Strände in Hanoi - Vietnam Reiseführer - Travel S Helper

Strände in Hanoi

Hanoi, das Herz Vietnams, ist eine Stadt, die niemals schläft. Dies liegt daran, dass die Stadt über eine sehr reiche Kulturgeschichte, ein lebhaftes Nachtleben und köstliches Streetfood verfügt, was sie zu unzähligen städtischen Vergnügungen macht. Dennoch verspüren selbst die größten Stadtliebhaber manchmal das Verlangen nach Ruhe. Es gibt einige ruhige Orte in der Nähe von Hanoi, die nur wenige Autostunden von diesen energiegeladenen Stränden entfernt auf Sie warten.

Dies sind im Vergleich zu den ausgetretenen Sandgebieten der vietnamesischen Küste einige abgelegene Küstenorte in der Nähe von Hanoi. Hier gibt die Symphonie einer Stadt ihre Kraft vor dem zarten Flüstern der Wellen auf. Solche Küsten stellen nicht nur eine Flucht dar, sondern eine völlige Verwandlung in eine andere Realität, in der Hanois Trubel mit der sanften Meeresbrise und dem leisen Rauschen der Wellen verschmilzt.

Wenn Sie die Sonnenstrahlen genießen, den Nervenkitzel beim Wassersport erleben oder einfach Ihre Freizeit genießen und nichts Besonderes tun möchten; Dann sollten Sie diese Strände besuchen. Neben Schwimmen und Sonnenbaden können Sie den Charme der Küste auch durch Sportarten wie Kanufahren und Jetskifahren aktiver genießen.

Die Fahrt von Hanoi zu diesen Strandresorts an der Küste selbst ist ein Abenteuer. Während man Landschaften mit Gebäuden zurücklässt, die ein Designmuster bilden, das riesigen Puzzleteilen ähnelt, die bis ins kleinste Detail korrigiert sind, bis sie zu einem Panorama verschmelzen, das wie jede andere Stadtlandschaft aussieht, entfaltet sich die Natur und enthüllt, wie Vietnam wirklich aussieht. Die Strände rund um Hanoi – darunter Cat Ba Island und Bai Chay Beach – bieten Besuchern nicht nur Entspannung, sondern auch die Möglichkeit, sich mit der Natur zu verbinden.

Für jeden, der Zeit damit verbracht hat, durch die alten Straßen von Hanoi zu schlendern und die Küche zu probieren, laden die nahegelegenen Strände dazu ein, die sanftere Seite Vietnams zu erkunden, die vor neugierigen Blicken verborgen bleibt. Sie verbinden perfekt Ruhe und Unterhaltung vor dem Hintergrund der malerischen vietnamesischen Natur. Wenn Sie also von der Schönheit dieser Stadt müde sind, wissen Sie, dass Sie auch in der Nähe Frieden finden können, denn dort liegt der Ruf der Strände von Hanoi. Folgen Sie ihm und lernen Sie eine andere Seite Vietnams kennen – eine ruhige.

Thinh Long Beach
Top-Strände rund um Hanoi

Thinh Long Beach

Der Thinh Long Beach im Bezirk Hai Hau der Stadt Thinh Long liegt in der Nähe der Stadt. Es ist etwa 80 km von Hanoi entfernt. Es ist mit tropischen Pflanzen bedeckt. Der Strand von Thinh Long hat eine Länge von 3 km und ist mit feinem Sand bedeckt. Das Wasser vor Ort ist transparent. Es ist ein ruhiger und ruhiger Strand. Paare kommen hier ebenso gerne vorbei wie Freunde.

An diesem Strand sind Wassersportarten vertreten. Während der Saison sind Rettungsschwimmer im Einsatz und der Rettungsdienst ist im Badeort kostenlos im Einsatz. Der Eintritt war frei und kostenlos. Der Strand selbst wurde für Besucher dekoriert und ordnungsgemäß organisiert. Es gibt auch Einrichtungen vor Ort, wo die Leute Zugang zu Sonnenliegen und Sonnenschirmen haben oder diese sogar mieten können, um sie irgendwann beim Sonnenbaden zu nutzen. Es gibt Resorts und Restaurants und Geschäfte in der Nähe des Strandes. Es gibt viele Menschen, die diese Gegend besuchen, da sie gut für Familienmitglieder oder Freunde geeignet ist.

Der Weg zum Meer verläuft problemlos. In der Nähe gibt es einen Parkplatz, den Sie entweder zu Fuß oder mit dem Auto erreichen können.

Machen Sie Son Beach
Top-Strände rund um Hanoi

Machen Sie Son Beach

Der Strand Do Son liegt im Norden Vietnams, etwa 20 km von Haiphong und fast 100 km von Hanoi entfernt. Es hat einen langen Sandstrand, der sich in mehrere Strände mit der Bezeichnung „1,2,3…“ erstreckt. Am Strand gibt es auch feinen Sand. Auch es ist arrangiert.

Am Do Son Beach gibt es Einrichtungen für Picknicks. Die Liegen und Sonnenschirme finden Sie am Strand. Darüber hinaus gibt es Restaurants, Resorts und Hotels in der Nähe des Meeres. Für Wassersportliebhaber gibt es etwas zu bieten. Während dieser Zeit übernimmt ein Rettungsschwimmer den Dienst. Dieser Ort eignet sich für Paare und Familien.

Der Reisepreis ist hier eher mittelmäßig. Die nahe gelegene Insel Hon Dau liegt fast 800 m vor der Küste. An diesem Strand finden Sie Ruhe und ultimative Entspannung, wo Sie sogar beim Sonnenbaden essen können, da er mit dem Auto gut zu erreichen ist, das innerhalb von zwei Stunden direkt von Hanoi aus ankommt und daher auch ein nahegelegener Parkplatz zur Verfügung steht

Sam-Son-Strand
Top-Strände rund um Hanoi

Sam-Son-Strand

Der Sam Son Strand liegt in Sam Son, einer lebhaften Küstenstadt, die 1907 von den Franzosen gegründet wurde. Er ist 16 km von der Stadt Thanh Hoa und etwa 150 km von Hanoi entfernt. Der Strand ist etwa 10 Kilometer lang und hat einen weißen Sandstrand. An seinen Seiten erstrecken sich feine Sandstrände, die sich über etwa sechs Kilometer erstrecken.

Das Wasser ist klar und türkisblau. Es hat eine sanfte Annäherung an das Wasser. Dies ist ein Stadtstrand mit vielen Hotels und Resorts. Dieser Ort ist ordentlich und gut organisiert. Der Strand verfügt über viele Einrichtungen für den Komfort der Besucher, wie z. B. Picknickhütten, eine eigene Küche mit Kochgas, Liegestühle/Sonnenliegen usw. Einige von ihnen verfügen über exklusive Bereiche an der Küste mit luxuriösem Service.

Eine Uferpromenade verläuft im zentralen Teil der Stadt direkt am Meeresufer. Es bietet verschiedene Dienstleistungen zu erschwinglichen Preisen an Kiosken an der Küste an. Der See Duong Coc und der Berg Truong Le liegen ebenfalls in der Nähe. Die günstigste Zeit für einen Besuch dieses Ortes ist von Mai bis September, wenn Sommerferien sind.

Es ist gut für Familien und Freunde, da hier kein Eintrittsgeld verlangt wird; Während einige andere Strände von Besuchern, die ohne eigenes Fahrzeug anreisen, nur Parkgebühren verlangen.“

Dong Chau-Strand
Top-Strände rund um Hanoi

Dong Chau-Strand

Der Dong Chau Beach liegt im nördlichen Teil Vietnams. Seine Länge beträgt 5 km. Es liegt etwa 25 km von Thai Binh und etwa 150 km von der Stadt Hanoi entfernt. Dong Chau Beach ist einer der ältesten und romantischsten Strände. Der Boden ist sandig und liegt inmitten eines Pinienwaldes.

Obwohl es kein guter Ort zum Schwimmen ist, gibt es bessere Orte für ein Picknick. Deshalb gibt es Wassersportarten, insbesondere Kitesurfen. Darüber hinaus gibt es Strandspiele wie Volleyball usw. In der Nähe gibt es auch Pensionen sowie mehrere Hotels mit verfügbaren Stränden.

Es gibt keine Sportanlagen und auch keinen Rettungsdienst in Ihrer Nähe. Der Strand eignet sich hervorragend für Paare und Familien, die hierherkommen, um gemeinsam Spaß zu haben! Es ist zu keiner Jahreszeit überfüllt, es ist also nie zu viel los! Die Straße den Strand hinunter ist in Ordnung. Sie können zum Strand fahren oder Ihr Auto einfach irgendwo in der Nähe parken.“

Suche nach Flügen und Hotels
Entdecken & Erkunden

Gehen Sie weiter ...