Mittwoch, Mai 25, 2022

Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Lusaka

SambiaLusakaSehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Lusaka
  • Soweto-Markt  – Die Vorderseite des Soweto Market ist ein moderner überdachter Markt. Dahinter befindet sich ein großer Markt, auf dem alles verkauft wird, von Bohnen bis hin zu Secondhand-Kleidung. Dort finden Sie traditionelle Heilmittel, Fahrradmechaniker und Motorersatzteile. (Achten Sie darauf, Ihre Handtasche und andere Wertsachen bei sich zu haben.)
  • Die anglikanische Kathedrale (an der Ecke Church Road und Independence Avenue) ist eine wunderschöne Betonkonstruktion mit riesigen Buntglasfenstern. Die Kathedrale des Heiligen Kreuzes, wie sie offiziell heißt, wurde erstmals am 14. September 1962 für den Gottesdienst geöffnet.
  • Henry Tayali Galerie befindet sich auf dem Ausstellungsgelände der Stadt und beherbergt lokale Kunstausstellungen. Es gibt eine Vielzahl einzigartiger und professioneller Artikel, und die Mitarbeiter verpacken Ihre Arbeit gerne für einen sicheren Transport.
  • Umweltpark Munda Wanga – Umweltbildungszentrum, Botanischer Garten, Erholungsdorf und Wildlife Park and Sanctuary Es begann 1956 als privater Garten und hat sich mittlerweile zu Sambias führender Umweltbildungseinrichtung entwickelt. Munda Wanga mit über 50,000 Besuchern pro Jahr wendet sich an Sambias zukünftige Generationen, um sie über ihre Umwelt und ihr Naturerbe aufzuklären. Phoenix, der junge Elefant, wurde kürzlich wieder in die Wildnis entlassen, und 20 Paviane suchen ein neues Leben im Dschungel. Viele Tiere finden jedoch immer noch den Weg zum Tierheim, nachdem sie im illegalen Tierhandel entdeckt wurden. Der Botanische Garten ist ein großartiger Ort, um sich zu entspannen und der Hektik der Stadt zu entfliehen. Gute Küche und kühle Getränke werden in der Terrace Bar and Restaurant angeboten.
  • Lilayi-Hütte eine Wildtierfarm. Machen Sie eine Pirschfahrt, um Tiere in der Stadt so nah wie möglich an ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen. Die Lilayi Lodge bietet ein fantastisches Restaurant, das Sonntagsbuffets serviert, die Sie am Pool genießen können.
  • Wakmaf-Busverbindungen (Max Katyamba), Lusaka, Sambia, +260 977-417331, E-Mail: [E-Mail geschützt] Maxwell Katyamba hat die letzten 13 Jahre für World Vision gearbeitet und sich nun entschieden, sein eigenes Unternehmen zu gründen. Wakmaf Bus Services kann Gruppen von 1 bis 7 Personen oder größere Gruppen von bis zu 29 Personen befördern.
  • Das Nationalmuseum, Unabhängigkeitsallee (neben dem neuen Regierungskomplex). 9-4.30 Uhr 7 Tage die Woche. Wenn Sie etwas unternehmen möchten, besuchen Sie dieses staubige, unterfinanzierte afrikanische Museum. Auf der Hauptebene gibt es eine amüsant schroffe „Sammlung“ moderner Kunst, die mit einer fesselnderen Ausstellung im Obergeschoss über Sambias koloniale Vergangenheit, das ländliche Leben und Hexerei gepaart ist. Mehrere alte Zeitungsausschnitte bieten einen faszinierenden Einblick in die voreingenommenen Meinungen und Einstellungen britischer Kolonialoffiziere gegenüber den „Eingeborenen“. Gönnen Sie sich mindestens eine Stunde, aber stellen Sie keine hohen Erwartungen an sich selbst. K10,000.
Vorheriger ArtikelPreise in Lusaka
Nächster ArtikelAktivitäten in Lusaka

Am beliebtesten