Freitag Juli 12, 2024
Sihanoukville Reiseführer - Travel S Helper

Sihanoukville

Reiseführer

Sihanoukville, allgemein bekannt als „Kompong Som“ (Khmer: កំពង់សោម), ist eine Küstenstadt in Kambodscha und Sitz der Provinz Sihanoukville. Es liegt an der Spitze einer erhöhten Halbinsel im Südwesten Kambodschas am Golf von Thailand.

Die Stadt ist entlang ihrer gesamten Küste von einem nahezu durchgehenden Strandabschnitt sowie von Küstenmarschgebieten umgeben, die im Osten an den Ream-Nationalpark grenzen. Eine Reihe von dünn besiedelten Inseln – die von Sihanoukville verwaltet werden – liegen in der Nähe der Stadt, und in den letzten Jahren hat ein bescheidenes Wachstum dazu beigetragen, einen erheblichen Teil von Asiens Individualreisenden, jungen Studenten und Rucksacktouristen anzuziehen.

Im Jahr 2008 hatte die nach dem ehemaligen König Norodom Sihanouk benannte Stadt eine Bevölkerung von rund 89,800 Einwohnern, mit einer Stadtbevölkerung von ungefähr 66,700. Die Stadt Sihanoukville umfasst die Mehrheit von vier der fünf Gemeinden (Sangkats) im Distrikt Mittakpheap in der Provinz Sihanoukville. Es ist eine junge Stadt, die zusammen mit der Entwicklung des autonomen Hafens von Sihanoukville gewachsen ist, der im Juni 1955 als Eingang des Landes zum direkten und uneingeschränkten internationalen Seehandel begann. Kambodschas einziger Tiefwasserhafen umfasst ein Mineralölterminal und ein Transportlogistikzentrum. Infolgedessen expandierte die Stadt zu einem wichtigen nationalen Knotenpunkt für Handel, Gewerbe, Transport und Prozessfertigung.

Die vielen Strände und Nachbarinseln von Sihanoukville haben es zu Kambodschas führendem Badeort gemacht, mit einer kontinuierlich steigenden Zahl von in- und ausländischen Besuchern seit dem späten 2014. Jahrhundert. Eine ständig steigende Zahl von saisonalen und ständigen ausländischen Einwohnern macht Sihanoukville aufgrund seiner wirtschaftlichen Vielfalt, seiner natürlichen Schönheit und seiner bedeutenden Erholungsmöglichkeiten zu einem der kulturell vielfältigsten und dynamischsten Bevölkerungszentren Kambodschas. Im Vergleich zum benachbarten Thailand ist die Tourismusbranche auch 2016 winzig. Der Ausbau der Infrastruktur, der Industriesektor und das Bevölkerungswachstum andererseits werden die Zukunft von Sihanoukville maßgeblich bestimmen.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Sihanoukville | Einführung

Sihanoukville – Infokarte

BEVÖLKERUNG : • Insgesamt 89,846
• Städtisch 66,723
• Bezirk 89,846
GEGRÜNDET :    1964
ZEITZONE :  UTC + 07
SPRACHE :  Khmer (offiziell) 95 %, Französisch, Englisch
RELIGION:  Theravada-Buddhisten 95 %, andere 5 %
BEREICH :  80 km2 (30 Quadratmeilen)
HÖHE :  15 m (45 ft)
KOORDINATEN:  10°38′N 103°30′O
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 48.80
 Weiblich: 51.20
ETHNISCH :  Khmer 90 %, Vietnamesen 5 %, Chinesen 1 %, andere 4 %
GEBIETCODE: 034
POSTLEITZAHL :  18000
WAHLCODE :   +855 34

Tourismus in Sihanoukville

Sihanoukville kann mit etwa 150 konventionellen Hotels in allen Preisklassen und einer nicht näher bezeichneten Anzahl von Gästehäusern die bestehenden Touristenquoten bequem unterbringen und kann in der Regel alle Standarderwartungen erfüllen. Seit 2016 gibt es auf den Inseln mehr als genug Unterkunftsmöglichkeiten, von preisgünstigen Pensionen und Bungalows bis hin zu einem internationalen 5-Sterne-Resort. Trotz dieser Qualitäten gelten die Stadt und ihr Umland bei internationalen Besuchern immer noch als wenig erkundet. Um den erwarteten Anstieg an Touristen angemessen bewältigen zu können, müsste die Infrastruktur von Sihanoukville in großem Umfang modernisiert werden.

Sihanoukville ist ein farbenfroher, aber trauriger Emporkömmling in einer Nation mit tausendjähriger Geschichte. Eine kombinierte französisch-kambodschanische Initiative grub ein Lager aus dem Busch und begann vor fünfzig Jahren mit dem Bau von Kambodschas erstem Tiefseehafen. Der florierende Hafen und seine wunderschönen Strände lockten schnell Kambodschas Jetset-Elite an, brachten die erste Angkor-Brauerei hervor und brachten das modernistische siebenstöckige Independence Hotel hervor, in dem Jacqueline Kennedy angeblich 1967 auf ihrer Wirbelsturmtour durch Kambodscha zu Gast war.

Leider endete die Party, als Sihanouk durch einen Staatsstreich gestürzt wurde und Kambodscha 1970 im Bürgerkrieg versank. Die Stadt, die in Kompong Som umbenannt wurde, geriet schnell in finanzielle Schwierigkeiten. Die triumphierenden Roten Khmer nutzten das Independence Hotel für Zielübungen, und der Hafen wurde von der US Air Force angegriffen, als sie ein amerikanisches Frachtschiff entführten. Selbst nach dem Sturz der Diktatur von Pol Pot war die hügelige Straße zur Stadt für Banditentum bekannt, und die Strände blieben menschenleer.

Der Frieden kehrte 1993 nach historischen Wahlen zurück, die von der Übergangsbehörde der Vereinten Nationen in Kambodscha (UNTAC) organisiert wurden, und Sihanoukville war in den 10 Jahren seitdem damit beschäftigt, die Trümmer zu beseitigen. In Reiseführern werden immer noch von Kugeln vernarbte Mauern erwähnt, aber im heutigen Sihanoukville, dessen neues Wahrzeichen die Baustelle zu sein scheint, ist es schwierig, Beweise für Konflikte zu finden. Nach 30 Jahren, in denen nur Geister untergebracht waren, ist das Independence Hotel wieder im Geschäft, mehr Khmer und Expatriates lassen sich hier nieder, um Bars und Restaurants zu eröffnen, und es spricht sich herum, was die New York Times als „Asiens nächsten trendsetzenden Strand“ bezeichnete.

Da Snooky eine relativ junge Stadt (1950) ist, entwickelte sie sich mit der stetigen Expansion des Tourismus, und all die schlechten Eigenschaften kamen damit. Nach 21:00 Uhr ist es (auch für Männer) nicht sicher, alleine am Strand spazieren zu gehen; Es gibt viele klebeschnüffelnde Jugendliche, Java (Methamphetamin) rauchende Mädchen und Jungen und ein preisbestimmendes Tuk-Tuk-Kartell.

Klima von Sihanoukville

Sihanoukville hat ein tropisches Monsunklima (Am). Es gibt zwei Jahreszeiten in der Stadt: regnerisch und trocken.

Die höchste Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 30 °C, während die niedrigste Durchschnittstemperatur bei etwa 24 °C liegt. Typisch sind Höchsttemperaturen von über 32 °C, kurz vor Beginn der Regenzeit können sie auch über 38 °C erreichen. Im Januar, dem kältesten Monat, können die Nachtmindesttemperaturen unter 20 °C sinken. Der Mai ist der heißeste Monat, wird aber stark vom Beginn der Regenzeit beeinflusst, da der Ort am östlichsten Rand des Südwestmonsuns liegt. Tropische Wirbelstürme verursachen in Kambodscha sehr selten Schäden.

Der durchschnittliche jährliche Niederschlag liegt zwischen 1,000 und 1,500 Millimetern (39.4 und 59.1 Zoll). Die höchsten Werte werden im August und September verzeichnet. Das ganze Jahr über ist die relative Luftfeuchtigkeit hoch und übersteigt manchmal 90 %. Während der Trockenzeit liegt die tägliche Luftfeuchtigkeit im Durchschnitt bei etwa 50 % oder etwas darunter und steigt während der Regenzeit auf über 90 % an.

Geographie von Sihanoukville

Sihanoukville liegt am Ende einer Halbinsel im Golf von Thailand, umgeben von hügeligen Hügeln. Es steigt im Nordwesten und in der Mitte bis zu 15 Meter (49 Fuß) über dem Meeresspiegel an und flacht dann allmählich zu breiten Küstenebenen, Sumpfgebieten und Stränden im Süden und Südosten ab. Diese Hügel, die ein breites Spektrum an Wohnmöglichkeiten sowie eine hervorragende Aussicht auf die Küstenebenen, Strände, das Meer und die Inseln bieten, definieren den natürlichen Charakter und Wert der Region. Ein weiteres attraktives Merkmal ist die geringe Tiefe und milde Temperatur des Golfs von Thailand, im Gegensatz zum Südchinesischen Meer im Osten und dem Indischen Ozean im Westen, wo Taifuns und Monsunextreme eine ständige Bedrohung darstellen.

Architektur und Stadtbild

Sihanoukville unterscheidet sich von anderen kambodschanischen Metropolen aufgrund seiner klar definierten Mission, seiner kurzen, aber stürmischen Vergangenheit und seiner Lage. In Kampot, Siem Reap oder Phnom Penh, die nach der Ära des französischen Protektorats errichtet wurden, gibt es keine bürgerlich-kolonialen Viertel. Moderne Ideale von Reduktion und Nützlichkeit werden auf Architektur und Straßenplanung übertragen. Vann Molyvann, ein bekannter kambodschanischer Architekt, schuf attraktive Gegenstände, öffentliche Strukturen mit spezifischen Funktionen, von denen einige noch immer genutzt werden. Diese kurze Phase der Neuen Khmer-Architektur ging 1970 zu Ende, wobei Widersprüchlichkeit und Unordnung während der langwierigen Bürgerkriege der Stadt einen wesentlich größeren Einfluss auf das heutige Bild der Stadt hatten.

Der ursprüngliche Stadtplan der Stadt, der eine Bevölkerung von 55,000 Menschen vorsah, wurde 1959 fertiggestellt und umfasste Radwege und Grünflächen. Der Entwurf sieht eine genau abgegrenzte Zonierung für den Hafen, das Eisenbahnnetz, das Stadtzentrum mit Gemeindebüros, Gewerbe- und Wohngebäuden sowie eine Tourismuszone im Süden entlang der Strände vor. Die United States Operations Mission (USOM) führte eine Machbarkeitsbewertung zur Entnahme zusätzlicher Wasserversorgung aus dem Prek Tuk Sap und bestehenden Lagunen durch, die dann ausgebaut (vom Meer abgeschlossen) und als erste Quelle für die Versorgung der Stadt genutzt wurden. Die Stauseen sind noch in Betrieb, reichen jedoch nicht aus, um den aktuellen Bedarf zu decken.

Die folgenden Jahre des Umbruchs sorgten dafür, dass nur ein kleiner Teil des ursprünglichen Plans verwirklicht wurde. Der gegenwärtige Zustand der strukturellen Unregelmäßigkeit ist das Ergebnis jahrzehntelanger Umbrüche, da die Gestaltung von Anlagen nie eine Frage der Ästhetik und der praktischen Wissenschaften war.

Ein bescheidenes Straßennetz erstreckt sich vom Hafen bis zum Weather Station Hill (Victory Hill) und entlang des örtlichen (Victory) Strandes. Einer der wenigen Orte in der Stadt, der im Voraus entworfen zu sein scheint, ist der Bereich zwischen dem Gebäude der Nationalbank und dem Victory Beach Pier. Die Region ist durch eine einzige Straße über typische ungleichmäßige Aneinanderreihungen von Wohngebäuden ohne charakteristische Merkmale und Denkmäler mit dem Stadtzentrum verbunden. Diese Straßen wurden gebaut, um die wenigen und weit voneinander entfernten echten Dorfgründungen zu verbinden. Aufgrund einer eindimensionalen Infrastruktur fehlt es den Gemeinden an Nähe. Der Kern der Stadt besteht aus einer Reihe von abwechselnden einzelnen Blöcken solider städtischer Gebäude wie Banken, Mittelklassehotels, Tankstellen, Apotheken, chinesischen Bäckereien und Elektrohändlern, gefolgt von langen Reihen billiger Imbissstände, provisorischer Läden, Autos - Fahrradreparaturdienste, Minimärkte, Wäscherei, Gas, Schlossöffner und Handyläden.

Wirtschaft von Sihanoukville

Die Geschäftsanforderungen des internationalen Hafens und des angrenzenden Ölterminals bestimmen die Wirtschaft der Stadt Sihanoukville. Eine Frachtlager- und Logistikeinrichtung, die kontinuierlich modernisiert wird, dient mehreren Reedereien, Spediteuren, Lieferanten und Wartungsunternehmen. Alle diese befinden sich in der Nähe des Hafens.

Weitere wichtige Wirtschaftsbereiche der Stadt sind Fischerei, Aquakultur und Tiefkühlgarnelenverarbeitung, die Textilindustrie, die Lebensmittelproduktion (die Angkor-Brauerei), das massive Tourismusgeschäft mit seiner ständig wachsenden Dienstleistungsbranche und der daraus resultierende Immobilienboom.

Wirtschaft von Sihanoukville

Die Vorwahl für Sihanoukville ist 034.

Es gibt mehrere Internetcafés sowie einige Pensionen und Hotels, die einen Internetzugang anbieten. Viele bieten jetzt Wi-Fi an, von denen einige kostenlos sind.

Das neue Hauptpostamt befindet sich auf der linken Straßenseite, wenn Sie sich Victory Hill nähern, in der Nähe des Victory Park. Es gibt auch eine Filiale im Markt in der Innenstadt, allerdings können Sie hier Ihre Postkarten nur während der Bürozeiten abgeben, da es keinen Außenbriefkasten gibt.

So reisen Sie nach Sihanoukville

Einsteigen - Mit dem Flugzeug

Der Flughafen Sihanoukville liegt 17 Kilometer östlich der Stadt am Rande des Ream-Nationalparks. Es wird von kambodschanischer Angkor Air angeflogen.

Einsteigen - Mit dem Zug

Der Personenzugverkehr zwischen Phnom Penh und Sihanoukville (über Takeo und Kampot) wurde 2016 wieder aufgenommen. Zum Zeitpunkt des Schreibens sind die Züge nur von Freitag bis Sonntag verfügbar, mit zwei Optionen: Klimaanlage oder keine Klimaanlage. Royal Toll Railways betreibt den Service, der etwa 7 Stunden dauert.

Steigen Sie ein - mit dem Bus

Busse fahren häufig von Phnom Penh (4-5 Stunden), Siem Reap (10-12 Stunden), Ho-Chi-Minh-Stadt (10-12 Stunden) und Bangkok nach Sihanoukville.

Stündliche Busverbindungen von Phnom Penh werden von Phnom Penh Sorya Transport, GST Express und Mekong Express angeboten, dauern 3-5 Stunden und kosten 4.50-10 USD, abhängig von der Qualität des Busses und der Anzahl der Haltestellen. Der erste Bus verlässt Phnom Penh um 7:00 Uhr und der letzte um 17:45 Uhr. Alle Busse kommen und fahren vom Busbahnhof in der Innenstadt in der Nähe des Zentralmarktes ab. Tickets können bei Busunternehmen, Reisebüros und einer Vielzahl von Pensionen erworben werden. Um sich einen Platz zu sichern, reservieren Sie einen Tag im Voraus. Die Nationalstraße 4 zwischen Phnom Penh und Sihanoukville ist eine der größten Autobahnen in Kambodscha.

Rith Mony, Bun Thou und Virak Buntham Express bieten täglich ab 08:30 Uhr klimatisierte Minibusverbindungen zur/von der thailändischen Grenze bei Koh Kong/Hat Lek an, die etwa 5 Stunden dauert. Diese Strecke wird von „lokalen“ und „touristischen“ Kleinbussen bedient; Sie sind oft überfüllt und die Fahrt kann unangenehm sein. Der Preis für den „lokalen“ Service variiert je nachdem, wie viel Platz Sie wünschen (ein voller Sitzplatz, ein halber Sitzplatz oder ein Platz auf dem Dach); Westler sollten damit rechnen, zwischen 6 und 8 USD zu zahlen. Sie arrangieren normalerweise auch die Abholung vor den Büros an der Hauptstraße der Stadt gegen 07:30 Uhr. (Danach fahren sie einfach zum Bahnhof, um bis zur Abfahrtszeit um 08:30 Uhr zu warten.) Gegen eine Gebühr können Sie möglicherweise eine Abholung von Ihrem Hotel arrangieren. Es gibt Busse, die gelegentlich um 14:00 Uhr abfahren, obwohl der Service möglicherweise nur bei ausreichender Nachfrage angeboten wird und die Ticketkosten höher sein können (15 USD).

Virak Buntham Express nahm 2010 einen Busdienst von Ha Tien, Vietnam, nach Sihanoukville über die neue Grenzstation Xa Xia/Prek Chak auf. (Es gibt eine Fähre von Ha Tien zur Insel Phu Quoc, einer weiteren wichtigen Touristenattraktion.) Trotz der Behauptungen zeitgenössischer Reisebücher ist diese Reise in letzter Zeit einfach und unkompliziert geworden. Visa sind bei der Ankunft für 25 USD/550,000 VND erhältlich.

Steigen Sie ein - Mit dem Taxi

Ein gechartertes Taxi vom Zentralmarkt in Phnom Penh kann die Fahrt in weniger als drei Stunden zurücklegen und kostet zwischen 25 und 40 USD pro Auto, je nach Benzinpreis des Tages und Zustand des Fahrzeugs. Sie können Geld sparen, indem Sie Sitze teilen, aber seien Sie sich bewusst, dass Khmer bis zu acht Personen in das Fahrzeug stopfen, einschließlich zwei auf dem Fahrersitz, so dass die meisten Leute aus Komfortgründen zwei Sitze kaufen müssen.

Steigen Sie ein - mit dem Boot

Boote fuhren jeden Tag von Koh Kong/Hat Lek (dem thailändischen Grenzübergang), dauerten etwa 4 Stunden und kosteten 20 USD/700 Baht. Der Dienst wurde jedoch 2008 eingestellt, und es ist ungewiss, ob er wieder aufgenommen wird, da der Straßenverkehr jetzt billiger, sicherer und genauso schnell ist. Mehrere Quellen zitieren „hartnäckige Gerüchte“ über eine bevorstehende Fährverbindung zur benachbarten vietnamesischen Insel Phu Quoc, aber nichts ist passiert.

Eine kleine Anzahl von Kreuzfahrtschiffen, wie Oceania, bieten eintägige Hafenanläufe an, im Allgemeinen in Verbindung mit zusätzlichen Zwischenstopps in Vietnam auf dem Weg von oder nach Bangkok.

Wie man sich in Sihanoukville fortbewegt

Die Entfernungen zwischen den Stränden sind zu groß, um bequem spazieren zu gehen, aber die Fortbewegung ist einfach, da die Straßen breit sind und Fahrradtaxis (Motodop) reichlich vorhanden sind. Der typische Fahrpreis beträgt 1 USD pro Fahrt, aber rechnen Sie mit Verhandlungen, wenn Sie spät in der Nacht oder über eine längere Strecke reisen. Sie werden gerne zwei Personen und ihre Sachen unterbringen. Autotaxis können für größere Gruppen telefonisch bestellt werden (pauschale USD5 zu den meisten Orten in der Stadt).

Es gibt viele der allgegenwärtigen Tuk-Tuks in der Nähe des neuen Busbahnhofs und der Unterkunftsbereiche. Sie gehören zu den hartnäckigsten und überforderndsten Fahrern Kambodschas; Sie haben einen „Verein“ zur Preisfestsetzung gegründet – eine Fahrt zum Busbahnhof, die in Phnom Penh 2 USD kostet, kostet 3 USD, wenn Ihr Busunternehmen zahlt, aber sie berechnen Ihnen 6 USD, wenn Sie am Busbahnhof ankommen und gehen möchten zum Strand. Wenn Sie wissen, wo Sie übernachten werden, können Sie eine Abholung arrangieren. Auch wenn es nicht kostenlos ist, kann es Ihnen helfen, eine Überladung zu vermeiden.

Tagsüber sollte die Fahrt vom neuen Busterminal zum Serendipity Beach nicht mehr als 3 USD kosten.

Das Mieten eines Rollers ist eine weitere hervorragende Option, um sich fortzubewegen. Mit ein wenig Feilschen können Sie es je nach Saison für USD 4 pro Tag oder mehr bekommen. Kraftstoff ist nicht billig (ca. 1.25 USD/l), aber an zahlreichen Hütten am Straßenrand erhältlich. Seit 2009 ist das Mieten von Motorrollern an Ausländer jedoch rechtswidrig, und Sie können von den Behörden angehalten und mit einer Geldstrafe belegt werden.

Preise in Sihanoukville

Tourist (Backpacker) – 34 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag einschließlich: Mahlzeiten in einem günstigen Restaurant, öffentliche Verkehrsmittel, günstiges Hotel.

Tourist (regulär) – 103 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag einschließlich:Mittelklasse-Mahlzeiten und -Getränke, Transport, Hotel.

MARKT / SUPERMARKT

Milch 1 Liter $2.25
Tomaten 1 kg $0.90
Käse 0.5 kg $16.00
Äpfel 1 kg $3.75
Orangen 1 kg $3.50
Bier (Inland) 0.5 die $1.00
Flasche Wein 1 Flasche $8.00
Coca Cola 2 Liter $
Brot 1 Stück $1.25
Wasser 1.5 die $0.75

RESTAURANTS

Abendessen (Low-Range) für 2 $12.00
Abendessen (Mittelklasse) für 2 $19.00
Abendessen (High-Range) für 2 $
Mac Mahlzeit oder ähnliches 1 Mahlzeit $4.50
Wasser 0.33 die $0.40
Cappuccino 1 Tasse $1.67
Bier (importiert) 0.33 die $2.50
Bier (Inland) 0.5 die $1.00
Coca Cola 0.33 die $0.70
Cocktail-Getränk 1-Drink $

UNTERHALTUNG

Kino 2 Tickets $6.00
Fitnessraum 1 Monat $44.00
Herrenhaarschnitt 1 Haarschnitt $
Theater 2 Tickets $
Handy (Prepaid) 1 min. $0.07
Packung Marlboro 1 Packung $1.30

Transportservice

Benzin 1 Liter $1.05
Taxi Startseite $
Taxi 1 km $
Nahverkehr 1-Ticket $

Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Sihanoukville

Die Stadt selbst hat an Sehenswürdigkeiten nicht viel zu bieten. Serendipity Beach, Otres Beach, Victory Beach und die vielen Inseln vor der Küste sind die wichtigsten Touristenattraktionen von Sihanoukville.

Strände

Der Hauptgrund für einen Besuch in Sihanoukville sind die Strände. Sie sind nicht so überfüllt wie viele in Thailand, können aber an Wochenenden und Feiertagen eng werden. Wie viele Strände in Südostasien sind sie oft mit viel Müll bedeckt.

  • Unabhängigkeitsstrand (Nach dem siebenstöckigen Independence Hotel auch als 7-Chan-Strand bekannt).
  • Ochheuteal Beach (ឆ្នេរអូឈើទៀល – Chnay Occheuteal). Sangkat Nr. 3 hat einen langen, schmalen weißen Sandstrand. Die nördliche Hälfte ist heute als Serendipity Beach bekannt, ein berühmter Strand mit westlichen Besuchern, der für seine bescheidenen Gästehäuser am Strand bekannt ist. Es gibt rund 30 Strandhütten, die preiswerte Mahlzeiten und eine große Auswahl an Getränken anbieten, einen Golfplatz in der Nähe des südlichen Endes und eine Ansammlung von Hotels und Restaurants der Mittelklasse im Zentrum. Der Strand ist von einem Ende zum anderen mit Grasschirmen, mietbaren Liegestühlen und kleinen Getränkehütten gesäumt. Eine Reihe billiger, auf Reisende/Backpacker ausgerichteter Bars/Restaurants/Strand-Treffpunkte sind weiter südlich entlang des Strandes vor der Entwicklung des Golfplatzes aus dem Boden geschossen und bieten Stühle, Sonnenschirme, Getränke und ein entspanntes Ambiente. Erwarten Sie Lärm- und Abgasemissionen von den vielen 2-Takt-Jetskis der Gegend. Schwimmen kann riskant sein, und Jetskis haben zahlreiche Menschen getötet.
  • Otres-Strand (SE von Serendipity und Ochheuteal Beaches). Eine atemberaubende Länge von 4 Kilometern mit reinen, weißen Stränden. Weniger belebt und friedlicher als andere Strände in Sihanoukville. Entlang des Strandes entstehen jede Saison neue Strandbars und Pensionen. Touristen können in Zimmern oder Bungalows (Preise zwischen 5 und 30 USD) übernachten, wie z. B. Cinderella Beach Bungalows und Castaways Beach Bar and Bungalows. Mit Ausnahme des Secret Garden Resort am anderen Ende von „Old Otres“, das sich am anderen Ende von „Old Otres“ befindet, wird in Otres Beach Hotels keine Klimaanlage angeboten, wie es in den meisten preiswerten Unterkünften in Sihanoukville der Fall ist (Otres 2). Otres Beach ist ideal zum entspannten Sonnenbaden, aber es werden noch viele andere Dinge angeboten (Katamarane, Windsurfen, Kajaks, verschiedene Bootsfahrten, Fahrräder.) Im Gegensatz zum Serendipity Beach werden Marihuana und auf Marihuana basierende Backwaren frei und sicher geraucht und verkauft Strandbars/Gästehäuser und am Strand selbst, der jetzt eine junge westliche Bevölkerung anzieht. Ein zweiter Abschnitt des Otres Beach, bekannt als „Otres 2“, ist etwa 5-10 Minuten mit dem Tuk-Tuk entfernt und zieht allmählich Besucher an, die einen weniger überfüllten Strand als den entspannten Hauptstreifen von Otres Beach suchen. Otres 2 ist viel weniger entwickelt und beliebt, hat aber nur wenige Aktivitäten und Seiten. In Otres 2 gibt es keinerlei Geschäfte, aber auf der Hauptstraße von Otres 1 gibt es einen Bankautomaten. Auf dem Weg von Occhuteal aus gibt es eine Khmer-Stadt mit einigen Khmer-Restaurants und einem modernen kleinen Supermarkt im US-Stil Nebenstraße aus dem Dorf, die von und nach Occhuteal führt. Otres hat ein anderes Klima als Snooky; Es kann den ganzen Tag sonnig sein, während die Innenstadt von Sihanoukville und die benachbarten Strände überflutet sind. Es ist auch in der Region für den schönsten Sonnenuntergang bekannt, und Besucher, die an nahe gelegenen Stränden übernachten, fahren oft hinaus, um ihn von dort aus zu sehen (mit wenigen Verkäufern oder anderen Belästigungen im Gegensatz zu näher an der Stadt). Abseits vom Strand ist Otres ziemlich groß; Nebenstraßen verbinden verschiedene Regionen im Landesinneren, insbesondere entlang des kleinen Flusses, der vom Strandstreifen durch die weiten Ebenen landeinwärts fließt. Entlang des Weges gibt es einen weiteren Weiler, ein paar kleine Resorts und während der Hochsaison einen kleinen öffentlichen Markt mit Unterhaltung. In der Nähe gibt es einige Resorts und Pubs, darunter eine verrückte, von Westlern geführte Backpacker-Bar und Bühne sowie eine modernere mit einem Speisesaal und einer Bühne. Der Fluss kann mit dem Kajak befahren werden, und einheimische Khmer essen darin gefangenen Fisch. Der Strand in Otres ist je nach Gezeiten einige hundert Meter oder mehr relativ flach. Wenn es keine Wellen gibt, ist der Boden weicher Sand und sauber, was ihn ideal für Jugendliche und unerfahrene Schwimmer macht.
  • Strand von Serendipity (Verbunden mit dem Strand von Ochheuteal). Gästehäuser und Bars/Restaurants am Strand, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind. Dieser Strand ist der beliebteste und hat normalerweise die meisten Menschen.
  • Sokha Beach. Eigentümer ist das Sokha Beach Resort. Es ist privat, aber Sie können für ein paar Dollar darauf zugreifen. Es wird nicht viele Personen geben, die hier betteln oder versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen.
  • Sieg Strand (S des Handelshafens). Auf dem Weather Station Hill gibt es viele preiswerte Unterkünfte. Dieser Strand befindet sich in der Nähe der Häfen.

Andere

  • Kampong Pier Nup Lok (2 km nördlich des Handelshafens). Der historische Fischerhafen. Es hat einige hervorragende Aussichten.
  • Koh Rong (Affeninsel). Koh Rong ist eine winzige Insel, 2-3 Stunden mit dem Boot von Sihanoukville entfernt, die eine ruhige Lage abseits der Menschenmassen, einen langen Strand, einen kleinen Wald zum Wandern und eine Handvoll Bars, Restaurants und Pensionen am Strand bietet, die sich über ein Gebiet erstrecken von nur etwa 2 km. Fähren von Sihanoukville nach Koh Rong fahren 3-4 mal täglich von mehreren Anlegestellen und Fährgesellschaften in Sihanoukville ab. Fähren können über jedes Hotel oder Reisebüro gebucht werden. Hin- und Rückfahrkarten kosten zwischen 5 und 15 US-Dollar. Einem Besucher kann ein höherer Preis für das Boot angeboten werden, dieser kann jedoch auf weniger als 15 USD heruntergehandelt werden. Auf der Insel sind Schlafsäle (7 USD) und Privatzimmer (15-30 USD) ebenfalls allgemein zugänglich. Angeln, Tauchen und Schnorcheln werden zu Preisen angeboten, die mit denen im Rest von Sihanoukville vergleichbar sind. Die meisten Einrichtungen auf Koh Rong arbeiten mit Generatoren und haben normalerweise Strom von Sonnenuntergang bis Mitternacht, während einige Bars den ganzen Tag über laufen und bis 4:00 Uhr geöffnet bleiben. In Koh Rong gibt es keinen Geldautomaten. USD5-15.
  • Ream-Nationalpark. Ein wunderschönes Mangroven-Naturschutzgebiet, etwa 30 Minuten von Sihanoukville entfernt. Nehmen Sie für 2 USD ein Motorrad zum Hauptquartier des Parks. Parkwächter bieten dann Wanderausflüge für 5 USD oder Bootsfahrten für 20 USD (4 Personen) an. Vorher anrufen. Die organisierten Touren von Sihanoukville könnten enttäuschend sein, da sie gelegentlich keinen professionellen Führer bieten und die Küche fragwürdig sein kann.

Unternehmungen in Sihanoukville

  • Das kambodschanische Malprojekt für Kinder (CCPP) (Auf der Serendipity Beach Rd). Eine NGO, die benachteiligten kambodschanischen Kindern hilft. Die Jugendlichen arbeiten mit Freiwilligen zusammen, um Kunst zu machen, die anschließend verkauft wird, um den Familien der Kinder und der Initiative selbst zugute zu kommen. Kinder erhalten im Rahmen des Programms Zugang zu Schulbildung, Malutensilien, sportlichen Aktivitäten, zwei Mahlzeiten am Tag sowie medizinischer und zahnärztlicher Versorgung. Um sich um die Familie der Kinder zu kümmern, werden Sozialarbeiter eingestellt. Sie können einen Beitrag leisten, indem Sie sich ehrenamtlich engagieren, Malutensilien beisteuern, ein Gemälde kaufen, Geld spenden oder eine Ausstellung mit Kinderkunst organisieren.
  • Goldenes Spa & Massage (Gegenüber der Affenrepublik), +855 11 921110. Massagen, Manikürepflege und Körperreinigungen sind alle verfügbar.
  • Gerätetauchen. Vor der kambodschanischen Küste gibt es mehrere Korallen- und Fischinseln. Alle Tauchboote legen im Hafengebiet von Sihanoukville ab. Scuba Nation PADI 5 Star Instructor Development Centre, die Pioniere des Tauchens in Kambodscha, bietet komplette Tauch- und Schnorcheldienste, Tagesausflüge, Tauchsafaris, Nitrox und ein vollständiges Spektrum an PADI-Kursen vom Anfänger bis zum Tauchlehrer. Das Geheimnis ist Flexibilität: Sie können während Ihres Besuchs in Phnom Penh Trainingseinheiten durchführen und dann mit einer Tauchsafari auf Kambodschas einzigen maßgeschneiderten Tauchbooten enden. EcoSea Dive bietet auch SSI-Kurse an. Island Divers, das größte und neueste Tauchzentrum, hat das größte Boot, das gerade renoviert wurde, um Tauchern Platz zu bieten. Angkor Dive hat seinen Hauptsitz auf Koh Rong Samloem und bietet Übernachtungen auf der Insel an, um nicht nur zu tauchen, sondern auch das Leben in einem Khmer-Fischerdorf zu erleben. Das Haupttauchgebiet liegt auf der Insel Koh Rong Samloem, 23 Kilometer vor der Küste, und auf der Insel Koh Tang, 56 Kilometer von Sihanoukville entfernt. Um Koh Tang zu erreichen, sind Übernachtungsexkursionen erforderlich. Es gibt auch einige flache Tauchgänge bei Koh Tas, das etwa 10 Kilometer von Sihanoukville entfernt ist, obwohl es normalerweise verwendet wird, wenn das Wetter zu rau ist, um den ganzen Weg nach Koh Rung Sanloem zu gehen. Die besten Tauchgänge in Kambodscha finden Sie bei Expeditionen mit Übernachtung zur Koh Tang-Gruppe, wo regelmäßig riesige Pelagics zu sehen sind und die Sicht doppelt so gut ist wie an anderen Orten. Die Tagesausflüge für zwei Tauchgänge kosten zwischen 59 und 85 USD, während Übernachtungen zwischen 185 und 325 USD kosten, alles inklusive.
  • Schnorcheln. Schnorcheln ist auf den meisten Inseln möglich, mit den besten Sichtverhältnissen, Riffen und Fischen auf unseren äußersten Inseln. Viele Restaurants am Serendipity Beach bieten eine Schnorcheltour für 15 USD an, aber die meisten können nicht angemessen beschreiben, was inbegriffen ist. Die meisten werden die gleiche Tour sein, die von einem der Reisebüros organisiert wird, die ein (einfaches) Frühstück am Strand, zwei Schnorchelstopps und eine dreistündige Mittagspause auf Koh Russei (Bambusinsel) beinhaltet. Wenn Sie ernsthaft schnorcheln möchten, sollten Sie in Betracht ziehen, einen der drei Tauchshops zu besuchen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Ausrüstung haben.
  • Tagesausflug zur unberührten Insel. Abgesehen vom exklusiven Sokha Beach ist es schwierig, einen unberührten und unberührten Strand in der Nähe von Sihanoukville zu finden, aber Sie finden ihn vielleicht ein paar Stunden entfernt auf der Insel Koh Rong Saloem. Es gibt tägliche Boote, die Sie morgens dorthin bringen, sowie eintägige Kreuzfahrten mit Schnorcheln, Angeln, Mittagessen und einem leichten Frühstück. Diese spezielle Firma bringt ihre Gäste zu einem 5 Kilometer langen, abgelegenen Strand. Betrieben wird es von Robert, einem äußerst amüsanten und interessanten Deutschen. Auf der Insel gibt es zusätzliche Unterkünfte am Lazy Beach. EcoSea Diving bietet auch Ausflüge mit Übernachtung nach Koh Rung Sanloem an, wo die Unterbringung in bescheidenen einfachen Hütten erfolgt. Leider ist die Insel von Sandfliegen befallen. Machen Sie sich bereit, gebissen zu werden. USD15.

Essen und Restaurants in Sihanoukville

Entlang der Strände, insbesondere am Ochheuteal Beach, gibt es mehrere Imbissstände und Restaurants, die gegrilltes Schweinefleisch, Geflügel und Fisch mit Pommes/Pommes und ein Getränk für 3-4 USD anbieten. Es gibt auch viele Restaurants in der Stadt. Das Essen in Sihanoukville ist überraschend abwechslungsreich.

  • Angelos Restaurant (In der Nähe des Golden Sands Hotels). Ausgezeichnetes Barbecue (probieren Sie die Rippchen!) und griechische Gerichte.
  • Das Strandchalet (Otres-Strand). Frische und preiswerte kambodschanische und westliche Küche. Die Preise sind das ganze Jahr über konstant. Freundliches Personal, das immer bereit ist, Ihnen bei allem, was Sie wollen, behilflich zu sein. Probieren Sie den Barracuda vom Grill oder den Red Snapper.
  • Castaways Beach Bar und Restaurant, Otres 2, Sihanoukville (am anderen Ende von Old Otres, ein paar Orte vor dem Secret Garden Resort), +855 12 998492, E-Mail: castawaysatbeach2@gmail.com. früh bis 11 Uhr. Ein entspanntes, familiengeführtes Restaurant mit Bar, das hausgemachte Khmer- und westliche Küche zu moderaten Preisen serviert. Speisen Sie in der überdachten Bar/Lounge, auf einem der Sofabereiche im sandigen Innenhof oder direkt am Strand und beobachten Sie die herrlichen Sonnenuntergänge von Otres. Dies war das erste Touristenresort und Restaurant in Otres und es ist das einzige von Khmer geführte und besessene Lokal auf der ganzen Insel. Marasprao-, Luclak- und Amok-Gerichte, köstliches Hühnchen-Curry und Tom Yam sowie Omeletts und Pfannkuchen stehen auf der westlichen Speisekarte. Oder fragen Sie einfach den Besitzer Ouk, was er Ihnen vorschlagen würde, und lassen Sie sich von ihm mit etwas überraschen, das nicht auf der Speisekarte steht. Die Getränkekarte ist umfangreich. Ausgezeichnete Atmosphäre und rustikale Authentizität (und guter Billardtisch) 2.25-5 $.
  • Cinderellas Café (Serendipity Beach Rd, gegenüber von Monkey Republic), +855 12 613380. Sehr nettes Café/Café in der Nähe von Ochheuteal Beach, mit bequemen Sitzgelegenheiten auf der Innen- und Außenterrasse. Das Menü ist preisgünstig und umfasst westliche, koreanische und asiatische Speisen. Neben Kaffee sind Bier, Wein und Cocktails erhältlich.
  • Ernies Burger. Sie können Ihren eigenen Burger aus einer Auswahl von über 24 kostenlosen Belägen zusammenstellen.
  • Grand Restaurant Kampuchea (Neben Angelo's und gegenüber vom Beach Club in der Tola Street). Das Hähnchen-Amok-Curry (serviert in einer Kokosnuss) ist herausragend (3 USD). Traditionelle Khmer-Küche.
  • Happa (Serendipity Beach Road). apanisch Teppanyaki
  • Ku Kai (Serendipity Beach Road). Japanisches Restaurant.
  • Schauen Sie sich Bar und Restaurant an (Auf dem Victory Hill in der Bar St). Es gibt einen kostenlosen Pool, viele Fernseher, WLAN und eine große Auswahl an Getränken und Snacks. Live-Blues/Rock/Rock'n'Roll-Musik und BBQ mit Latino-Musik werden wöchentlich aufgeführt.
  • l'Luna d'Autunno (Auf der rechten Seite der Ekareach St, kurz vor der Kurve hinunter zu den Golden Lions). Italienisch. Das Personal ist gut ausgebildet und freundlich, und die Preise sind angemessen. Pasta oder Pizza für ca. USD8-9.
  • Maharadscha (Königliche indische Halal-Küche) (Siegeshügel), +855 15 966221. Das renommierte indische Restaurant in Siem Reap hat kürzlich ein Geschwisterlokal in Sihanoukville eröffnet. USD3-10.
  • Die mexikanische (Serendipity Beach Road), +855 12 315338. Mexikanische, westliche und Khmer-Küche.
  • Mick und Craigs Restaurant und Gästehaus (In der Nähe der Goldenen Löwen). Eine Sihanoukville-Tradition, die seit 1997 in der Stadt Komfortküche serviert. Ihre mexikanische Küche und der Sonntagsbraten sind zwei ihrer beliebtesten Gerichte. Es gibt andere Zimmer mit einem Ventilator und einem Bad in einem tropischen Garten. Sauberkeit und Komfort sind garantiert. Zimmer reichen von USD8 bis USD12.
  • Noh Kor Phnom (Occheuteal Beach (im Landesinneren, an der ersten Straße zum Strand, wenn man aus der Stadt kommt)). Freundliches Fischrestaurant ohne Schnickschnack mit über 200 Gerichten auf der Speisekarte.
  • Die Paillote (Sieg Strand), +855 12 632347. Französisch-Khmer-Küche in einem der besten Restaurants des Landes. 5-11 USD.
  • Pims Restaurant (Ochheuteal Beach). Westliche À-la-carte-Küche sowie ein BBQ- und Wok-Menü. Abende im kambodschanischen Stil. Minigolf, Boccia, Darts, Billard und Tischtennis stehen zur Verfügung.
  • La Reserve Sihanoukville (Siegeshügel). Das Table de France serviert französische Gourmetgerichte, die vom renommierten Küchenchef Patrick Escribe zubereitet werden.
  • Gleich, aber anders. Angemessene Küche, angemessene Preise und freundliches Personal. Thailändisches grünes Curry zum Sterben.
  • Sonnenschein Café (Otres-Strand), +855 12 828432. Am entspannteren Otres Beach gibt es ein tolles Café und eine Strandbar. Eine Polin und ihre Familie besitzen das Restaurant, das köstliche Gerichte serviert. Es hat ein gutes Gemeinschaftsgefühl. Ihr Khmer-Partner bietet Bootsausflüge zu faszinierenderen Orten als die anderen Bootstouren für 15 USD an. Wenn genug Leute da sind, bietet er auch Nachtausflüge mit dem Fischerboot an. Sie bieten auch eine begrenzte Anzahl bescheidener Unterkünfte am Meer für 5 USD an.

Einkaufen in Sihanoukville

In der Stadt gibt es zahlreiche bescheidene Geschäfte sowie einen typisch kambodschanischen Markt („Psaa Leu“). Obwohl der Tourismus boomt, sind große touristische Märkte nicht in Sicht.

In der Innenstadt und in der Umgebung von Victory Hill und Ochheuteal entstehen mehrere Bekleidungs- und Souvenirläden.

Geldautomaten können sich in der ganzen Stadt befinden. Geldautomaten gibt es in der Innenstadt bei der ANZ Bank, der Canada Bank und der Acleda Bank. Geldautomaten finden Sie auch im „Golden Lions“ in der Beach Street, im CCS Hotel und im Golden Sands Hotel am Occheuteal Beach. In Otres 1 gibt es auch einen Geldautomaten.

Nachtleben in Sihanoukville

Das Golden Lion Plaza am Occheteal Beach hat zehn freundliche Pubs in einem Block, die alle dazu dienen, Prostituierte abzuholen. Vermeiden Sie diesen Ort, es sei denn, Sie suchen danach.

Am Serendipity Beach tendiert man dazu, eine kontinuierliche Happy Hour zu fördern, was im Allgemeinen Getränke für 2-2.50 USD und gezapftes Anchor-Bier für nur 0.50-0.75 USD bedeutet. Im Durchschnitt steigen die Bierkosten nachts auf 1 USD, während Getränke zwischen 2 und 2.50 USD liegen.

  • Delfinhütte (Am Strand von Serendipity). 0.50 USD Happy Hour vom Fass, 2 USD Wodka-Mixer, Tanzfläche im Freien. Die beliebteste Strandbar für Besucher und Einheimische, besonders spät in der Nacht.
  • JJs Spielplatz (Am Strand von Serendipity). Eine Late-Night-Bar am Serendipity Beach, die eine große westliche Bevölkerung anzieht und Tag und Nacht erschwingliche Getränke anbietet, ist der Hauptkonkurrent von Dolphin Shack und Nap House. JJ's lässt im Gegensatz zu Dolphin Shack keine einheimischen „Bardamen“ herein.
  • Vielleicht später (Auf dem Weg zum Serendipity Beach). Tacos, Burritos, Quesadillas, Nachos und andere mexikanische Gerichte sind bis spät in die Nacht erhältlich. Gute Cocktails und hochwertige Getränke.
  • Nap-Haus (Am Strand von Serendipity. Fahren Sie vom Golden Lion Roundabout aus die Beach Rd nach Süden und weiter auf der steilen Straße hinunter zum Strand. Das letzte Grundstück rechts, am nächsten zum Ufer). Bis spät geöffnet. Disko unter freiem Himmel. Eine große Anzahl von Einzelpersonen.
  • Sky-Bar & Restaurant (Direkt am Strand von Serendipity). Happy-Hour-Entwurf für 0.50 USD. 09:00-19:00. Cocktails für 2.50 $, westliche und Khmer-Küche und vier unglaublich nette Schwestern leiten die Show. Ein schöner Ort, um neue Leute kennenzulernen und sich zu entspannen.
  • Pension Utopia (Auf dem Hügel an der Hauptstraße oberhalb von Serendipity Beach). Bis spät geöffnet. Biere beginnen den ganzen Tag über bei 0.25 USD und steigen nachts auf 1 USD. Eine Kombination aus einem Low-Cost-Gästehaus und einer riesigen Bar. Nach 23:00 Uhr beginnt die ruhige Umgebung der Strandbars voll zu werden. Utopia ist das größte Late-Night-Trinklokal im Serendipity-Viertel, das nicht am Strand liegt.
  • Captain Morgan (Goldener Löwenplatz). Bis spät geöffnet. Bis spät geöffnet. Freundliches Personal und eine gut aussehende Bar. Snacks und Essen
  • Smaragd-Bar (In der Nähe der Bushaltestelle in der Innenstadt). Irische Bar, gegründet 2004. Dieses Restaurant und Pub bietet irischen Whiskey und Guinness sowie eine köstliche Auswahl an traditioneller irischer Küche.
  • Prost Kambodscha (Etwa 1 km hinter der CT-Klinik in Richtung des neuen Busbahnhofs), +855 34 934585, E-Mail: contact@cheers-cambodia.com. Sihanoukvilles erstes rein schwules Boutique-Hotel, Restaurant und Bar. Mittlerweile gibt es über 60 Sitzplätze und über 200 Stehplätze. Der Pub befindet sich hinter dem Hotel und ist von Palmen und Gärten umgeben, was ihn recht abgeschieden macht. Zur stilvollen Beleuchtung der Bar kommen LEDs zum Einsatz. Alle Unterkünfte sind luxuriös. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes, vollständig gefliestes Bad (4–6 m²) mit Warmwasserduschen von Panasonic und sind nach den höchsten Standards mit malaysischen Möbeln, den neuesten LCD-Flachbildfernsehern von LG und Klimaanlage, Kabelfernsehen, handgefertigten Vorhängen und maßgefertigten Betten ausgestattet. Kühlschränke im Zimmer und kostenfreies WLAN in allen Bereichen. All-Inclusive-Klimaanlage Deluxe: 39–69 USD.
  • Sternleiste (Innenstadt, hinter der Shell-Tankstelle). Es war ziemlich kühl. Anchor-Bier vom Fass (Happy Hour 0.50 USD, Rest des Tages 0.75 USD). Angenehme Kellnerinnen. Ausgezeichneter Billardtisch. Eine anständige Küche mit westlich ausgerichteter Küche. USD2 für ein beliebtes BBQ am Mittwochabend.

Bleiben Sie sicher und gesund in Sihanoukville

Während Gewaltverbrechen äußerst selten sind, sind Handtaschenraub, Taschendiebstahl und geringfügiger Diebstahl tagsüber und nachts am und um Serendipity Beach recht häufig. Frauen sollten keine Handtaschen tragen, in denen sich etwas Kostbares befindet, und sollten, wenn möglich, überhaupt keine Handtasche tragen. Junge Jugendliche umzingeln oft Damen, die nachts Strandbars verlassen, nehmen ihre Handtaschen ab und fliehen. Außerdem stahlen Räuber auf Motorrädern oft die Handtasche einer Dame und fuhren dann den ganzen Tag und die ganze Nacht davon, wobei sie das Opfer hinter sich herzogen, bis sie losließen und mit der Tasche entkamen. Der Großteil dieser Aktivität ist auf die Serendipity-Region beschränkt, und Besucher, die Otres Beach oder den Rest von Sihanoukville besuchen, sollten vorsichtig sein, sich aber keine Sorgen über Kriminalität machen.

Die medizinische Versorgung von Sihanoukville ist relativ begrenzt und schlecht. Die CT-Klinik bietet höchste medizinische Versorgung. Dies ist die einzige Klinik in Sihanoukville, der Ausländer vertrauen. Das öffentliche Krankenhaus sollte um jeden Preis gemieden werden, da es schrecklich ist. Bei einem schweren Zwischenfall ist eine Evakuierung erforderlich.

Obwohl HIV/AIDS nicht mehr so ​​häufig ist wie früher, ist die Infektionsrate in bestimmten Hochrisikogruppen wie Sexarbeiterinnen nach wie vor sehr hoch. Die Infektionsrate für Sexarbeiterinnen in Bordellen wurde 14.7 mit 2006 % angegeben, jedoch haben staatliche Interventionen den Prozentsatz der korrekten und konsequenten Verwendung von Kondomen auf über 90 % erhöht. Da jedoch viele Sexarbeiterinnen zunehmend außerhalb von Bordellen arbeiten, dürfte die Quote in dieser Kategorie deutlich höher liegen.

Asien

Africa

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Koh Samui

Ko Samui, manchmal einfach als Samui bekannt, ist eine Insel im Golf von Thailand, etwa 700 Kilometer südlich von Bangkok und 80 Kilometer...

Nagasaki

Nagasaki ist die Hauptstadt und größte Stadt der Präfektur Nagasaki auf der japanischen Insel Kyushu. Es war ein Zentrum der portugiesischen und holländischen...

Frankreich

Frankreich, formell die Französische Republik, ist ein einheitlicher souveräner Staat mit Territorium in Westeuropa sowie zahlreichen ausländischen Gebieten und Territorien. Frankreichs ...

Astana

Astana (früher Aqmola und Tselinograd) ist Kasachstans zweitgrößte Stadt und liegt im Norden des Landes. Im Dezember 1998 übernahm es als Hauptstadt...

Dortmund

Dortmund ist eine Stadt im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen. Es befindet sich im Zentrum des Landes und gilt als Verwaltungs-, Handels-,...

Vancouver

Vancouver, ehemals City of Vancouver, ist die bevölkerungsreichste Stadt in British Columbia, Kanada. Laut der Volkszählung von 2011 hat die Stadt 603,502 Einwohner,...