Dienstag, Mai 17, 2022

Wie man nach Kanada reist

NordamerikaKanadaWie man nach Kanada reist

Lesen Sie weiter

Mit dem Flugzeug

Sie werden wahrscheinlich mit dem Flugzeug in Kanada ankommen, am häufigsten in Montreal, Ottawa, Toronto, Calgary oder Vancouver (die fünf größten Städte, von Ost nach West). Viele andere Städte haben auch internationale Flughäfen, von denen die folgenden für Besucher besonders nützlich sind: Halifax, St. John's, Winnipeg, Edmonton, Regina, Saskatoon, Kelowna, Victoria und Quebec City.

Air Canada und WestJet sind die einzigen inländischen Fluggesellschaften des Landes, die das gesamte Land und internationale Ziele abdecken (beachten Sie, dass es auch eine Reihe regionaler inländischer Fluggesellschaften sowie Charterfluggesellschaften gibt, die nur internationale Ziele anfliegen).

Mit wenigen Ausnahmen beginnen die dreibuchstabigen IATA-Codes für kanadische Flughäfen mit einem „Y“ und die entsprechenden ICAO-Codes sind „CY“. die letzten beiden Buchstaben der beiden Codes müssen übereinstimmen.

Die Freigepäckmenge für Flüge von und nach Kanada funktioniert in der Regel über das Mehrgewichtssystem, auch bei ausländischen Fluggesellschaften. Das bedeutet, dass Sie eine begrenzte Anzahl von Gepäckstücken aufgeben dürfen, die jeweils bestimmte Längenmaße (berechnet aus Länge, Breite und Höhe der Gepäckstücke) nicht überschreiten dürfen. Die genauen Gewichtsbeschränkungen, Längenmaße und Anzahl der erlaubten Gepäckstücke werden von der Fluggesellschaft, mit der Sie fliegen, und der Serviceklasse, in der Sie reisen, bestimmt. Im Allgemeinen dürfen einzelne Gepäckstücke bis zu 23 kg (50 lbs. ), wenn Sie in der Economy Class reisen.

Wenn Sie aus den USA fliegen, sollten Sie außerdem beachten, dass Air Canada (on nur grenzüberschreitende Strecken - nicht auf Kanadische Inlandsflüge) und alle US-Fluggesellschaften, die grenzüberschreitende Flüge anbieten (Alaska, American, Delta und United), erheben eine Gebühr für aufgegebenes Gepäck. Sie betragen in der Regel 25 USD für ein einzelnes Gepäckstück mit einem Gewicht von bis zu 50 kg und 23–35 USD für ein zweites Gepäckstück, es sei denn, Sie haben einen Elite-Status, fliegen in der First oder Business Class oder haben Anspruch auf Gebührenbefreiung (z. B. US-Militärpersonal). ). Seit 50 haben Fluggesellschaften (Westjet, Air Canada, Porter) strengere Beschränkungen für Passagiere eingeführt, die im „Economy-Tarif“ zwischen Kanada und den USA oder innerhalb Kanadas reisen, was zu einer Gebühr von 2014 $ für das erste aufgegebene Gepäckstück führt.

Mit dem Auto

Kanada hat eine Landgrenze mit nur einem Land: den Vereinigten Staaten. Tatsächlich gibt es zwei Landgrenzen, Kanadas südliche Grenze mit den 48 angrenzenden Bundesstaaten und eine weitere zwischen Westkanada und Alaska. Siehe den Unterabschnitt „Aus den Vereinigten Staaten“ für weitere Informationen darüber, was zu tun ist, wenn Sie die Vereinigten Staaten verlassen.

Über einen der vielen Grenzübergänge können Sie auch von den USA aus auf dem Landweg in das Land einreisen. Natürlich gelten hier die gleichen Regeln, aber wenn Ihr Fall nicht einfach ist, müssen Sie mit einer Verzögerung rechnen, da die Beamten hier (insbesondere in ländlicheren Gebieten) weniger Nicht-US-Reisende sehen als an den Flughäfen. Erwarten Sie auch Verzögerungen während der Ferienzeit, da die Grenzübergänge mit Verkehr verstopft sein können.

In Kanada werden die Verkehrsregeln von den Provinzen festgelegt. Sie können von Ort zu Ort variieren. Beispielsweise ist das Rechtsabbiegen an einer roten Ampel in Ontario legal, wenn kein Gegenverkehr vorhanden ist, in einigen Teilen von Quebec (einschließlich Montreal) jedoch illegal.

Nach dem Überqueren der kanadischen Grenze wechseln die Verkehrszeichen zu metrischen Einheiten; Entfernungen werden in Kilometern und Geschwindigkeitsbegrenzungen in Kilometern pro Stunde angegeben. Eine Meile entspricht 1.609 km, also multiplizieren Sie das, was Sie auf den Straßenschildern sehen, mit 5/8, um das Äquivalent in Meilen zu erhalten, zum Beispiel 40 km = 25 Meilen und 100 km/h = 62.5 mph. Wenn Sie in Kanada ein amerikanisches Fahrzeugmodell fahren, zeigt der Tachometer normalerweise oben oder außen amerikanische Einheiten an, während unten oder innen metrische Einheiten stehen. Wenn nur US-Einheiten angezeigt werden, gibt es einen Schalter, mit dem Sie den Tacho auf metrische Einheiten umstellen können; die Position finden Sie in Ihrem Benutzerhandbuch.

Seit 2013 müssen Fahrer von in den USA zugelassenen Fahrzeugen in Kanada kein separates kanadisches Versicherungsdokument mehr mit sich führen. es ist Ihre Verantwortung als Fahrer sicherzustellen, dass Ihre US-Police Sie in Kanada abdeckt und die Mindestdeckungsstufe für die Provinz(en) erfüllt, in der/denen Sie fahren werden. Eine Haftpflichtdeckung von 200,000 CAD ist in allen Provinzen Standard, mit Ausnahme von Nova Scotia, wo das Minimum 500,000 CAD beträgt, während die meisten US-Bundesstaaten ein gesetzliches Minimum von 50,000 USD oder weniger haben. Die meisten US-amerikanischen Versicherungspolicen decken Sie in Kanada vollständig ab, einige erfordern jedoch eine Voranmeldung und/oder die Zahlung einer zusätzlichen Prämie. Rufen Sie Ihren Agenten vor jeder grenzüberschreitenden Autofahrt an, um die Anforderungen und Verfahren zu besprechen.

Mit dem Zug

Via Bahn ist Kanadas nationaler Personenzugdienst. Sein amerikanisches Gegenstück, Amtrak, bietet Zugverbindungen von New York über die Niagarafälle nach Toronto, von New York nach Montreal und von Seattle über Bellingham nach Vancouver an. Ihre Züge sind eine günstige Möglichkeit, nach Kanada zu reisen, mit Tickets ab 43 $ für die Hin- und Rückfahrt zwischen Seattle und Vancouver.

Nur wenige Menschen nutzen den Zug als regelmäßiges Transportmittel für Überlandreisen. Die meisten fahren einfach dorthin, wo sie hin wollen, wenn die Entfernung kurz ist (was in Kanada immer noch Hunderte von Kilometern bedeuten kann!), oder fliegen, wenn die Entfernungen lang sind.

Wichtig: Wenn Sie mit Amtrak auf internationalen Strecken reisen, müssen Sie Ihre Fahrkarten vor dem Einsteigen entwerten lassen. Holen Sie Ihre Tickets ab am Ticketschalter (nicht am Quick-Trak-Kiosk) und zeigen Sie dem Agenten Ihren Pass oder Ihr Reisedokument (Reisedokumentinformationen werden im Voraus auf einem Manifest an die Grenzbehörden gesendet, um die Durchreise zu erleichtern). Einige Bahnhöfe, wie z. B. New York, haben einen eigenen Schalter für internationale Passagiere.

Seit 2014 erhalten Hostelling International Mitglieder a 10% Rabatt bei Viarail.

Mit dem Bus

Windhund Kanada bedient viele Ziele in Kanada mit Anschluss an regionale Strecken und US-Greyhound-Busse. Fragen Sie nach Rabatten und Reisepaketen, die häufige Zwischenstopps bei Reisen in Kanada ermöglichen. Greyhound bietet keine Hin- und Rückflugprivilegien für ein Einzelticket innerhalb Kanadas mehr an: Jedes Reisesegment muss separat erworben werden (bestätigt am 16. Januar 2015). Viele Strecken verbinden große kanadische und amerikanische Städte, einschließlich Montreal – New York City, die von betrieben werden New Yorker Wanderwege, Vancouver – Seattle, betrieben von Greyhound, und Toronto – New York City über Buffalo, wird diese spezielle Route von mehreren Busunternehmen betrieben: Greyhound, Trainer Kanada, New York Trailways und zwei neue ermäßigte Dienste: megabus und Nein er. Es gibt auch viele lokale Busunternehmen in ganz Kanada.

Mit dem Boot

Mehrere Kreuzfahrtlinien bieten Kreuzfahrten zwischen den östlichen Vereinigten Staaten und Halifax an. Die meisten Frachtlinien bedienen Montreal an der Ostküste und Vancouver an der Westküste. Internationale Passagiere müssen den Zoll im Ankunftshafen passieren.

Fähren verkehren von Alaska und Washington State nach British Columbia. Der Alaska Marine Highway dient Prinz Rupert, während Washington State Fähren Washington läuft über die San-Juan-Inseln in Sidney (in der Nähe von Victoria) an. Schwarzer Ball betreibt eine Autofähre zwischen Victoria und Port Angeles; Nur-Passagier-Fähren für Touristen verbinden Victoria mit Punkten im Staat Washington.

Eine Autofähre von Sonra, Ontario, bedient Marine City, Michigan (auf halbem Weg zwischen Windsor-Detroit und Sarnia-Port Huron). Eine LKW-Fähre verbindet Windsor mit Detroit, hauptsächlich um gefährliche Materialien zu transportieren, die auf der Ambassador Bridge nicht erlaubt sind. Eine kleine Autofähre fährt je nach Eis- und Wetterbedingungen von Pelee Island und Kingsville, Ontario, nach Sandusky, Ohio. Die CAT-Autofähre zwischen Rochester, New York und Toronto wurde im Januar 2006 wegen geringer Fahrgastzahlen eingestellt. Eine kleine Autofähre verkehrt saisonal zwischen Wolfe Island, Ontario (in der Nähe von Kingston) und Cape Vincent, New York.

Es gibt einen saisonalen Fährdienst (1. Mai bis Ende Oktober) zwischen Yarmouth und Portland, Maine. Eine Fähre zwischen Bar Harbor, Maine, und Yarmouth, Nova Scotia, wurde 2010 eingestellt.

Eine saisonale Vogelbeobachtungskreuzfahrt von Cutler, Maine, nach Machias Seal Island, New Brunswick, hat eine streng begrenzte Kapazität.

Es gibt eine Personenfähre von Fortune, Neufundland, nach St. Pierre und Miquelon; Es gibt keine Autofähre.

Kleine Boote sind auch eine Option, um Kanada von St. Pierre und Miquelon oder den US-Grenzstädten an den Great Lakes, dem St. Lawrence Seaway, dem St. Clair River in New Brunswick und an der Atlantik- und Pazifikküste zu erreichen. Der Kapitän eines kleinen Bootes, das in Kanada ankommt, muss den Zoll unter +1-888-CANPASS (226-7277) kontaktieren, bevor Passagiere von Bord gehen.

Wie man durch Kanada reist

Kanada ist riesig – nach Russland das zweitgrößte Land der Erde. Das bedeutet, dass Sie mehrere Tage benötigen, um auch nur einen Teil des Landes kennenzulernen. Tatsächlich liegt St. John's, Neufundland, geografisch näher an London, Großbritannien, als an Vancouver.

Visa- und Reisepassbestimmungen für Kanada

Staatsangehörige der folgenden Länder benötigen kein Visum, um Kanada für einen Aufenthalt von (normalerweise) bis zu sechs Monaten zu besuchen, sofern sie nicht arbeiten oder studieren und der Reisende einen Reisepass besitzt, der noch sechs Monate über das Datum der beabsichtigten Abreise hinaus gültig ist: Andorra , Anguilla, Antigua und Barbuda,...

Reiseziele in Kanada

Regionen in KanadaKanada auf einer Reise zu besuchen ist ein großes Unterfangen. Mehr als 7,200 Kilometer trennen St. John's, Neufundland, von Victoria, British Columbia (etwa die gleiche Entfernung wie zwischen London und Riad oder Tokio und Kalkutta). Die Fahrt von einem Ende des Landes zum anderen kann 7-10 ...

Wetter & Klima in Kanada

Angesichts der Größe und geografischen Vielfalt des Landes ist es unmöglich, das Klima Kanadas in einem leicht verständlichen Satz zusammenzufassen, aber der Ausdruck „gefrorener Norden“ wäre eine vernünftige erste Annäherung. An den meisten Orten sind die Winter hart, ähnlich wie in Russland. Die bevölkerungsreichste Region, Südontario, hat ein milderes Klima,...

Unterkunft & Hotels in Kanada

Die Preise für Unterkünfte in Kanada variieren stark je nach Zeit und Ort. In den meisten Städten und vielen touristischen Gebieten müssen Sie für ein gutes Hotelzimmer mit 100 $ oder mehr rechnen. Fragen Sie bei Anfragen immer nach, ob Steuern inbegriffen sind; Meistens sind sie es nicht und können oft ...

Sehenswürdigkeiten in Kanada

Kanada ist eine Nation mit vielen interessanten Orten im ganzen Land. Jede Provinz und jedes Territorium ist einzigartig und hat seine eigenen besonderen Attraktionen. British Columbia hat viel zu bieten, darunter Haida Gwaii (Queen Charlotte Islands), ein Öko-Paradies unberührter Wildnis, und Vancouver Island. Im Yukon haben Sie die...

Aktivitäten in Kanada

Kanada ist ein Land mit einem reichen kulturellen Erbe. Festivals und Veranstaltungen finden jedes Jahr in Kanada statt, um die multikulturelle Landschaft dieser großartigen Nation zu feiern. Jedes Festival repräsentiert eine einzigartige kulturelle Facette der vielfältigen Bevölkerung Kanadas. Diese Feste lassen sich leicht anhand der Jahreszeit identifizieren.Im FrühlingIm...

Geld & Einkaufen in Kanada

Währung in Kanada Kanadas Währung ist der Kanadische Dollar (Symbol: $; korrekte Abkürzung: CAD), oft einfach als „Dollar“, „Buck“ (umgangssprachlich) oder „Loonie“ (Spitzname für die 1-Dollar-Münze, jetzt auch ein umgangssprachlicher Begriff) bezeichnet für Währung). Ein Dollar ($) besteht aus 100 Cent (¢). Steigende Ölpreise neigen...

Essen & Trinken in Kanada

Essen in KanadaEnglische Kanadier sind vielleicht verwirrt, wenn Sie sie fragen, wo sie kanadisches Essen finden können. Die englisch-kanadische Küche ist von Region zu Region sehr unterschiedlich. Zu den Spezialitäten gehören Ahornsirup, Nanaimo-Riegel (ungebackene Quadrate mit Schokoladen-, Pudding- oder Vanillebutterfüllung und einem Semmelbröselboden), Buttertörtchen (Törtchen aus...

Feste und Feiertage in Kanada

In Kanada werden die folgenden nationalen Feiertage anerkannt und gefeiert (in einigen Provinzen können geringfügige Abweichungen bestehen): Neujahrstag – 1. Januar Familientag – 3 Tag in PEI).Karfreitag - Freitag vor...

Internet & Kommunikation in Kanada

Die Kommunikationsinfrastruktur in Kanada ist typisch für eine Industrienation. Per Telefon Kanada ist zusammen mit den Vereinigten Staaten und dem Großteil der Karibik Teil des nordamerikanischen Nummerierungsschemas und verwendet die Ländervorwahl +1. Die Struktur für Vorwahlen und lokale Telefonnummern ist gleich...

Sprache & Sprachführer in Kanada

Englisch und Französisch sind die einzigen beiden Amtssprachen Kanadas auf nationaler Ebene, obwohl viele andere Sprachen von Einwanderern oder Ureinwohnern in Kanada gesprochen werden. Alle Mitteilungen und Dienste des Bundes sind gesetzlich in beiden Amtssprachen verfügbar. Allerdings ist jede Provinz ...

Traditionen und Bräuche in Kanada

Kanada ist ein sehr multikulturelles Land, besonders in den großen Städten. Eine Umfrage ergab, dass etwa 50 % der Bevölkerung von Toronto (der größten Stadt) außerhalb Kanadas geboren wurde und etwa 20 % mindestens einen Elternteil hatten, der außerhalb des Landes geboren wurde. Einwanderer kamen aus allen Teilen der Welt, ...

Kultur von Kanada

Kanadas Kultur wird durch seine große Vielfalt an Nationalitäten beeinflusst, und Maßnahmen zur Förderung einer „gerechten Gesellschaft“ sind durch die Verfassung geschützt. Kanada hat Gleichheit und Inklusion für alle seine Menschen betont. Multikulturalismus wird oft als eine der größten Errungenschaften Kanadas und als wesentliches Unterscheidungsmerkmal der kanadischen...

Geschichte Kanadas

Es wird angenommen, dass die Hauptwelle prähistorischer Siedler vor etwa 15,000 Jahren aus Nordostasien über Alaska nach Amerika kam, obwohl die frühesten Migranten vor etwa 30,000 Jahren und die jüngsten vor etwa 5,000 Jahren angekommen sein könnten. Die aktuelle Theorie zur Ausbreitung prähistorischer...

Bleiben Sie sicher und gesund in Kanada

Bleiben Sie sicher in KanadaSicherheit in Kanada ist im Allgemeinen kein Problem und ein wenig gesunder Menschenverstand reicht sehr aus. Selbst in Großstädten ist Gewaltkriminalität kein ernsthaftes Problem und die wenigsten Menschen sind bewaffnet. Gewaltverbrechen sollten den durchschnittlichen Reisenden nicht beunruhigen, wie es normalerweise der Fall ist ...

Asien

Afrika

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten