Samstag, Mai 28, 2022

Sehenswürdigkeiten in Australien

Australien und OzeanienAustraliaSehenswürdigkeiten in Australien

Lesen Sie weiter

Tiere

Australiens Flora und Fauna sind einzigartig auf dem Inselkontinent, das Ergebnis von Millionen von Jahren der Isolation vom Rest der Welt. Zu den australischen Tieren gehören eine große Gruppe von Beuteltieren (Taschensäugetiere) und Kloakentiere (eierlegende Säugetiere). Das Känguru (Nationalsymbol) und der Koala sind nur einige der tierischen Ikonen Australiens. Ein Besuch in Australien wäre nicht vollständig ohne die Möglichkeit, einige dieser Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen.

Naturparks und Zoos

  • Wildparks und Zoos sind zu finden in jeder Landeshauptstadt, aber Sie können die Zoos auch besuchen, wenn Sie durch kleinere Städte wie Mildura oder Mogo fahren oder auf Hamilton Island übernachten. Besuchen Sie das Warrawong Wildlife Sanctuary, wenn Sie in Südaustralien sind, oder sehen Sie sich die schönsten Koalas der Welt im Taronga Zoo in Sydney an.

In freier Wildbahn

  • Kängurus und Wallabys können in gefunden werden Nationalparks in ganz Australien. Sie werden Kängurus nicht auf den Straßen im Zentrum von Sydney sehen, aber sie sind in den Außenbezirken der meisten städtischen Gebiete verbreitet.
  • Wombats und Echidnas sind ebenfalls häufig, aber aufgrund ihrer Tarnung und Präsenz in Tunneln schwerer zu finden. Auf Kangaroo Island können Sie viele Ameisenigel sehen.
  • Koala sind in den Wäldern Australiens beheimatet, aber sie sind notorisch schwer zu erkennen. Wenn Sie durch die Äste von Bäumen nach oben schauen, liegen sie normalerweise auf einer Baumwurzel. Meistens sieht man sie tagsüber, aber auf Raymond Island in der Nähe von Paynesville in Victoria gibt es eine blühende und freundliche Bevölkerung. Gute Chancen hast du an der Otway Coast an der Great Ocean Road, oder auch im Walking National Park bei Noosa an der Sunshine Coast.
  • Emus sind häufiger in Zentralaustralien. Sie werden sie sicher sehen, wenn Sie sich in den Outback-Nationalpark in Currawinya wagen.
  • Schnabeltiere findet man in schilfbewachsenen Bächen an den sanften Ufern des Victoria River, im Süden von New South Wales und im äußersten Süden von Queensland – man kann sie in der Dämmerung und im Morgengrauen sehen – man muss Glück haben, um eines zu sehen. Probieren Sie die Schnabeltierreservate in Bombala oder Delegate in New South Wales oder Emu Creek in Skipton in der Nähe von Ballarat.

Sträflingsseiten

Während eines Großteils der modernen Geschichte Australiens war das Vereinigte Königreich eine Strafkolonie für verurteilte Gefangene, und es gibt viele historische Stätten, die noch immer an die Zeit erinnern, als verurteilte Gefangene transportiert wurden. Die vielleicht berühmtesten dieser Stätten sind Port Arthur in Tasmanien und das Gefängnis von Fremantle in Fremantle, in der Nähe von Perth, Westaustralien. Es gibt auch viele andere Websites, die über das Land verstreut sind.

Sehenswürdigkeiten

Australien hat viele Sehenswürdigkeiten, die auf der ganzen Welt berühmt sind. Vom Uluru, dem Roten Zentrum, zur Sydney Harbour Bridge und dem Sydney Opera House.

Sport

Sport ist ein wesentlicher Bestandteil der australischen Kultur, von der Hauptstadt bis zum Land. Dies wird durch die Tatsache belegt, dass Australien trotz seiner relativ geringen Bevölkerungszahl eine der leistungsstärksten Mannschaften bei den Olympischen Spielen ist. Die meisten Spiele finden am Wochenende (Freitagabend bis Montagabend) statt. Australische Sportfans sind im Allgemeinen gut erzogen und es ist nicht ungewöhnlich, dass Fans zweier gegnerischer Teams während eines Spiels zusammensitzen, selbst wenn die Teams erbitterte Rivalen sind. Während Jubel wirklich leidenschaftlich werden kann, ist tatsächliche Gewalt in der Menge äußerst selten.

  • Im Winter im Bundesstaat Victoria, Australischer Fußball (Aussie Rules oder in manchen Gegenden einfach „footy“) ist mehr als ein Sport, es ist eine Lebenseinstellung. Sehen Sie sich ein Spiel auf dem Melbourne Cricket Ground an. Obwohl es seinen Ursprung in Victoria hat und dort beliebt ist, treten beim wichtigsten nationalen Wettbewerb, der Australian Football League (AFL), Mannschaften aus Sydney, Brisbane, Adelaide, Perth und der Gold Coast an. Das AFL Grand Final, das jährlich Ende September oder Anfang Oktober auf dem Melbourne Cricket Ground stattfindet, ist eines der wichtigsten Ereignisse im australischen Sportkalender.
  • Internationale Grille ist spielte im Sommer zwischen Australien und mindestens zwei Touring-Teams. Die Spiele drehen sich um alle Hauptstädte. Um das traditionelle Spiel zu erleben, besuchen Sie ab dem 5. Januar das 2-tägige Silvester-Testspiel auf dem Sydney Cricket Ground oder das Boxing Day-Testspiel in Melbourne. Oder versuchen Sie es für eine lebhaftere und unterhaltsamere Form, die nur ein paar Stunden dauert, mit einem 1-gegen-10-Match. Die Endform ist One Day Cricket, internationale Spiele beginnen normalerweise um 11:11 Uhr und enden um 6:XNUMX Uhr oder XNUMX:XNUMX Uhr (ein Tag-Nacht-Spiel), wobei die meisten nationalen und gelegentlich internationalen Spiele von XNUMX:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr ausgetragen werden. Der Australien-Tag One Day International findet jeden 26. Januar in Adelaide statt. Die Asche ist eine Serie von fünf Testspielen zwischen der australischen und der britischen Nationalmannschaft. Es findet alle drei bis vier Jahre in Australien statt und ist eines der Highlights im Cricket-Kalender. Wann immer Australien Gastgeber der Serie ist, finden die fünf Spiele in den fünf größten Städten statt – Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth und Adelaide.
  • Das Australian Open, eines der Grand-Slam-Tennisturniere, statt jedes Jahr beim Rod-Laver-Arena in Melbourne. Oder die Medibank International im Sydney Olympic Park im Januar.
  • A Union Super Rugby-Spiel mit Teams aus Australien, Neuseeland, Südafrika, Argentinien und Japan im Spätsommer/Herbst in Brisbane, Canberra, Melbourne, Perth und Sydney. Die australische Nationalmannschaft, die Wallabies, beherbergt im Winter auch internationale Mannschaften, darunter Neuseeland, Südafrika und Argentinien, für die Rugby-Meisterschaft (früher das Drei-Nationen-Turnier).
  • Rugby League ist ein Winterspiel, das hauptsächlich in New South Wales und Queensland gespielt wird, wobei die National Rugby League (NRL) der Hauptwettbewerb ist. Zu den Teams gehören Melbourne in Victoria, Brisbane, North Queensland und die Gold Coast in Queensland, ein Team aus Neuseeland, die restlichen Teams kommen aus den Vororten von Sydney und einige aus regionalen Gebieten von New South Wales wie Newcastle und Canberra. Der Wettbewerb gipfelt im NRL Grand Final, das jährlich im Stadium Australia in Sydney stattfindet.
  • Korbball ist Australiens größter Frauensport und es gibt wöchentliche Spiele in einem internationalen Wettbewerb zwischen Mannschaften aus Australien und Neuseeland.
  • Fußball ist ein boomender Sport, der europäisches Niveau anstrebt. Viele Einwanderer und Australier der zweiten Generation kommen aus europäischen Ländern, in denen die Leidenschaft für den Sport sehr stark ist. Die australische Nationalmannschaft (die Socceroos) gewann 2015 zum ersten Mal den Asien-Pokal und hat die Sichtbarkeit des Sports stark erhöht. Es gibt eine nationale A-League, eine vollprofessionelle Liga mit Mannschaften aus Australien und Neuseeland, mit wöchentlichen Spielen im Sommer. In den meisten Städten wird im Winter eine halbprofessionelle „Landesliga“ gespielt. Die meisten Clubs sind um eine bestimmte ethnische/migrantische Gemeinschaft herum aufgebaut, zum Beispiel ein Club aus der Newcastle League, Broadmeadow Magic, der um die mazedonische Bevölkerung der Städte herum gebaut wurde.
  • F1 Grand Prix Der Grand Prix von Melbourne im März findet auf einem Straßenkurs rund um den Lake Albert Park statt, nur wenige Kilometer südlich des Stadtzentrums von Melbourne. Es wird jedes Jahr als Rennstrecke für den Großen Preis von Australien und die damit verbundenen Begleitrennen genutzt.
  • V8 Supercars sind eine beliebte, ausschließlich in Australien erhältliche Form des Motorsports mit leistungsstarken Autos, vergleichbar mit NASCAR-Rennen in den Vereinigten Staaten. Zwischen März und Anfang Dezember finden im ganzen Land Rennen statt. Das berühmte Bathurst 1000 findet traditionell im Oktober statt.

Reisepläne

  • Gibb River Road
  • Waffenautobahn
  • Oodnadatta-Strecke
  • Stuart Highway: Durchquert Australien von Nord nach Süd
  • Museen und Militärstandorte in Australien

So reisen Sie nach Australien

Mit dem FlugzeugAustralien ist weit weg vom Rest der Welt, daher ist für die meisten Besucher der einzige praktische Weg, um nach Australien einzureisen, der Flug. Etwa die Hälfte aller Reisenden landet zum ersten Mal in Australien am Kingsford Smith Airport in Sydney (IATA: SYD). Eine beträchtliche Anzahl von Reisenden auch...

Wie man durch Australien reist

Australien ist riesig, aber dünn besiedelt, und man kann manchmal viele Stunden unterwegs sein, bevor man die nächste Spur von Zivilisation findet, besonders wenn man den südöstlichen Küstenrand verlässt. Fast alle modernen australischen Karten, einschließlich Straßenverzeichnisse, verwenden die Geozentrisches Datum von Australien (GDA) als...

Visa- und Reisepassanforderungen für Australien

Alle Besucher – mit Ausnahme neuseeländischer Staatsbürger – benötigen vor der Reise ein Visum. Wenn Sie für einen Aufenthalt von weniger als 90 Tagen einreisen, können Sie je nach Nationalität drei Arten von Visa beantragen.Unterklasse der elektronischen Reisegenehmigung (ETA) 601 ist für Staatsangehörige online verfügbar...

Reiseziele in Australien

Regionen in AustralienNew South Wales und Australian Capital Territory (NSW) & (ACT) Australiens bevölkerungsreichster Bundesstaat hat auch die größte Stadt Sydney und umgibt die eigens errichtete Hauptstadt Canberra. Die Küste von New South Wales wird von Küstengemeinden gesäumt; weiter im Landesinneren liegen die Blue und Snowy Mountains; noch weiter landeinwärts,...

Wetter & Klima in Australien

Als großer Kontinent gibt es in Australien eine Vielzahl von Klimazonen. Der Großteil des Landes hat jedes Jahr mehr als 3,000 Sonnenstunden. Im Allgemeinen ist der Norden heiß und tropisch, während der Süden eher subtropisch und gemäßigt ist. Die meisten Niederschläge fallen an der Küste,...

Unterkünfte & Hotels in Australien

Unterkünfte sind in den meisten australischen Städten und Reisezielen leicht verfügbar. Wie alles andere in Australien ist es im internationalen Vergleich das teuerste. HotelsAlle Landeshauptstädte haben eine Reihe von 4- oder 5-Sterne-Hotels, oft mit Restaurants, Bars, Zimmerservice und anderen High-End-Annehmlichkeiten. Andere 2- oder 3-Sterne-Hotels sind...

Australien Sehenswürdigkeiten

Schwimmen in der Brandung. Australien hat scheinbar endlose Sandstrände. Folgen Sie den Menschenmassen an Sydneys weltberühmtem Bondi Beach oder Surfers Paradise an der Gold Coast. Sie können auch auf eigene Faust dorthin gelangen (aber Vorsicht vor gefährlichen Strandrissen, es ist viel sicherer, einen überwachten Strand zu finden). Die Brandung ist...

Essen & Trinken in Australien

Essen in AustralienOrte zum EssenAustralier essen oft auswärts in Restaurants, und selbst in kleinen Städten finden Sie normalerweise ein oder zwei Möglichkeiten, um auswärts zu essen, mit mehr Auswahl in größeren Städten.BYO-Restaurants, BYO steht für Bring Your Own (Alkohol). In vielen städtischen Gemeinden Australiens finden Sie...

Geld & Shopping in Australien

Die australische WährungDie australische Währung ist als Dollar ($) bekannt und wird in 100 Cent (¢) unterteilt. Der Dollar wird "Australischer Dollar" genannt und wird normalerweise "AUD" oder A$ geschrieben. Die Münzen sind in den Nennwerten 5, 10, 20, 50, 1 und den Kleinbuchstaben 2 erhältlich. Sie sind...

Festivals & Feiertage in Australien

Die nationalen Feiertage in Australien sind: 1. Januar: Neujahrstag26. Januar: Australien-Tag, der den Jahrestag der Landung der ersten Flotte in Sydney Cove im Jahr 1788 markiert. Osterwochenende ("Karfreitag", "Ostersamstag", "Ostersonntag") " und "Ostermontag"): viertägiges Wochenende im März oder April, eingestellt nach der christlichen...

Traditionen und Bräuche in Australien

Wenn Sie nicht aktiv versuchen, jemanden zu beleidigen, ist es unwahrscheinlich, dass ein Reisender einen Australier aus kultureller Ignoranz beleidigt oder beleidigt. Australische Anredemuster sind normalerweise vertraut. Es ist akzeptabel und normal, in allen Situationen Vornamen zu verwenden, auch bei Personen, die mehrere Jahre älter sind als Sie....

Sprache & Sprachführer in Australien

Die englische Sprache wird in Australien allgemein gesprochen und verstanden. Da Australien jedoch ein globaler Schmelztiegel ist, werden Sie vor allem in den Großstädten auf Kulturen und Sprachen aus der ganzen Welt treffen und Sie finden oft Gegenden und Vororte, die hauptsächlich die Sprache...

Internet und Kommunikation in Australien

InternetAustralia bietet Reisenden viele Möglichkeiten, auf das Internet zuzugreifen: Internet-Cafés gibt es in den meisten Touristengebieten und kosten normalerweise 4 bis 5 Dollar pro Stunde. In vielen Internetcafés teilen sich jedoch 12 bis 20 Computer eine einzige Breitbandverbindung, was das Internet manchmal furchtbar langsam macht. Wenn möglich,...

Kultur Australiens

Seit 1788 ist der Haupteinfluss auf die australische Kultur die anglo-keltische westliche Kultur mit einigen indigenen Einflüssen. Die Divergenz und Entwicklung, die in den folgenden Jahrhunderten stattfanden, führte zur Entstehung einer unverwechselbaren australischen Kultur. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts hat die amerikanische Populärkultur Australien stark beeinflusst, insbesondere...

Geschichte Australiens

Vorgeschichte Es wird geschätzt, dass die menschliche Besiedlung des australischen Kontinents vor 42,000 bis 48,000 Jahren begann, wahrscheinlich mit der Migration von Menschen über Landbrücken und Kurzstreckenseefahrten aus dem heutigen Südostasien. Diese frühen Bewohner können die Vorfahren der modernen australischen Aborigines sein. Bei der...

Bleiben Sie in Australien sicher und gesund

Bleiben Sie sicher in AustralienNotfälleDie Nummer 000 (auch "triple zero" oder "triple oh" genannt) kann von jedem Telefon in Australien kostenlos gewählt werden. Diese Nummer verbindet Sie mit der Polizei, der Feuerwehr, der Küstenwache oder dem Rettungsdienst, nachdem Sie der Notrufzentrale mitgeteilt haben, welchen Dienst Sie benötigen.Wenn...

Asien

Afrika

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten