Freitag, Mai 31, 2024
Reiseführer für Vancouver – Travel S Helper

Vancouver

Reiseführer
Inhaltsverzeichnis

Vancouver, früher die Stadt Vancouver, ist die bevölkerungsreichste Stadt in British Columbia, Kanada.

Laut der Volkszählung von 2011 hat die Stadt 603,502 Einwohner und ist damit die siebtgrößte Gemeinde Kanadas. Die Region Greater Vancouver ist mit rund 2.4 Millionen Einwohnern die drittgrößte Metropolregion des Landes, die zweitgrößte Stadt an der Grenze zwischen den USA und Kanada und die bevölkerungsreichste in Westkanada. Vancouver ist eine der ethnisch und sprachlich vielfältigsten Städte Kanadas. 52 Prozent der Bürger sprechen eine andere Sprache als Englisch als Muttersprache. Vancouver wurde zur Beta-Weltstadt ernannt. Die Stadt Vancouver hat eine Landfläche von rund 114 Quadratkilometern und eine Bevölkerungsdichte von etwa 5,249 Personen pro Quadratkilometer (13,590 pro Quadratmeile). Mit fast 250,000 Einwohnern ist Vancouver die am dichtesten besiedelte Gemeinde Kanadas und die viertgrößte Metropole Nordamerikas, nach New York City, San Francisco und Mexiko-Stadt.

Am 1. Juli 1867 entstand Gastown auf Kahlschlägen am westlichen Ende des Geländes des Holzsägewerks Hastings Mill, wo auf einem Brett zwischen zwei Baumstümpfen eine provisorische Kneipe errichtet worden war und der Besitzer, Gassy Jack, die neugierigen Mühlenarbeiter davon überzeugte, ihm eine Taverne zu bauen. Andere Unternehmen und Hotels folgten sofort diesem Beispiel entlang der Küste westlich des ursprünglichen Vorhabens. Gastown wurde gesetzlich als anerkannte Stadt mit dem Namen Granville, BI („BI“ steht für „Burrard Inlet“) gegründet. Als Teil der Land- und politischen Transaktion, die dazu führte, dass der Ort zum CPR-Bahnhof wurde, wurde er in „Vancouver“ umbenannt und kurz darauf, im Jahr 1886, als Stadt gegründet. Bis 1887 wurde die transkontinentale Eisenbahn bis zur Stadt verlängert, um ihren riesigen natürlichen Hafen zu nutzen, der schnell zu einem wichtigen Bindeglied auf einer Handelsroute wurde, die den Orient, Ostkanada und Europa verband. Port Metro Vancouver ist gemessen an der Tonnage der drittgrößte Hafen Amerikas (und verdrängt New York), der 27. größte Hafen der Welt, der geschäftigste und größte in Kanada und der vielfältigste Hafen in Nordamerika (Stand 2014). Während die Forstwirtschaft nach wie vor der wichtigste Sektor der Stadt ist, gilt Vancouver weithin als urbane Oase inmitten der Natur, was den Tourismus zum zweitgrößten Wirtschaftszweig der Stadt macht. Große Filmproduktionsstudios in Vancouver und Burnaby haben den Großraum Vancouver und seine umliegenden Regionen zu einem der wichtigsten Filmproduktionszentren in Nordamerika gemacht und ihm in der Filmindustrie den Spitznamen Hollywood North gegeben.

Vancouver wurde häufig als eine der fünf Städte der Welt in Bezug auf Lebensqualität und Lebensqualität eingestuft, und die Economist Intelligence Unit bezeichnete sie als erste Stadt, die fünf Jahre in Folge zu den zehn Städten mit der höchsten Lebensqualität zählte. Viele internationale Konferenzen und Veranstaltungen haben in Vancouver stattgefunden, darunter die British Empire and Commonwealth Games 10, UN Habitat I, Expo 1954, die World Police and Fire Games 86 und 1989 sowie die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2009, die in Vancouver und Whistler, einem Ferienort 2010 Kilometer (125 Meilen) nördlich der Stadt, stattfanden. Nach dreißig Jahren in Kalifornien wurde die jährliche TED-Konferenz 78 nach Vancouver verlegt. Mehrere Spiele der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft fanden in Vancouver statt, darunter das Finale im BC Place Stadium.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Vancouver | Einführung

Vancouver – Infokarte

BEVÖLKERUNG : • Stadt 603,502
• Städtisch 2,135,201
• U-Bahn 2,313,328
GEGRÜNDET :   Eingetragen am 6. April 1886
ZEITZONE : • Zeitzone PST (UTC−8)
• Sommer (DST) PDT (UTC−7)
SPRACHE :  Englisch (offiziell), Französisch (offiziell)
RELIGION:
BEREICH : • Stadt 114.97 km2 (44.39 Quadratmeilen)
• U-Bahn 2,878.52 km2 (1,111.40 Quadratmeilen)
HÖHE :   0–152 m (0–501 Fuß)
KOORDINATEN:  49°15'N 123°6'W
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 49.63%
 Weiblich: 50.37%
ETHNISCH :
GEBIETCODE:  604, 778, 236
POSTLEITZAHL :  V5K bis V6Z
WAHLCODE :  +1 604

Tourismus in Vancouver

Vancouver befindet sich weltweit in einer vorteilhaften Position. Angesichts der kilometerlangen Küstenlinie, der wunderschönen Vegetation und der North Shore Mountains im Hintergrund ist es schwierig, nicht innezuhalten und sich von dem, was man sieht, überraschen zu lassen.

Doch wer unter die Oberfläche kratzt, entdeckt eine Weltmetropole mit vielen Gesichtern. Es ist eine Mischung aus Alt und Modern, ein Zwischenstopp für Einwanderer, die die Viertel, Festivals und die Küche der Stadt bereichert haben. Einerseits ist es die drittgrößte Metropolregion Kanadas, das zweitbeliebteste Touristenziel des Landes und das wirtschaftliche Zentrum von British Columbia. Es ist eine moderne Metropole aus gläsernen Wolkenkratzern mit einem vielfältigen Angebot an Festivals, Kulturen und Attraktionen und war Austragungsort internationaler Veranstaltungen wie der Weltausstellung 1986 und der Olympischen Winterspiele 2010. Andere sehen darin Vansterdam, die entspannte, sozial fortschrittliche Stadt mit einer entspannten Haltung gegenüber Marihuana. Manche betrachten es aufgrund seiner asiatischen Abstammung und seiner Nähe zu China und Japan als das Tor nach Asien. Und mit so viel Schönheit direkt vor Ihrer Tür ist Vancouver ein Zufluchtsort für Outdoor-Fans. Es ist einer dieser einzigartigen Orte, an denen Sie an einem Tag in den Bergen Ski fahren, an den Strand gehen und Golf spielen können.

All dies macht es einfach, sich als Einheimischer zu identifizieren. Spazieren Sie entlang der Ufermauer. Verbringen Sie einen Tag in einem der Parks. Genießen Sie Gerichte und Köstlichkeiten aus aller Welt in einem lokalen Restaurant. Oder setzen Sie sich einfach an den Strand oder auf einen Balkon und beobachten Sie, wie die Welt an Ihnen vorbeizieht – schließlich ist Vancouver eine der schönsten Städte der Welt.

BESUCHERINFORMATIONEN

  • Tourismus Vancouver Besucherzentrum, 200 Burrard St (Plaza-Ebene, Burrard & Cordova), +1 604 683-2000, Fax: +1 604 682-6839. 8:30-6:2016 Uhr. Bietet Karten, Broschüren und andere Informationen für Besucher.

Geographie von Vancouver

Vancouver liegt auf der Burrard-Halbinsel, zwischen dem Burrard Inlet im Norden und dem Fraser River im Süden. Vancouver Island schützt die Straße von Georgia vor dem Pazifischen Ozean im Westen. Die Stadt hat eine Gesamtgröße von 114 km2 (44 Quadratmeilen) und liegt in der pazifischen Zeitzone (UTC8) und der pazifischen maritimen Umweltzone. Bis zur Namensgebung der Stadt im Jahr 1885 bezog sich „Vancouver“ auf Vancouver Island, und es wird immer noch oft angenommen, dass die Stadt auf der Insel liegt. Sowohl die Insel als auch die Stadt sind nach dem Kapitän der britischen Royal Navy, George Vancouver, benannt (ebenso wie die Stadt Vancouver, Washington in den Vereinigten Staaten).

Der Stanley Park in Vancouver ist mit 404.9 Hektar einer der größten Stadtparks in Nordamerika (1,001 Acres). An einem klaren Tag bieten sich spektakuläre Sehenswürdigkeiten wie der schneebedeckte Vulkan Mount Baker im Bundesstaat Washington im Südosten, Vancouver Island jenseits der Straße von Georgia im Westen und Südwesten und Bowen Island im Nordwesten.

Wirtschaft von Vancouver

Vancouver ist eines der wichtigsten Industriezentren des Landes und liegt am pazifischen Rand und am westlichen Ende des transkontinentalen Autobahn- und Schienennetzes Kanadas. Port Metro Vancouver, Kanadas größter und vielfältigster Hafen, wickelt mit über 172 verschiedenen Handelsländern jährlich einen Handel im Wert von mehr als 160 Milliarden Kanadischen Dollar ab. Der Hafenbetrieb trägt 9.7 Milliarden US-Dollar zum BIP und 20.3 Milliarden US-Dollar zur Wirtschaftsleistung bei. Vancouver ist auch die Heimat mehrerer Forst- und Bergbauunternehmen. Vancouver hat sich in letzter Zeit zu einem Zentrum für Softwareentwicklung, Biotechnologie, Luft- und Raumfahrt, Entwicklung von Videospielen, Animationsstudios, Fernsehproduktionen und der Filmindustrie entwickelt. Lululemon, Kit and Ace, Mountain Equipment Co-op, Herschel Supply Co., Reigning Champ und Nature's Path Organic Foods wurden alle in Vancouver gegründet und haben dort ihren Sitz, da die Stadt einen starken Schwerpunkt auf Lebensstil und Gesundheitskultur legt.

Die malerische Umgebung von Vancouver macht es zu einem beliebten Touristenziel. Viele Menschen kommen, um die Gärten der Stadt zu bewundern, darunter den Stanley Park, den Queen Elizabeth Park und den VanDusen Botanical Garden, sowie die Berge, das Meer, die Wälder und Parklandschaften, die die Stadt umgeben. Jedes Jahr reisen fast eine Million Touristen auf Kreuzfahrtschiffen über Vancouver nach Alaska.

Was die Erschwinglichkeit von Häusern angeht, ist Vancouver die Stadt Kanadas, die am stärksten unter Druck steht. Demographia listete Vancouver im Jahr 2012 als zweitteuerste Stadt der Welt auf und bewertete sie als noch stärker überteuert als im Jahr 2011. Genossenschaftlicher Wohnungsbau, erlaubte Zusatzwohnungen, höhere Dichte und intelligente Erweiterung sind einige der Techniken, die die Stadt nutzt, um die Wohnkosten zu minimieren. Die typische zweistöckige Immobilie in Vancouver wurde im April 987,500 für den Rekordpreis von 2010 US-Dollar verkauft, verglichen mit dem kanadischen Durchschnitt von 365,141 US-Dollar.

Seit den 1990er-Jahren wurden auf der Innenstadt-Halbinsel Hochhaus-Eigentumswohnungen errichtet, die teilweise durch den Zustrom von Vermögen von Einwanderern aus Hongkong nach der Übergabe der ehemaligen Kolonie an China im Jahr 1997 finanziert wurden. Dieses Wachstum konzentrierte sich auf die Sektoren Yaletown und Coal Harbor sowie in der Nähe mehrerer SkyTrain-Stationen östlich der Innenstadt. Auch die Entscheidung der Stadt, Mitausrichter der Olympischen Winterspiele 2010 zu sein, hatte erhebliche Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum. Es wurden Befürchtungen geäußert, dass die Olympischen Spiele das wachsende Problem der Obdachlosigkeit in Vancouver verschärfen werden, weil Besitzer von Motels mit Einzelzimmerbelegung, in denen viele der einkommensschwächsten Bürger der Stadt untergebracht sind, ihre Einrichtungen renoviert haben, um Bewohner und Besucher mit höherem Einkommen anzulocken. Die Weltausstellung 1986, eine weitere große internationale Veranstaltung in Vancouver, zog fast 20 Millionen Menschen an und trug 3.7 Milliarden US-Dollar zur kanadischen Wirtschaft bei. Die Ausstellung führte zum Bau bestimmter noch erhaltener Vancouver-Ikonen, darunter das öffentliche Verkehrssystem SkyTrain und Canada Place.

Asien

Africa

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

San Salvador

San Salvador ist die Hauptstadt von El Salvador und Sitz des Departements San Salvador. Es ist auch die bevölkerungsreichste Gemeinde des Landes ...

Spanien

Spanien, offiziell das Königreich Spanien (spanisch: Reino de Espaa), ist ein souveräner Staat, der hauptsächlich auf der Iberischen Halbinsel in Südwesteuropa liegt. Es...

Baltimore

Baltimore ist die größte Stadt in Maryland und die 29. bevölkerungsreichste Stadt in den Vereinigten Staaten. Es wurde durch die Verfassung von Maryland festgelegt ...

Ocho Rios

Ocho Rios (spanisch für „Acht Flüsse“) ist eine Stadt in der Gemeinde Saint Ann an der Nordküste Jamaikas. Die Einheimischen bezeichnen es als ...

Washington

Washington, DC, offiziell District of Columbia und oft als „Washington“, „The District“ oder einfach „DC“ bezeichnet, ist die Hauptstadt der Vereinigten Staaten. Das Viertel...

Solden

Sölden ist ein Skigebiet in Österreich (Tirol), Tiroler Oberland (Region), Imst (Bezirk)). Es gibt 144.2 km Pisten und 1.9 km...