Sonntag, Mai 22, 2022

Visa- und Reisepassanforderungen für Australien

Australien und OzeanienAustraliaVisa- und Reisepassanforderungen für Australien

Lesen Sie weiter

Alle Besucher – mit Ausnahme der neuseeländischen Staatsbürger – benötigen vor der Reise ein Visum.

Wenn Sie für einen Aufenthalt von weniger als 90 Tagen einreisen, können Sie je nach Nationalität drei Arten von Visa beantragen.

  • Elektronische Reisegenehmigung (ETA) Unterklasse 601 ist online verfügbar für Staatsangehörige von Brunei, Kanada, Sonderverwaltungszone Hongkong, Japan, Malaysia, Singapur, Südkorea (ROK), Taiwan und den Vereinigten Staaten. Es gibt eine Servicegebühr von $20. Auf diese Gebühr kann manchmal verzichtet werden, wenn Sie Ihre ETA über ein Reisebüro erhalten, wenn Sie Ihre Reise dort buchen. Einige Online-Agenten können auch ETAs verkaufen.
  • eVisitor (Unterklasse 651) für Bürger der Europäischen Union, des EWR, der Schweiz und einiger europäischer Kleinstaaten. Diese Visa sind kostenlos, aber ansonsten praktisch identisch mit der ETA. Sie müssen sich online bewerben.
  • Besuchervisum (Unterklasse 600). Passinhaber aus 55 Ländern, einschließlich aller für ETA und eVisitor berechtigten Länder, sowie Argentinien, Bahrain, Brasilien, Chile, Kuwait, Malediven, Oman, Katar, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate können sich online bewerben. Andere Nationalitäten müssen sich mit dem Papierformular bewerben und müssen möglicherweise eine Botschaft oder ein Visumbearbeitungszentrum aufsuchen.

Wie die ETA und eVisitor wird ein Visitor 600 standardmäßig für einen dreimonatigen Aufenthalt ausgestellt. Im Gegensatz zu den anderen Optionen ist jedoch ein 600-Visum kann sein für einen längeren Aufenthalt bis zu einem Jahr ausgestellt. Die Einwanderungsbehörde ist jedoch etwas zurückhaltend, Touristenvisa für mehr als drei Monate zu genehmigen, unabhängig von der Legitimität Ihrer Gründe für einen so langen Aufenthalt. Sie werden wahrscheinlich gebeten, viele Unterlagen über den Grund Ihres Besuchs und Ihre Verbindungen zu Ihrem Heimatland vorzulegen, und Sie müssen möglicherweise zu einem Vorstellungsgespräch gehen. Abhängig von Ihrer Nationalität kann die Botschaft oder das Visa-Bearbeitungszentrum auch verlangen, dass Sie einen australischen Sponsor haben, bevor Sie Ihr Visum ausstellen. Die Gebühr beträgt 110 $. ETAs und eVisitors sind für mehrere Einreisen innerhalb von 12 Monaten gültig. Wenn Sie sich für beide qualifizieren, ist es möglicherweise einfacher, die ursprünglich geplanten drei Monate zu bleiben, für ein paar Tage nach Neuseeland, Singapur, Thailand oder in ein anderes Land zu fliegen, das mit einer Billigfluggesellschaft erreichbar ist, und dann zurückzukehren – wobei die 90 Tage neu beginnen Uhr. Wenn Sie dies jedoch mehr als einmal tun, könnte die Einwanderung misstrauisch werden, seien Sie also vorsichtig, wenn Sie diesen Weg gehen.

Es gibt eine Sonderregelung für Eltern von Australiern, einschließlich Personen mit ständigem Wohnsitz. Das 600-Visum kann 18 Monate, drei Jahre oder fünf Jahre gültig sein und erlaubt je nach den Umständen einen maximalen Aufenthalt von 12 Monaten in einem Zeitraum von 18 Monaten.

In den meisten Fällen werden ETAs und eVisitors sofort genehmigt und das Visum ausgestellt und ist einsatzbereit. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, werden Sie möglicherweise gebeten, später zum Bewerbungssystem zurückzukehren, um zu sehen, ob Ihre Bewerbung genehmigt wurde. Im schlimmsten Fall wird Ihre Bewerbung zur manuellen Prüfung weitergeleitet, was Wochen dauern kann. Am besten stellen Sie Ihre Bewerbung im Voraus, nur für den Fall.

Wenn Sie zur Arbeit, zum Studium oder zur medizinischen Behandlung nach Australien reisen, müssen Sie überprüfen, ob Sie das richtige Visum haben, da ein Touristenvisum möglicherweise nicht ausreicht. Wenn Sie die Bedingungen Ihres Visums nicht erfüllen oder dies beabsichtigen, können Sie mit der Aufhebung Ihres Visums, der Abschiebung und/oder einer Ausschlussfrist rechnen.

Für alle Kategorien von Touristenvisa müssen Sie nachweisen können, dass Sie in der Lage sind, sich für die Zeit, die Sie in Australien verbringen möchten, finanziell zu versorgen, und dass Sie die charakterlichen Anforderungen erfüllen. Wenn Sie vorbestraft sind, wenden Sie sich an eine australische Botschaft oder ein Visumbearbeitungszentrum, bevor Sie einen Antrag stellen oder Reisevorbereitungen treffen.

Wenn Sie auf der Durchreise durch Australien sind, maximal 8 Stunden in der Luft bleiben, eine bestätigte Reservierung haben, die richtigen Einreisedokumente für Ihr nächstes Reiseziel besitzen und neuseeländischer Staatsbürger sind, das Europäische Union, Andorra, Argentinien, Brunei, Kanada, Zypern, die Föderierten Staaten von Mikronesien, Fidschi, Island, Indonesien, Japan, Kiribati, Liechtenstein, Malaysia, Mexiko, Monaco, Nauru, Norwegen, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Republik Marshall Inseln, Samoa, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Salomonen, Südafrika, Südkorea (ROK), Schweiz, Taiwan, Thailand, Tonga, Tuvalu, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich (unabhängig vom Staatsbürgerschaftsstatus), Vereinigte Staaten , Vanuatu oder Vatikanstadt, du brauchst nicht vorab ein Visum beantragen. Alle anderen Passagiere, die durch Australien reisen sollen beantragen Sie vor der Abreise ein kostenloses Transitvisum (Unterklasse 771).

Neuseeländische Staatsbürger können für die Dauer ihres Aufenthalts in Australien ohne Visum reisen und arbeiten – ihnen wird bei der Ankunft ein Visum der Sonderkategorie für neuseeländische Staatsbürger (Unterklasse 444) ausgestellt. Ständige Einwohner, die keine neuseeländischen Staatsbürger sind, sind nicht berechtigt für visumfreie Einreise. Neuseeländischen Staatsbürgern kann die Einreise aufgrund strafrechtlicher Verurteilungen weiterhin verweigert werden; Sie sollten sich vor Reiseantritt bei einer australischen diplomatischen Vertretung beraten lassen.

An einigen Flughäfen können Besucher mit Staatsbürgerschaft aus Kanada, Irland, Neuseeland, Singapur, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten SmartGate verwenden, um bei der Einreise nach Australien eine automatische Einreisegenehmigung zu erhalten. Beachten Sie, dass die Nutzung von SmartGate Sie nicht von der Visumpflicht befreit.

Wenn Sie Australien verlassen, müssen Sie ein Formular ausfüllen, das dem ähnelt, das Sie bei Ihrer Ankunft erhalten haben. Sie fragt unter anderem danach, wie lange Sie schon in Australien sind, in welchem ​​Bundesstaat, wohin es als nächstes geht. Wenn Sie ein ständiger Einwohner oder Bürger sind, können die Antworten für zukünftige Steuerzwecke verwendet werden, also beantworten Sie die Fragen sorgfältig!

Zoll und Quarantäne

Australien hat strenge Quarantänebestimmungen für den Import Tier und Pflanze Produkte (Lebensmittel, Holzprodukte, Samen usw.). Sie müssen alle diese Materialien deklarieren, auch wenn die Gegenstände erlaubt sind, und Gepäck wird oft gescannt und kann von Hunden untersucht werden. Sie können sofort mit einer Geldstrafe von 220 US-Dollar belegt werden, wenn Sie versehentlich keine Erklärung abgeben, oder in schwerwiegenden Fällen sogar strafrechtlich verfolgt werden. Deklariertes Material wird geprüft und kann je nach den Umständen auf Ihre Kosten einbehalten, entsorgt, an Sie zurückgeschickt oder unter Quarantäne gestellt werden. Schokolade und andere verarbeitete und versiegelte Süßwaren sind nach Deklaration und Kontrolle grundsätzlich erlaubt, ebenso angemessene Mengen an Säuglingsnahrung mit einem begleitenden Säugling. Je nach Herkunftsland der Lebensmittel sowie dem Staat, in den Sie nach Australien einreisen, gelten unterschiedliche Regeln.

Reisende ab 18 Jahren dürfen bis zu 2.25 Liter alkoholische Getränke und bis zu 50 Zigarren oder 50 Gramm andere Tabakerzeugnisse (einschließlich Zigarren) zollfrei nach Australien einführen. Diese Gegenstände dürfen nicht von Personen unter 18 Jahren eingeführt werden, und Reisende, die ihre Freigrenze überschreiten, müssen Steuern auf alle Waren dieser Kategorie zahlen, nicht nur auf den Betrag, der die Freigrenze übersteigt.

Bestimmte Muscheln, Korallen und Gegenstände, die von geschützten Arten hergestellt wurden, sind ebenfalls verboten, um den Handel mit Gegenständen zu verhindern, die möglicherweise aus einem gefährdeten Ökosystem oder einer gefährdeten Art stammen.

Obwohl der Geldbetrag, der in das Land eingeführt oder aus dem Land ausgeführt werden kann, unbegrenzt ist, müssen Sie beim australischen Zoll angeben, ob Sie 10,000 $ (australisch) oder mehr (oder den Gegenwert in einer Fremdwährung) in das Land oder aus dem Land einführen Land und Sie müssen bestimmte Dokumente ausfüllen. Wenn Sie keine Erklärung abgeben, können Sie festgenommen und das Geld beschlagnahmt werden.

So reisen Sie nach Australien

Mit dem FlugzeugAustralien ist weit weg vom Rest der Welt, daher ist für die meisten Besucher der einzige praktische Weg, um nach Australien einzureisen, der Flug. Etwa die Hälfte aller Reisenden landet zum ersten Mal in Australien am Kingsford Smith Airport in Sydney (IATA: SYD). Eine beträchtliche Anzahl von Reisenden auch...

Wie man durch Australien reist

Australien ist riesig, aber dünn besiedelt, und man kann manchmal viele Stunden unterwegs sein, bevor man die nächste Spur von Zivilisation findet, besonders wenn man den südöstlichen Küstenrand verlässt. Fast alle modernen australischen Karten, einschließlich Straßenverzeichnisse, verwenden die Geozentrisches Datum von Australien (GDA) als...

Reiseziele in Australien

Regionen in AustralienNew South Wales und Australian Capital Territory (NSW) & (ACT) Australiens bevölkerungsreichster Bundesstaat hat auch die größte Stadt Sydney und umgibt die eigens errichtete Hauptstadt Canberra. Die Küste von New South Wales wird von Küstengemeinden gesäumt; weiter im Landesinneren liegen die Blue und Snowy Mountains; noch weiter landeinwärts,...

Wetter & Klima in Australien

Als großer Kontinent gibt es in Australien eine Vielzahl von Klimazonen. Der Großteil des Landes hat jedes Jahr mehr als 3,000 Sonnenstunden. Im Allgemeinen ist der Norden heiß und tropisch, während der Süden eher subtropisch und gemäßigt ist. Die meisten Niederschläge fallen an der Küste,...

Unterkünfte & Hotels in Australien

Unterkünfte sind in den meisten australischen Städten und Reisezielen leicht verfügbar. Wie alles andere in Australien ist es im internationalen Vergleich das teuerste. HotelsAlle Landeshauptstädte haben eine Reihe von 4- oder 5-Sterne-Hotels, oft mit Restaurants, Bars, Zimmerservice und anderen High-End-Annehmlichkeiten. Andere 2- oder 3-Sterne-Hotels sind...

Sehenswürdigkeiten in Australien

WildlifeAustraliens Flora und Fauna sind einzigartig auf dem Inselkontinent, das Ergebnis der Millionen von Jahren der Isolation vom Rest der Welt. Australische Tiere umfassen eine große Gruppe von Beuteltieren (Taschensäugetiere) und Monotremen (eierlegende Säugetiere). Das Känguru (Nationalsymbol) und der Koala sind nur einige...

Australien Sehenswürdigkeiten

Schwimmen in der Brandung. Australien hat scheinbar endlose Sandstrände. Folgen Sie den Menschenmassen an Sydneys weltberühmtem Bondi Beach oder Surfers Paradise an der Gold Coast. Sie können auch auf eigene Faust dorthin gelangen (aber Vorsicht vor gefährlichen Strandrissen, es ist viel sicherer, einen überwachten Strand zu finden). Die Brandung ist...

Essen & Trinken in Australien

Essen in AustralienOrte zum EssenAustralier essen oft auswärts in Restaurants, und selbst in kleinen Städten finden Sie normalerweise ein oder zwei Möglichkeiten, um auswärts zu essen, mit mehr Auswahl in größeren Städten.BYO-Restaurants, BYO steht für Bring Your Own (Alkohol). In vielen städtischen Gemeinden Australiens finden Sie...

Geld & Shopping in Australien

Die australische WährungDie australische Währung ist als Dollar ($) bekannt und wird in 100 Cent (¢) unterteilt. Der Dollar wird "Australischer Dollar" genannt und wird normalerweise "AUD" oder A$ geschrieben. Die Münzen sind in den Nennwerten 5, 10, 20, 50, 1 und den Kleinbuchstaben 2 erhältlich. Sie sind...

Festivals & Feiertage in Australien

Die nationalen Feiertage in Australien sind: 1. Januar: Neujahrstag26. Januar: Australien-Tag, der den Jahrestag der Landung der ersten Flotte in Sydney Cove im Jahr 1788 markiert. Osterwochenende ("Karfreitag", "Ostersamstag", "Ostersonntag") " und "Ostermontag"): viertägiges Wochenende im März oder April, eingestellt nach der christlichen...

Traditionen und Bräuche in Australien

Wenn Sie nicht aktiv versuchen, jemanden zu beleidigen, ist es unwahrscheinlich, dass ein Reisender einen Australier aus kultureller Ignoranz beleidigt oder beleidigt. Australische Anredemuster sind normalerweise vertraut. Es ist akzeptabel und normal, in allen Situationen Vornamen zu verwenden, auch bei Personen, die mehrere Jahre älter sind als Sie....

Sprache & Sprachführer in Australien

Die englische Sprache wird in Australien allgemein gesprochen und verstanden. Da Australien jedoch ein globaler Schmelztiegel ist, werden Sie vor allem in den Großstädten auf Kulturen und Sprachen aus der ganzen Welt treffen und Sie finden oft Gegenden und Vororte, die hauptsächlich die Sprache...

Internet und Kommunikation in Australien

InternetAustralia bietet Reisenden viele Möglichkeiten, auf das Internet zuzugreifen: Internet-Cafés gibt es in den meisten Touristengebieten und kosten normalerweise 4 bis 5 Dollar pro Stunde. In vielen Internetcafés teilen sich jedoch 12 bis 20 Computer eine einzige Breitbandverbindung, was das Internet manchmal furchtbar langsam macht. Wenn möglich,...

Kultur Australiens

Seit 1788 ist der Haupteinfluss auf die australische Kultur die anglo-keltische westliche Kultur mit einigen indigenen Einflüssen. Die Divergenz und Entwicklung, die in den folgenden Jahrhunderten stattfanden, führte zur Entstehung einer unverwechselbaren australischen Kultur. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts hat die amerikanische Populärkultur Australien stark beeinflusst, insbesondere...

Geschichte Australiens

Vorgeschichte Es wird geschätzt, dass die menschliche Besiedlung des australischen Kontinents vor 42,000 bis 48,000 Jahren begann, wahrscheinlich mit der Migration von Menschen über Landbrücken und Kurzstreckenseefahrten aus dem heutigen Südostasien. Diese frühen Bewohner können die Vorfahren der modernen australischen Aborigines sein. Bei der...

Bleiben Sie in Australien sicher und gesund

Bleiben Sie sicher in AustralienNotfälleDie Nummer 000 (auch "triple zero" oder "triple oh" genannt) kann von jedem Telefon in Australien kostenlos gewählt werden. Diese Nummer verbindet Sie mit der Polizei, der Feuerwehr, der Küstenwache oder dem Rettungsdienst, nachdem Sie der Notrufzentrale mitgeteilt haben, welchen Dienst Sie benötigen.Wenn...

Asien

Afrika

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten