirm die Anzahl der verbleibenden Guthaben für diesen Monat (wenn Sie Guthaben verwendet haben) oder das Barguthaben (wenn Sie den registrierten Barwert auf Ihrer Karte verwendet haben).

Herumkommen - Mit dem Taxi

Offizielle Taxis sind entweder grün oder blau und haben einen Taxameter. Eine verfügbare Kabine hat ein beleuchtetes Schild mit chinesischen Schriftzeichen auf dem Armaturenbrett. Um den Taxameter einzuschalten, kippen Sie einfach das Schild. Stellen Sie sicher, dass der Fahrer dies tut, und wenn nicht, können Sie es selbst versuchen, und der Fahrer versteht normalerweise, was Sie meinen. Einige Taxifahrer versuchen möglicherweise, Ihnen einen Festpreis anzubieten, akzeptieren ihn aber nur, wenn Sie wissen, dass er billiger ist als mit eingeschaltetem Taxameter. Taxifahrer sprechen kein Englisch und verstehen die Karte nicht, halten Sie also eine auf Chinesisch geschriebene Adresse bereit. Autofahrer kennen nicht viele Straßennamen, daher ist es am besten, die Adresse eines bekannten Ortes in der Nähe Ihres Ziels zu haben. Sammle Taxikarten von Hotels und Restaurants und zeige sie den Fahrern, und wenn du in der Nähe deines Ziels bist, gib eine Wegbeschreibung, indem du mit der Hand darauf zeigst. Diese Methode bringt Sie normalerweise an Ihr Ziel – einige Fahrer werden Ihren Anweisungen jedoch nicht folgen oder sich ärgern, wenn Sie eine längere Strecke als erwartet zurücklegen.

Der Fahrpreis beträgt 8 Yen für alte Taxis und 9 Yen für neue Taxis und erhöht sich um 1.9 Yen pro Kilometer nach den ersten 2 Kilometern. Bei Fahrten von 10 bis 60 km erhöht sich der Kilometerpreis um 50 %, um die Leerfahrt des Taxis zu kompensieren. Nachts erhöht sich der Abfahrtspreis um 1 Yen und der Preis pro Kilometer beträgt 2.20 Yen. Der Preis für das Warten auf ein Taxi beträgt einen Kilometer für fünf Minuten, und der Taxameter zählt Fahrten mit weniger als 12 km/h als Wartezeit. Taxis weigern sich oft, 100-¥-Scheine anzunehmen, daher ist es am besten, etwas Kleingeld zur Hand zu haben.

Taxis können je nach Gebiet schwer zu finden sein. Es gibt auch Taxis ohne Lizenz in der Stadt, aber sie sind ziemlich schwer zu finden. Wenn Sie ein Taxi benutzen, sollten Sie Ihr Ziel und den voraussichtlichen Fahrpreis kennen und den Fahrpreis im Voraus aushandeln.

Herumkommen - Mit dem Fahrrad

Die meisten Pensionen bieten Fahrräder zum Mieten an. Vergewissern Sie sich vor Ihrer Abreise, dass keine technischen Probleme vorliegen, es sei denn, Sie möchten später dafür verantwortlich gemacht werden. Wenn Sie Ihr Fahrrad abstellen, tun Sie dies in einem der ausgewiesenen „Bikeparks“, wo es gegen eine geringe Gebühr betreut wird. Wenn Sie keinen finden können, befestigen Sie ihn sicher an einem Gebäude. Seien Sie vorsichtig, da der Fahrradverkehr sehr stark sein kann.

Herumkommen - Mit dem motorisierten Pedi-Cab

Es gibt immer noch einige motorisierte Tretautos mit Fahrradantrieb, genannt san lun che (三轮车), die moderate Entfernungen zurücklegen können. Legen Sie im Voraus einen Preis fest (¥5-¥15). Fahrgäste fahren hinter dem Fahrer. Die Fahrt macht Spaß, aber San lun che sind gefährdet und dürfen einige Straßen nicht mehr überqueren oder befahren, vielleicht werden sie bald ganz verschwinden. Bis 2005 waren all diese Pedicabs modifizierte Fahrräder, bei denen der Fahrer in die Pedale trat. Heute sind sie fast alle motorisiert, entweder mit Elektromotoren oder mit Benzinmotoren.

Bezirke und Nachbarschaften in Chengdu

Chengdu ist eine subprovinzielle Stadt in China. Es hat direkte Autorität über zehn Bezirke, fünf kreisfreie Städte und fünf Landkreise:

Name und Vorname Vereinfachtes Chinesisch Hanyu Pinyin Einwohnerzahl
(2010)
Fläche (km2) Signaldichte
(/ km2)
Kern der Stadt
Bezirk Qingyang Bezirk Qingyang Qīngyáng Qū 828,140 66 12,548
Bezirk Jinjiang Bezirk Jinjiang Jǐnjiang Qū 690,422 61 11,318
Bezirk Jinniu Bezirk Jinniu Jīnniú Qū 1,200,776 108 11,118
Bezirk Wuhou Wuhou Bezirk Wǔhóu Qū 1,083,806 77 14,075
Bezirk Chenghua Bezirk Chenghua Chénghua Qū 938,785 109 8,613
Vorstädtische Bezirke
Bezirk Longquanyi Bezirk Longquanyi Lóngquányì Qū 767,203 558 1,375
Bezirk Qingbaijiang Bezirk Qingbaijiang Qīngbáijiāng Qū 381,792 392 974
Bezirk Xindu Bezirk Xindu Xīndū Qū 775,703 481 1,613
Bezirk Wenjiang Bezirk Wenjiang Wēnjiang Qū 457,070 277 1,650
Bezirk Shuangliu Bezirk Shuangliu Shuangliú Qū 1,158,516 1,067 1,086
Pi-Grafschaft Pi Landkreis Pi Xiàn 756,047 438 1,726
Satellitenstädte
Dujiangyan Stadt Dujiangyan Dūjiāngyán Shì 657,996 1,208 545
Pengzhou Pengzhou Péngzhōu Shì 762,887 1,420 537
Qionglai Qionglai Qiónglái Shì 612,753 1,384 443
Chongzhou Chongzhou Chóngzhōu Shì 661,120 1,090 607
Jianyang Jianyang Jiǎnyáng Shì 1,420,000 2,215 641
Ländlich
Landkreis Jintang 金堂县 Jīntáng Xiàn 717,225 1,156 620
Kreis Dayi Dayi County Dàyì Xiàn 502,198 1,327 378
Landkreis Pujiang Kreis Pujiang Pújiang Xiàn 239,562 583 411
Landkreis Xinjin 新津县 Xīnjīn Xiàn 302,199 330 916

Preise in Chengdu

MARKT / SUPERMARKT

Milch 1 Liter $1.90
Tomaten 1 kg $1.07
Käse 0.5 kg $4.60
Äpfel 1 kg $1.95
Orangen 1 kg $1.70
Bier (Inland) 0.5 die $0.90
Flasche Wein 1 Flasche $11.50
Coca Cola 2 Liter $1.45
Brot 1 Stück $1.25
Wasser 1.5 die $0.45

RESTAURANTS

Abendessen (Low-Range) für 2 $18.00
Abendessen (Mittelklasse) für 2 $28.00
Abendessen (High-Range) für 2 $48.00
Mac Mahlzeit oder ähnliches 1 Mahlzeit $3.90
Wasser 0.33 die $0.30
Cappuccino 1 Tasse $3.95
Bier (importiert) 0.33 die $1.70
Bier (Inland) 0.5 die $0.85
Coca Cola 0.33 die $0.50
Cocktail-Getränk 1-Drink $10.00

UNTERHALTUNG

Kino 2 Tickets $16.00
Fitnessraum 1 Monat $40.00
Herrenhaarschnitt 1 Haarschnitt $6.00
Theater 2 Tickets $50.00
Handy (Prepaid) 1 min. $0.09
Packung Marlboro 1 Packung $2.90

KÖRPERPFLEGE

Antibiotika 1 Pack $2.60
Tampons 32 Stücke $
Deodorant 50 ml. $6.80
Haarwaschmittel 400 ml. $6.00
Toilettenpapier 4 Rollen $1.55
Zahnpasta 1 Rohr $1.23

KLEIDUNG SCHUHE

Jeans (Levis 501 oder ähnlich) 1 $65.00
Kleid Sommer (Zara, H&M) 1 $40.00
Sportschuhe (Nike, Adidas) 1 $90.00
Lederschuhe 1 $

Transportservice

Benzin 1 Liter $0.90
Taxi Startseite $1.25
Taxi 1 km $0.30
Nahverkehr 1-Ticket $0.30

Tourist (Backpacker) – 29 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag einschließlich: Mahlzeiten in einem günstigen Restaurant, öffentliche Verkehrsmittel, günstiges Hotel.

Tourist (regulär) – 81 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag einschließlich:Mittelklasse-Mahlzeiten und -Getränke, Transport, Hotel.

Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Chengdu

In Chengdu

  • Tianfu-Platz (天府广场) (im Zentrum von Chengdu). Dieser Platz, der von einer riesigen Statue des Vorsitzenden Mao im Zentrum der Stadt dominiert wird, wurde aufgewertet. Jeden Abend in der Abenddämmerung und mittags entfachen die Brunnen auf dem Platz ein rauschendes, musiksynchrones Wasserspiel. Unterhalb des Platzes befindet sich der Knotenpunkt des U-Bahn-Systems von Chengdu. Auf dem Eingangsplatz der U-Bahn ist ein kleines Einkaufszentrum gebaut worden, fast buchstäblich vor Maos Nase.
  • Wissenschafts- und Technologiemuseum von Sichuan (四川科技馆) (neben dem Tianfu-Platz). Dieses riesige vierstöckige Museum ist gefüllt mit interaktiven Exponaten zu Wissenschaft, Aerodynamik, Raumfahrt, Mathematik, Robotik und Physik. Kinder werden die interaktiven Ausstellungen und den Indoor-Spielbereich im 4. Stock lieben. Erwachsene werden die Beschreibungen in Englisch und Chinesisch zu schätzen wissen. Öffentliche Attraktionen wie das Roboterorchester und begehbare Karten der Wasserstraßen von Sichuan werden jeden begeistern. An Wochentagen kann das Museum entweder von Schulklassen überrannt oder fast unheimlich verlassen werden. Montags ist es geschlossen. Insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, besonders an einem regnerischen Tag. ¥30, kostenlos für Kinder.
  • Volkspark (人民公园) (zwei Blocks westlich des Tianfu-Platzes). Dieser Park ist eine seltene Insel der Ruhe inmitten des Lärms und der Hektik des Zentrums von Chengdu. Es bietet wunderschön angelegte Spazierwege, Seen mit Kanuverleih, Teeläden und Restaurants, Kinderfahrgeschäfte, kleine Sportanlagen und andere Attraktionen. Einige Senioren singen und tanzen gerne in getrennten Gruppen im Park. Einige Leute praktizieren Kalligraphie mit Wasser auf dem Boden um ein Denkmal in der nordwestlichen Ecke des Parks. Einige Eltern bringen die Daten ihrer unverheirateten Kinder hierher, um potenzielle Kandidaten zu finden. Der Park ist ein großartiger Ort, um ein Kind oder ein Date mitzunehmen, und er ist immer voller Einheimischer, die sich entspannen und Spaß haben. Für die lachende Öffentlichkeit gibt es ein Informationsschild, das die aktuelle Luftqualität der Stadt auflistet und besagt, dass die Luftverschmutzung viermal geringer ist als die US-Botschaft berichtet. Eintritt ist frei.
  • Kuanzhaixiangzi (宽窄巷子). Ein sehr schöner Ort mit vielen (teuren) Teehäusern, lokalen Restaurants und Snacks. Ideal zum Entspannen. Die Straßen stammen aus der späten Qing-Dynastie, wurden aber kürzlich saniert. Kostenloses staatliches Wi-Fi an diesem Standort.
  • Chengdu-Zoo (成都动物园) (U-Bahn-Linie 3, Haltestelle Chengdu Zoo). Er zeigt alle typischen Zootiere (Elefanten, Tiger, Giraffen, Affen und Pandas). Der Zoo selbst ist sicherlich groß und weitläufig, aber leider sind einige der Käfige sehr klein und die Anlage scheint unterbesetzt zu sein. Der Besuch kann sich für eine Familie lohnen. Der Zoo hat Verkäufer, die chinesische Snacks verkaufen, sowie einige Fahrgeschäfte. ¥12.
  • Museum der Sichuan-Universität (四ם大学博物馆; Sichuan Daxue Bowuguan), Wangjiang Road (望江路) (ca. 15 Autominuten vom Busbahnhof Xinnanmen oder 40 Minuten zu Fuß), +86 28 85412313. 9-5 Uhr. Hervorragende Ausstellung lokaler Artefakte; Es lohnt sich, hier ein oder zwei Stunden zu verbringen. Das Museum ist eines der besten in China und verfügt über vier Stockwerke mit gut beleuchteten, klimatisierten Ausstellungsräumen mit anständigen englischen Übersetzungen. Beginnen Sie im Untergeschoss und betreten Sie den ersten Raum, in dem Dutzende von Steinskulpturen aus der Han-Dynastie bis zur Tang-Ära ausgestellt sind. Im Nebenraum gibt es eine mäßig interessante Ausstellung zur Geschichte des Museums und viele Beispiele antiker Bronzen und steinzeitlicher Artefakte. Im zweiten Stock befinden sich hauptsächlich Artefakte aus der Ming- und Qing-Dynastie, darunter Möbel, Seidenkleidung und eine interessante Ausstellung von Lederpuppen. Die zweite Etage beherbergt vielleicht die interessanteste Ausstellung: Artefakte und Gegenstände des täglichen Gebrauchs von ethnischen Minderheiten im Südwesten Chinas, darunter Tibeter, Miao, Yi, Qiang, Jianpo und Naxi. Im dritten Stock werden Kalligrafierollen, Gemälde und Keramiken ausgestellt. Das Museum ist derzeit geschlossen, nachdem die Stadt den Standort mehrerer Universitäten geändert hat. Es gibt Pläne, ein neues Museum zu bauen. 30 Yen (Studenten 10 Yen).
  • Sichuan-Oper (四川歌剧院). Die meisten Gästehäuser und Reisebüros bieten an, Touren zu diesen traditionellen Shows zu arrangieren. Sie ähneln eher einem burlesken Kabarett als einer echten Oper und beinhalten manchmal Zauberer, traditionelle Musiker, Schattenpuppen, Comedy (aber auf Chinesisch) und Tänzer zusätzlich zu den traditionellen Stücken. Das berühmteste Stück darf natürlich nicht fehlen: rasante Gesichtsveränderungen und Feuerspucken, dargeboten von Tänzern in bunten Trachten. Sie werden die Geschichte verfolgen, während Sie an Ihrem Tisch sitzen, an Ihrer ständig gefüllten Tasse Tee nippen und ein paar salzige Snacks knabbern. Übrigens gibt es in der Stadt viele Teehäuser, in denen die Show jeden Abend stattfindet. Probieren Sie das Shu Feng Ya Yun Tea House (蜀风雅韵) im Chengdu Culture Park (文化公园) an der Qintai Road (neben dem Qingyang-Tempel). Sie sitzen auf einem überdachten Außenbereich (mit Ventilator gekühlt; keine Klimaanlage), der eigentlich das Zentrum des traditionellen Teehauses ist. Möglicherweise müssen Sie im Voraus buchen oder Ihren Hotel-Concierge bitten, den Platz für Sie zu reservieren. ¥150 hintere Reihen; ¥220 vordere Reihen.
  • Wuhouci (武侯祠) Tempel (in der Nähe der Jinli-Straße, südwestlich des Tian-Fu-Platzes) wurde in Erinnerung an Zhuge Liang (诸葛亮), einen Minister von Shu (蜀), während der Drei Reiche erbaut. Berühmt wurde er durch den chinesischen Roman Der Roman der Drei Reiche. Es gibt Dutzende verstaubter Statuen obskurer historischer Figuren hinter Glas und nicht viel mehr. Die Gärten sind attraktiv, aber nicht sehr groß. Es befindet sich neben der Jinli Ancient Street. 60 €.
  • Jinli Alte Straße (锦里古街). Dieser Bereich ist Teil der Altstadt von Chengdu und beherbergt Hotels und kleine Geschäfte, die im altmodischen Stil erbaut wurden. Eine große Anzahl von Geschäften verkauft Antiquitäten. Die Gegend ist sowohl bei Touristen als auch bei Einheimischen sehr beliebt, besonders nachts, wo es viele Bars, Restaurants und Nachtclubs gibt. Es gibt viele berühmte lokale Snacks zu Preisen zwischen 1 und 10 ¥. Die Restaurants und Bars in Jin Li sind teurer als außerhalb. Es gibt auch einige alte Hotels. Einige Leute halten Jin Li für eine Touristenfalle, was teilweise stimmt. Allerdings bietet diese „neue alte Straße“ auch recht günstiges regionales Streetfood und kann mit einem Besuch des Wuhouci-Tempels kombiniert werden (60 Yuan Eintritt, sofern man keine Panda Card hat). Vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzubringen.
  • Archäologische Stätte Jinsha (金沙遗址) (Take Line 7、14、82、83、96、111、311、401 and 502 und steigen Sie nördlich der Qingyang Avenue aus. ). Kürzlich entdeckte Stätte mit verschiedenen Werkzeugen und Kunstwerken, die etwa 3,000 Jahre alt sind. Die Menge der ausgegrabenen Objekte ist enorm. Dazu gehören Töpferwaren, Klingen, Jadeobjekte, Gebäudefundamente und verschiedene Goldkunstwerke. Es gibt zwei Hauptgebäude: die über der Mitte der Ausgrabungsstätte errichtete Halle und die moderne Ausstellungshalle, in der verschiedene Artefakte ausgestellt sind. 80 €.
  • Wenshu Tempel (文殊院), 15 Wenshuyuan St, 15 (成都文殊院街号) (An der Renmin Zhong Rd). Dieser buddhistische Tempel aus der Tang-Dynastie ist der beeindruckendste und vielleicht am häufigsten genutzte in Chengdu. Es ist der buddhistischen Darstellung der Weisheit, Wenshu Pusa (Manjusri Bodhisattva) und beherbergt über 450 Buddha-Statuen und andere wertvolle Relikte. Neben den Hallen und Gärten verfügt der Tempel auch über ein charmantes Teehaus, das einen Einblick in das Leben in Chengdu bietet, da es von Einheimischen besucht wird, die Schach spielen, lesen, stricken oder einfach nur mit Familie und Freunden plaudern. Der Tempel hat auch ein schönes vegetarisches Restaurant mit Sitzgelegenheiten mit Blick auf die Gärten. Rund um den Tempel gibt es viele Geschäfte. Der Eintrittspreis, der nur 5 Yuan beträgt, ist ein gutes Geschäft.
  • Qingyang-Tempel (青羊宫; Qingyanggong; wörtlich: Black Ram Palace), 9 Xierduan, Ring Rd One9 (一环路西二段号). Dieser taoistische Tempel ist der älteste und größte seiner Art in der Gegend und liegt westlich der Stadt. Es ist ein großer Tempel, der immer noch in Betrieb ist, und sein Bau berücksichtigte die taoistische Philosophie und hat sowohl einen Park daneben als auch eine Reihe entspannender Innenhöfe. Obwohl es eine lange Geschichte hinter sich hat, sind die Gebäude billige moderne Betonkonstruktionen, und das sieht man oft. Die Statuen im Inneren sind ebenfalls billige moderne Konstruktionen, die nicht wirklich interessant sind. Innerhalb der Tempelanlage gibt es ein Teehaus und ein vegetarisches Restaurant. ¥10.
  • Happy Valley (欢乐谷; Huanlegu) (Nehmen Sie den Bus Nr. 48 von der U-Bahnstation Luomashi bis zur Endstation und steigen Sie aus. Gehen Sie in die gleiche Richtung, überqueren Sie die Autobahn und der Park befindet sich auf der rechten Seite). 09:00 – 18.30. Mittelgroßer Vergnügungspark mit 3 großen Achterbahnen, einer Wasserachterbahn, einem Kinderbereich und einem Wasserpark (im Sommer). Insgesamt ein guter Tagesausflug für Erwachsene und Familien, bietet eine schöne Pause von der Stadt und hat genug Attraktionen, um einen ganzen Tag zu füllen. Seit 2011 ist der Eingang zum Park jetzt ein Sportgeschäft, ein Imax und ein Indoor Sky Diving Center mit Restaurants ¥ 150, Rabatt für Studenten.
  • Ein Kunstraum der tausend Plateaus (千高原艺术空间; Qian Gaoyuan Yishu Kongjian), 87 Fangqin St 87芳沁街号 (in der Gemeinde Yulin, neben zu Little Bar und K Gallery. ), +86 28-85126358, Fax: +86 28-8512635, E-Mail:1000plateaus.cn@gmail.com. Di-So, 11-6 Uhr. Eine Galerie für zeitgenössische Kunst in Chengdu, die chinesische und internationale Künstler ausstellt. In der Regel finden einmal im Monat Ausstellungseröffnungen statt, außerdem werden weitere Veranstaltungen organisiert. Freier Eintritt.
  • Chengdu Panda-Forschungsbasis für die Zucht von Riesenpandas (Nehmen Sie den Touristenbus 902 (vom Busbahnhof Xinnanmen) oder die öffentlichen Busse 97 oder 198 oder nehmen Sie ein Taxi von der Innenstadt für ¥50 (bei wenig Verkehr)), +86 28 83510033. Dies ist die größte Anlage dieser Art weltweit. Aufgrund der Zerstörung von Lebensräumen und aus anderen Gründen ist der Große Panda vielleicht das bekannteste gefährdete Tier. Die Anlage beherbergt etwa 60 Riesenpandas, aber auch einige Rote Pandas und eine Kolonie von Schwarzhalskranichen. Die Pandas werden hauptsächlich für Touristen ausgestellt, aber Sie können ihnen viel näher kommen als in den meisten westlichen Zoos. Es gibt auch ein kleines Museum und ein Kino, in dem Dokumentarfilme gezeigt werden. Ein Restaurant und Souvenirläden vervollständigen das touristische Angebot. Die beste Zeit für einen Besuch ist morgens, wenn die Pandas am aktivsten sind. Die Pandas schlafen während der heißesten Zeit des Tages. Mittagszeit ist zwischen 9:30 und 10:00 Uhr. Es wird empfohlen, so früh wie möglich anzureisen, um die Horden von Schulklassen und Touristengruppen zu vermeiden, die jeden Morgen ankommen. Der Eintritt kostet ¥58. Englischsprachiger Guide ¥100.

Großraum Chengdu

  • Blumenund (国色天香) (Planen Sie eine teure Taxifahrt in die Vororte oder nehmen Sie einen der Busse, die Sie zum Park bringen). Der Park bietet eine moderate Auswahl an Fahrgeschäften (Wasser, Entspannung und Nervenkitzel) und verschiedene Freizeitaktivitäten. An den Wochenenden kann es sehr voll werden, versuchen Sie also, an einem Wochentag zu gehen. ¥60.
  • Antike Stadt Luodai (洛带古镇), Stadt Luodai, Bezirk Longquanyi, Chengdu (Etwa 25 km östlich der Innenstadt von Chengdu. Die Chengluo Road (成洛) führt direkt dorthin. Es gibt auch einen Bus, der direkt dorthin fährt. Steigen Sie in ein kleines Gebäude hinter dem Busbahnhof Xinnanmen ein, genau dort, wo die Shiqi Road abbiegt. Der Preis beträgt ¥7. Es scheint keinen festen Fahrplan zu geben, einfach vorbeikommen und wenn der Bus voll (genug) ist, fährt er ab. Keine Busnummer, suchen Sie einfach nach Schildern mit der Aufschrift „洛带“. Biegen Sie in Luodai nach dem Verlassen des Bahnhofs rechts in die Bajiaojing Street und dann links in die Huaishui Middle Street ein. ). Mehr als ein Kilometer Straßen, gesäumt von alten Gebäuden (in verschiedenen Stadien des Verfalls) und Geschäften. Die Hauptattraktion ist die große Auswahl an Speisen und Snacks, insbesondere Hakka-Speisen, die anderswo schwer zu finden sind (sowie eine Reihe von Geschäften, die die üblichen Touristenartikel und Kostüme zum Mieten für Fotos verkaufen). Die Gebäude, die die Straße säumen, sind von einigem Interesse, aber nicht von großem Interesse; Interessanter sind eine Reihe älterer Gebäude und Hallen, die ein Gefühl für das alte China vermitteln. Schilder und Geschäfte scheinen nur auf Chinesisch zu sein, der Eintritt ist frei.
  • Siguniangshan (四姑娘山). Four Girls Mountain befindet sich im Kreisgebiet, die Qionglai-Berge, die vier benachbarten Xuefeng, mehrjähriger Schnee, da vier schöne weiße Feen in den Hügeln stehen, daher der Name. Four Girls Mountain und berühmten männlichen und hohen, steilen Berg, gerichtet auf den blauen Himmel, wie alle Bergsteiger die Aufmerksamkeit.
  • Liujiang-Altstadt (柳江古镇). Liujiang City, befindet sich 25 km südwestlich des Landkreises, um den Nebenfluss des Flusses Hongya der Liujiang Seiten passieren. Die Stadt wurde in der südlichen Song-Dynastie gegründet, und moderne Architektur auf der anderen Seite des Wassers der Gebäude aus der Ming- und Qing-Ära.
  • Untere Stadtstraße (街子古镇). Stadtstraße, 25 km nordwestlich der Stadt in Chongzhou, dem Fengqi-Berg, dem Berg, der mit Qingcheng verbunden ist.

Unternehmungen in Chengdu

Aktuelle Informationen zu Aktivitäten, Orten und Sehenswürdigkeiten finden Sie im CHENGDOO citylife Magazin. Exemplare sind in den meisten Bars, Restaurants, Cafés, Hostels und Hotels erhältlich.

  • Chunxi-Straße (春熙路). Nehmen Sie sich einen Nachmittag oder Abend Zeit, um durch diese Einkaufsstraße in der Innenstadt zu schlendern. Es ist eine großartige Möglichkeit, sich von Dingen abzulenken. Verschiedene Bekleidungsgeschäfte, Buchhandlungen, Restaurants, Spielzimmer und Kinos. Es ist ein guter Ort, um etwas zu essen zu finden, darunter ein Hotpot-Buffet, japanische Restaurants, westliche Gerichte und mehr. Der Hauptnachteil dieser Gegend ist jedoch, dass jede Marke hier viele Geschäfte hat (wie in anderen Teilen Chinas). Nike, Adidas und Li-Ning haben beispielsweise allein in der Chunxi Road jeweils 4-5 Stores, was die Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten einschränkt. Wenn Sie nach Geschäften wie Louis Vuitton und Ermenegildo Zegna suchen, finden Sie sie außerhalb der Chunxi Road und in der Nähe des Tianfu-Platzes.
  • KTV, verschiedene Orte. Verbringen Sie einen Abend mit Freunden beim Singen und genießen Sie Popcorn, Bier und andere Erfrischungen. Lieder in Englisch, Chinesisch und mehr.
  • Fuß- und Körpermassage. Chengdu ist berühmt für seinen entspannten und ungezwungenen Lebensstil. Fuß- und Körpermassagen sind in Chengdu sehr beliebt und es gibt viele Variationen. Normalerweise werden Gruppen von Menschen bedient, die sich versammeln, sich in einem privaten Raum entspannen, vielleicht Obst oder Schweineohren essen oder Tee trinken, während sie eine vollständig bekleidete Massage oder Fußwaschung erhalten. Die Preise sind sehr erschwinglich, oft weit unter ¥80 pro Person. Einige Orte bieten eine sehr schöne Fußmassage für ¥25 pro Stunde, einschließlich Fußwaschung, Einweichen und Massage, ein kostenloses heißes/kaltes Getränk (Tee, Cola oder Saft) und frisches Obst. Eine großartige Möglichkeit, sich mit Freunden zu entspannen. Hüten Sie sich vor erotischen Massagesalons, die schwer von der Realität zu unterscheiden sind. Generell gilt, wenn man die Kunden von außen sieht, handelt es sich eher um einen seriösen Anbieter. Je unterteilter der Innenraum ist, desto besorgter sollten Sie sein. Achten Sie auf Einrichtungen (z. B. in der Yuhe-Seitenstraße neben dem Sheraton), die zwei Preistafeln haben, eine auf Chinesisch und eine auf Englisch, mit stark überhöhten Preisen (z. B. ausländische – 80 Yuan, chinesische – 40 Yuan).
  • Ein Buch lesen. Der Chengdu Bookworm bietet eine Leihbibliothek mit englischsprachigen Büchern und Reiseführern zum Verkauf an. Peter's Tex Mex und einige andere Restaurants, die sich an Ausländer richten, bieten einen Büchertausch an.
  • Spiele Weiqi (das Go-Spiel), E-Mail: seeker.w@gmail.com. Als Symbol der chinesischen Kultur ist Weiqi eines der großartigsten Strategiespiele der Welt, bei dem ein paar einfache Regeln zu unbegrenzten Möglichkeiten führen. Weiqi ist in Chengdu so beliebt, dass die Stadt den Spitznamen Weiqi City trägt. Das Weiqi-Klassenzimmer in Chengdu ist der einzige Ort, an dem Ausländer dieses Spiel mit englischsprachiger Unterstützung lernen können.
  • Kosmetik und Haare. Einheimische Frauen lieben es, sich in Einkaufszentren die Nägel und Haare machen zu lassen. In den meisten Einkaufszentren können Sie schöne Nägel für ¥10-20 machen lassen (gefeilt, poliert, poliert und mit einem schönen Lack von Hand poliert). Im ersten Stock von Beijing Hualian (北京华联) in Yanshikou) gibt es sehr beliebte Geschäfte. Für ¥10-15 können Sie Ihr Haar auch vorübergehend glätten oder locken lassen. Die Frisur ist sehr hübsch und hält, bis Sie Ihr Haar waschen .
  • Tee trinken, Renmin Park (beliebter Park). Es gibt viele Teehäuser in Chengdu, und viele Einheimische entspannen sich beim Teetrinken und Mahjong-Spielen. Finden Sie an einem sonnigen Nachmittag einen Tisch in einem Park mit einem Open-Air-Teehaus und schlürfen Sie Ihren Tee, während Sie den Einheimischen lauschen. Nichts für schwache Nerven: Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Ohren von lokalen „Experten“ reinigen zu lassen, die mit einer Stimmgabel und einer Vielzahl von „Einführungswerkzeugen“ ausgestattet sind. Seltsam, aber effektiv! Es gibt Tausende von Teehäusern in Chengdu, also finden Sie sie an anderen Orten als im Renmin Park.

Essen und Restaurants in Chengdu

Ananas

Der Lieblingssnack der Einheimischen ist frische Ananas, die geschält und an jeder zweiten Straßenecke am Stiel verkauft wird. Generell wird empfohlen, frisches Obst in China wegen der Wasserverschmutzung zu meiden. Aber hier, wenn Sie darum bitten, eine frische Ananas zu schälen (keine der bereits geschälten, die in einem Wassertank warten), ist es wahrscheinlich in Ordnung – und lecker obendrein.

Gekochte Speisen

An köstlichen und feurigen Sichuan-Gerichten mangelt es in Chengdu nicht. Die meisten Gerichte sind ziemlich scharf. Bei der Bestellung unbedingt angeben: nicht scharf (不要辣; búyàola), etwas scharf (微辣; wilà) oder „alt“ (sehr) scharf (老辣; lǎola). Wenn Sie es noch nicht gewohnt sind, wird eine Flasche gesüßte Soja-, Mandel-, Erdnuss- oder Kuhmilch oder ein anderes süßes Produkt viel effektiver als Wasser sein, um das Feuer zu löschen. Wenn Sie die Schärfe authentischer indischer oder thailändischer Gerichte gewohnt sind, sollte die Schärfe der Sichuan-Küche kein Problem darstellen. Die Sichuan-Küche macht jedoch auch viel Gebrauch von Sichuan-Pfeffer (花椒; huājiāo), der wie ein Pfefferkorn aussieht, aber nicht wirklich ein Pfefferkorn ist und Ihren Mund ein wenig taub machen kann. Sichuanpfeffer wird den meisten scharfen Gerichten zugesetzt. Wer scharfe Gerichte essen kann, aber keinen Szechuanpfeffer mag, sollte ihn bestellen (不要花椒; bú yào huājiāo). Allerdings hat Szechuanpfeffer (zusätzlich zu seiner anästhetischen Wirkung) einen wichtigen Zitrusgeschmack, den er Gerichten hinzufügt, und der authentische Szechuangeschmack beruht auf dem Zusammenspiel der Aromen von Szechuanpfeffer und chilenischem Pfeffer, und es ist mindestens sehr zu empfehlen Probieren Sie die authentischen Sichuan-Pfeffer-Versionen, bevor Sie eine Wahl treffen.

Das schärfste Gericht in Chengdu ist der Hotpot (auch Dampftopf oder Dampfschiff genannt), obwohl die Tradition aus Chongqing stammt und es daher nicht wirklich Chengdu-Essen ist. Sichuan-Eintöpfe sind eigentlich ein großer Topf mit Suppe und Gewürzen, der in einem Loch in der Mitte des Tisches köchelt. Die Gäste wählen aus einer großen Auswahl an Fleisch, Gemüse und anderen Beilagen. Die beliebtesten sind Lamm, Pilze, Rindfleisch, Tofu, Wachteleier, Kartoffeln und verschiedene andere Zutaten (Schweinefleisch, Gemüse, Fischbällchen, Karotten und sogar Schweinehirn! In würzigen Töpfen ist die Suppe im Gegensatz zu orientalischen Töpfen NICHT zum Trinken gedacht ; Fischen Sie stattdessen das gekochte Essen mit Essstäbchen heraus (Fischen Sie die Flüssigkeit nicht mit einem Löffel heraus, es ist zu scharf zum Trinken, selbst für Einheimische; das herausgefischte Gemüse ist scharf genug), tauchen Sie es in die kleine Schüssel mit Öl ein zu jeder Person und genießen.

Eventuell finden Sie das Essen dort auch zu fettig oder zu salzig und sollten Ihren Kellner darauf hinweisen.

Es gibt auch viele seltsame lokale Snacks, wie scharfe Drachengarnelen (sehen aus wie sehr kleine Krebse; 麻辣龙虾), scharfe Schnecken (香辣田螺), Chongqing-Entenhals (久久鸭脖子), Bangbang-Huhn (棒棒鸡), scharf Kaninchenfleisch (二姐兔丁). Diese Gerichte sind so lecker, dass Sie sie unbedingt probieren müssen. Aber Sie müssen einen Einheimischen bitten, Sie zum richtigen Ort zu führen. Sie werden oft feststellen, dass kleine Restaurants und Geschäfte die leckersten und billigsten Gerichte haben. Wenn Sie nach noch billigerem Essen suchen, wenden Sie sich an die Straßenverkäufer (obwohl die Polizei von Chengdu ihr Bestes getan hat, um diese langjährige Tradition auszurotten, und es heutzutage schwierig sein kann, sie zu finden). Sie bieten alles von Barbecue (烧烤) bis zu gedämpften Brötchen (馒头) und sind eine gute, günstige Option für eine schnelle Mahlzeit.

Wenn Sie weniger abenteuerlustig sind, aber immer noch chinesisches Essen mögen, oder wenn Sie die Sichuan-Küche einfach satt haben, gibt es eine Reihe von kantonesischen und Hongkonger Restaurants, darunter Lei Garden in der Nähe des Shangri-la Hotels.

In der ganzen Stadt gibt es eine Reihe von Ständen und Löchern in den Wänden. Das Essen hier ist lächerlich günstig, Sie müssen nicht mehr als 8 Yen für eine Mahlzeit bezahlen, und die Qualität ist gut. Wir empfehlen besonders die würzigen Schüsseln mit Nudeln zum Frühstück (担担面; dandanmian), doppelt gekochtes Schweinefleisch (回锅肉; húigūoròu) und Dutzende von Gerichten mit „málà“, dem weltberühmten Sichuan-Chili-Gewürz.

  • Yulinchuanchuanxiang (玉林串串香), mehrere Standorte in der Stadt, günstige und schnelle Hotpot-Variante. Dies ist ein Selbstbedienungsgericht, bei dem Sie Ihre eigenen Spieße in einem Hinterzimmer auswählen. Tauchen Sie die Spieße in eine Eintopfsuppe und lassen Sie sie garen. Herausnehmen und genießen. Große Spieße kosten 1 Yen, kleine 0.1 Yen. Für weniger als 25 Yen werden Sie zufrieden sein. Es gibt scharfe und nicht scharfe Variationen. Es gibt eine große Auswahl an Fleisch, Gemüse und anderen Beilagen. Bier ist in großen Flaschen erhältlich und es wird auch gesüßte Sojamilch (Dounai) serviert.
  • Lanzhou Lamian (兰州拉面) findet man sie überall. Eine Schüssel Nudeln kostet etwa 4 Yen, maximal 7 Yen. Es gibt Eier, Lamm und Rindfleisch. Auch andere Gerichte sind günstig. Brot für 1 Kuai das Stück und Hammel-Kabobs (羊肉串) für 1 Kuai das Baguette. Das da pan ji (大盘鸡) ist eine gute Wahl, wenn Sie in einer Gruppe essen. Sie sind normalerweise in kleinen und großen Größen erhältlich, wobei eine kleine Größe etwa 40 Yen kostet und 3 oder 4 Personen ernährt. Eine große Bestellung kostet etwa ¥60. Dieses Gericht besteht aus Hühnchen, Kartoffeln, Zwiebeln und anderem Gemüse in einer mäßig scharfen Sauce. Es kann mit Brot oder Nudeln gegessen werden und ist eine ausgezeichnete Mahlzeit.
  • Gedämpfte Brötchen (包子; Baozi). Sie werden von Straßenhändlern in der ganzen Stadt zum Frühstück oder Mittagessen verkauft. Yacai bao (芽菜包) ist eine lokale Spezialität aus Szechuan, die Sie wahrscheinlich nirgendwo anders finden werden. Es enthält normalerweise eine Mischung aus Yacai (芽菜), einer Art konserviertem Gemüse, und möglicherweise etwas Fleisch. Andere typische Füllungen sind Rindfleisch, rote Bohnenpaste, Pilze, Gemüse oder Schweinefleisch. Drei Brötchen kosten ungefähr 1 Yen, größere kosten auch jeweils 1 Yen. Ein Behälter mit Sojamilch (豆浆 ddu jiang) kostet ungefähr das gleiche.

Preis

  • Mikes Pizzaküche (Chengdu Pizza-Lieferservice), Tongzilin, Europastadt (südlich von Chengdu), +86 28 8522-6453. 11-10 Uhr. Frisch zubereitete Pizza auf Bestellung. Authentische New Yorker Pizza, im Steinofen gebacken. Lieferverkehr frei. ¥30-150.

Mittelbereich

  • Vegetarisches Restaurant im Wenshu-Tempel (文殊院素餐馆), 15 Wenshu St15 (文殊院街号), +86 28 693-870. Auf dem Gelände eines Klosters gelegen und von Mönchen geführt. Bietet eine große Auswahl an traditionellen vegetarischen Gerichten, darunter einige mit Fleischimitat.
  • Japanisches Restaurant in Hokkaido ((北海道日本料理)), mehrere Orte in der Stadt (einschließlich Chunxi Rd (春熙路), Yulin S Rd (玉林南路), außerhalb der Sichuan University (in der Nähe von Paname Coffee)). Authentisches japanisches Essen. Sie können Curry, Tonkatsu, Unagi-Don, gebratenen Reis, Sushi, Ramen-Nudeln und verschiedene andere Gerichte finden. Chinesisches und japanisches Bier sowie eine Auswahl an Pflaumenwein und Sake sind erhältlich. Die Qualität der Speisen ist unterschiedlich. Die Mahlzeiten beginnen bei ¥20 und mehr, ein Teller Sushi ist etwas teurer, aber Beilagen sind im Allgemeinen billig.
  • Chen Mapo (陈麻婆), 208 Shuanglin Rd208 (成都市双林路号新华公园正门对面). Angeblich 1862 von Mapo selbst eröffnet. Die place to eat mapo doufu – authentischer geht es nicht. Wer scharfes Essen mag, wird hier fündig, wer nicht scharfes Essen mag, geht besser gar nicht hin.
  • Namasté/Afila ((亚非拉-娜玛什蒂印度餐吧)), 20 Remin Nan Rd, Abschnitt 4, Bezirk Wuhou 20 (武侯区人民南路四段号), +86 28-85569118. Spezialisiert auf indische und nepalesische Küche, darunter Tandoori und Currys. Sowohl für Vegetarier als auch für Omnivoren geeignet.
  • Fiesta-Thai, Linjiang Zhong Lu 6, direkt neben dem Traffic Hotel und der Bushaltestelle 902 Panda Base, +86 28-854530. Spezialisiert auf thailändisches Essen. Großartiges Essen und exzellenter Service, wenn Sie eine Pause von der fettigen und scharfen Sichuan-Küche brauchen.

Splurge

Chinesisch

  • Veranda Bridge-Restaurant. Dieses Restaurant ist eigentlich eine historische Brücke über den Fluss Fulan. Sichuan-Essen. Sehr guter Ruf in Chengdu.
  • Huang Cheng Lao Ma (auf dem 3. Abschnitt des südlichen Teils der 2. Umgehungsstraße), +86 28 85139999. Aufwendiges Restaurant mit Eintöpfen, gefolgt von Live-Unterhaltung, darunter ein wechselndes Gesicht von Sichuan. Verpassen Sie nicht die Diorama-Szene des alten Chengdu, die in den Boden der Restaurantlobby eingebaut ist. In einem separaten Bereich im ersten Stock des Restaurants wird zudem ein panasiatisches Buffet mit zeitgemäßer Unterhaltung angeboten. Kinderbetreuung ist vor Ort verfügbar. Die Preise liegen bei etwa ¥ 100 pro Person für Abendessen und ein Getränk.

Westlich

Es gibt ein paar lokale westliche Restaurants in Chengdu. Der Service ist stets freundlich, allerdings sollte man mit gelegentlichen Fehlern rechnen, etwa wenn zum Essen Vorspeisen serviert werden. Chengdu gewöhnt sich gerade an den westlichen Geschmack.

  • Chengdu Bücherwurm, 28 Renmin S Rd. Hat für jeden was dabei. Es ist eine englische Leihbibliothek, ein westliches Restaurant, eine Bar und ein gelegentlicher Veranstaltungsort für lokale Gesangs- und Musiktalente. Expats können sich der Mitgliedsbibliothek anschließen oder ihre Kinder zu morgendlichen Lesestunden mitnehmen. Abends können Sie einen reisenden Autor treffen, der Auszüge aus seinen Büchern liest und signiert, Gedichte liest oder singt. Es ist ein großartiger Ort, um andere Leute zu treffen, zu lesen oder einfach nur zu entspannen.
  • Omas Küche. Westliches Restaurant mit vier Standorten in Chengdu, darunter eines neben Peter's in Zhong Hua Yuan.
  • Peters Tex-Mex, +86 28 85180903. Eigentlich ist es ein amerikanisches Restaurant mit einigen mexikanischen Gerichten. Peter serviert gutes Essen. Zhong Hua Yuan hat auch hausgemachtes Eis, das beste Eis, das Sie in Chengdu finden werden. Wenn Sie von außerhalb kommen, liegt das Zhong Hua Yuan direkt in einem großen Auswandererviertel mit vielen anderen Restaurants und Geschäften in der Umgebung. ¥12-¥150+ für eine Mahlzeit.
  • Paul und Daves Oase (direkt gegenüber dem Travel Hotel und dem Busbahnhof). Es ist ein Ort für Freiwillige, Auswanderer und alle Arten von Ausländern, ein Ort, an dem man einfach abhängen kann. Es serviert zwar chinesisches Essen, aber dafür ist es besser, woanders hinzugehen, aber es ist ein Ort, an dem man sitzen und sich für ein oder zwei Tage verlaufen kann. Es wird normalerweise von einheimischen Ausländern benutzt, die normalerweise westliche Musik spielen.
  • Alle Hotels der Kategorie Splurge haben westliche Restaurants oder Buffets. Bitte rufen Sie im Voraus an, um weitere Informationen zu erhalten.

Einkaufen in Chengdu

  • Gebiet der Chunxi-Straße (春熙路) (SE des Tianfu-Platzes. 1 Block östlich des Tianfu-Platzes entlang der Renmin E Road, Chunxi-Viertel beginnt an dieser Kreuzung). Ein zusammenhängendes Straßen- und Einkaufsviertel. Mehr als 700 Geschäfte in diesem Bereich, darunter Einkaufszentren, Kaufhäuser, Boutiquen und Straßenstände.
  • Antiquitätenmarkt von Songxian Qiao (送仙桥古玩市场), Bezirk Qing Yang, Song-Xian-Brücke (in der Nähe von der Green Ram Taoist Temple im Westen der Stadt, gehen Sie vom Tempel aus geradeaus nach Westen, er befindet sich auf der rechten Seite, nachdem Sie die Brücke über den Kanal überquert haben). Großer Markt mit kommunistischen Relikten, antikem Porzellangeschirr, Schmuck, Kalligrafie-Accessoires und auch einigen tibetischen Waren. Wenn Sie sich für Antiquitäten, Schmuck und Geschenke interessieren, können Sie hier gute Schnäppchen machen.
  • Lotus-Großmarkt (荷花池) (Nehmen Sie neben dem Nordbahnhof die U-Bahn und überqueren Sie die Straße zum SE-Block). Es ist ein riesiges Gebiet mit Geschäften, die alle Arten von lokalen Produkten verkaufen, von Kleidung über Spielzeug und Küchenutensilien bis hin zu Wohnaccessoires. Mehr als 100,000 Menschen sind dort beschäftigt und der Tagesumsatz übersteigt 10 Millionen Yen.
  • Geschäfte im tibetischen Viertel Wuhou (藏饰用品一条街) (neben dem Wuhou-Tempel). Etwa zwei Blocks mit Geschäften neben dem Wuhou-Tempel, die Kleidung, Textilien, Schmuck, tibetische Musik usw. verkaufen.
  • Panda-Spielzeug. Alle Arten von ausgestopften Pandas und anderem Panda-Schmuck werden an der Tür der Panda-Basis verkauft, aber auch etwas gehobenere Artikel im Panda-Basis-Laden selbst.
  • Galerie (neben Auchan und Ikea, nahe der Kreuzung der Renmin South Rd. und 3. Ringstr. ). Neues internationales Standard-Einkaufszentrum mit etwa 200 Geschäften und natürlich vielen internationalen Marken.

Es gibt Supermärkte in der ganzen Stadt, aber die Auswahl an importierten Lebensmitteln ist begrenzt.

  • Sabrinas Country Store, 54 Kehua N Rd (gegenüber dem Westtor der Sichuan University und in der Nähe der Linshiguan Rd), +86 8524 2987. Wenn Sie amerikanische Lebensmittel kaufen möchten und gerne 50 % mehr zahlen, finden Sie hier freundlichen Service und ausschließlich importierte Produkte.

Nachtleben in Chengdu

Am Südufer des Jin-Flusses, neben der Anshun-Brücke, befindet sich ein beliebtes Kneipenviertel, das auch als Kneipenstraße bekannt ist. Hongkongs berühmtes Lan Kwai Fong wurde 2010 auf das chinesische Festland verlegt, und die erste Stadt ist Chengdu. Das Gebiet liegt etwas nordwestlich der Anshun-Brücke.

  • Club 88 (88号酒吧), 99 Shaoling Rd, Wuhou District88 (武侯区少陵路号), derzeit der angesagteste Club in Chengdu. Tolle Beleuchtung und Musik, Tanzen in den Gängen und Menschen, die einfach nur gesehen werden wollen. Erwarten Sie die ganze Nacht über Menschenmassen, volle Tische und Action, weit über die Schließzeiten anderer Clubs hinaus. Gehen Sie früh, um einen Tisch zu bekommen, oder kommen Sie (sehr) spät, um die Nacht zu beenden, wenn alles andere vorbei ist.
  • Baby II (innerhalb zu Fuß vom Shangri-la Hotel entfernt). Verein.
  • Babi, Shaolin Road (direkt neben Club 88). Verein.
  • Café Paname, 143 Kehua N Rd143 (科华北路号) (in der Nähe Sichuan Universität). Eine Bar mit jüngerem Publikum und entspannter Atmosphäre. An Freitagen und Feiertagen ist die Bar mit gelegentlichen DJ-Events lebendig. Suntory-Bier vom Fass für ¥ 10 ist ein Plus.
  • Highfly-Café, 18 Linjiang Rd, +86 28 85442820. Ein gemütliches Lokal mit einem kleinen Sitzbereich im Freien. Serviert Bier und westliche Speisen, einschließlich Pizza und Frühstück. Es gibt einen Computer mit kostenlosem Internetzugang und eine kleine Bücherbörse (2 für 1).
  • Feeling4Seasons-Café, Orient Times Einkaufszentrum 2F, Xiadongda St (in der Nähe der Dongmen-Brücke), +86 28 66208848. Guter italienischer Kaffee: Espresso, Cappuccino, besonders Latte. Auch Pasta und Pizza. Es gibt auch einen Internet-Service: WLAN-Zugang für Ihren Laptop, Ausleihe einer WLAN-Karte, falls Sie keine haben, Nutzung eines PCs bei Bedarf. Sie können auch CDs brennen. Es ist auch die Café-Bar eines berühmten chinesischen Bloggers, der ein Buch mit dem Titel „Ten Years, Flying with One Dream“ veröffentlicht hat.
  • Mooneys Irish Pub (im Shangri-la-Hotel). Ein wirklich stylisches traditionelles Irish Pub. Manchmal gibt es eine Band oder andere Unterhaltung. Es gibt auch einen kostenlosen Billardtisch, was sehr schön ist. Sie servieren gezapftes Bier, Whisky und typische Gerichte.
  • Kleeblatt-Pub (三叶草酒吧), 15, 4. Abschnitt, Renmin S Rd (in der Nähe der Linshiguan Rd und des US-Konsulats), +86 28 85236158. Dieser Irish Pub ist derzeit das Zentrum von Chengdus kleiner Expat-Community (etwa 3,000). Freundliche Pub-Atmosphäre und Live-Musik an manchen Abenden. Neben Getränken serviert das Pub auch Pizza, Fleischpasteten, Wurstsandwiches, Steaks, Burger, Currys und eine Vielzahl anderer Snacks. Die Kneipe ist auch ein aktiver Sponsor mehrerer gemeinnütziger Organisationen, darunter Veranstaltungen zur Rettung von Mondbären und zur Unterstützung von Menschen mit Behinderungen. Exemplare des informativen Buches Chengdoo sind bei The Shamrock erhältlich.
  • High Connections Kaffeehaus, Fu A-20 6 Shuangqing S Rd, Bezirk Qingyang (auf der Westseite von Chengdu, in der Nähe der U-Bahn und der Southwest Financial University), +86 28 87325855. Bietet eine entspannende und komfortable Umgebung mit sanfter Beleuchtung und entspannender Musik. Es gibt einen Nichtraucherbereich und einen Raucherbereich. Bringen Sie Ihren Computer mit und genießen Sie den drahtlosen Internetzugang. Kaffee (sowohl Espresso als auch guter alter amerikanischer Filterkaffee) und Muffins sind ein toller Start in den Tag. Darüber hinaus stehen große Konferenzräume für Meetings zur Verfügung.

Auch auf der Südseite von Jinjiang gibt es eine Reihe von Bars zwischen der Renmin South Road und der Xin South Road. Bier kostet ¥10-20 pro Flasche, aber wenn Sie große Dosen kaufen, können Sie mit Sonderangeboten viel Geld sparen. Es gibt auch Straßenverkäufer, die verschiedene Snacks anbieten. Mit den Clubs Babi II, Ta & Ta und Soho in der Nähe ist es einfach, hier Spaß zu haben.

  • 8trees Weinbar & Restaurant, 9 Pingan Alley, +86 28 86699060: Dieses Restaurant befindet sich in einer jahrhundertealten römisch-katholischen Kirche und bietet ein einzigartiges romantisches Speiseerlebnis. Zu den empfohlenen Spezialitäten gehören köstliches nordamerikanisches Rindfleisch, mariniert mit frischen Kräutern und Gewürzen, und gebratenes Lamm mit exotischen Gewürzen. Auf der leichteren Seite gibt es die bewusste Beilage, die bei gewichtsbewussten Stammgästen beliebt ist, die ihre Mahlzeiten mit den reichhaltigen, cremigen Suppen der Speisekarte ergänzen. Auch der unterirdische Weinkeller der Kirche ist ein Muss.
  • Der Leg & Whistle Pub, Kehua Jie, ChuanDa Hua Yuan (2F)1192 (科华街号附号楼) (Die Kehua Jie liegt an der Kehua Bei Lu, die zum Südtor der Sichuan-Universität führt. Das Bein befindet sich am oberen Ende einer Treppe, über einer Apotheke und gegenüber einem 24-Stunden-Wowo-Laden. ), +86 28 85460114, +86 18980986112. Das kommt einem echten englischen Pub in Chengdu am nächsten. Mit drei Bildschirmen ist es der richtige Ort für Fußballübertragungen, aber zögern Sie nicht, nach anderen Sportarten zu fragen, wenn Sie interessiert sind. Die Leute sind sehr freundlich und tun ihr Bestes, damit Sie sich willkommen fühlen.
  • Kleine Bar (neu) (小酒馆 (芳沁店)), 87 Fangqin St, Yulin Shangwugang, 1F8751 (成都市芳沁街号附号丰尚玉林商务港楼, +86 28 85568552. Rockbar. Die größten Shows finden freitags und samstags statt , und die Bands beginnen um 8:10 Uhr und enden um 25:2016 Uhr. Der Eintritt kostet 2016 ¥. Etwas schwierig zu finden, daher ist es besser, ein Taxi zu nehmen, wenn Sie die Gegend nicht kennen. Nicht zu verwechseln mit der Little Bar (Old) , seine Schwesterbar auf der Yulin West Road.
  • Leere Flasche, 3/F, Yulin Life Plaza, 15 S Yulin Rd. Sehr beliebt bei den Einheimischen. Jeden Abend gibt es Live-Musik und andere Unterhaltung.
  • Qualle, Ke Hua Bei Lu #143, Lan Si Jia Le Bi Sq, 2F. 8:1-2016:2016 Uhr. Lebhafte und überfüllte Cocktailbar mit einem DJ, der Musik spielt. Viele Expats, aber auch Einheimische.

Bleiben Sie sicher und gesund in Chengdu

In einigen Gegenden von Chengdu sind Diebe sehr verbreitet. Seien Sie auf den Märkten von Yanshikou und besonders in der Nähe des Nordbahnhofs vorsichtig. In überfüllten Bussen gibt es auch viele Diebe, die Taschen und Taschen mit Rasiermessern aufschneiden. Passen Sie auch beim Fahrradfahren in der Stadt immer auf Ihre Tasche auf, da Diebe gerne an Ampeln mit dem Fahrrad fahren und Taschen durchwühlen.

Der Verkehr kann hektisch sein und sowohl Autofahrer als auch Radfahrer achten nicht auf Fußgänger. Seien Sie vorsichtig beim Überqueren von Straßen; selbst wenn das WALK-Signal grün ist, kann frei fließender rechtsabbiegender Verkehr versuchen, Sie zu überfahren.

Asien

Africa

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Gyor

Győr ist die größte Stadt im Nordwesten Ungarns, die Hauptstadt des Komitats Győr-Moson-Sopron und des Gebiets Westtransdanubien und liegt an einer...

Eindhoven

Eindhoven liegt in der niederländischen Provinz Nordbrabant und ist eine der bevölkerungsreichsten Städte des Landes. Es ist die fünftgrößte Stadt der Niederlande,...

Antigua und Barbuda

Antigua und Barbuda ist ein amerikanischer Doppelinselstaat zwischen dem Karibischen Meer und dem Atlantischen Ozean. Es besteht aus zwei bewohnten...

Mali

Mali ist ein Binnenstaat in Westafrika. Sein offizieller Name ist Republik Mali (französisch: République du Mali). Mali ist Afrikas achtgrößte...

Perth

Perth ist die Hauptstadt und größte Stadt von Westaustralien, einem australischen Bundesstaat. Greater Perth ist Australiens viertgrößte Metropole mit einer geschätzten Einwohnerzahl von ...

Cabarete

Dieses kleine Fischer- und Bauerndorf ist heute das Abenteuersportzentrum des Landes und explodiert mit Eigentumswohnungen und Neubauten. Sie werden ein fröhliches, manchmal rüpelhaftes...