Montag, Juni 27, 2022
Siem Reap Reiseführer - Travel S Helper

Siem Reap

Lesen Sie weiter

Siem Reap ist die Hauptstadt der Provinz Siem Reap im Norden Kambodschas und ein wichtiges Touristenziel als Eingang zum Angkor-Gebiet.

Im alten französischen Viertel und rund um den alten Markt enthält Siem Reap Gebäude im kolonialen und chinesischen Stil. Museen, traditionelle Apsara-Tanzaufführungen, ein kambodschanisches Kulturdorf, Souvenir- und Kunsthandwerksläden, Seidenfarmen, Reisterrassen auf dem Land, Fischerdörfer und ein Vogelschutzgebiet in der Nähe des Tonle Sap-Sees sind alle in der Stadt zu finden.

Als wichtiges Touristenziel verfügt Siem Reap heute über eine beträchtliche Anzahl von Hotels, Resorts, Restaurants und Unternehmen, die mit dem Tourismus verbunden sind. Dies liegt vor allem an der Nähe zu den Tempeln von Angkor, Kambodschas berühmtestem Touristenziel.

Siem Reap – Infokarte

POPULATION : 230,714
GEGRÜNDET :  Erledigt: 802
Offiziell: 1907
ZEITZONE :  Kambodscha (UTC+7)
SPRACHE :  Khmer (offiziell) 95 %, Französisch, Englisch
RELIGION:  Theravada-Buddhisten 95 %, andere 5 %
BEREICH :  
HÖHE :  18 m (59 ft)
KOORDINATEN:  13°21′44″N 103°51′35″E
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 48.80
 Weiblich: 51.20
ETHNISCH :  Khmer 90 %, Vietnamesen 5 %, Chinesen 1 %, andere 4 %
GEBIETCODE:  63
POSTLEITZAHL :  
WAHLCODE :  +855 63

Tourismus in Siem Reap

Siem Reap bedeutet wörtlich übersetzt „Siam besiegt“. Die einzigen tobenden Horden dieser Tage sind Besucher, die den Archäologischen Park von Angkor besuchen. Dieser einst malerische Weiler hat sich zu Kambodschas größter Boomtown und Bauzone entwickelt. Es ist ein entspannter und schöner Ort, um zu bleiben, wenn man die Tempel sieht. Aufgrund der großen ausländischen Bevölkerung ist es eine gute Balance zwischen dem kambodschanischen Leben und dem Genuss der Annehmlichkeiten moderner Dienstleistungen und Unterhaltung. Da Siem Reap ein beliebtes Touristenziel ist, sind die Kosten in bestimmten Fällen höher als in anderen Teilen Kambodschas. Erwarten Sie praktisch häufige Angebote für Motodop- und Tuk-Tuk-Fahrten sowie alles andere, was die Fahrer Ihnen geben können.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren kostenlosen Siem Reap Angkor Visitors Guide sowie den ebenso hilfreichen Siem Reap Pocket Guide von Ihrem Hotel/Gästehaus abholen. Es enthält viele Informationen über Siem Reap und den Archäologischen Park von Angkor, einschließlich Informationen zu Hotels/Bars/Restaurants/Geschäften, Reiseinformationen und Karten. Stay Another Day: Cambodia ist ein vollständiger Reiseführer mit lokalen Sehenswürdigkeiten, die der Umwelt und der Gemeinschaft für umweltbewusste Touristen helfen. Ein weiterer Standort ist das Touristenbüro ConCERT, eine lokale NGO, die sich der Förderung von Standards für verantwortungsvollen Tourismus und Ökotourismus verschrieben hat und Informationen über die Ursachen und Folgen der Armut in Kambodscha sowie Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit und Ökotourismus anbietet. Touren.

Klima von Siem Reap

Siem Reap hat ein tropisches Klima, das sowohl regnerisch als auch trocken ist. Die Stadt ist normalerweise das ganze Jahr über heiß, wobei die durchschnittlichen Höchsttemperaturen in keinem Monat unter 30 Grad Celsius fallen. Siem Reap hat eine ziemlich lange Regenzeit, die von April bis November dauert. Die restlichen vier Monate fallen in die Trockenzeit. Die Stadt erhält durchschnittlich etwa 1500 mm Regen pro Jahr.

Wirtschaft von Siem Reap

Touristen sind ein wichtiger Teil der Wirtschaft von Siem Reap; Schätzungen zufolge beschäftigte der Tourismussektor im Jahr 2010 mehr als die Hälfte der Arbeitskräfte der Stadt. Die Stadt hat in den wenigen Jahrzehnten nach dem Ende der Khmer Rouge-Periode ein erhebliches Wachstum im Tourismus erlebt, und tourismusbezogene Unternehmen haben als Folge des Tourismusbooms gediehen. Die Besucherzahlen waren Mitte der 1990er Jahre unbedeutend, aber bis 2004 kamen über 500,000 internationale Besucher in die Region Siem Reap, was mehr als die Hälfte aller ausländischen Touristen in Kambodscha ausmacht. Bis 2012 hatte die Zahl der Touristen zwei Millionen überschritten. In der Stadt ist eine Fülle von Hotels aus dem Boden geschossen, von 5-Sterne-Hotels und stilvollen Resorts bis hin zu Hunderten von preisgünstigen Pensionen.

Die Mehrheit der Besucher von Siem Reap kommt, um Angkor Wat, Angkor Thom (etwa 6 Kilometer nördlich der Stadt) und andere Monumente von Angkor zu besichtigen. Es gibt auch mehrere Einkaufsmöglichkeiten im Viertel Psar Chas, und das Nachtleben ist typischerweise lebhaft, mit einer Reihe von Tavernen und Clubs im westlichen Stil.

Internet, Kommunikation in Siem Reap

Die verschiedenen Internetcafés verlangen zwischen 0.50 USD und 1.50 USD pro Stunde. Die Geschwindigkeit der Verbindung sowie die Geschwindigkeit des PCs ist je nach Standort sehr unterschiedlich. Die Bereiche Pub Street und Alley werden von einem kostenlosen öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk abgedeckt, das jedoch gelegentlich lückenhaft und immer schmerzhaft träge ist.

Die meisten Hotels werden Kabelfernsehen anbieten, das mehrere ausländische Kanäle wie BBC und CNN sowie Sender aus den Nachbarländern bietet. Auf 92.0 MHz gibt es verschiedene UKW-Radiosender, darunter den internationalen Sender Radio France International.

Wie reist man nach Siem Reap?

MIT DEM FLUGZEUG Siem Reap International Airport ist Kambodschas zweitgrößter Flughafen. Seine zeitgenössische Architektur basiert auf der traditionellen Khmer-Architektur. Seine Dienste sind eingeschränkt. Internationale und Inlandsflüge nutzen unterschiedliche Terminals. Der Flughafen wird von den folgenden Fluggesellschaften angeflogen: AirAsia (Bangkok, Kuala Lumpur)Asiana Airlines (Seoul-Incheon)Bangkok Airways (Bangkok)Cambodia Angkor Air (Ho-Chi-Minh-Stadt, Phnom Penh)Cebu...

Wie man sich in Siem Reap fortbewegt

ZU FUSS Das Stadtzentrum ist winzig und flach. MIT DEM FAHRRAD Fahrräder in gutem Zustand können von einer Vielzahl von Gästehäusern gemietet werden, die mit dieser örtlichen Wohltätigkeitsorganisation verbunden sind, die die Mieteinnahmen verwendet, um Jugendbildung und Initiativen für sauberes Trinkwasser in Gemeinden rund um Siem Reap zu finanzieren. Die Webseite bietet eine...

Preise in Siem Reap

Tourist (Backpacker) - 32 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag, einschließlich: Mahlzeiten in einem billigen Restaurant, öffentlichen Verkehrsmitteln, billigem Hotel. Tourist (regulär) - 82 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag, einschließlich: Mahlzeiten und Getränke der mittleren Preisklasse, Transport, Hotel. MARKT / SUPERMARKT Milch1 Liter1.90€Tomaten1kg1.45€Käse0.5kg15.60€Äpfel1 kg1.75€Orangen1 kg1.60€Bier (einheimisch)0.5...

Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Siem Reap

Die Mehrheit der Besucher kommt, um den Archäologischen Park von Angkor zu sehen. Die Stadt selbst bietet verschiedene interessante Sehenswürdigkeiten sowie eine Reihe wunderschöner zeitgenössischer buddhistischer Tempel. Der Archäologische Park Angkor, der sich über 400 Quadratkilometer erstreckt und eine bewaldete Region umfasst, umfasst die wunderschönen Ruinen vieler Khmer-Reiche ...

Unternehmungen in Siem Reap

Aktivitäten Angkor Pottery Center (3 km südlich des Alten Marktes auf der Straße 63), +855 12 755 286. 08:00-17:00. Frau Paruth HANN, eine lokale Töpferin, unterrichtet täglich Töpferworkshops für Anfänger und Experten in Tonherstellung, Schnitzen und Glasieren. Erstellen Sie Ihr eigenes Design und bewahren Sie Ihren glasierten Topf als Andenken auf. Genießen Sie ein echtes Khmer...

Essen & Restaurants in Siem Reap

Die Auswahl an Speisen deckt die gesamte Bandbreite an Geschmäckern und Preisen ab, von einfachen asiatischen Grundnahrungsmitteln und Pizza bis hin zu traditionellen Khmer-Gerichten und gehobener gehobener Küche mit ungewöhnlichen lokalen Köstlichkeiten. Die meisten Restaurants befinden sich ein paar Straßen nördlich des alten Marktes, aber entlang der Wat Bo Rd und...

Einkaufen in Siem Reap

Abgesehen von der kleinsten Transaktion werden in Kambodscha US-Dollar und in geringerem Maße thailändischer Baht dem kambodschanischen Riel vorgezogen. Da Unternehmen dazu neigen, USD-Kosten aufzurunden, ist es möglicherweise vorzuziehen, Riel für bescheidene Transaktionen zu kaufen, als Dollar zu verwenden. Die gemeinnützige Organisation History Watch hilft Unternehmen, die Kambodschas...

Nachtleben in Siem Reap

Die Grenze zwischen Speise- und Trinklokalen verschwimmt immer mehr, da selbst die bescheidensten Lokale eine umfassende Cocktailkarte anbieten können. Nichtsdestotrotz ist eine blühende Trinkkultur rund um die Street 8, passenderweise Pub St genannt, der Ort, an dem ernsthafte Trinker billiges Bier, laute Musik und ein...

Feste und Veranstaltungen in Siem Reap

Angkor Photography Festival: Fotografie für den Wandel. Jährliche Veranstaltung mit Außenprojektionen und zahlreichen Exponaten regionaler und internationaler Fotografen in und um Siem Reap. Das Festival findet jedes Jahr in der letzten Novemberwoche statt und umfasst sieben Nächte mit Außenprojektionen und mehr als zehn Galerieinstallationen im...

Bleiben Sie sicher und gesund in Siem Reap

Betrügereien Die meisten Einheimischen sind ehrliche Leute, die versuchen, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, aber ein paar unehrliche Charaktere versuchen jeden Trick, um den guten Willen der Touristen auszunutzen. Seien Sie vorsichtig bei unehrlichen Anbietern, aber lassen Sie sich Ihren Urlaub nicht durch Misstrauen verderben. Es ist bekannt, dass Convenience-Shops beim Einstecken falsches Wechselgeld ausgeben...

Asien

Afrika

Australien und Ozeanien

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten