Donnerstag, September 29, 2022

Bleiben Sie sicher und gesund in den Vereinigten Arabischen Emiraten

AsienVereinte Arabische EmirateBleiben Sie sicher und gesund in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Lesen Sie weiter

Bleiben Sie sicher in Vereinigte Arabische Emirate

Besucher sollten sich weniger Sorgen über Kriminalität als über harte Strafverfolgung machen.

Homosexualität kann stark sanktioniert werden, daher müssen schwule und lesbische Touristen sehr diskret sein.

Sexuelle Beziehungen außerhalb der Ehe sind ebenfalls illegal. Sogar Frauen, die eine Vergewaltigung anzeigen, werden wegen Ehebruchs inhaftiert [www] oder außerehelicher Sex [www]. Vorsicht sollte bewahrt werden.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie über die Drogengesetze in den VAE wissen müssen. Einige Schmerzmittel, die in westlichen Ländern häufig verwendet werden, sind in den VAE illegale Betäubungsmittel, wie z. B. Codein. Bringen Sie sie nicht mit, es sei denn, Sie haben eine Kopie Ihres Rezepts oder schließen Sie sich anderen Personen an, die zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurden. Antibiotika hingegen sind rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Wenn Sie in den VAE ein Rezept für kontrollierte Medikamente erhalten, wie z. B. bestimmte Schmerzmittel und Antidepressiva, stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie des Rezepts bei sich haben, wenn Sie ins Ausland reisen.

Eine weitere Falle für Unvorsichtige ist, dass bei Verdacht auf Drogen- oder Alkoholeinfluss möglicherweise ein Bluttest durchgeführt wird und wenn dieser das Vorhandensein illegaler Substanzen in den VAE aufdeckt, Sie wahrscheinlich im Gefängnis landen werden. auch wenn diese Substanzen in dem Land eingenommen wurden, in dem Sie sich zuvor aufgehalten haben. Zusätzlich zu den Bluttests werden sie wahrscheinlich Ihre persönlichen Gegenstände überprüfen. Menschen wurden wegen Drogenbesitzes inhaftiert, weil sie mit sehr empfindlichen Geräten mikroskopisch kleine Spuren von Drogen an ihren Körpern fanden.

Ein weiterer Grund zur Sorge ist die sehr hohe Unfallrate im Straßenverkehr: Neben der gebotenen Vorsicht beim Führen eines Fahrzeugs kann auch das Überqueren der Straße zu Fuß sehr gefährlich sein.

Bleib gesund in Vereinigte Arabische Emirate

Die allgemeine medizinische Versorgung in Dubai, Abu Dhabi und Sharjah ist recht gut. Allgemeine und spezialisierte Kliniken sind weit verbreitet, von denen einige jetzt 24 Stunden am Tag geöffnet sind. Die Krankenhäuser in den großen Zentren sind für alle medizinischen Notfälle gut gerüstet. Ein Krankenwagensystem ist in allen größeren städtischen Zentren verfügbar; In abgelegeneren Gebieten kann die Abdeckung jedoch ungleichmäßig sein. Krankenwagen sind eher für den Transport als für die Erstversorgung konzipiert, erwarten Sie also keine hochqualifizierte Versorgung vor Ort.

Das wichtigste Regierungskrankenhaus von Abu Dhabi ist ziemlich gut, ebenso wie Sheikh Khalifa Medical City, das jetzt von der Cleveland Clinic betrieben wird.

In Dubai sind die staatlichen Krankenhäuser das Rashid Hospital, das ein neues Traumazentrum hat, und das Dubai Hospital, die sehr gut sind. Welcare Hospital American Hospital Zulekha Hospital NMC Hospital und Belhoul Hospital im privaten Sektor haben alle einen guten Ruf. Das Land ist malariafrei und eine Prophylaxe ist nicht erforderlich. In Sharjah nimmt das kuwaitische (staatliche) Krankenhaus Expatriates auf. Private Krankenhäuser in Sharjah sind das Zahra Hospital, das Zulekha Hospital und das Central Private Hospital. Die Preise einschließlich der Gesundheitsversorgung sind in Sharjah im Allgemeinen günstiger, und obwohl alle Krankenhäuser die Standards des Gesundheitsministeriums erfüllen, gelten das Central Private Hospital und die Zulekha Hospitals als erschwinglicher.

Al Ain beherbergt eine Reihe moderner Krankenhäuser und Gesundheitszentren: das Tawam Hospital, das jetzt von John Hopkins geführt wird und die Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften der Universität der Vereinigten Arabischen Emirate beherbergt; Al-Ain-Krankenhaus (auch Al-Jimi-Krankenhaus genannt, weil es sich im Bezirk Al-Jimi befindet), das jetzt von der Medizinischen Universität Wien betrieben wird; und das private Oasis Hospital, früher bekannt als Kennedy Hospital, das von christlichen Missionaren gegründet und betrieben wurde und das erste Krankenhaus der Stadt war.

Wasser kann in den VAE bedenkenlos getrunken werden, obwohl die meisten Menschen Wasser in Flaschen wegen seines Geschmacks bevorzugen. Das Essen ist sauber und wird in den meisten Restaurants nach westlichem Standard serviert, insbesondere in Touristengebieten. An manchen Orten im Freien, insbesondere an Straßenständen, kann die Hygiene jedoch ein Problem darstellen. Dennoch kann es zu Lebensmittelvergiftungen kommen, also nutzen Sie den gesunden Menschenverstand!

Im Sommer kann die Hitze 50°C erreichen. Vermeiden Sie daher Aktivitäten im Freien während der Tageshöchsttemperatur und achten Sie auf Anzeichen eines Hitzschlags. Achten Sie darauf, viel Wasser zu trinken, da es bei dieser Hitze leicht zu Dehydrierung kommen kann. Wenn Sie im Gelände unterwegs sind (der größte Teil des Landes ist Wüste), nehmen Sie genügend Wasser mit, um zur Straße zu laufen, falls Fahrzeuge stecken bleiben.

Obwohl die VAE behinderten Reisenden etwas entgegenkommender sind als andere Länder im Nahen Osten, wäre es immer noch ein schwieriges Land, sich mit einem Rollstuhl zurechtzufinden. Die Bürgersteige sind hoch und es gibt, wenn überhaupt, nur wenige Rampen oder andere Hilfsmittel. Insbesondere behindertengerechte Bäder sind fast nicht vorhanden.

So reisen Sie in die Vereinigten Arabischen Emirate

Mit dem Flugzeug Der wichtigste Luftverkehrsknotenpunkt in den VAE ist der Dubai International Airport, der von mehreren großen Fluggesellschaften angeflogen wird, darunter die in Dubai ansässige Emirates. Direktflüge verbinden Dubai mit Durban, Johannesburg, London, Sydney, Melbourne, Karatschi, Teheran, Riad, Mumbai, Kalkutta, Hongkong, Paris, Zürich, Frankfurt, Mailand, Madrid, New York, Los Angeles, San...

Wie reist man durch die Vereinigten Arabischen Emirate?

Die Entfernungen in den VAE sind relativ kurz und mit der Dubai Metro erreichen Sie mehrere Stationen allein in Dubai und Umgebung. Die Stoßzeiten für die Dubai Metro sind morgens und abends. Die Dubai Metro bietet drei Klassen an: Silver Class, die täglich benutzt wird...

Visa- und Reisepassbestimmungen für Vereinigte Arabische...

VisabeschränkungenBürgern Israels wird die Einreise verweigert. Reisende mit nicht-israelischen Pässen mit israelischen Stempeln und/oder Visa aus Israel dürfen einreisen. Bürger der Länder des Golfkooperationsrates (GCC) (Bahrain, Kuwait, Oman, Katar und Saudi-Arabien) benötigen kein Visum. Ein Kurzaufenthaltsvisum wird bei der Ankunft an Einwohner ausgestellt...

Unterkunft & Hotels in Vereinigte Arabische Emirate

Für den Besucher haben die VAE eines der spektakulärsten Angebote an Touristenunterkünften der Welt. Es gibt sowohl moderne Hotels von atemberaubender Schönheit, die extrem teuer sein können, als auch bescheidenere Unterkünfte. Günstige Unterkünfte sind verfügbar, aber wie überall ist ihr Zustand erschreckend unterschiedlich. Es gibt...

Wetter & Klima in Vereinigte Arabische Emirate

Das Land ist außergewöhnlich trocken, Regen fällt nur an wenigen Tagen im Jahr. Dennoch verbrauchen die Emiratis Wasser in erschreckendem Ausmaß: In den großen öffentlichen Parks zum Beispiel gibt es weite Rasenflächen, und in den Resorts oder anderen öffentlichen Plätzen kann die Landschaftsgestaltung umfangreich sein. Die meisten ...

Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Einige der größten Sanddünen der Welt südlich von Abu Dhabi in der Oasenregion Liwa Schöne Strände an der Ostküste Abgelegene und schwer zugängliche Wadis in den nördlichen Emiraten Archäologische Stätten und natürliche Felsformationen im Hajar-Gebirge Herrliche Oasen in Al Ain Obwohl auf den ersten Blick Natur ...

Unternehmungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Der Strand ist einer der wichtigsten Punkte im touristischen Leben (neben dem Einkaufen). Die Gewässer der VAE sind, obwohl sie in den letzten Jahren aufgrund der intensiven Küstenentwicklung viel trüber geworden sind, immer noch bemerkenswert warm, sauber und schön für diejenigen aus weniger heißen Klimazonen. Es gibt lange Strecken...

Essen & Trinken in Vereinigte Arabische Emirate

Essen in den Vereinigten Arabischen Emiraten Dubai und, in geringerem Maße, Abu Dhabi bieten eine große Auswahl an Produkten aus den meisten großen Küchen der Welt. Für westliche Verhältnisse sind die meisten Restaurants recht erschwinglich, obwohl es leicht ist, extrem teures Essen zu finden. Die meisten gehobenen Restaurants befinden sich in Hotels. Fällig...

Geld & Einkaufen in Vereinigte Arabische Emirate

Die Währung ist der Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate (AED, lokale Abkürzung dhs). Er ist mit 3.67 AED pro Dollar an den US-Dollar gekoppelt. Die Umrechnungskurse betragen 5 AED zu 1 EUR und 6 AED zu 1 GBP. Die Scheine sind in Stückelungen von 5, 10, 20, ... MAD erhältlich.

Feste und Feiertage in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die Wochenenden in den VAE dauern für die meisten Regierungs- und öffentlichen Dienste sowie Unternehmen von Freitag bis Samstag. für viele kann der Donnerstag ein halber Tag sein (obwohl sie normalerweise den ganzen Samstag arbeiten). In fast allen Städten gibt es am Freitagmorgen wenig kommerzielle Aktivität, aber nach Mittag...

Traditionen und Bräuche in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die Emiratis sind stolze, aber gastfreundliche Menschen, und wenn sie nicht in ihren Autos sitzen, sind sie im Allgemeinen äußerst zivilisiert und freundlich. Wie die meisten Menschen auf der Welt heißen sie Besucher willkommen, die bereit sind, ein wenig Respekt zu zeigen und äußerst großzügig sein können (einige Auswanderer und Besucher verstehen das nicht ...

Internet & Kommunikation in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Per Telefon Die Landesvorwahl ist 971. Das Mobilfunknetz nutzt die GSM-Technologie (wie in Europa und Afrika) und ist weit verbreitet. Das Wählformat lautet wie folgt: +971-#-### ####, wobei das erste „#“ die Vorwahl angibt. Die wichtigsten Vorwahlen sind Dubai (4), Sharjah (6) und Abu...

Sprache & Sprachführer in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die Amtssprache ist Arabisch, aber es ist sicher, dass die Mehrheit der Bevölkerung es nicht spricht. Iranische, indische, philippinische und westliche Expatriates sind den Emiratis zahlenmäßig überlegen, insbesondere in Dubai (wo die ausländische Bevölkerung über 80 % beträgt), und haben im Allgemeinen nur sehr begrenzte Arabischkenntnisse. Englisch ist das...

Kultur der Vereinigten Arabischen Emirate

Die Kultur der Emirate basiert auf der arabischen Kultur und wurde von den Kulturen Persiens, Indiens und Ostafrikas beeinflusst. Arabisch und persisch inspirierte Architektur ist Teil des Ausdrucks der lokalen Identität der Emirate. Der Einfluss Persiens auf die Kultur der Emirate ist in der traditionellen Architektur der Emirate zu spüren...

Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate

Antike Es scheint, dass das Land der Emirate seit Tausenden von Jahren besetzt ist. Steinwerkzeuge, die in Jebel Faya im Emirat Sharjah gefunden wurden, weisen auf eine Besiedlung durch Afrikaner vor etwa 127,000 Jahren hin, und ein Steinwerkzeug zum Schlachten von Tieren, das in Jebel Barakah an der arabischen Küste gefunden wurde ...

Asien

Afrika

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten