Donnerstag, September 29, 2022

Internet & Kommunikation in Bhutan

AsienBhutanInternet & Kommunikation in Bhutan

Lesen Sie weiter

Bhutans internationale Vorwahl ist 975.

In den meisten Hotels im ganzen Land ist WLAN leicht zugänglich. Wi-Fi ist in den meisten Internetcafés verfügbar. Die meisten größeren Städte bieten Cybercafés an, aber sie sind teuer und die Internetverbindung ist träge. Wenn Sie eine Verbindung für die Arbeit benötigen, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Reisebüro rechtzeitig ein geeignetes Internetcafé ausfindig macht.

In den größeren Städten Bhutans stehen Telefonzellen zur Verfügung.

Bhutan verfügt über einen weit verbreiteten Mobiltelefondienst, einschließlich Smartphone-Fähigkeit. In Bezug auf mobiles Roaming hat B-Mobile Vereinbarungen mit Nationen in Nordamerika, Asien und Europa. Ein weiteres im Land etabliertes Mobilfunkunternehmen ist Tashi Cell.

Touristen können sich jetzt schnell und einfach für einen Monat auf einer echten B-Mobile SIM-Karte registrieren. Bringen Sie einfach Ihren Reisepass zu einer B-Mobile-Station. Die SIM-Karte kostet 50 Nu und wird mit einem Guthaben von 50 Nu geliefert. Bitten Sie sie, 3G und den Datenzugriff für Sie zu aktivieren, während Sie dort sind, und stellen Sie sicher, dass es funktioniert, bevor Sie gehen. Obwohl es keine spezifischen Datenpläne gibt, ist die Preisgestaltung im internationalen Vergleich angemessen (0.0003 Nu / KB). Die normale SIM-Kartengröße ist die einzige zugängliche, obwohl einige Schreibtische Sim-Cutter für die Modelle iPhone 4 und 5 anbieten (wenn Sie sich Sorgen machen, bringen Sie Ihren eigenen SIM-Cut mit). Aufladekarten für B-Mobile sind in den meisten Geschäften erhältlich.

Der Tourismusverband von Bhutan ist die offizielle Tourismusagentur des Landes; Weitere Informationen zum Reiseziel finden Sie auf dieser Website.

Wie man nach Bhutan reist

Mit dem Flugzeug Bhutans einziger Flughafen, Paro International Airport (PBH), liegt im Südwesten des Landes, in der Nähe der Hauptstadt Thimphu. Druk Air betreibt zwei Flugzeuge (zwei Airbus), die nach Bangkok, Thailand fliegen; Delhi, Mumbai, Kalkutta, Bodh Gaya / Gaya, Bagdogra, Guwahati, Indien; Kathmandu, Nepal; Dhaka, Bangladesch; und Singapur. Bhutan...

Wie man durch Bhutan reist

Straßengenehmigungen sind erforderlich, um durch Bhutan zu reisen, und an den meisten Orten östlich und nördlich von Timbu gibt es Kontrollpunkte, an denen Sie diese Papiere vorlegen müssen, um fortfahren zu können. Bei der Beantragung eines Visums ist Ihr lokaler Reiseveranstalter für die Streckengenehmigungen zuständig. Die Einwanderungsbehörde in Thimphu stellt...

Visa- und Reisepassbestimmungen für Bhutan

Bhutan ist ein einzigartiger Ort mit einzigartigen Vorschriften. Vor einem Besuch in Bhutan müssen die meisten Besucher ein Visum erwerben. Der Tourismusrat von Bhutan stellt Visa nach Erhalt der vollständigen Zahlung für Ihren Urlaub aus, mit festen Preisen ab 200 US-Dollar pro Person und Tag. Der...

Reiseziele in Bhutan

Städte in Bhutan Thimphu – Die Hauptstadt Jakar – Verwaltungsstadt im Norden und Geburtsort des Buddhismus in Bhutan. Mongar – Eine der größten Städte im Osten Bhutans. Paro – Standort des internationalen Flughafens und des Klosters Taktsang. Punakha – Ehemalige Winterhauptstadt von Bhutan. Es beherbergt die klösterliche Körperschaft ...

Unterkunft & Hotels in Bhutan

Hotels gibt es in allen Städten, die durch Autobahnen verbunden sind, aber die Qualität ist sehr unterschiedlich. Fünf-Sterne-Zimmer sind nur in Paro, Jacar, Punaka, Gangtey und Thimphu zugänglich. Hotels der internationalen Klasse befinden sich normalerweise in touristischen Regionen oder großen Städten. Es ist erwähnenswert, dass die in den Stadtbüchern genannten Hotelpreise...

Sehenswürdigkeiten in Bhutan

Die Mehrheit der Besucher unternimmt "Kulturexkursionen", die sie zu bedeutenden Orten führen. Beliebte Touristenattraktionen sind Paro, Thimphu, Punakha, Wangdue und Jakar. Etwas weiter entfernt werden die unerforschte Region Gangung (Vogelparadies, großartige Tierwelt) und Ost-Bhutan gerade erst für Touristen zugänglich. Dies ist der Ort, um ...

Unternehmungen in Bhutan

Trekking: Bhutan ist ein beliebtes Trekkingziel, aber Trekkings sind in der Regel schwierig, da es in den höher gelegenen Gebieten keine Einrichtungen zum Übernachten oder Essen gibt, sodass alle Lebensmittel und Campingausrüstung mitgenommen werden müssen. Die idealen Jahreszeiten für einen Spaziergang sind Herbst und Frühling. Die Straßen sind übermäßig schlammig in ...

Essen & Trinken in Bhutan

Essen in Bhutan Reis ist ein Grundbestandteil jeder Mahlzeit; Früher wurde roter Reis verwendet, aber heute ist auch weißer Reis weit verbreitet. Die Küche umfasst Gemüse- oder Fleischgerichte, die mit Chili und/oder Käse zubereitet werden. Das Hauptaroma in der bhutanischen Küche ist Chili. Dieses kleine rote Gewürz wird gegessen...

Geld & Shopping in Bhutan

Gewebtes Tuch. Handgewebter bhutanischer Stoff wird auf der ganzen Welt geschätzt und kann auf Kleidung, Teppiche und Teppiche genäht werden. Yathra. Ein bunter, gewebter Stoff aus Wolle, der mit natürlichen Farbtönen gefärbt ist. Jacken, Geldbörsen, Teppiche und Wandteppiche werden daraus hergestellt und es wird in Einzelteilen verkauft...

Feste und Feiertage in Bhutan

Tshechu-Feierlichkeiten ("zehnter Tag") sind ein wichtiges Ereignis in Bhutan und werden jedes Jahr in verschiedenen Tempeln, Klöstern und Dzongs im ganzen Land abgehalten. Das Tshechu ist in erster Linie eine religiöse Feier, die am zehnten Tag eines Mondkalendermonats abgehalten wird, was dem Geburtstag von Guru Rinpoche entspricht (Guru...

Traditionen & Bräuche in Bhutan

Die Bhutaner schätzen den Monarchen und früheren König sehr. Es ist eine gute Idee, dies im Hinterkopf zu behalten, wenn Sie sich mit Einheimischen unterhalten. Heilige Objekte. Drehe die Gebetsmühlen im Uhrzeigersinn und platziere Manisteine, Stupas und andere religiöse Objekte mit deiner rechten Seite am nächsten zum Objekt. Oben sitzen...

Sprache & Sprachführer in Bhutan

Dzongkha. Die Amtssprache von Bhutan und die Muttersprache der Mehrheit der im Westen Bhutans lebenden Menschen.Sharchopkha. Ostbhutanesisch ist die wichtigste Regionalsprache. Bumthangkha. Ähnlich wie Sharchopkha, das in Bumthang.Nepali gesprochen wird. Die nepalesische Sprache wurde von der Mehrheit der Menschen an der Grenze gesprochen. Englisch und Hindi. Die Mehrheit...

Kultur von Bhutan

Bhutan hat eine reiche und ausgeprägte Kulturgeschichte, die aufgrund der Abgeschiedenheit des Landes vom Rest der Welt bis Mitte des XNUMX. Jahrhunderts weitgehend unberührt geblieben ist. Die Kultur und Traditionen des Landes sind eine der Hauptattraktionen für Besucher. Bhutans buddhistische Geschichte ist fest in der...

Geschichte Bhutans

Obwohl es keine Aufzeichnungen aus dieser Zeit gibt, zeigen Steinwerkzeuge, Waffen, Elefanten und die Überreste riesiger Steingebäude, dass Bhutan bereits 2000 v. Chr. Besiedelt war. Historiker glauben, dass zwischen 500 und 600 n. Chr. der Staat Lomon (wörtlich „südliche Finsternis“) oder Monyul („Dunkles Land“, eine Referenz …

Bleiben Sie sicher und gesund in Bhutan

Bleiben Sie sicher in Bhutan Während Drogenabhängigkeit, Banden und Gewalt in Städten allzu weit verbreitet sind, betreffen diese Verbrechen hauptsächlich Einheimische und sehr selten, wenn überhaupt, Besucher. Bhutan ist in Wirklichkeit eines der sichersten Reiseziele der Welt. Die Polizei von Thimphu ist sehr aktiv und patrouilliert weiter ...

Asien

Afrika

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten