Freitag, Mai 24, 2024
Lausanne Reiseführer - Travel S Helper

Lausanne

Reiseführer
Inhaltsverzeichnis

Lausanne ist die Hauptstadt und grösste Stadt des Kantons Waadt in der französischsprachigen Schweiz. Die Stadt liegt am Ufer des Genfersees (französisch: Lac Léman oder einfach Le Léman). Es blickt auf die französische Stadt Évian-les-Bains und das Juragebirge im Nordwesten. Lausanne liegt 62 Kilometer nördlich von Genf.

Lausanne ist mit 146,372'2015 Einwohnern (Stand November 420,000) die viertgrösste Stadt der Schweiz mit einer Gesamtbevölkerung von 2015'2000 Einwohnern in der Metropolregion (Stand März 1.2). Im Jahr 2016 hatte die Metropolregion Lausanne-Genf (mit Vevey-Montreux, Yverdon-les-Bains und Auslandsteilen) rund 2016 Millionen Einwohner.

Lausanne ist ein Zentrum des weltweiten Sports, Sitz des Internationalen Olympischen Komitees (das die Stadt seit 1994 als „Olympische Hauptstadt“ bezeichnet), des Schiedsgerichtshofs für Sport und von mehr als 55 internationalen Sportorganisationen. Es liegt in einem bekannten Weinanbaugebiet. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn-System mit 28 Stationen und ist damit die kleinste Stadt der Welt mit einem Schnellverkehrssystem.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Lausanne | Einführung

Lausanne – Infokarte

BEVÖLKERUNG :  133,897
BEREICH :  41.38 km2 (15.98 Quadratmeilen)
HÖHE :   495 m (1,624 ft)
KOORDINATEN:  46°31.19′N 6°38.01′O
GEBIETCODE:  21
POSTLEITZAHL :  1000-1018
WAHLCODE :  +41 21
WEBSITE:   www.lausanne.ch

Tourismus in Lausanne

Lausanne (ausgesprochen Low-ZANNE), die Hauptstadt des Schweizer Kantons Waadt, ist eine mittelgroße Stadt (etwa zwei Drittel so groß wie Genf) in der Nähe der nördlichsten Spitze des Genfersees (Lac Léman). Das Internationale Olympische Komitee und zwei große Hochschulen haben ihren Sitz in der Stadt. Es ist auch das öffentliche Verkehrszentrum der Waadt und ein Tor zum alpinen Kanton Wallis, der über einige der bekanntesten Skipisten der Welt verfügt.

Wie zu erwarten, schafft die große Studentenbevölkerung ein pulsierendes Nachtleben und eine künstlerische Kultur, die sich auf das Flon-Viertel konzentriert. Es gibt auch eine Reihe ausgezeichneter Restaurants und zwei Dutzend bemerkenswerte Museen, darunter das Olympische Museum und die ungewöhnliche Collection de l'Art Brut. Architekturbegeisterte sollten beachten, dass sich auf dem Gipfel der Altstadt die am besten erhaltene gotische Kathedrale der Schweiz befindet.

Trotz ihres kosmopolitischen Charakters (42 Prozent der Einwohner sind Ausländer) ist Lausanne eine französischsprachige Stadt. Englisch ist nicht so weit verbreitet wie in Genf, und Sie werden höchstwahrscheinlich Schwierigkeiten haben, sich mit einer normalen Person auf der Straße zu verständigen. Die meisten Beschäftigten im Dienstleistungssektor sprechen jedoch ein wenig Englisch, und das Englischniveau unter jungen Schweizern ist im Allgemeinen hoch (unter der älteren Generation ist Deutsch tendenziell viel stärker). Ein Reisender wird nur mit Englisch nur minimale Schwierigkeiten haben, sich in der Stadt zurechtzufinden.

  • Das Tourismusbüro von Lausanne (am Hauptbahnhof und in Ouchy, wo es den Raum mit der M2-Station teilt), +41 21 613-7373. Täglich 09:00-19:00. Selbst in letzter Minute können die Mitarbeiter in den Büros des Tourismusverbandes oder am Telefon Sie fast immer in ein Hotel in Ihrer Preisklasse bringen. Sie bieten auch einen schönen kostenlosen Stadtplan und eine große Auswahl an wertvollen gedruckten Ressourcen in Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch.

Klima Lausanne

Lausanne hat durchschnittlich 119.7 Regen- oder Schneetage pro Jahr und 1,153 Millimeter Niederschlag. Der feuchteste Monat ist der Mai mit durchschnittlich 45.4 mm Regen in Lausanne. Niederschlag fällt in diesem Monat an durchschnittlich 117 Tagen. Der Februar ist der trockenste Monat des Jahres mit durchschnittlich 4.6 mm Niederschlag an 12.1 Tagen.

Geographie von Lausanne

Der Genfersee (französisch Lac Léman) ist das markanteste geografische Merkmal in der Region um Lausanne. Lausanne liegt am Südhang des Schweizer Plateaus, mit einem Höhenunterschied von 500 Metern (1,640 Fuß) zwischen dem Seeufer bei Ouchy und seiner nördlichen Grenze, die an Le Mont-sur-Lausanne und Épalinges angrenzt. Lausanne hat einen atemberaubenden Blick auf den See und die Alpen.

Das Stadtzentrum ist neben seiner meist nach Süden geneigten Form der Standort eines alten Flusses, des Flon, der seit dem 2016. Jahrhundert überdeckt ist. Der ehemalige Fluss bildet eine Schlucht, die südlich des alten Stadtzentrums durch das Stadtzentrum verläuft, hauptsächlich entlang der Linie der heutigen Rue Centrale, mit verschiedenen Brücken über die Senke, um die nahe gelegenen Viertel zu verbinden. Aufgrund der erheblichen Höhenunterschiede müssen die Besucher die Höhenebene im Auge behalten, auf der sie sich befinden und wohin sie reisen möchten, oder sie befinden sich Dutzende Meter unter oder über der Straße, die sie zu navigieren versuchen. Der Begriff Flon wird auch für die Metrostation der Schlucht verwendet.

Vidy, Cour, Ouchy, Mornex, Chailly, La Sallaz, Vennes, Montblesson, Vers-chez-les-Blanc, Montheron und Chalet-à-Gobet (871 m (2,858 ft)) sind alle Teil der Gemeinde, so wie sie sind die Exklave von Vernand.

Lausanne liegt an der Kreuzung der ausgedehnten Weinanbaugebiete Lavaux (im Osten) und La Côte (im Westen) (im Westen).

Lausanne hat ab 41.38 eine Landfläche von 41.33–15.98 Quadratkilometern (15.96–2009 Quadratmeilen). (je nach Berechnungsmethode). 6.64 km2 (2.56 Quadratmeilen) oder 16.0 Prozent dieses Landes werden landwirtschaftlich genutzt, während 16.18 km2 (6.25 Quadratmeilen) oder 39.1 Prozent bewaldet sind. Die verbleibende Landfläche ist wie folgt aufgeteilt: 18.45 km2 (7.12 Quadratmeilen) oder 44.6 Prozent sind besiedelt (Gebäude oder Straßen), 0.05 km2 (12 Acres) oder 0.1 Prozent sind Flüsse oder Seen und 0.01 km2 (2.5 Acres) oder 0.0 Prozent ist unproduktiver Boden.

Industriegebäude machten 1.6 Prozent der gesamten bebauten Fläche aus, während Wohnungen und Bauwerke 21.6 Prozent und Verkehrsinfrastruktur 12.5 Prozent ausmachten. Strom- und Wasserinfrastruktur sowie andere speziell erschlossene Gebiete machten 1.4 Prozent des Landes aus, Parks, Grüngürtel und Sportplätze machten die restlichen 7.5 Prozent aus. Schwere Wälder bedecken die gesamte bewaldete Landregion. Getreide macht 11.1 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche aus, während Weiden 4.2 Prozent ausmachen. Die Wasserversorgung der Gemeinde besteht ausschließlich aus Seen.

Die Gemeinde war ein Bestandteil des alten Bezirks Lausanne, bis sie am 31. August 2006 aufgelöst wurde, als sie Sitz des neuen Bezirks Lausanne wurde.

Wirtschaft von Lausanne

2010 lag die Arbeitslosenquote in Lausanne bei 8%. Im Jahr 2008 waren im Hauptwirtschaftszweig 114 Personen und rund 25 Unternehmen in diesem Bereich tätig. In der sekundären Industrie gab es 6,348 Beschäftigte und 698 Firmen. Der tertiäre Sektor beschäftigte 83,157 Personen und unterstützte 6,501 Unternehmen.

Die Gemeinde hatte 59,599 Personen, die in irgendeiner Funktion arbeiteten, wobei Frauen 47.4 Prozent der Belegschaft ausmachten. Die Gesamtzahl der vollzeitäquivalenten Stellen im Jahr 2008 betrug 75,041. Im Primärsektor gab es 93 Beschäftigte, davon 56 in der Landwirtschaft, 34 in der Forst- oder Holzwirtschaft und 3 in der Fischerei oder Fischerei. Die Sekundärindustrie beschäftigte 6,057 Personen, davon 1,515 (25.0 Prozent) im verarbeitenden Gewerbe, 24 (0.4 Prozent) im Bergbau und 3,721 (61.4 Prozent) im Baugewerbe. Im tertiären Sektor gab es 68,891 Arbeitsplätze. Im tertiären Sektor arbeiteten 8,520 oder 12.4 Prozent im Groß- oder Einzelhandel oder in der Kfz-Reparatur, 2,955 oder 4.3 Prozent im Warenverkehr und Lager, 4,345 oder 6.3 Prozent in einem Hotel oder Restaurant, 4,671 oder 6.8 Prozent in der Information Industrie, 6,729 oder 9.8 Prozent arbeiteten in der Versicherungs- oder Finanzbranche, 8,213 oder 11.9 Prozent arbeiteten als technische Fachkräfte oder Naturwissenschaftler, 5,756 oder 8.4 Prozent arbeiteten im Bildungsbereich und 14,312 bzw

Im Jahr 2000 hatte die Gemeinde 55,789 Einpendler und 19,082 Auspendler. Die Gemeinde ist ein Nettoimporteur von Arbeitnehmern, wobei auf jeden Abgang etwa 2.9 Personen kommen. Rund 1.9 Prozent der in Lausanne ankommenden Arbeitskräfte stammen aus dem Ausland, während 0.1 Prozent der Einwohner für eine Beschäftigung ins Ausland reisen. 40.9 Prozent der Erwerbstätigen nutzten den öffentlichen Nahverkehr für den Weg zur Arbeit, 35.1 Prozent fuhren selbst mit dem Auto.

Internet, Kommunikation in Lausanne

SIL, das städtische Elektrizitätsunternehmen, hat kürzlich Hochgeschwindigkeits-Internet über Kabel in seinen Lebenslauf eingeführt und in der ganzen Stadt völlig kostenlose Wi-Fi-Zugangsstandorte eingerichtet, insbesondere am Place Palud, am Place St. François und im Flon-Tal , und auf dem Hügel von Montbenon in der Nähe des Casinos. Es ist derzeit schwierig, ein Café in Lausanne zu finden, das keinen Zugang zu einem solchen hat. Darüber hinaus verkauft SIL eine Vielzahl von Weinen an dieselben Cafés, darunter einen feinen kleinen Chardonnay und einen sehr robusten Gamay.

Sowohl Java als auch Bleu Lézard, die oben erwähnt wurden, bieten zeitlich begrenztes, aber vollständig unterstütztes und folglich äußerst stabiles WLAN. Fordern Sie einfach ein Ticket von Ihrem Server an.

Asien

Afrika

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Chalkidiki

Chalkidike oder Chalkidike oder Chalkidiki oder Halkidiki oder Hallkipiki (griechisch: Xαλκιδική) ist eine Halbinsel und regionale Einheit in Nordgriechenland, Teil der Region...

Hamilton

Hamilton ist die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt in der Region Waikato auf der Nordinsel Neuseelands. Die Stadt hat eine Fläche von ca.

Südamerika

Mainz

EINWOHNER: 204,268 GEGRÜNDET: 13/12 v. E GESCHLECHTSVERHÄLTNIS : • Männlich: 1% • Weiblich: 2% ETHNISCH : VORWAHL : PLZ : 97.75–2 VORWAHL : 37.74,...

Rotterdam

Rotterdam ist eine niederländische Stadt in Südholland, die im Rhein-Maas-Schelde-Delta an der Nordsee liegt. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1270 zurück,...

Australien

Australien, offiziell das Commonwealth of Australia, ist eine Nation, die sich über den australischen Kontinent erstreckt, einschließlich des Festlandes, der Insel Tasmanien und einer Reihe ...