Freitag, Juni 24, 2022
Manama Reiseführer - Travel S Helper

Manama

Lesen Sie weiter

Manama ist Bahrains Hauptstadt und größte Stadt mit rund 157,000 Einwohnern.

Manama ist seit langem eine wichtige Handelsstadt am Persischen Golf und beherbergt eine vielfältige Bevölkerung. Bahrain gründete sich im 19. Jahrhundert als unabhängiges Land unter britischer Vorherrschaft, nach Jahrhunderten portugiesischer und persischer Herrschaft und Angriffen der regierenden Dynastien von Saudi-Arabien und Oman.

Obwohl die modernen Zwillingsstädte Manama und Muharraq im 1800. Jahrhundert zur gleichen Zeit gebaut worden zu sein scheinen, erlangte Muharraq aufgrund seiner Verteidigungsposition an Bedeutung und diente bis 1921 als Hauptstadt Bahrains. Manama wurde zum Handelszentrum und zum wichtigsten Zugangspunkt nach Bahrain Insel Bahrain. Bahrains Ölreichtum trieb im 1990. Jahrhundert die rasante Entwicklung an, und in den XNUMXer Jahren führte ein entschlossener Diversifizierungsschub zu Fortschritten in anderen Sektoren und half Manama, ein wichtiges Finanzzentrum im Nahen Osten zu werden.

Manama – Infokarte

POPULATION :  Stadt: 157,474 / U-Bahn: 329,510
GEGRÜNDET :   
ZEITZONE :  GMT + 3
SPRACHE :  Arabisch, Englisch, Farsi, Urdu
RELIGION:  Muslime (Schiiten und Sunniten) 81.2 %, Christen 9 %, andere 9.8 %
BEREICH :  30 km2 (10 Quadratmeilen)
HÖHE :  
KOORDINATEN:  26°13′N 50°35′O
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 62.18%
 Weiblich: 37.82 %
ETHNISCH :  Bahrein 46 %, Nicht-Bahrainer 54 %
GEBIETCODE:  
POSTLEITZAHL :  
WAHLCODE :  +973
WEBSITE:  www.capital.gov.bh

Tourismus in Manama

Manama ist ein beliebtes Ziel für Araber und Auswanderer, die in „alkoholfreien“ arabischen Ländern leben. Touristen, insbesondere Saudis und saudische Bürger, besuchen Bahrain hauptsächlich wegen des Nachtlebens.

SEHENSWERTES

Bahrains Bab Al Bahrain. Bahrain's Gateway, gelegen am Customs Square im Zentrum von Manama. Im Erdgeschoss befinden sich die Touristeninformation und ein Kunsthandwerksladen.

Souk Manama (Hinter dem Gebäude Bab Al Bahrain). Der Souk ist ein Netzwerk aus engen Gängen voller bescheidener Läden, die alles von Souvenirs und Geschenken bis hin zu Elektronikartikeln anbieten. Viele Gold- und Schmuckgeschäfte sowie Schneider sind im Souk zu finden.

Moschee von Al-Fateh. Eine der größten Moscheen der Welt, die über 7,000 Gläubige gleichzeitig aufnehmen kann, und die größte Gebetsstätte in Bahrain. Es ist auch eine der beliebtesten Touristenattraktionen Bahrains. Die Kuppel ist jetzt die größte Glasfaserkuppel der Welt und wiegt über 60,000 kg. Die neue Nationalbibliothek, die 2006 offiziell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, ist Teil von Al-Fateh.

Al-Fateh Corniche – Diese schöne Küstenpromenade an der Ostküste der Stadt bietet einen schönen Blick auf die Gebäude im Süden und die Flugzeuge, die vom angrenzenden Flughafen starten. Es gibt viele aufregende Jahrmarktsattraktionen für die Jugendlichen sowie Shisha-Bars für das erwachsene Publikum.

Das Museum des Perlentauchens – Gilt als eines der bedeutendsten historischen Bauwerke Bahrains. Es ist von Bedeutung, weil es der erste offizielle Standort für Bahrain Courts ist. Die Struktur wurde am 18. Oktober 1937 von dem verstorbenen HH Sh. Hamad Bin Isa Al-Khalifa, der ehemalige Gouverneur von Bahrain. Neben drei Direktionen beherbergte das Gebäude damals vier Oberste Gerichte. Später, im Jahr 1984, wurde die Struktur in ein Traditional Heritage Center umgewandelt. Das Museum of Pearl Diving steht jetzt unter der Aufsicht der Direktion für Archäologie und Kulturerbe, einer der Hauptdirektionen des Ministeriums für Kabinettsangelegenheiten und Informationen.

Nationalmuseum von Bahrain, Al Fateh Highway, Bahrains Natur- und Kulturerbe

The Tree of Life liegt 30 Kilometer südlich von Manama. Der bekannte einsame Baum inmitten einer trockenen Wüste. Wissenschaftler haben nicht herausgefunden, wie es gedeiht, da es unter dieser Region keine unterirdischen Grundwasserleiter oder Quellen gibt. Tatsächlich sind alle unterirdischen Wasserquellen rund um den Baum mit Salz verunreinigt, was darauf hindeutet, dass der Baum möglicherweise eine Mutation hat, die ihn salztolerant macht.

Dinge die zu tun sind

Delfinbeobachtung – Auf einer Bootsfahrt können Sie Delfine und Seekühe beobachten, die in den warmen Golfmeeren spielen, sowie einheimische Fischer, die in traditionellen hölzernen Daus losfahren, um den geschätzten lokalen Hammour, eine Art Zackenbarsch, zu fangen. Delfinbeobachtungstouren werden dreimal täglich angeboten. Erwachsene zahlen BD6, während Kinder unter 12 Jahren BD3 zahlen.

Gerätetauchen, der Bahrain Yacht Club und das Al Bandar Resort sind alle in der Nähe.

Saar, Reiten – Die Twin Palms Riding School und der Dilmun Club sind wunderbare Ausgangspunkte für diejenigen, die an Reitunterricht oder einem gelegentlichen Ausritt interessiert sind.

Pferderennen. Arabien ist bekannt für seine Pferde. Von Oktober bis März finden auf der nationalen Rennstrecke in Al Sakhir jeden Freitag Rennen statt. Das Stadion bietet Platz für bis zu 3,000 Zuschauer und der Eintritt ist frei, Besucher sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Wetten verboten sind.

Shopping

Shaikh Khalifa bin Salman Highway, Distrikt Seef, Al A'Ali Mall Innerhalb seiner klimatisierten Grenzen hat die A'ali Mall das Aussehen und die Atmosphäre eines typischen Open-Air-Souks. Eine Glasdecke, Boutiquen mit altmodischen arabischen Holztüren und Souvenirkarren tragen alle zur Stimmung bei. Top-Designer-Läden finden Sie in Outlet-Malls.
Bahrain City Centre, Shaikh Khalifa bin Salman Highway, Seef District, Bahrain City Centre ist Bahrains erster und größter gemischt genutzter Komplex, der seinen Kunden das größte Einkaufs-, Freizeit- und Unterhaltungserlebnis unter einem Dach bietet.

Stadtzentrum von Bahrain hat dem Königreich ein erstklassiges Einzelhandelsumfeld sowie Hunderte anderer „Premieren“ geliefert, darunter die Premiere von 150 seiner rund 350 weltweit bekannten Marken. Das herausragende Unterhaltungsangebot des Centers umfasst das erste temperaturgesteuerte 15,000 Quadratmeter Wahooo! Waterpark, Bahrains größter Kinokomplex Cineco 20, und Magic Planet, ein Familienunterhaltungszentrum für Kinder und Jugendliche. Über 50 Food-Court-Einrichtungen wurden eingerichtet, um die beliebtesten und einzigartigsten Speisen- und Getränkealternativen aus der ganzen Welt anzubieten.

Bahrains Mall. Die Bahrain Mall liegt zentral in Bahrains neuem Einkaufsviertel. Diese hervorragende Lage ist von der Hauptstraße und von überall in der Stadt aus leicht zu erreichen. Es umfasst über 120 multinationale Marken und Fachgeschäfte und erstreckt sich über 750,000 Quadratfuß.

Dana Mall liegt am Shaikh Khalifa bin Salman Highway. Entdecken Sie eine Fülle von Boutiquen für Ihre Kleidung, Ihren gepflegten Lebensstil und einzigartige Trends.

Klima von Manama

Manama hat ein Wüstenklima.

Manama hat wie der Rest von Bahrain raue Wetterbedingungen mit Sommertemperaturen von bis zu 48 ° C (118 ° F) und Wintertemperaturen von bis zu 7 ° C (45 ° F), in seltenen Fällen mit Hagel.

Die Durchschnittstemperaturen im Sommer und Winter reichen von 17 °C (63 °F) bis über 45 °C (113 °F).

Der Herbst ist die angenehmste Jahreszeit in Bahrain, mit geringer Sonneneinstrahlung und gemäßigten Temperaturen, die von sanften Brisen gemildert werden.

Geographie Manamas

Die Siedlung liegt auf einer winzigen Halbinsel im Nordosten von Bahrain. Die Topographie ist hauptsächlich flach (oder mäßig hügelig) und trocken, wie es in ganz Bahrain der Fall ist.

Wirtschaft von Manama

Bahrains Wirtschaft dreht sich um Manama. Während die Bedeutung des Erdöls in den letzten Jahren aufgrund sinkender Reserven und der Expansion in anderen Sektoren abgenommen hat, bleibt es das Rückgrat der Wirtschaft. Schwerindustrie (z. B. Aluminiumschmelze, Schiffswartung), Banken und Finanzen sowie Tourismus sind einige der Unternehmen, die in letzter Zeit expandiert haben. Eine Reihe globaler Unternehmen betreibt Einrichtungen und Büros in und um Manama.

Finanzdienstleistungen sind der Hauptsektor von Manama, mit über 200 Finanzinstituten und Banken im CBD und im Diplomatenviertel. Manama ist ein Finanzzentrum für die Region am Persischen Golf sowie ein islamisches Bankenzentrum. Die Einkaufszentren in der Nähe von Seef haben auch einen großen Einzelhandelssektor, obwohl der Kern von Manama von winzigen Werkstätten und Ladenbesitzern dominiert wird.

Wie man nach Manama reist

An allen Grenzübergängen und Flughäfen können Bürger der folgenden Länder ein 14-Tage-Visum erhalten. Die Kosten betragen 25 Dinar (66 $). Australien, Österreich, Belgien, Brunei, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Island, Irland (3 Monate), Italien, Japan, Lettland, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Portugal, Russland , San Marino,...

Wie man sich in Manama fortbewegt

MIT DEM TAXI Der offizielle Tarif pro Kilometer beträgt ($2.65) BD 1.000 + 0.200 Fils. Tatsächlich sind Zähler jedoch häufig „kaputt“, „verdeckt“, „verloren gegangen“ oder „ignoriert“, sodass Sie sich im Voraus auf Fahrpreise einigen müssen. Seien Sie vorsichtig bei Taxifahrern, die häufig exorbitante Gebühren verlangen. Doch im August 2008 hat die Regierung...

Bezirke und Nachbarschaften in Manama

Zu den heutigen Stadtteilen von Manama gehören: Manama Souq (einschließlich Fareeq el-Makharqa) AwadhiyaAdliyaBu AshiraBu GhazalDiplomatic AreaGhuraifaGudaibiyaGufoolHooraJuffairMahoozNoaimRas RummanSeefSeqayaSulmaniyaUmm Al HassamZinj

Preise in Manama

Tourist (Backpacker) - 64 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag, einschließlich: Mahlzeiten in billigem Restaurant, öffentlichen Verkehrsmitteln, billigem Hotel. Tourist (regulär) - 208 $ pro Tag. Geschätzte Kosten pro 1 Tag, einschließlich: Mahlzeiten und Getränke der mittleren Preisklasse, Transport, Hotel. MARKT / SUPERMARKT Milch1 Liter1.47€Tomaten1 kg1.60€Käse0.5 kg3.40€Äpfel1...

Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Manama

Bab Al Bahrain 8:12-4:30 Uhr und 6:9-30:3 Uhr. Bahrain's Gateway befindet sich am Customs Square im Zentrum von Manama. Im Erdgeschoss befinden sich die Tourist-Information und ein Kunsthandwerksladen. Täglich um 30:10 Uhr und 1:4 Uhr starten hier Sightseeing-Busfahrten. Manama Souq (hinter dem Gebäude Bab Al Bahrain). 9:XNUMX-XNUMX:XNUMX und XNUMX:XNUMX-XNUMX:XNUMX. Das...

Unternehmungen in Manama

Manama ist ein beliebter Urlaubsort für Araber und Expats, die in „alkoholfreien“ arabischen Ländern leben. Bahrain wird hauptsächlich von Touristen besucht, insbesondere von Saudis und Bürgern Saudi-Arabiens, die wegen des Nachtlebens hierher kommen. Dolphin Watching +973 1770 0677. Machen Sie eine Bootsfahrt, um Delfine und Seekühe zu beobachten, die im warmen Golf spielen...

Essen und Restaurants in Manama

Die Restaurants in Manama reichen von preiswerten Schawarma-Läden bis hin zu Fünf-Sterne-Lokalen. Günstige Restaurants in Manama Al-Abraaj Adliya St, Manama, Bahrain. Perfekte Einführung für Nicht-Araber, um sich an den Charme der nahöstlichen Gastfreundschaft zu gewöhnen. Das Essen ist großzügig und schmackhaft und hauptsächlich aus der libanesischen/türkischen und persischen Küche. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei 2-4BD pro Kopf. Al-Siraj Der zweitbeste...

Einkaufen in Manama

Manama Souq ist ein Muss für jeden Reisenden. Einkaufszentren in Bahrain Al A'Ali Mall Shaikh Khalifa bin Salman Highway, Seef District, +973 1758 1000. Sa-F 10:10-XNUMX:XNUMX. Innerhalb seiner klimatisierten Grenzen hat die A'ali Mall das Aussehen und die Atmosphäre eines typischen Open-Air-Souks. Eine gläserne Decke, Boutiquen mit altmodischen arabischen Holztüren und Souvenirkarren...

Nachtleben in Manama

Nach Golfstandards bietet Manama ein blühendes Nachtleben. Adliya, Hoora, Juffair und das Geschäftsviertel sind die wichtigsten Bezirke. Digger's, Delmont Hotel. Ein Sports Pub mit australischem Motiv im Herzen der Stadt. Besonders männliche Expats, die Single sind, mögen es.Gold Club. Russische Frauen führen ihre Interpretation traditioneller...

Asien

Afrika

Australien und Ozeanien

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten