Mittwoch, Mai 18, 2022

Kultur Thailands

AsienThailandKultur Thailands

Lesen Sie weiter

Die thailändische Kultur wurde von vielen Einflüssen geprägt, darunter indische, laotische, burmesische, kambodschanische und chinesische.

Zu seinen Traditionen gehören große Einflüsse aus Indien, China, Kambodscha und dem Rest Südostasiens. Thailands Nationalreligion, der Theravada-Buddhismus, ist das Herzstück der modernen thailändischen Identität. Der thailändische Buddhismus hat sich im Laufe der Zeit so entwickelt, dass er viele regionale Glaubensrichtungen umfasst, die aus dem Hinduismus, Animismus und der Ahnenverehrung stammen. Der offizielle thailändische Kalender basiert auf der östlichen Version der buddhistischen Ära (BE), die dem gregorianischen (westlichen) Kalender um 543 Jahre vorausgeht. Somit entspricht das Jahr 2015 in Thailand 2558 BE.

Mehrere verschiedene ethnische Gruppen, von denen viele marginalisiert sind, bevölkern Thailand. Einige dieser Gruppen erstrecken sich über Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia und haben zwischen ihrer traditionellen lokalen Kultur, dem nationalen Thailand und globalen kulturellen Einflüssen vermittelt. Überseechinesen sind auch ein wichtiger Teil der thailändischen Gesellschaft, insbesondere in und um Bangkok. Ihre erfolgreiche Integration in die thailändische Gesellschaft hat es dieser Gruppe ermöglicht, wirtschaftliche und politische Machtpositionen einzunehmen. Thailändisch-chinesische Unternehmen gedeihen in einem größeren Netzwerk, dem Bamboo Network, einem Netzwerk chinesischer Unternehmen in Übersee, die auf südostasiatischen Märkten mit gemeinsamen familiären und kulturellen Bindungen tätig sind.

Der traditionelle thailändische Gruß, die wai, ist normalerweise zuerst von der jüngeren der beiden Personen angeboten, die sich treffen, wobei die Hände gefaltet sind und die Fingerspitzen nach oben zeigen, während der Kopf geneigt ist, um die Fingerspitzen von Angesicht zu Angesicht zu berühren, normalerweise mit den Worten „sawatdi khrap“ für Männer und „sawatdi kha“ ausgesprochen " für Frauen. Der Älteste kann dann auf die gleiche Weise reagieren. Auch Status und soziale Stellung, zum Beispiel innerhalb der Regierung, beeinflussen, wer die Leistung erbringt wai Erste. Obwohl man zum Beispiel viel älter sein kann als ein Provinzgouverneur, ist es bei einem Treffen normalerweise der Besucher, der zuerst Respekt zollt. Wenn Kinder zur Schule gehen, wird ihnen beigebracht, darauf zu warten, dass ihre Eltern Respekt zeigen. Das Wai ist ein Zeichen des Respekts und der Ehrfurcht vor dem anderen, ähnlich dem Namaste-Gruß in Indien und Nepal.

Wie in anderen asiatischen Kulturen ist der Respekt vor den Vorfahren ein wesentlicher Bestandteil der spirituellen Praxis in Thailand. Thailänder haben einen starken Sinn für Gastfreundschaft und Großzügigkeit, aber auch einen starken Sinn für soziale Hierarchie. Dienstalter wird in der thailändischen Kultur hoch geschätzt. Traditionell haben die Ältesten das Sagen bei Familienentscheidungen oder Zeremonien. Ältere Geschwister haben Pflichten gegenüber jüngeren Geschwistern.

Zu den Tabus in Thailand gehört das Berühren des Kopfes oder das Zeigen mit den Füßen, da der Kopf als der heiligste und der Fuß als der unterste Teil des Körpers gilt.

Küche

Die thailändische Küche kombiniert fünf grundlegende Geschmacksrichtungen: süß, scharf, sauer, bitter und salzig. Übliche Zutaten in der thailändischen Küche sind Knoblauch, Chilischoten, Limettensaft, Zitronengras, Koriander, Galgant, Palmzucker und Fischsauce (Namenspla). Das Grundnahrungsmittel in Thailand ist Reis, insbesondere Jasminreis (auch „Hom Mali“-Reis genannt), der zu fast jeder Mahlzeit gehört. Thailand ist seit langem der weltweit größte Exporteur von Reis, und Thailänder verbrauchen mehr als 100 kg gemahlenen Reis pro Person und Jahr. Mehr als 5,000 thailändische Reissorten lagern in der Reis-Genbank des International Rice Research Institute (IRRI) mit Sitz auf den Philippinen. Der König von Thailand ist der offizielle Schirmherr von IRRI.

Medien

In den letzten Jahren wurde die thailändische Gesellschaft von einer weit verbreiteten mehrsprachigen Presse und Medien beeinflusst. Es sind einige englische Zeitungen und viele thailändische und chinesische Zeitungen im Umlauf. Die meisten populären thailändischen Zeitschriften verwenden englische Titel als Glamour-Chic-Faktor. Viele große Unternehmen in Bangkok arbeiten sowohl auf Englisch als auch in anderen Sprachen.

Thailand ist der größte Zeitungsmarkt in Südostasien mit einer geschätzten Auflage von mehr als 13 Millionen Exemplaren pro Tag im Jahr 2003. Selbst innerhalb des Landes, außerhalb von Bangkok, florieren die Medien. Laut dem Medienjahrbuch 2003-2004 der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des thailändischen Medienjahrbuchs gab es beispielsweise 116 Zeitungen in den neunzehn Provinzen von Isan, der nordöstlichen Region Thailands, sowie Radio, Fernsehen und Kabel. Seitdem wurde eine weitere Provinz, Bueng Kan, gegründet, wodurch sich die Gesamtzahl auf zwanzig Provinzen erhöht. Zudem führte ein Militärputsch am 22. Mai 2014 zu strengen staatlichen Beschränkungen aller Medien und Ausdrucksformen.

Maßeinheiten

Thailand verwendet im Allgemeinen das metrische System, aber traditionelle Maßeinheiten werden für die Landfläche verwendet, und imperiale Maßeinheiten werden manchmal für Baumaterialien wie Holz und sanitäre Einrichtungen verwendet. In BE (buddhistische Ära) werden Jahre in Bildungseinrichtungen, im öffentlichen Dienst, in der Regierung sowie in Verträgen und Zeitungsdaten gezählt. Im Bankensektor und zunehmend auch in Industrie und Handel ist die einheitliche Zählung westlicher Jahreszahlen (christliche oder gemeinsame Ära) üblich.

Wie man nach Thailand reist

Mit dem Flugzeug Thailands wichtigste internationale Flughäfen befinden sich in Bangkok und Phuket, die beide gut von Interkontinentalflügen angeflogen werden. Fast alle Fluggesellschaften, die nach Asien fliegen, haben auch Flüge nach Bangkok, was bedeutet, dass es viele Verbindungen gibt und der Wettbewerb auf diesen Strecken dazu beiträgt, die Ticketpreise niedrig zu halten. Es gibt zwei...

Wie man durch Thailand reist

Mit dem Flugzeug Thailand ist ein großes Land, und wenn es nicht Ihre Vorstellung von einer entspannten Zeit ist, 11 Stunden in einem Bus zu sitzen, können Sie durchaus Inlandsflüge in Betracht ziehen. Die Deregulierung des Sektors, der (zumindest nach westlichen Maßstäben) anfangs nie sehr teuer war, hat es ermöglicht ...

Wetter & Klima in Thailand

Das Klima in Thailand wird durch Monsunwinde beeinflusst, die saisonaler Natur sind (südwestlicher und nordöstlicher Monsun). Der Südwestmonsun, der von Mai bis Oktober beginnt, ist gekennzeichnet durch die Bewegung feuchtwarmer Luft vom Indischen Ozean nach Thailand, die in den meisten...

Visa- und Reisepassbestimmungen für Thailand

Gewöhnliche Passinhaber aus vielen westlichen und asiatischen Ländern, darunter die meisten ASEAN-Länder, Australien, Kanada, die meisten Länder der Europäischen Union, Hongkong, Japan und die Vereinigten Staaten, benötigen kein Visum, wenn ihr Besuch für den Tourismus bestimmt ist. Besucher, die mit dem Flugzeug anreisen, erhalten eine 30-Tage-Bewilligung (mit Ausnahme...

Reiseziele in Thailand

Regionen in ThailandThailand lässt sich geografisch und kulturell in fünf Regionen einteilen:NordthailandChiang Mai, die Bergstämme und das Goldene Dreieck.IsaanDie große Region des Nordostens. Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade und entdecken Sie das thailändische Hinterland, verlockendes Essen und wunderschöne Khmer-Ruinen.ZentralthailandBangkok, das Tiefland und das historische Thailand.OstthailandStrände...

Unterkunft & Hotels in Thailand

Thailand bietet Unterkünfte in allen Preiskategorien. Sie sollten immer das Zimmer (oder besser mehrere Zimmer, manchmal bieten die Eigentümer nicht zuerst die besten / billigsten Zimmer an) besichtigen, bevor Sie sich auf einen Preis einigen. Fragen Sie in kleineren Betrieben auch nach dem schriftlich vereinbarten Preis, um Probleme zu vermeiden, wenn...

Dinge zu sehen in Thailand

Historische und kulturelle SehenswürdigkeitenBangkok steht am Anfang vieler Besucherrouten, und obwohl es eine moderne Stadt ist, hat sie ein reiches kulturelles Erbe. Die meisten Besucher besuchen zumindest den Grand Palace, eine Gruppe hoch dekorierter Gebäude und Denkmäler. Hier ist Wat Phra Kaew, der heiligste Buddhist...

Thailand Sehenswürdigkeiten

GolfGolf kam vor hundert Jahren während der Herrschaft von König Rama V nach Thailand. Es wurde zuerst von Adligen und anderen Eliten der High Society gespielt, aber das hat sich seitdem sicherlich geändert. In den letzten zehn Jahren hat Golf in Thailand an Popularität gewonnen und ist jetzt bei ...

Essen & Trinken in Thailand

Essen in ThailandEssen allein ist Grund genug für eine Reise nach Thailand. Currys, Fruchtmilchshakes, Pfannengerichte, frischer Fisch sind millionenfach um die Welt gegangen – und das ist nur der Anfang. Essen in Thailand kann so billig und einfach sein wie gebratene Thai-Nudeln (25 Baht Pad...

Geld & Einkaufen in Thailand

Geld in ThailandWährung in ThailandGewichte BahtIhre neue Freundin bittet Sie um einen goldenen Ring von einem Baht? Seien Sie vorsichtig, denn es ist kein billiges Schmuckstück: Für Juweliere und Goldschmiede ist der Baht auch ein Gewichtsmaß, 15.244 Gramm, um genau zu sein. Also beim Gold 2013...

Feste und Veranstaltungen in Thailand

Feiertage in ThailandThailand hat viele Feste, die hauptsächlich mit dem Buddhismus und der Monarchie zu tun haben. Niemand feiert sie alle außer den Banken, die oft geschlossen zu sein scheinen. Chinesisches Neujahr (ตรุษจีน). Das chinesische Neujahr 2014 ist der 31. Januar und markiert den Beginn des Jahres des Pferdes. Es ist auch...

Sprache & Sprachführer in Thailand

Die Amtssprache Thailands ist Thai. Wie Mandarin und Vietnamesisch ist Thai eine tonale Sprache (denken Sie an den Unterschied in Ihrer Stimme, wenn Sie „ja“ im Gegensatz zu „ja“ sagen?), was es schwierig machen kann, nicht-tonale Sprachen schnell zu lernen, aber trotzdem alle wird es zu schätzen wissen...

Internet und Kommunikation in Thailand

Internet in ThailandDie thailändische Regierung zensiert aktiv den Internetzugang. Schätzungen aus dem Jahr 2010 gehen von 110,000 gesperrten Websites aus, Tendenz steigend. Etwa 77 Prozent werden aus Gründen der Majestätsbeleidigung, Inhalte (Inhalte, die den König verleumden, beleidigen, bedrohen oder wenig schmeichelhaft sind, einschließlich der nationalen Sicherheit und bestimmter...

Traditionen und Bräuche in Thailand

Thais sind ein höfliches Volk und obwohl sie Ausländern gegenüber, die an ihren Stränden und mit ihren Frauen spazieren gehen, bemerkenswert tolerant sind, werden Sie feststellen, dass Sie mehr Respekt bekommen, wenn Sie sie und ihre Bräuche mit Respekt behandeln. Der Kopf gilt als der erhabenste Teil des Körpers , die Füße die ...

Geschichte von Thailand

Es gibt Hinweise auf eine menschliche Besiedlung Thailands vor 40,000 Jahren mit Steinartefakten aus dieser Zeit im Felsschutz von Tham Lod in Mae Hong Son. Wie andere Teile Südostasiens wurde Thailand stark von der Kultur und den Religionen Indiens beeinflusst, von ...

Bleiben Sie sicher und gesund in Thailand

Bleiben Sie sicher in ThailandDie häufigste Todesursache für Thailandbesucher sind Motorradunfälle, insbesondere auf den oft engen, bergigen und kurvenreichen Straßen von Phuket und Samui. Fahren Sie defensiv, tragen Sie einen Helm, trinken Sie nicht und vermeiden Sie es, nachts zu fahren. Politische Unruhen

Asien

Afrika

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten