Mittwoch, Mai 18, 2022

Visa- und Reisepassanforderungen für Sri Lanka

AsienSri LankaVisa- und Reisepassanforderungen für Sri Lanka

Lesen Sie weiter

Die srilankischen Behörden werden jeden festnehmen und abschieben, der ein Buddha-Tattoo oder ein anderes Tattoo hat, das als religiös bedeutsam angesehen werden könnte. Wenn Sie ein solches Tattoo haben, wird dringend empfohlen, es zu verdecken oder einen Besuch in Sri Lanka zu vermeiden.

Visa-Regeln

Mit Ausnahme der Malediven und Singapurs können alle Nationalitäten ein Online-Touristenvisum erwerben. Es erlaubt einen 30-tägigen Aufenthalt im Land und ist sechs Monate ab dem Tag seiner Erteilung gültig. Vor der Einreise in die Nation muss vorab ein Antrag gestellt werden, der online erfolgen muss. Anschließend wird dem Antragsteller eine Electronic Travel Authorization (ETA) ausgestellt, die am Einreisehafen in Sri Lanka vorgezeigt und gegen ein Touristenvisum eingetauscht werden muss. Die Visagebühren für SAARC-Staaten (Bangladesch, Bhutan, Indien, Malediven, Nepal und Pakistan) betragen 20 USD und 35 USD für andere (2016). Offiziell ist die ETA in zwei Tagen verfügbar, sie liefern sie jedoch normalerweise in 10-20 Minuten, sobald das Geld eingegangen ist.

Darüber hinaus kann ein Touristenvisum ohne geplante ETA am Bandaranaike International Airport (an einem Visa-Schalter in der Ankunftszone vor dem Zoll) für 40 USD erworben werden. Daher ist kein Online-Visum erforderlich, um an Bord eines Fluges/Schiffes zu gehen Sri Lanka.

Wichtig: Die Einwanderungsbeamten am Colombo International Airport achten sehr genau auf die Richtigkeit der Passnummer auf Ihrer online erworbenen elektronischen Reisegenehmigung. Ein einzelner Zahlenfehler wird verwendet, um Sie dazu zu zwingen, ein neues Visum zu beantragen, und Sie zu einer obskuren Regierungsbehörde in Colombo zu leiten, um Rückerstattungen für Ihre Internetkäufe zu erhalten. Seien Sie vorsichtig mit 1 versus. I und 0 vs. O. Die Nummer sollte genau mit dem maschinenlesbaren Teil Ihres Reisepasses übereinstimmen und sonst nichts (z. B. haben russische Pässe ein nicht-alphanumerisches Nummernzeichen, das vollständig ausgeschlossen werden sollte).

Visa Erweiterung

Verlängerungen sind beim Department of Immigration, 41 Ananda Rajakaruna Mw, Col 10, Punchi Borella, Colombo, +94 11 532-9300, MF 09:00-16:30 erhältlich.

Eine Visumsverlängerung ermöglicht es Ihnen, nach Ablauf Ihres ursprünglichen 30-tägigen Einreisevisums weitere zwei Monate im Land zu bleiben (also insgesamt können Sie 3 Monate im Land bleiben). Sie können sich jederzeit bewerben, ab dem Zeitpunkt der Einreise in das Land bis zum Ablauf Ihres Visums. Eine weitere Verlängerung um 3 Monate (insgesamt 6 Monate) ist verfügbar, aber Sie müssen die Verlängerungskosten plus zusätzlich 10,000 LKR bezahlen. Verlängerungen darüber hinaus liegen im Ermessen der Abteilung und unterliegen zusätzlich zu den Verlängerungskosten einer Gebühr von 15,000 LKR. Die Gebühren für die erste Verlängerung um 90 Tage sind oben aufgeführt.

Die Kosten werden von der Abteilung in US-Dollar festgelegt, aber Sie zahlen in Sri-Lanka-Rupien. Die Ausländerbehörde benötigt Ihren Reisepass und ein Weiterreiseticket, um die Verlängerung abzuschließen. Ihr geplanter Aufenthalt in Sri Lanka muss mindestens zwei Monate vor dem Ablaufdatum Ihres Reisepasses abgeschlossen sein.

Montag bis Freitag, um 08:30 Uhr, beginnt die Einwanderungsbehörde mit der Bearbeitung von Visumverlängerungen. Allerdings beginnt ein Mitarbeiter oft zwischen 07:00 und 07:30 Uhr mit der Verteilung von Zeilennummern und Formularen, also kommen Sie früh, um zu den Ersten zu gehören, die bearbeitet werden.

Basierend auf vielen Erweiterungen, die im Sommer 2015 abgeschlossen wurden, beträgt die gesamte Zeit etwa 2.5 Stunden, wenn Sie bis 07:00 Uhr kommen: Ticket um 07:15 Uhr besorgen, Papiere um 08:30 Uhr abgeben, Geld verdienen um 09:00 Uhr und Pass erhalten zurück gegen 09:30 Uhr. Wenn Sie um 08:30 Uhr ankommen, füllt sich der Raum normalerweise und Sie können 3-4 Stunden dort sein. Wenn Sie nach 09:30 Uhr ankommen, wird es gefüllt und die Gesamtdauer kann 4+ Stunden betragen. Eine Anreise nach 11:30 Uhr lohnt sich in der Regel nicht, da der Zahlschalter um 14:30 Uhr schließt; Wenn sie die erforderliche Vorverarbeitung nicht abgeschlossen haben, um Sie bis 14:30 Uhr zum Zahlungsschritt zu bringen, müssen Sie am nächsten Tag zurückkehren.

Sie können den Raum verlassen, um eine Pause im Freien einzulegen, aber wenn Ihre Nummer nicht aufgerufen wird, müssen Sie möglicherweise länger warten.

Agenten können Ihr Visum für Sie verlängern: Sie nehmen Ihren Pass und Ihre Papiere, warten in der Schlange, zahlen die Kosten und geben Ihnen Ihren Pass zurück. Diese Agenturen werden oft für Verlängerungen von größeren Reisegruppen genutzt. Die Agenten sind mit dem System vertraut: Sie kommen früher und bekommen die ersten Warteschlangennummern zugewiesen. Wenn Sie also hinter einem lokalen Agenten stehen, der eine Gruppe von 25 Ausländern vertritt, die eine Verlängerung benötigen, kann dies zu einer erheblich längeren Wartezeit führen. Als Alleinreisender ist es am besten, Ihre Warteschlangennummer VOR den örtlichen Agenten zu erhalten: Kommen Sie vor 07:00 Uhr an und stellen Sie sich sofort vor den hölzernen Schalter auf der linken Seite direkt nach der Tür. Lassen Sie die Agenten nicht vor Ihnen schneiden.

Wie reist man nach Sri Lanka

Mit dem FlugzeugColombo-Bandaranaike International Airport (IATA: CMB) ist Sri Lankas erster und größter Flughafen; eine Taxifahrt nach Colombo (35 km) würde ungefähr eine Stunde dauern. Ein dritter internationaler Flughafen, Mattala Rajapaksa International Airport (Hambantota International Airport, IATA: HRI), wurde 2013 eröffnet und befindet sich im südlichen Teil von...

Wie man durch Sri Lanka reist

Die Infrastruktur und das öffentliche Verkehrssystem Sri Lankas werden kontinuierlich ausgebaut, was unabhängiges Reisen im Laufe der Zeit einfacher macht. Aufgrund der örtlichen Fahrgewohnheiten sind jedoch viele Straßen immer noch stark mit Schlaglöchern versehen und manchmal erschreckend. Busse scheinen für manche nicht das attraktivste Verkehrsmittel zu sein, was mit ihrer manchmal...

Reiseziele in Sri Lanka

Regionen in Sri LankaOffiziell ist Sri Lanka in neun Verwaltungsprovinzen unterteilt: Zentralprovinz (Kandy, Matale, Nuwara Eliya, Sigiriya, Dambulla)Aufgrund seiner hügeligen Topographie wird es als "Hügelland" bezeichnet. Nordprovinz (Jaffna, Kilinochchi .) , Vanni, Mannar)Heimat der tamilischsprachigen Bevölkerung der Nation. Nach Kriegsverwüstung wird es restauriert.Nord...

Unterkünfte & Hotels in Sri Lanka

Die Unterkünfte in Sri Lanka haben sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Das zeitgenössische Tourismusgeschäft begann in den 1960er Jahren mit dem Bau konventioneller Strandhotels an der Westküste, die sich hauptsächlich an die Pauschalreisende und traditionelle Reiseveranstalter richteten. In den letzten zehn Jahren hat sich jedoch eine deutliche Verschiebung vollzogen,...

Dinge zu sehen in Sri Lanka

Bitte beachten Sie, dass Ihnen als Ausländer bis zu 10-mal mehr berechnet wird als Einheimischen, um mehrere Touristenattraktionen Sri Lankas zu besuchen. Dambulla und Polonnaruwa, die sehr...

Aktivitäten in Sri Lanka

Abhängig von Ihren Vorlieben können Sie verschiedene Dinge tun. Surfen ist an der West- und Südküste von November bis April möglich. Weligama am Südufer ist der beste Ort für Anfänger. Ein Board kann für 1,500 LKR pro Tag oder 400 LKR pro Stunde gemietet werden. Unterricht ist...

Geld & Einkaufen in Sri Lanka

KostenDie Unterbringung in Sri Lanka ist etwas teurer als in Südostasien. Das Essen hingegen ist vergleichbar: Lokales Streetfood kostet etwa 1 €, ein Abendessen in einem lokalen Restaurant etwa 2 € 5,- und eine Flasche lokales Lion-Bier kostet etwa 1 €. Es gibt bescheidene Unterkünfte, Hostels,...

Essen & Trinken in Sri Lanka

Essen in Sri Lanka Die srilankische und die südindische Küche sind ziemlich ähnlich, und viele lokale Restaurants werben für ihre Menüs als srilankisch und südindisch. Es gibt jedoch regionale Unterschiede, wie z. B. verschiedene Arten von Trichtern, Teufelsgarnelen / Tintenfisch / Huhn / usw. und die typische würzige Zugabe zu jedem Curry, Pol Sambol, die...

Feste und Feiertage in Sri Lanka

NeujahrDas singhalesische und tamilische Neujahr ("Aluth Avurudhu" auf Singhalesisch, "Puthiyathandu" auf Tamil) sind zwei der wichtigsten kulturellen Ereignisse auf der Insel. Die Feier findet im April statt (auch bekannt als der Monat Bak), wenn die Sonne am Meena Rashiya (Haus der Fische) untergeht...

Traditionen und Bräuche in Sri Lanka

Es gibt einige Traditionen, an die man sich gewöhnen muss, insbesondere für westliche Besucher. Beim Tempelbesuch ist es traditionell, die Schuhe auszuziehen und sich respektvoll zu kleiden (keine Miniröcke, Trägershirts, kurze Hosen usw.). Es ist auch üblich, die Schuhe vor dem Betreten eines Hauses auszuziehen, aber dies ist...

Internet und Kommunikation in Sri Lanka

Die Landesvorwahl von PhoneSri Lanka ist 94. Wenn Sie von außerhalb des Landes anrufen, entfernen Sie die Intercity-Vorwahl (0) vor der Ortsvorwahl (z. B. wird 0112 688 688 zu +94 112 688 688). Die beiden Ziffern nach 94 geben die Vorwahl an, die je nach Bezirk unterschiedlich ist.Mobile GSM-Telefone sind weit verbreitet und...

Sprache & Sprachführer in Sri Lanka

Die beiden offiziellen Sprachen Sri Lankas sind Singhalesisch, das von der Mehrheit der Singhalesen gesprochen wird, und Tamil, das von der tamilischen und muslimischen Minderheit gesprochen wird. Englisch ist in den meisten Städten, einschließlich Colombo, Kandy und Galle, sowie von Regierungs- und Tourismusbehörden weit verbreitet. Doch obwohl die meisten...

Kultur von Sri Lanka

Die Kultur Sri Lankas reicht über 2500 Jahre zurück. Es ist hauptsächlich vom Buddhismus und Hinduismus inspiriert. Sri Lanka hat zwei große traditionelle Kulturen: Singhalesisch (zentriert auf die antiken Städte Kandy und Anuradhapura) und Tamilisch (zentriert auf die Stadt Jaffna). In jüngerer Zeit wurden die Menschen von ...

Geschichte Sri Lankas

Sri Lanka hat eine kontinuierliche aufgezeichnete Geschichte von über 2,500 Jahren, die von den Mahawansha dokumentiert wird, und wird in vielen alten indischen Schriften erwähnt. Einer der berühmtesten ist Ramayana, in dem die als Lanka bekannte Insel die Inselhochburg von König Ravana war, der Rama entführte,...

Bleiben Sie sicher und gesund in Sri Lanka

Bleiben Sie sicher in Sri LankaNach der militärischen Niederlage der Rebellen im Norden des Landes im Juni 2009 hat die srilankische Regierung die Reisehinweise entfernt . Sri...

Asien

Afrika

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten