Freitag, Mai 24, 2024
Hvar Reiseführer - Travel S Helper

Hvar

Reiseführer
Inhaltsverzeichnis

Hvar ist eine kroatische Adriainsel vor der dalmatinischen Küste zwischen den Inseln Bra, Vis und Korula. Die Insel Hvar, die etwa 68 Kilometer lang ist und einen steilen Ost-West-Kamm aus mesozoischem Kalkstein und Dolomit aufweist, zeichnet sich in der Umgebung durch eine weite, fruchtbare Küstenebene und Süßwasserquellen aus. Neben den landwirtschaftlich genutzten Abschnitten sind die Hänge mit Pinienwäldern, Weinbergen, Olivenhainen, Obstgärten und Lavendelfeldern bedeckt. Das Klima ist geprägt von gemäßigten Wintern und sonnigen Sommern mit viel Sonnenlicht. Die Insel hat 42.25 Einwohner und ist damit die viertgrößte Insel Kroatiens.

Hvars zentrale Lage an den Schifffahrtsrouten der Adria hat es seit langem zu einem wichtigen Stützpunkt für den Handel entlang der Adria, bis nach Italien und über das Mittelmeer gemacht. Es wurde seit prähistorischen Zeiten bewohnt, zuerst von einem neolithischen Stamm, dessen besondere Töpferwaren den Namen Hvar-Kultur hervorbrachten, dann von den Illyrern. Im Jahr 384 v. Chr. gründeten die alten Griechen an der Stelle des heutigen Stari Grad die Kolonie Pharos und machten sie damit zu einer der ältesten Siedlungen Europas. Sie waren auch für die Einrichtung der landwirtschaftlichen Feldabteilungen der Stari-Grad-Ebene verantwortlich, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hvar (Stadt) erlangte im venezianischen Reich als wichtiger Marinestützpunkt im Mittelalter große Bedeutung. Der Wohlstand brachte Kultur und Kunst mit sich, darunter eines der frühesten öffentlichen Theater Europas, Herrenpaläste und mehrere hervorragende Gemeindestrukturen.

Mit dem Hvar-Aufstand, Küsteneinfällen von Piraten und der osmanischen Armee vom Festland war das 16. Jahrhundert eine turbulente Zeit, die zur Entstehung einiger bemerkenswerter befestigter Häuser am Nordufer führte, um die Einheimischen zu verteidigen. Nach einer kurzen Zeit unter napoleonischer Verwaltung wurde die Insel vom Kaiserreich Österreich übernommen, was eine ruhigere und wohlhabendere Zeit einleitete. Häfen wurden erweitert, Kais errichtet und entlang der Küste florierten Fischerei- und Bootsbauunternehmen. Im gleichen Zeitraum stiegen die Weinexporte der Insel stark an, ebenso wie die Produktion von Lavendel und Rosmarin für die französische Parfümindustrie. Leider hielt dieser Wohlstand nicht bis ins 2016. Jahrhundert an, da hölzerne Segelschiffe veraltet waren und die Reblausplage die Weinproduktion dezimierte. Viele Inselbewohner sind geflohen, um im Ausland ein neues Leben zu beginnen.

Ein Sektor hingegen ist gewachsen und leistet mittlerweile einen erheblichen Beitrag zur Wirtschaft der Insel. Die Gründung des Hygienevereins von Hvar im Jahr 1868 zum Wohle der Inseltouristen war entscheidend für die Entwicklung einer Infrastruktur aus Hotels, Residenzen, Restaurants, Yachthäfen, Museen, Galerien und Cafés. Heute ist die Insel Hvar ein beliebtes Touristenziel.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Hvar | Einführung

Tourismus in Hvar

Hvar ist eine kroatische Insel vor der Küste.

Sanft geschwungene Hügel, die von fruchtbaren Blumen in ein strahlendes Lila getaucht werden, üppige Weinberge am Fuße zerklüfteter Berge, wunderschöne Strände mit kleinen Buchten und einsamen Buchten, üppige Restaurants, Boutiquen und ein pulsierendes Nachtleben inmitten der mittelalterlichen Straßen der Stadt Hvar sind nur einige der Freuden, die Sie auf dieser Trauminsel finden können.

Über der fließenden Mischung aus grauem Stein und orangefarbenen Kaskadendächern ragen imposante Verteidigungsanlagen empor. Die Ruinen der von einer langen Reihe von Eroberern errichteten Befestigungsanlagen fallen in die breite Promenade, die am herrlichen blauen Meer und dem kleinen Fischerhafen entlangführt. Die Marmorgassen führen zu einem der größten Plätze Dalmatiens, dem Trg Sveti Stjepana, sowie zur geschätzten St.-Stjepan-Kathedrale und dem Renaissance-Theater.

Die Stadt Hvar ist die schönste Stadt der Insel, aber Stari Grad, die älteste Stadt Kroatiens, und Jelsa sowie eine Reihe kleiner Städte am Ufer oder im grünen Landesinneren sind alle einen Besuch wert.

Die Insel Hvar und insbesondere die Stadt Hvar sind einer der beliebtesten Urlaubsorte an der Adria. Während der Saison (Mai bis September) kann es sehr voll werden, insbesondere im August, wenn viele Italiener anreisen. Hvar war sehr günstig, hatte keine nennenswerte touristische Infrastruktur und zog viele junge Leute an. Dies ändert sich jedoch, da riesige Fünf-Sterne-Hotels entstehen und der Lebensstandard in Kroatien steigt.

Stari Grad, ein historisches Dorf an der Nordküste der Insel, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Klima von Hvar

Das Klima von Hvar zeichnet sich durch milde Winter und angenehme Sommer aus. Die jährliche durchschnittliche Lufttemperatur beträgt 16 °C (61 °F), die Stadt Hvar erhält jedes Jahr 703 Millimeter (27.7 Zoll) Niederschlag und die Stadt erhält insgesamt 2800 Sonnenstunden pro Jahr. Im Gegensatz dazu genießt Hvar 7.7 Sonnenstunden pro Tag, während Dubrovnik 7.2 hat. Die durchschnittliche Meerestemperatur liegt zwischen 14 Grad Celsius (57 Grad Fahrenheit) im Februar und 27 Grad Celsius (81 Grad Fahrenheit) im Juli. Der Subtyp der Köppen-Klimaklassifikation dieses Klimas ist „Csa“ (Mittelmeerklima).

Geographie von Hvar

Die Insel Hvar liegt in der Adria vor der dalmatinischen Küste. Im Norden liegt die Insel Brač auf der anderen Seite des Hvar-Kanals (Hvarski-Kanal), im Westen liegt Vis, getrennt durch den Vis-Kanal, und im Süden liegt Korčula auf der anderen Seite des Korčula-Kanals, während die Halbinsel Pelješac auf der anderen Seite des Neretva-Kanals liegt. Das östliche Ende von Hvar liegt nur 6 Kilometer vom Festland entfernt. Entlang der Südküste der Insel gibt es mehrere kleinere Inseln, insbesondere die Paklinski-Inseln am westlichen Ende und die Insel Šćedro, während die Insel Zečevo vor der Nordküste liegt.

Wirtschaft von Hvar

Die Einwohner von Hvar arbeiten hauptsächlich in der Fischerei- und Tourismusbranche. Hvar hat eine ziemlich warme Mittelmeertemperatur, wunderschöne Strände und mediterrane Vegetation, was es zu einem der attraktivsten Touristenziele Europas macht. Mit rund 2715 Sonnenstunden pro Jahr bezeichnet sich die Insel als „der sonnigste Ort Europas“.

Das wichtigste Touristenziel ist die Stadt Hvar. Es verfügt über einen großen öffentlichen Bereich, der dem Meer zugewandt ist (St.-Stephans-Platz/trg Sv. Stjepana). Während der Touristensaison ist der Hafen voller riesiger Yachten. Nachtdiskotheken wie Veneranda, einer der größten Open-Air-Partystandorte Europas, ziehen große Gruppen junger Leute an.

Ein weiterer bedeutender Wirtschaftszweig ist der Anbau von Lavendel, aus dem duftende Öle und Seifen hergestellt werden. Hvar wird häufig als „Lavendelinsel“ bezeichnet.

Hvar ist auch eine der beiden bekanntesten Weinregionen Kroatiens. Die Weinberge an der Südküste der Insel sind für ihre Rotweine aus der Plavac Mali-Traube bekannt. Weißweine sind in der Mittelebene zwischen Stari Grad und Jelsa bekannt.

Asien

Afrika

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Benin

Benin, offiziell die Republik Benin (französisch: République du Bénin) und früher Dahomey, ist eine Nation in Westafrika. Es ist begrenzt auf die...

Amsterdam

Die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt des Königreichs der Niederlande ist Amsterdam. Seine Position als niederländische Hauptstadt wird von der...

Moldau

Moldawien, offiziell die Republik Moldau, ist ein osteuropäischer Binnenstaat, der im Westen an Rumänien und im Norden, Osten und ...

St. George's

Grenadas Hauptstadt ist St. George's. Die Stadt liegt an einer hufeisenförmigen Bucht und ist von den Hängen eines alten Vulkankraters umgeben. St....

Koror

Koror ist der Bundesstaat, in dem sich das wichtigste Handelszentrum der Republik Palau befindet. Es besteht aus zahlreichen Inseln, von denen die bemerkenswertesten...

Granada

Granada ist die Hauptstadt des Departements Granada im Westen Nicaraguas. Es ist Nicaraguas sechstgrößte Stadt mit einer geschätzten Einwohnerzahl von 123,697...