Essen & Restaurants in Hanoi - Hanoi, Vietnam - Travel S Helper

Essen & Restaurants in Hanoi

Hanoi, die Hauptstadt Vietnams, zeichnet sich durch ihr vielfältiges und appetitliches Essen aus. Die Hanoi-Küche ist eine Mischung aus Einflüssen aus China, Frankreich und anderen südostasiatischen Küchen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen den ultimativen Leitfaden zu den besten Restaurants, Streetfood-Ständen und einzigartigen kulinarischen Erlebnissen in Hanoi vor.

Die vietnamesische Küche hat sich seit Mitte der 1990er Jahre in Qualität und Angebot stark verbessert. Die bekanntesten sind „Pho Ga“ (Hühnernudelsuppe) und „Pho Bo“ (Rindfleischnudelsuppe). Im heutigen Hanoi gibt es Hunderte, wenn nicht Tausende von Restaurants, die verschiedene Fleischsorten servieren, darunter Hühnchen, Rindfleisch oder Meeresfrüchte.

Jede Straße in Hanoi ist mit zahlreichen kleinen Kiosken gefüllt, die aus Tischen mit Plastikstühlen bestehen und als Straßenrestaurants dienen. Diese Restaurants bieten eine hervorragende Möglichkeit, die lokale Küche und Kultur kennenzulernen. Die Lebensmittelqualität variiert erheblich, ebenso wie Frische und Hygiene. Eine Schüssel Nudelsuppe kostet zwischen 30 und 40 Dong, während Marktkioske Obstportionen, Würstchen und Donuts für 10 bis 20 Dong pro Stück verkaufen. Achten Sie auf Ihr Kleingeld – manche Verkäufer scheinen es manchmal zu vergessen – oder lernen Sie etwas Vietnamesisch, da Verkäufer häufig schlecht oder gar nicht Englisch sprechen.

Hanoi kann das ganze Jahr über besucht werden, aber Oktober bis Februar sind die beste Zeit für Liebhaber der Gastronomie. Die Wetterbedingungen sind in dieser Zeit gemäßigt und in der ganzen Stadt finden viele Lebensmittelmessen statt.

Die Geschichte der Küche von Hanoi

Bevor wir uns jedoch mit den Must-Have-Gerichten und erstklassigen Restaurants in Hanoi befassen, werfen wir einen kurzen Blick auf die Geschichte der Hanoi-Küche. Einfachheit und Geschmacksausgewogenheit sind die Hauptmerkmale und der Schwerpunkt liegt auf frischen Kräutern und Gemüse. Die Kolonialisierung Vietnams durch China und Frankreich hat auch seine kulinarischen Praktiken beeinflusst.

Eines der charakteristischsten Gerichte der Hanoi-Küche heißt Pho und besteht aus Hühner- oder Rinderbrühe, Reisnudeln und Kräutern. Es wurde erstmals im frühen 20. Jahrhundert im Norden Vietnams hergestellt, wurde aber später zu einem Standardgericht der Vietnamesen. Ein weiteres beliebtes Gericht ist Bun Cha, bei dem gegrilltes Schweinefleisch mit Reisnudeln, Kräutern und Dip-Sauce serviert wird. Wenn Sie ein Feinschmecker sind und Hanoi besuchen, sollten Sie beide Gerichte wie Pho und Bun Cha probieren

Tipps zum Essen in Hanoi

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie in Hanoi essen:

  • Da einige Mitarbeiter in einem Restaurant möglicherweise kein Englisch sprechen, ist es ratsam, einige einfache vietnamesische Ausdrücke zu lernen.
  • Aufgrund der hohen Temperatur und Luftfeuchtigkeit sollten Sie sich angemessen kleiden.
  • Es ist besser, ein GPS oder eine Karte dabei zu haben, um sich nicht zu verlaufen, denn es gibt Orte, an denen Restaurants in kleinen Gassen oder versteckten Ecken liegen.
  • Respektieren Sie lokale Verhaltensweisen und Werte.

Wenn Sie jedoch Ihre eigene Streetfood-Tour durch Hanoi unternehmen möchten, sind die folgenden Punkte hilfreich:

  • Ein weiterer Indikator, der einem dabei helfen kann, gutes Essen zu finden, ist das Auffinden von Ständen, die von Einheimischen überfüllt sind.
  • Probieren Sie neue Gerichte aus, auch wenn Sie deren Namen nicht kennen.
  • Behalten Sie kleine Geldbeträge, da viele Anbieter kein Wechselgeld für größere Scheine herausgeben.
  • Achten Sie auf Sauberkeit, denn schmutzig aussehende und von Fliegen befallene Stände sollten Sie meiden.

Gerichte, die man in Hanoi probieren muss

Neben Pho und Bun Cha gibt es in Hanoi auch andere Gerichte, die man probieren kann. Ich persönlich liebe Banh Mi, ein vietnamesisches Baguette, gefüllt mit verschiedenen Fleischsorten, Gemüse und Soßen. Banh Mi ist der beste Snack für alle, die unterwegs sind, oder eine einfache Option zum Mittagessen.

Ein weiteres nicht zu übersehendes Gericht ist Cha Ca, ein gegrillter Fisch, der mit Reisnudeln, Kräutern und Erdnüssen serviert wird. Cha Ca ist in fast jedem Restaurant in Hanoi zu finden, da es eine lokale Spezialität ist. Für diejenigen, die keine Lust auf Fleischgerichte haben, wäre Xoi eine ideale Wahl, da es neben Klebreis (Xoi) unter anderem aus Mungobohnen, gebratenen Schalotten und Sojasauce besteht.

Beste Restaurants in Hanoi für authentische Küche

In Hanoi gibt es viele gute Restaurants, die leckeres und authentisches Essen anbieten. Zu meinen Lieblingsrestaurants in dieser Stadt gehören jedoch:

  • Bun Cha Huong Link: Das Restaurant erregte weltweite Aufmerksamkeit, als Barack Obama es 2016 besuchte. Es ist einer der besten Orte der Stadt, um Bun Cha mit gegrilltem Schweinefleisch und knusprigen Frühlingsrollen als Belag zu probieren.
  • Cha Ca La Vong: Dieses Restaurant serviert seit über einem Jahrhundert Cha Ca und gilt als das älteste Restaurant in Hanoi. Es serviert in einer Pfanne zubereiteten Fisch mit Reisnudeln, Erdnüssen und Gemüse.
  • Quan An Ngon: Dieses Restaurant ist perfekt für diejenigen, die die vietnamesische Küche in ihrer Vielfalt kennenlernen möchten. Tatsächlich verfügt dieses Restaurant über eine beeindruckende Speisekarte, die alles von Pho über Banh Mi bis hin zu Meeresfrüchtegerichten umfasst.

Top-Street-Food-Spots in Hanoi

Die Küche von Hanoi durch ihr Streetfood zu erleben, ist eine der besten Methoden, dies zu tun. Hier sind einige der besten Streetfood-Spots, die Sie ausprobieren sollten:

  • Pho dünn: Seit über vier Jahrzehnten bietet dieser Streetfood-Stand Pho an, eine beliebte vietnamesische Delikatesse.
  • Ban Mi 25: Gegrilltes Schweinefleisch und Pastete mit verschiedenen Füllungen machen diesen kleinen Straßenstand zum Zuhause des besten Banh Mi der Stadt.
  • Quan Goc Da: Bun Cha mit gegrilltem Schweinefleisch und knusprigen Frühlingsrollen ist das Highlight dieses Streetfood-Standes.

Einzigartige kulinarische Erlebnisse in Hanoi

Hier sind einige dieser Alternativen für diejenigen, die sich in Hanoi ein anderes kulinarisches Erlebnis wünschen:

  • Hanoi Social Club: Dieses Café und Restaurant ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die eine intime Atmosphäre und Live-Musik suchen. Die Speisekarte umfasst sowohl vietnamesische als auch internationale Gerichte.
  • Cau Go Restaurant mit vietnamesischer Küche: Es befindet sich im 8. Stock eines Gebäudes und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Hoan-Kiem-See. Die Speisekarte bietet verschiedene vietnamesische Gerichte mit modernem Touch.
  • Bia Hoi-Kreuzung: Dieses Gartenbierlokal ist ideal für Leute, die ein ungezwungenes Abendessen genießen möchten. Die Speisekarte bietet verschiedene Optionen für Streetfood und Bier.

Günstige Restaurants in Hanoi

  • Brötchen Cha, 1 Hang Manh, 67 Duong Thanh (Old Quarter near Hang Da Market), +84 16 9777 6666. 08:00-19:00. Einige halten dies für eines der besten Beispiele für Bun Cha in Hanoi und damit in Vietnam (anscheinend wird Bun Cha im Süden speziell als Hanoi-Stil beworben). Für ungefähr 80,000 Dong erhalten Sie eine Schüssel voll gegrillter Schweinefrikadellen und eine große Schüssel mit doppelt frittierten Schweinereispapierrollen. Darüber hinaus wird dieses Gericht mit einer fantastischen Dip-Sauce (oft bestehend aus Fischsauce, Zucker, Knoblauch und Paprika), einem riesigen Teller mit Gemüse und Kräutern, mehr Reisnudeln, als Sie bewältigen können, und einer Flasche lokalem Bier serviert. Es sind nur wenige Touristen anwesend, sodass Sie sicher sein können, dass die Erfahrung echt sein wird. Exzellentes Essen, aber unangenehmer Service.
  • Cafe 69, 69 Ma May St (gegenüber vom Friendly Hotel). Gutes Restaurant mit westlicher Küche im Zentrum der Altstadt, obwohl einige Besucher es als überteuert und von unterdurchschnittlicher Qualität empfanden.
  • The Cartau Triomphe, 18 Au Trieu, Hoan Kiem (Au Trieu ist die Straße rechts von der St. Joseph's Cathedral; The Cart wird jedoch durch die Hintertür betreten, gehen Sie also die Gasse hinunter und biegen Sie links ab), +84 4 3928 7715. 08:00-17:00. Probieren Sie einen ihrer Kuchen oder Pasteten. Sechzigtausend Dong für ein Sandwich.
  • The Cart Nghi Tam, 8B, Lane 1 Au Co, Nghi Tam Village, Tay Ho (Folgen Sie der Straße zwischen den Hintereingängen des Sheraton und Intercontinental, bis sie eine Rechtskurve macht. Das Cart Nghi Tam befindet sich gleich um die Ecke. 07 :00-19:00. Ausgezeichnet für ein frühes Frühstück oder einen Kaffee zum Mitnehmen. In Hanoi ist ihr Speck-Baguette mit Rückenspeck eine Rarität. Probieren Sie die Rindfleisch- und Kartoffelpastete oder die Käse-, Zwiebel- und Kartoffelpastete für Vegetarier. A Das Mittagessen kostet 60,000 Dong, während ein Punto Italia Latte 45,000 kostet.
  • Com Binh Dan (Hang Bo, mehrere Seitenstraßen in der Altstadt). 11:00-14:00. Erschwingliche, hausgemachte vietnamesische Küche. 15,000-30,000 Dong.
  • Mit Chay Au Lac, 277 Ngo Van Chuong (Le Duan S nehmen, an Bahngleisen vorbei, nach Nr. 114 in die Gasse einbiegen). Täglich, 07:00-20:30. In einer stimmungsvollen Gasse, etwas abseits der üblichen Wege, finden Sie ein vegetarisches Restaurant, wie Sie es überall in Vietnam finden, außer in Hanoi. 30,000 Dong.
  • Com Chay Nang Tam Vegetarisches Restaurant, 79A Pho Tran Hung Dao (ein paar Straßen südlich des Sees). Mittagessen und Abendessen. Dieses wunderbare Restaurant ist eine gute Option für Vegetarier, und seine umfangreiche Speisekarte mit einzigartiger Küche, die Fleischimitate umfasst, wird sowohl Vegetarier als auch Nicht-Vegetarier erfreuen. Das Restaurant ist gemütlich, hat eine angenehme Atmosphäre und ist preiswert. Der kurze Weg aus der Altstadt heraus lohnt sich. Über 50,000 Dong.
  • Dac Kim, 67 Duong Thanh, Hoan Kiem, +84 16 9777 6666. 08:00-19:00. Gegrillte Schweinefleischscheiben in einer Brühe mit Fadennudeln und verschiedenem Gemüse. Sie bieten auch Frühlingsrollen.
  • Hebe Café, 33 Luong Van Can St (im Hanoi Youth Hotel, in der Nähe des Hoan-Kiem-Sees, im Zentrum der Altstadt). Günstiges lokales und westliches Essen. Frühstück, USD1; Pizza, USD2; heißer Topf, USD8. 
  • Huy Café & Pizza Inn, 32 Dinh Liet St. Großes italienisches Dinner Combo (Knoblauchbrot, Suppe/Salat, Pizza/Pasta, Getränk). 65,000 Dong. 
  • Bäckerei-Café Joma (Joma), 22 Ly Quoc Su und 54 To Ngoc Van (in der Nähe der Kathedrale und des Westsees). 07:00-21:00. Zertifizierter Bio- und Fairtrade-Kaffee Verschiedene frisch zubereitete Sandwiches, verschiedene Herzhaftes und Süßigkeiten. Ausgezeichnete Alternativen für Frühstück, Mittag- und Abendessen. 20,000-80,000 Dong.
  • Trang Tien-Eis, 54 Phố Tràng Tiền. An heißen Tagen ein beliebtes Ziel für Eiscreme. Da es sich bei dem Lokal um eine Drive-Thru/Drive-In-Eisdiele handelt, sollten Sie beim Betreten auf Motorräder achten. Sehr zu empfehlen sind die Aromen cóm und u xanh. Eisriegel kosten zwischen 5,000 und 8,000 Dong. Kegel sind etwas teurer.
  • Minh Thuys Familienrestaurant, 2A Duong Thanh, +84 4 3200 7893. Reizendes Old Quarter-Expat-Favorit mit erschwinglicher westlicher Hausmannskost, traditionellem Vietnamesen und hervorragendem Gemüse (selten in fleischliebendem Hanoi). Der Küchenchef war Finalist im vietnamesischen Masterchef-Wettbewerb. Die Preise sind ziemlich vernünftig: Pho kostet 45,000 Dong (2 $), ungefähr so ​​viel wie an einem seriösen Straßenstand; ein großes Bier kostet 15,000 Dong (70 Cent); ein großer Mango-Milchshake kostet 45,000 Dong (2 $); Das berühmte Hanoi-Gericht Cha Ca kostet 120 (5.40 $) und ist so wunderbar, wie Sie es in Spezialitätenrestaurants finden. Westliche Hauptgerichte beginnen bei 60,000 ($2.70) und betonen die robuste deutsche Küche. Das Restaurant befindet sich im Obergeschoss; das Erdgeschoss wird derzeit saniert.
  • Papa Joes Kaffee, 112 Cau Go, +84 4 926 2544. 08:00-23:00. Trotz des Namens ist dies ein Restaurant, das vegetarische Pasta, Suppe, Salate, Sandwiches und Burger serviert. Die Pizza lässt zu wünschen übrig. Getränke und Süßigkeiten. Ein bescheidener Balkon bietet einen Blick auf die geschäftige Verkehrszone und den darunter liegenden Hoan-Kiem-See. 45,000-65,000 Dong.
  • Pho (An der Ecke von Nha Chung und Chan Cam). Alle Suppen und Beilagen enthalten Rindfleisch (Bo), also nichts für Vegetarier. Große Schüssel Pho, 12,000 Dong; Cola oder Bier, 3,000 Dong. 
  • Pho Tu Lun (Au Trieu), 10 Ly Quoc Su. Viele Pho-Sorten. 15,000-30,000 Dong. 
  • Quan An Ngon (Delicious), 18 Phan Boi Chau St. Angemessene Preise für eine umfangreiche Auswahl an Gerichten aus ganz Vietnam. Bei wenig Sitzgelegenheiten und zahlreichen Kunden ist eine Wartezeit unvermeidlich. Kunden müssen nicht lange warten, da sie über eine beträchtliche Sitzfläche verfügen. Sowohl Mittag- als auch Abendessen werden serviert.
  • Quan Bia Minh (Minhs), 7A Dinh Liet (100 m nördlich des Sees), +84 4 3934 5323. 07:30-23:30. Beliebtes Restaurant mit einer wundervollen zwanglosen Dachterrasse. Minh spricht fließend Englisch und sorgt dafür, dass ihr Personal aufmerksam ist. Westliche, vegetarische und vietnamesische Küche. Angemessen in den Kosten
  • Sen (Lotus), 10 Lane 431, Au Co Rd, Tay Ho District (neben dem Wasserpark). Restaurant im Buffetstil. Sie bieten eine Vielzahl von Küchen aus verschiedenen Orten des Landes. Nudeln, Reiskuchen und Reisfadennudeln sind an separaten Stationen erhältlich. Sowohl Mittag- als auch Abendessen werden serviert.

Mittelklasse-Restaurants in Hanoi

  • Cam Chan Quan, 108 K1 Giang Vo St & Ciputra Entrance, +84 12 3259 7696. Das Restaurant hat zwei Standorte. Die Rezeptionistin am Tor zum Ciputra Estate spricht Englisch, Chinesisch und Vietnamesisch. Ein praktischer Zwischenstopp für diejenigen, die bei der Ankunft oder vor dem Abflug asiatische Küche genießen möchten, da sie auf halbem Weg zwischen der Stadt und dem Flughafen liegen. Sie bieten asiatische Küche mit singapurischem Touch. Gratis Wifi. Saubere Toiletten. Ihre Nudeln sind nicht das Standard-Pho, sondern eher singapurisch. Nudeln, 65,000 Dong.
  • Cha Ca La Vong, 14 Cha Ca St & 107 Nguyen Truong To St. Dieses Geschäft ist so bekannt, dass die Straße nach ihm benannt ist. Es gibt nur ein Gericht auf der (ausschließlich vietnamesischen) Speisekarte, gebratenen Fisch in Fett, aber es wird seit fünf Generationen serviert. Die traditionelle Garnelenpaste wird nicht mehr benötigt. Wenn Sie ein begeisterter Fan von Fisch und Garnelen sind, werden Sie diese Begegnung vielleicht genießen. Laut den Einheimischen ist es trotz seiner Authentizität eine Abzocke. Für den gleichen Betrag können Sie drei Mahlzeiten in einem guten Straßencafé genießen. 170,000 Dong, 1,000 Dong Gebühr pro Serviette.
  • Ciao Café, 2 Hang Bai St. Gemütlicher Ort für Kaffee und Gebäck. Nicht mit Zigarettenrauch gefüllt, im Gegensatz zu den meisten Cafés in Hanoi.
  • Huong Ly (Ly Thuong Kiet, in der Nähe des Melia Hotels). Dieses Restaurant und die Bar im Erdgeschoss und in den obersten Stockwerken eines Gebäudes sind außergewöhnlich. Auf der dritten Etage ist ein Bekleidungsgeschäft. Außergewöhnliche Küche, die alles von traditionellen Nudeln bis hin zu Lachssteaks liefert, gekonnt zubereitet und präsentiert. Freundliches Personal. 55,000-120,000 vietnamesische Dong für ein Hauptgericht.
  • Huyen Houng-Restaurant, 20 Bao Khanh, +84 4 828 8430. Wählen Sie aus einer umfangreichen Auswahl an Fischgerichten (von denen viele in Tanks schwimmen) und anderen vietnamesischen Spezialitäten. Der angenehme Service passt zur köstlichen Küche. 80,000-120,000 Dong.
  • Kaiser Kaffee Restaurant, 34A BaTrieu. Interessantes kleines Restaurant mit hervorragender vietnamesischer und westlicher Küche.
  • Kleines Hanoi, 21 Pho Hang Gai, +84 4 928 5333. Elegantes Café, das hauptsächlich Westler in einem Restaurant mit schöner Beleuchtung bedient.
  • Luala-Café, 61 Ly Thai To, Hoan Kiem, +84 4 3936 9899. Der Luala Store, ein Konzeptladen für Luxusmode im Einkaufsviertel, beherbergt ein Café und ein Restaurant. Das Restaurant serviert eine Auswahl an Gourmetgerichten, Getränken und Süßigkeiten.
  • Mittelmeer (Nha Tho St, zwischen La Salsa und Paris Deli). Authentische italienische Küche, möglicherweise die beste in Hanoi. Die Preise sind hoch und die Portionen sind bescheiden.
  • Moka-Café (Nha Tho St in der Nähe der Kathedrale). Eine exzellente Auswahl an westlicher und vietnamesischer Küche in einem Café-Ambiente.
  • Paradieso Restaurant, 7 Nguyen Sieu (Old Quarter), +84 4 39974861. Kleines, gemütliches Restaurant mit vietnamesischer und westlicher Küche. Hervorragende Qualität und angemessene Preise. Sie können klassische vietnamesische Küche wie Cha Ca, Bun Cha, Pho und Nem (Frühlingsrollen) sowie ausgezeichnete Crêpes essen. Alle Artikel sind von ausgezeichneter Qualität und haben ein schönes Design.
  • Pariser Feinkostladen (Nha Tho Street gegenüber vom Moka Cafe). Bietet köstliche europäische Küche für den großen Appetit.
  • Peperoni (In der Nähe des Hang Gai-Endes von Nha Chung). Ein Mitglied einer kleinen weltweiten Pizzarestaurantkette. Sie werden vor Ort betrieben und bieten regelmäßige Sonderangebote wie kostenlose Desserts, All-you-can-eat-Buffets und Treueprogramme, bei denen Sie durch das Sammeln von Token bei jedem Kauf zum Mitnehmen eine kostenlose Pizza erhalten. Auf der Speisekarte stehen Pizzen, Burger, Eis und Apfelstreusel. Pizzen, über 65,000 Dong.
  • La Salsa (Auf der Nha Tho Street in der Nähe der Kirche in der Altstadt, gegenüber dem Moka Cafe). Französisches Essen und Treffpunkt für Expats. 
  • Café Tamarinde, Ma May 80 (Old Quarter), +84 4 926 0580. Besitzt eine Speisekarte mit fantasievoller vegetarischer Küche, einer Fülle frischer Fruchtsäfte und einer angenehmen, modischen Atmosphäre. Wenn Sie hungrig sind, sollten Sie nicht hierher kommen, da die Mengen gering sind und es etwas überteuert ist.
  • Bräunen Sie mein Design-Café, 61 Hang Gai, +84 4 3938 1451. Eine der besten Modeboutiquen in Hanoi, wo Sie auch köstliche asiatische und westliche Küche genießen können.

Protzige Restaurants in Hanoi

  • Don´s Bistro, 16/27 Xuan Dieu, Tay Ho, +84 4 3719 2460, Fax: +84 4 3719 5998, E-Mail: donchef@donviet.vn. 08:00-23:00 Uhr. Das Restaurant mit mehreren Konzepten bietet traditionelle und originelle ausländische Gerichte, darunter auch vietnamesische Spezialitäten, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Im Don's gibt es zwei Restaurants: eines mit Zigarrenlounge, Weinkeller und wechselnder Kunstgalerie sowie eine Skyline Oyster Bar auf dem Dach mit Live-Austern und wöchentlicher Live-Musik. Auf der ersten Ebene werden Pho, Cocktails, Kaffee, frisch gebackene Produkte, Holzofenpizza und Shisha serviert.
  • Grüne Mandarine, 48 Hang Be (ein paar Schritte von der Hang Be St), +84 4 825-1286. Ausgezeichnetes französisches Restaurant, das sowohl À-la-carte- als auch prix-fixe-Menüs mit üppiger französischer Küche anbietet. Beliebt bei Ausländern.
  • La Restaurant & Bar, 25 Ly Quoc Su (in der Nähe der St.-Josephs-Kathedrale in der Altstadt), +84 4 928 8933, +84 9 1322 1971. Dieses klimatisierte, elegante Restaurant serviert eine Auswahl an köstlichen westlichen und vietnamesischen Gerichten. Obwohl die Auswahl an vegetarischen Optionen ziemlich begrenzt ist, ist das Essen hervorragend, wenn auch etwas teuer für Hanoi-Verhältnisse. Nach wochenlangem Essen auf der Straße wird „La“ zweifellos den Heißhunger auf hochwertige Mahlzeiten stillen. 300,000 Dong für Speisen und Getränke.
  • Ly-Club, 4 Le Phung Hieu, Hoan Kiem,+84 4 39363069, E-Mail:info@lyclub.vn. 11:00-23:00 Uhr. Genießen Sie in einem französischen Kolonialhaus vietnamesische und europäische Gerichte auf höchstem Niveau. Obwohl es für Hanoi teurer ist, machen die Atmosphäre und die Qualität der Mahlzeiten das wieder wett.
  • Pane e Vino Italienisches Restaurant und Weingeschäft, 3 Nguyen Khac Can & 98 Hang Trong (100 m vom Hoan-Kiem-See), +84 4 3826 9080, +84 4 3928 6329. Voll klimatisiert. Serviert eine Auswahl an authentischen regionalen italienischen Gerichten. Eine umfassende Weinkarte umfasst eine Auswahl aus Venetien, der Toskana, Apulien, Sizilien und dem Piemont. Bieten Sie einen zuvorkommenden Service. Nach einem langen Tag voller Bummeln und Einkaufen ist dies ein schöner Ort zum Entspannen und Erholen. Besuchen Sie den Manager für ein Gespräch und ein kostenloses Digestivo.
  • Pots'n Pans Restaurant, 57 Bui Thi 5:84 Uhr spät. Vietnamesische Küche mit internationalem Flair. Das Restaurant und die Loungebar sind mit ehemaligen Straßenkindern aus dem KOTO-Trainingsprogramm von Hanoi besetzt, die heute aufstrebende Stars der vietnamesischen Küche sind. Die tägliche Happy Hour ist von 4:3944 bis 0204:84 Uhr.
  • Presse Club, 59 A Ly Thai To St, +84 4 3972 0888, Fax: +84 4 3934 0899, E-Mail: hongngoc@hanoi-pressclub.com. Feines Essen mit westlicher Küche und einer umfangreichen Weinkarte. Es gibt ein Restaurant mit 70 Sitzplätzen, einen privaten Weinraum für 12 Gäste und einen gemütlichen Privatraum für vier Personen. Eine Mischung aus traditionellen und modernen Elementen mit einem klassisch ausgebildeten Koch.
Suche nach Flügen und Hotels
Entdecken & Erkunden

Gehen Sie weiter ...