Dienstag, Mai 17, 2022

So reisen Sie nach Tunis

TunesienTunisSo reisen Sie nach Tunis

DURCH PLAIN

Der Flughafen Tunis-Carthage (TUN), 8 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, ist winzig und in gutem Zustand, mit allen grundlegenden Annehmlichkeiten. Mehrere Einrichtungen, insbesondere Caffe Lindo, bieten kostenloses WLAN an, das jedoch nicht immer verfügbar ist. Internationale Flugzeuge werden im Erdgeschoss des Flughafens landen. Die Toiletten sind sauber, aber die Bediensteten verlangen nach jeder Benutzung Geld. Wenn Sie vergessen, Ihr eigenes mitzubringen, fragen Sie den Betreuer nach Toilettenpapier.

Nach tunesischer Gesetzgebung muss alles Bargeld innerhalb des Landes gehandelt werden. Das Mitbringen von tunesischem Bargeld außerhalb oder innerhalb des Landes ist verboten, Sie können dies jedoch tun, sofern Sie an den meisten Reiseschaltern einen Haftungsausschluss unterzeichnen. Air France und Lufthansa sind die beiden großen westlichen Fluggesellschaften, die von Paris oder Frankfurt nach Tunis-Karthago fliegen. Sie können Geld in Ihrem Hotel oder am Flughafen wechseln. Es gibt verschiedene Geldautomaten, obwohl einige anscheinend Schwierigkeiten haben, internationale Karten zu akzeptieren. Ein zuverlässiger befindet sich im Erdgeschoss, in der Nähe des Cafés L'Escale und unter dem Schild der Banque de Tunisie. Sie sollten den Transaktionsbeleg aufbewahren; Andernfalls kann die Bank (oder eine andere Institution) sich weigern, verbleibende Dinar in Ihre eigene Währung umzutauschen.

Ein Taxi ins Stadtzentrum kostet tagsüber ungefähr 3-5 Dinar und nachts ungefähr 5 Dinar, wenn Sie darauf bestehen, den Taxameter zu benutzen. Busse hingegen fahren den ganzen Tag (aber nicht nachts) ziemlich oft und kosten einen Bruchteil des Preises. Taxifahrer sollten vermieden werden. Je nachdem, wohin Sie fahren, verlangen einige nachts bis zu 40 TD. Das Geschäft ist in einer schwachen Wirtschaft noch wettbewerbsfähiger geworden. Der erste Taxifahrer, der Ihr Gepäck abholt und im Kofferraum seines Autos deponiert, schließt nach einer unausgesprochenen Norm den Vertrag für Ihre Beförderung ab. Wenn Sie das Terminal verlassen, werden Sie wahrscheinlich von etwa 10 Taxifahrern auf einmal angesprochen. Sie könnten aggressiv nach Ihrem Gepäck greifen, nicht um es zu stehlen, sondern um zu versuchen, Ihr Geschäft zu erwerben. Es ist möglich, dass einige Messgeräte manipuliert wurden. Wenn Sie dem Taxameter des Taxis nicht trauen, feilschen Sie eine Gebühr zu Ihrem Ziel, bevor Sie den Bahnhof verlassen. Vor der Abreise ist es eine gute Idee, an der Hotelrezeption nach einer durchschnittlichen Taxigebühr zu fragen.

- Werbung -

Einige haben empfohlen, die Rolltreppe eine Etage höher zu steigen und ein Fahrzeug herunterzuwinken, das gerade jemanden an der Ankunftsplattform für ein abfliegendes Flugzeug abgesetzt hat. Dies ist nachts schwieriger, aber die Vorteile umfassen die Einstellung eines erfahreneren Fahrers. Es ist wirklich einfach, dies am Nachmittag durchzuführen.

Ein öffentlicher Busservice (Busnummer 635) ins Stadtzentrum ist außerhalb der Ankunftshalle verfügbar, an der gleichen Stelle wie der Bus nach Bizerte. Der Bus hält in der Nähe der Metrostation Tunis Marine, die eine bescheidene Bushaltestelle ist.

Wenn Sie außerhalb der Stadt fliegen und einen Anschlussflug nehmen müssen, nehmen Sie keinen Duty-Free-Schnaps mit, der nicht in einer Tüte versiegelt ist; Der Zwischenflughafen lässt Sie nicht in Ihr zweites Flugzeug einsteigen. Bestehen Sie für den gleichen Zweck auf einer Papierquittung.

MIT DEM ZUG

Der Hauptbahnhof von Tunis liegt in der Nähe des Place de Barcelone, sodass Sie schnell zur U-Bahn gelangen. Die meisten größeren Städte des Landes haben Zugverbindungen nach Tunis, wobei die Hauptstrecke von Gabès über Sousse, Sfax und Gafsa verläuft. Züge sind in der Regel günstig und angenehm, aber wenn Sie in der Hochsaison erster Klasse fahren möchten, reservieren Sie rechtzeitig. SNCFT ist verantwortlich für die Züge.

Das Schienennetz ist mit dem Algeriens verbunden, und es gibt einen direkten Zug von Algier nach Tunis, der als Maghreb-Express bekannt ist. Obwohl Schienen bis nach Marokko führen, ist die Landgrenze zwischen Algerien und Marokko seit 1994 geschlossen.

MIT DEM BUS

Tunis ist das Zentrum von etwa 70 Buslinien in Tunesien. In der Stadt bedient der Gare Bab el Fellah (im Stadtteil Bab Saadoun) südliche Ziele, während der Gare Bab Saadoun (südlich der Place Barcelone) nördliche Ziele bedient. SNTRI betreibt Busse an beiden Bahnhöfen; Fahrpläne und Preise finden Sie auf deren Website.

MIT DEM AUTO

- Werbung -

Aufgrund der schlechten Straßenqualität, Fahrweise und Beschilderung wird das Autofahren in Tunesien nicht empfohlen. Es ist auch gefährlicher, nachts und außerhalb der Stadt und der wichtigsten Touristenattraktionen zu fahren. Die Autobahn A1, die Gabès, Sfax, Sousse und Hammamet verbindet, ist in gutem Zustand, obwohl der Verkehr stark ist.

Der Flughafen ist der richtige Ort, wenn Sie ein Auto mieten möchten. Die Tarife lokaler Vermieter sind häufig günstiger als die von ausländischen Vermietern.

MIT DEM SCHIFF

Tunis ist der wichtigste Hafen des Landes, mit Fähren, die aus einer Vielzahl von Mittelmeerstädten ankommen, darunter Civitavecchia in Rom, Genua, Livorno, Neapel, Palermo, Trapani und Marseille in Frankreich. Es gibt mehrere Betreiber, darunter GNV aus Italien, SNCM aus Frankreich, CTM aus Tunesien und Grimaldi Lines aus Tunesien. Die Anreise aus Südfrankreich oder Norditalien dauert etwa 24 Stunden.

Die meisten Fähren legen in La Goulette an, etwa 15 Minuten von Tunis entfernt. Es stehen mehrere Taxis zur Verfügung und S-Bahnen fahren alle 10 Minuten.

Am beliebtesten