Samstag, Mai 14, 2022

Venedig, die Perle der Adria

MagazinBeliebte DestinationenVenedig, die Perle der Adria

Venedig ist eine der romantischsten und lebendigsten Städte der Welt. Es ist elegant, lustig und romantisch. Es ist das Juwel der Adria, wo die Kirchen, Gebäude, alten Brücken, Denkmäler und Plätze Zeugnisse von Kunst und Kultur sind, die die reiche Geschichte dieser Stadt feiern.

Venedig-die-Perle-der-Adria

Das Herz von Venedig ist ein entzückender Markt Piazza San Marco, einer der elegantesten Plätze Europas, umgeben von majestätischen Gebäuden – einem beeindruckenden Glockenturm und der Kathedrale, dem Rektorenpalast, Torre Dei Mori – einem Uhrturm, ein Meisterwerk, das die Venezianer durch die Jahrhunderte zeigt die richtige Zeit.

- Werbung -

Venedig-die-Perle-der-Adria

Vom Platz aus sieht man die Insel San Giorgio Maggiore und den hohen Glockenturm, der sich aus dem alten Benediktinerkloster erhebt – die Meisterwerke der Architekten seiner Zeit. Venedig ist bekannt für sein Freilichtmuseum, das Sie mit dem Boot oder der Gondel besuchen können, oder weil sich die meisten im Canal Grande befinden – dem wichtigsten Knotenpunkt von Venedig. Der Kanal beginnt an der Punta dela Dogana, dem alten Hafen mit ungewöhnlicher Dreiecksform.

Venedig-die-Perle-der-Adria

Die Galerie Peggy Guggenheim Collection ist eine weitere Attraktion von Venedig. Artikelgalerien gelten als die bedeutendste Sammlung des 20. Jahrhunderts. Andere wichtige Museen sind die Galerie der Kunstakademie, die sich in einem imposanten Gebäude Scuol Grande de la Karita im gleichnamigen Kloster befindet, und Ka Reconiko – eines der schönsten Gebäude aus der Renaissance, das heute das Museum des venezianischen 18. Jahrhunderts beherbergt.

Venedig-die-Perle-der-Adria

 

- Werbung -

Wenn Sie dem rechten Ufer des Canal Grande folgen, erreichen Sie die Stadtteile San Polo, Santa Croce und Dorsoduro, wo sich einige der berühmtesten religiösen Gebäude und Paläste befinden. San Rocco, wo sich eine der ältesten Schulen Venedigs und die Allerheiligenkirche befinden, bekannte Basilika Santa Maria Gloriosa dei Frari, die eines der wichtigsten franziskanischen Gebäude der Stadt ist.

Venedig-die-Perle-der-Adria

Vom Markusplatz aus, wenn Sie die berühmte Seufzerbrücke mit einem schönen Blick auf die Lagune überqueren, liegt das Gebiet von Castelo, das reich an architektonischen und künstlerischen Meisterwerken ist. Die meisten Plätze sind die Plätze des historischen Mittelteils, die die Denkmäler schmücken, und der äußere Teil wird von beeindruckenden Sakralbauten dominiert, die ihnen Namen gaben. Es gibt auch das Arsenal, das im 12. Jahrhundert erbaut und später aufgrund der bedeutenden Entwicklung Venedigs erweitert wurde, und die Schule San Giorgio Degli Skjavoni, die einige der schönsten Bilder des berühmten Malers von Karpacz beherbergt.

Venedig-die-Perle-der-Adria

Venedig ist von einer Inselgruppe umgeben: Burano – berühmt für seine Spitzenproduktion, Murano – berühmt für die Glasherstellung, Pelestrina – bekannt für seine Sanddünen und Torca – eine der ältesten menschlichen Siedlungen in dieser Gegend . Auf der Nordseite der Lagune befinden sich wunderschöne Naturlandschaften und Strände, die je nach Sonnenposition ihre Farbe ändern. In der Nähe befinden sich auch Städte – Caorle, berühmt für seine engen Gassen und wunderschön bemalten Häuser, Jezolo – das Zentrum des Unterhaltungs- und Nachtlebens sowie i Bibione, das von üppigen Pinienwäldern umgeben ist.

Venedig ist weltberühmt für seinen Karneval, den beliebtesten europäischen Karneval. Während des Karnevals wird Venedig zu einem magischen Ort, der in vollen Zügen lebt.

Venedig-die-Perle-der-Adria

Am beliebtesten