Freitag, Mai 17, 2024

Madeira: Inselparadies

MagazinTouristen ZieleMadeira: Inselparadies

Wenn Madeira nicht auf Ihrer Liste der Städte steht, die Sie in Ihrem Leben besuchen müssen, kennen Sie diese wunderschöne Insel wahrscheinlich nicht und Sie haben noch keine Bilder von Perfektion gesehen, die mitten in der Atlantisch.

Das erste, was Sie an Madeira bemerken, ist das Grün, das sich um Sie herum erstreckt, daher wird diese Insel ausnahmslos zum Garten Eden erklärt.

Avocado, Mango und Orchideen blühen überall auf dem reichen Boden des alten Vulkans. Obwohl Madeira näher an Marokko liegt, ist es mit sagenhaften 180 Kilometern Küste, Meer, wunderschönen Stränden und Bergstraßen jeden Besuch wert. Ansonsten vergessen Sie nicht zu erwähnen, dass der berühmteste Mann dieser Insel nicht mehr oder weniger als Cristiano Ronaldo ist!

Im nördlichen Teil der Insel, in der Bucht von Porto Moniz, finden Sie Ribeira da Janela, Dorfweinberg und fantastische Mauer, die das Meer betrauert. Dieser Teil Madeiras bietet traumhafte Strände, also wähle spontan (kein Fehler) und tauche in die blaue Weite ein.

Ansonsten lobt die Insel mit 180 Kilometern Küstenlinie, Madeira bietet relativ wenig Sandstrand. Aber deswegen brauchst du dir wirklich keine Sorgen zu machen, denn es gibt noch andere tolle Badeplätze, und wenn du so richtig Sand willst, fährst du mit der Fähre auf die Nachbarinsel Porto Santo.

Die Hauptstadt Madeiras ist Funchal, wo Sie die historischen Kirchen, Architektur, Gärten und vielleicht das Geburtshaus des erwähnten Ronaldos bewundern können. Die älteste Stadt der Insel ist Machiko, die fantastische Strände bietet, während Sie in Kachetien den Geschmack von weißem Rum genießen.

In den letzten Jahren sind viele Hotels auf der Insel entstanden, aber Sie finden auch Restaurants mit Michelin-Stern. Wer wandern möchte, kann einen der vielen Wanderwege wählen.

Und schließlich ist Madeira berühmt für seine Märkte. Der bekannteste und größte ist der Mercado dos Lavradores in Funchal. Selten sind Obst, Gemüse, Blumen und Fisch nur ein Teil des Angebots, das das Pauschalreiseziel Madeira perfekt abrundet.

Am beliebtesten