Freitag, Mai 17, 2024
Varadero Reiseführer - Travel S Helper

Varadero

Reiseführer
Inhaltsverzeichnis

Varadero ist eine eher exklusive Gegend in Kuba mit mehreren Privathotels, wunderschönen weißen Stränden und dem einzigen Golfplatz des Landes mit umfassendem Service. Die wunderschönen Strände und das kristallblaue, warme Wasser machen diese Insel zum Traum für jeden Inselliebhaber.

Varadero ist ein Urlaubsort auf der 30 Kilometer langen Halbinsel Hicacos vor der Nordküste Kubas. Die Küste der Halbinsel verfügt über einige der schönsten Strände Kubas und ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen des Landes. Es war angeblich der Urlaubsort von Al Capone und wurde vor der Revolution und dem Embargo bei wohlhabenden Amerikanern beliebt. Durch eine bedeutende Hotelbauoffensive in den 1990er Jahren wurde Varadero überwiegend zu einer Urlaubsattraktion mit Vier- und Fünf-Sterne-All-Inclusive-Angeboten. Diese werden überwiegend von kanadischen Besuchern bevölkert und ihre All-Inclusive-Pakete gehören zu den am besten zugänglichen Strandausflügen im Winter in Kanada.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Varadero | Einführung

Varadero – Infokarte

BEVÖLKERUNG :   27,170
GEGRÜNDET :  Gegründet am 5. Dezember 1887
Gegründet am 3. Juli 1976 (Gemeinde)
ZEITZONE :  EST (UTC-5)
SPRACHE :
RELIGION:
BEREICH :  48 km2 (19 Quadratmeilen)
HÖHE :  4 m (13 ft)
KOORDINATEN:  23°08′22″N 81°17′10″W
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :
ETHNISCH :
GEBIETCODE:
POSTLEITZAHL :
WAHLCODE :  +53-45

Tourismus in Varadero

Varadero ist in erster Linie ein Touristenziel mit mehr als 20 Kilometern weißen Sandstränden. Die ersten Besucher kamen in den 1870er Jahren nach Varadero und viele Jahre lang galt die Stadt als wohlhabender Ferienort. Das jährliche Ruderrennen begann im Jahr 1910 und fünf Jahre später wurde das erste Hotel, Varadero, und später der Club Nautico errichtet. Der Tourismus boomte in den frühen 1930er Jahren, als der amerikanische Milliardär Irénée du Pont sein Zuhause auf der Halbinsel errichtete. Viele berühmte und berüchtigte Persönlichkeiten, darunter auch Al Capone, übernachteten in Varadero.

Während der Kubanischen Revolution im Jahr 1959 wurden viele Villen ihren wohlhabenden Besitzern enteignet. Diese Häuser wurden bald in Museen umgewandelt. Der Park der 8000 Kabinen (Parque de las 8000 Taquillas) wurde 1960 als Symbol des neuen integrierten Tourismus für Kubaner und ausländische Touristen aller sozioökonomischen Schichten gegründet. Besucher können ihre Sachen im Keller des Parks aufbewahren, die Sanitäranlagen und kulinarischen Dienstleistungen auf der ersten Ebene nutzen und Badeartikel und Badebekleidung ausleihen. Die Umgebung des Parks wurde zum Mittelpunkt der Stadt.

Varadero entwickelte sich zwischen den 1960er und 1980er Jahren zu einem kulturellen Zentrum. Im Laufe dieser Jahre fanden im Central Park (8000 Taquillas) (zwischen der 44. und 46. Straße) zahlreiche Konzerte, Festivals und Sportveranstaltungen statt.

In den 1990er Jahren begann eine weitere Hotelbauoffensive, diesmal mit Fokus auf das 4- und 5-Sterne-Segment. Viele der Hotels werden von internationalen Unternehmen wie Meliá, Barceló, TRYP und anderen betrieben oder sind deren Miteigentümer. (Club Med, ein französisches Unternehmen, hatte früher eine Niederlassung in Varadero, hat es aber inzwischen nicht mehr gegeben.) Mit dem Aufschwung des ausländischen Tourismus wuchs die lokale Bevölkerung durch die Einwanderung von Personen aus anderen Regionen Kubas, von denen einige eine entscheidende wirtschaftliche Rolle innehatten. Dadurch hat Varadero einen Großteil seiner sozialen und kulturellen Vitalität sowie viele seiner Bräuche verloren. Der Central Park, das Kino und andere kulturelle Treffpunkte wurden zugunsten des hotelzentrierten All-Inclusive-Tourismus ignoriert und schließlich geschlossen. Auch der Internationale Karneval, der in den 1980er Jahren als Gemeinschaftsprojekt von Kubanern und Ausländern begann, ist zu Ende.

Varadero bietet neben seiner wertvollsten Ressource, dem Strand, auch Naturattraktionen wie Höhlen und eine Reihe leicht zugänglicher unberührter Buchten. In der Nähe befinden sich weitere kulturelle, historische und natürliche Stätten wie Matanzas und Cárdenas, die Zapata-Halbinsel und der Ferienort San Miguel de los Baos. Varadero, ein Freihafen, bietet auch Möglichkeiten zum Tauchen, Hochseefischen, Segeln und für andere Wassersportarten.

Jedes Jahr besuchen mehr als eine Million Besucher Varadero.

Touristen aus Europa und Kanada sind die häufigsten Besucher nach Varadero. Obwohl die Zahl der US-Besucher, die Varadero besuchen, steigt, ist sie aufgrund von Vorschriften der US-Regierung, die es US-Bürgern erschweren, als Touristen nach Kuba einzureisen, immer noch eingeschränkt.

WÄHRUNG

In touristischen Einrichtungen und anderen Dienstleistungseinheiten werden die Preise in kubanischen konvertierbaren Pesos (CUC) festgelegt. In Varadero, Cayo Largo del Sur, Jardines del Rey (Coco und Guillermo Keys), Santa Lucía Beach, Covarrubias Beach und der Provinz Holguín können Sie auch in Euro bezahlen. Kreditkarten (mit Ausnahme derjenigen, die von US-Banken oder deren Filialen in anderen Ländern ausgegeben werden) können in den meisten Geschäften in Varadaro verwendet werden, es ist jedoch sinnvoller, Bargeld (CUCs) mit auf die Märkte zu nehmen.

Geographie von Varadero

Es liegt auf der Halbinsel Hicacos, zwischen der Bucht von Cárdenas und der Straße von Florida, etwa 140 Kilometer östlich von Havanna, nahe der östlichen Endstation der Autobahn Via Blanca. Der Kawama-Kanal trennt die Halbinsel von der Insel Kuba, die an ihrer breitesten Stelle kaum 1.2 km breit ist. Diese Landzunge erstreckt sich jedoch mehr als 20 Kilometer nordöstlich vom Festland und ihre Spitze, Punta Hicacos, ist der nördlichste Punkt der Insel Kuba. Nahe der nordöstlichen Spitze der Halbinsel befindet sich ein Naturschutzgebiet mit unberührten Wäldern und Stränden. Der Hicacos Point Natural Park wurde 1974 als 3.12 km2 (1.20 Quadratmeilen) großes Naturschutzgebiet gegründet. Hier befinden sich die 250 m (820 ft) lange Höhle von Ambrosio, der Mangón-See (Heimat von 31 Vogel- und 24 Reptilienarten) und die Überreste der Salinen La Calavera (der Schädel) (eine der ersten Salinen). von den Spaniern in der Neuen Welt errichtet werden). Die vor der Küste entstandenen Inselchen wie Cayo Piedras und Cayo Cruz del Padre bilden den westlichsten Teil des Sabana-Camagüey-Archipels.

Der Flughafen von Varadero ist der Flughafen Juan Gualberto Gómez, der westlich der Halbinsel liegt. Er ist nach dem Flughafen José Mart in Havanna der zweitgrößte Flughafen der Insel und bietet sowohl internationale als auch lokale Flüge an.

Internet, Kommunikation in Varadero

In den gehobeneren Hotels wird eine Internetverbindung verfügbar sein. Alternativ können Sie zum ETECSA der Stadt gehen und Internetkarten für etwa 5 CUC pro Stunde erwerben und nutzen. In diesem Internetcafé ist kein WLAN verfügbar.

Asien

Afrika

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Bariloche

San Carlos de Bariloche, oft auch als Bariloche bezeichnet, ist eine Stadt in der argentinischen Provinz Ro Negro, die in den Ausläufern der Anden an der...

Novi Sad

Novi Sad ist die Hauptstadt der Provinz Vojvodina und das Verwaltungszentrum des Bezirks South Bačka in Serbien. Es liegt in...

Plzen

Plzeň, manchmal auch als Pilsen auf Englisch und Deutsch bekannt, ist eine Stadt in der Region Westböhmen in der Tschechischen Republik. Ungefähr 90 Kilometer (56 Meilen)...

Ecuador

Ecuador, formell die Republik Ecuador (spanisch: Repblica del Ecuador; Quechua: Ikwadur Ripuwlika), ist eine repräsentative demokratische Republik im Nordwesten Südamerikas und grenzt an...

Bhutan

Bhutan, offiziell das Königreich Bhutan, ist ein souveräner Binnenstaat im östlichen Himalaya Südasiens. Bhutan grenzt im Norden an China...

Siem Reap

Siem Reap ist die Hauptstadt der Provinz Siem Reap im Norden Kambodschas und ein wichtiges Touristenziel als Eingang zu...