Mittwoch, Mai 18, 2022

Australien Sehenswürdigkeiten

Australien und OzeanienAustralienAustralien Sehenswürdigkeiten

Lesen Sie weiter

Baden

  • in der Brandung. Australien hat scheinbar endlose Sandstrände. Folgen Sie den Massen an Sydneys weltberühmtem Bondi Beach oder Surfers Paradise an der Gold Coast. Sie können auch alleine dorthin gelangen (aber hüten Sie sich vor gefährlichen Strandrissen, es ist viel sicherer, einen überwachten Strand zu finden). Die Brandung ist kleiner und wärmer im tropischen Norden, wo das Riff die Dünung bricht, und größer und kälter im Süden mit Wellen, die vom Südpolarmeer kommen. (Und ja, in der Mitte, das ist ziemlich normal).
  • in den ruhigen tropischen Ozeanen. Der Cable Beach in Broome hat jeden Tag Gezeiten, der Sand ist perfekt und das Wasser warm – gehen Sie im Winter dorthin.
  • in den Thermalbädern. Südlich von Darwin gibt es viele natürliche Thermalbecken wie Berry Springs und Mataranka, umgeben von Palmen und tropischem Laub. Das teuerste Resort der Welt konnte nicht davon träumen, einen so guten Pool zu bauen.
  • in Süßwasserseen. Im Landesinneren Australiens ist es tendenziell trocken, aber es gibt Süßwasserseen, wo man sie am wenigsten erwarten würde. Erkunden Sie das Landesinnere von Cairns bis zu den Atherton Tablelands oder fahren Sie zum Currawinya National Park.
  • in den Flüssen. Wenn es heiß ist und es Wasser gibt, gibt es einen Platz zum Schwimmen. Wo auch immer Sie sind, fragen Sie einfach nach Ihrem Lieblingsbadeplatz mit einer Wasserstelle und einem Seil zum Schaukeln.
  • in künstlichen Becken. In den ländlichen Städten New South Wales und Victoria ist das örtliche Schwimmbad an einem Sommersonntag oft das Zentrum des Gemeindelebens. In vielen Vororten von Sydney und Newcastle ermöglichen künstliche Stein- oder Betonbecken, sogenannte „Bäder“, den Menschen, am Meer zu schwimmen.
  • am Strand! Suchen Sie sich einen Platz am Wasser und holen Sie das Handtuch heraus. Der tropische Norden im Winter, der Süden im Sommer. Schützen Sie sich wie immer in Australien vor der Sonne.

Tauchen

  • Schnorcheln Sie die Great Barrier Reef an der Küste von Queensland oder das Ningaloo Reef vor der Küste Westaustraliens. Sie können auch einen Ausflug zu den Julian Rocks vor Byron Bay unternehmen oder einfach vom Strand aus tauchen, um die tropischen Fische von Bundaberg zu sehen.
  • Gerätetauchen

Sport

  • Golf
  • Klettern
  • Mountainbiken. Probieren Sie die Trails der Snowy Mountains oder Black Mountain in Canberra aus oder radeln Sie tagelang auf dem Munda Biddi Mountain Bike Trail in Westaustralien.
  • Reiten. Das Pferd hat seit der Ankunft der ersten europäischen Siedler eine reiche Tradition in der Besiedlung Australiens. Sich auf das Pferd zu verlassen, um Australiens große Entfernungen und herausfordernde Umgebungen zu überwinden, war die Grundlage für eine starke und dauerhafte Beziehung zwischen Australiern und ihren Pferden. Heute umfasst der Reitsport in Australien ein breites Spektrum an Freizeit- und Berufsaktivitäten, von der ausgedehnten Viehzucht in großen Resorts bis hin zur millionenschweren Rennindustrie. Am Rande der Städte und auf dem Land sehen Sie die vielen Ponykoppeln und beliebten Pferde, die die anhaltende Leidenschaft und das Engagement australischer Pferdebesitzer für ihre Pferde und die Freude, die sie bereiten, demonstrieren.

Skier

  • Skifahren. New South Wales und Victoria haben gut ausgebaute Skianlagen. In Tasmanien können Sie bei schönem Wetter auch einige Monate im Jahr Ski fahren.

Surfen

  • Surfen. Wenn Sie denken, dass Australien der am dichtesten besiedelte und abgelegenste Ort der Welt ist, um allen Spuren menschlichen Kontakts zu entfliehen, finden Sie einfach einen guten Surfbreak in der abgelegensten Ecke Australiens und Sie werden garantiert jemanden finden, der dort surft. Australier lieben es zu surfen und wo immer gesurft wird, gibt es australische Surfer, zu jeder Zeit und unter allen Bedingungen. Praktisch jede Küste, mit Ausnahme des Gebiets zwischen Upper Cairns und Karatha, hat Surfen und die Surfer sind da, um es zu üben.

Sensationelle Aktivitäten

  • Sky Diving, rund um Australien
  • Ballooning, in Canberra, Brisbane oder im Roten Zentrum.
  • Kitesurfen und Windsurfen in und um Geraldton, Westaustralien und Krönungsstrand, die australische Hauptstadt des Kitesurfens und Windsurfens.

Zocken

Sie sagen, wenn zwei Fliegen an einer Wand entlangkriechen, muss man sich nur umsehen, um den Australier zu finden, der ein Buch inszenieren wird.

  • Casinos. Das Crown Casino in Melbourne ist das größte in Australien und befindet sich in Southbank, aber es gibt noch andere in den Hauptstädten sowie in Cairns, Launceston, der Gold Coast und Townsville.
  • Tag bei den Rennen. Pferderennen finden jedes Wochenende in allen Hauptstädten statt, mit Wetten auf und neben der Strecke. Dies sind meist Familienanlässe, bei denen Mode und gesehen werden Teil des Spaßes sind. Fast jeder Pub in New South Wales hat ein TAB, wo Sie wetten können, ohne Ihren Stuhl an der Bar verlassen zu müssen. Windhundrennen und Trabrennen finden am Abend statt, normalerweise mit weniger Publikum, mehr Bier und weniger Mode. Kleinere Landstädte veranstalten alle zwei oder drei Monate oder sogar jedes Jahr Rennveranstaltungen. Dies sind echte Veranstaltungen für lokale Gemeinschaften, bei denen Sie sehen können, wie kleine Städte lebendig werden. Gehen Sie ins Outback, um die Birdsville-Rennen zu sehen, oder wenn Sie die Straßen verlassen vorfinden, ist es wahrscheinlich 3.10 Uhr am ersten Dienstag im November (Melbourne Cup).
  • Das ungewöhnliche. Eidechsen, Kröten, Kamele, Krabben. Das Wetten auf diese Rennen ist völlig illegal und Sie finden TIB (Totally Illegal Betting) auf der Rückseite des Schuppens.
  • Dort sind zwei oben. Wenn Sie am Anzac-Tag (25. April) in der Gegend sind, werden Wetten auf die in die Luft geworfenen Münzen bei Ihrem örtlichen RSL-Club stattfinden, wo auch immer Sie sind.
  • Australien hat fast ein Viertel der Welt Spielautomaten (örtlich namens „Slots“ oder „Pokerautomaten“), und mehr als die Hälfte davon befinden sich in New South Wales, wo die meisten Pubs und Clubs Spielräume haben (aus rechtlichen Gründen „VIP-Lounges“ genannt), in denen Sie sich „betrinken“ und zu denen Sie gehen können die Filme.
  • Wenn Ihnen das alles nicht zusagt und Sie einfach zu viel Geld in der Tasche haben, gibt es einen ein TAB in jeder Stadt und jedem Vorort Australiens. Wählen Sie Ihre Sportart, küren Sie einen Gewinner und geben Sie Ihr Geld am Geldautomaten ab.

Glücksspiel ist für Personen unter 18 Jahren illegal. Dies kann den Zugang von Kindern zu bestimmten Teilen von Kneipen, Clubs und Casinos oft einschränken.

So reisen Sie nach Australien

Mit dem FlugzeugAustralien ist weit weg vom Rest der Welt, daher ist für die meisten Besucher der einzige praktische Weg, um nach Australien einzureisen, der Flug. Etwa die Hälfte aller Reisenden landet zum ersten Mal in Australien am Kingsford Smith Airport in Sydney (IATA: SYD). Eine beträchtliche Anzahl von Reisenden auch...

Wie man durch Australien reist

Australien ist riesig, aber dünn besiedelt, und man kann manchmal viele Stunden unterwegs sein, bevor man die nächste Spur von Zivilisation findet, besonders wenn man den südöstlichen Küstenrand verlässt. Fast alle modernen australischen Karten, einschließlich Straßenverzeichnisse, verwenden die Geozentrisches Datum von Australien (GDA) als...

Visa- und Reisepassanforderungen für Australien

Alle Besucher – mit Ausnahme neuseeländischer Staatsbürger – benötigen vor der Reise ein Visum. Wenn Sie für einen Aufenthalt von weniger als 90 Tagen einreisen, können Sie je nach Nationalität drei Arten von Visa beantragen.Unterklasse der elektronischen Reisegenehmigung (ETA) 601 ist für Staatsangehörige online verfügbar...

Reiseziele in Australien

Regionen in AustralienNew South Wales und Australian Capital Territory (NSW) & (ACT) Australiens bevölkerungsreichster Bundesstaat hat auch die größte Stadt Sydney und umgibt die eigens errichtete Hauptstadt Canberra. Die Küste von New South Wales wird von Küstengemeinden gesäumt; weiter im Landesinneren liegen die Blue und Snowy Mountains; noch weiter landeinwärts,...

Wetter & Klima in Australien

Als großer Kontinent gibt es in Australien eine Vielzahl von Klimazonen. Der Großteil des Landes hat jedes Jahr mehr als 3,000 Sonnenstunden. Im Allgemeinen ist der Norden heiß und tropisch, während der Süden eher subtropisch und gemäßigt ist. Die meisten Niederschläge fallen an der Küste,...

Unterkünfte & Hotels in Australien

Unterkünfte sind in den meisten australischen Städten und Reisezielen leicht verfügbar. Wie alles andere in Australien ist es im internationalen Vergleich das teuerste. HotelsAlle Landeshauptstädte haben eine Reihe von 4- oder 5-Sterne-Hotels, oft mit Restaurants, Bars, Zimmerservice und anderen High-End-Annehmlichkeiten. Andere 2- oder 3-Sterne-Hotels sind...

Sehenswürdigkeiten in Australien

WildlifeAustraliens Flora und Fauna sind einzigartig auf dem Inselkontinent, das Ergebnis der Millionen von Jahren der Isolation vom Rest der Welt. Australische Tiere umfassen eine große Gruppe von Beuteltieren (Taschensäugetiere) und Monotremen (eierlegende Säugetiere). Das Känguru (Nationalsymbol) und der Koala sind nur einige...

Essen & Trinken in Australien

Essen in AustralienOrte zum EssenAustralier essen oft auswärts in Restaurants, und selbst in kleinen Städten finden Sie normalerweise ein oder zwei Möglichkeiten, um auswärts zu essen, mit mehr Auswahl in größeren Städten.BYO-Restaurants, BYO steht für Bring Your Own (Alkohol). In vielen städtischen Gemeinden Australiens finden Sie...

Geld & Shopping in Australien

Die australische WährungDie australische Währung ist als Dollar ($) bekannt und wird in 100 Cent (¢) unterteilt. Der Dollar wird "Australischer Dollar" genannt und wird normalerweise "AUD" oder A$ geschrieben. Die Münzen sind in den Nennwerten 5, 10, 20, 50, 1 und den Kleinbuchstaben 2 erhältlich. Sie sind...

Festivals & Feiertage in Australien

Die nationalen Feiertage in Australien sind: 1. Januar: Neujahrstag26. Januar: Australien-Tag, der den Jahrestag der Landung der ersten Flotte in Sydney Cove im Jahr 1788 markiert. Osterwochenende ("Karfreitag", "Ostersamstag", "Ostersonntag") " und "Ostermontag"): viertägiges Wochenende im März oder April, eingestellt nach der christlichen...

Traditionen und Bräuche in Australien

Wenn Sie nicht aktiv versuchen, jemanden zu beleidigen, ist es unwahrscheinlich, dass ein Reisender einen Australier aus kultureller Ignoranz beleidigt oder beleidigt. Australische Anredemuster sind normalerweise vertraut. Es ist akzeptabel und normal, in allen Situationen Vornamen zu verwenden, auch bei Personen, die mehrere Jahre älter sind als Sie....

Sprache & Sprachführer in Australien

Die englische Sprache wird in Australien allgemein gesprochen und verstanden. Da Australien jedoch ein globaler Schmelztiegel ist, werden Sie vor allem in den Großstädten auf Kulturen und Sprachen aus der ganzen Welt treffen und Sie finden oft Gegenden und Vororte, die hauptsächlich die Sprache...

Internet und Kommunikation in Australien

InternetAustralia bietet Reisenden viele Möglichkeiten, auf das Internet zuzugreifen: Internet-Cafés gibt es in den meisten Touristengebieten und kosten normalerweise 4 bis 5 Dollar pro Stunde. In vielen Internetcafés teilen sich jedoch 12 bis 20 Computer eine einzige Breitbandverbindung, was das Internet manchmal furchtbar langsam macht. Wenn möglich,...

Kultur Australiens

Seit 1788 ist der Haupteinfluss auf die australische Kultur die anglo-keltische westliche Kultur mit einigen indigenen Einflüssen. Die Divergenz und Entwicklung, die in den folgenden Jahrhunderten stattfanden, führte zur Entstehung einer unverwechselbaren australischen Kultur. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts hat die amerikanische Populärkultur Australien stark beeinflusst, insbesondere...

Geschichte Australiens

Vorgeschichte Es wird geschätzt, dass die menschliche Besiedlung des australischen Kontinents vor 42,000 bis 48,000 Jahren begann, wahrscheinlich mit der Migration von Menschen über Landbrücken und Kurzstreckenseefahrten aus dem heutigen Südostasien. Diese frühen Bewohner können die Vorfahren der modernen australischen Aborigines sein. Bei der...

Bleiben Sie in Australien sicher und gesund

Bleiben Sie sicher in AustralienNotfälleDie Nummer 000 (auch "triple zero" oder "triple oh" genannt) kann von jedem Telefon in Australien kostenlos gewählt werden. Diese Nummer verbindet Sie mit der Polizei, der Feuerwehr, der Küstenwache oder dem Rettungsdienst, nachdem Sie der Notrufzentrale mitgeteilt haben, welchen Dienst Sie benötigen.Wenn...

Asien

Afrika

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten