DONNERSTAG November 17, 2022
Durban Reiseführer - Travel S Helper

Durban

Reiseführer

Durban ist die größte Stadt in der Provinz KwaZulu-Natal in Südafrika. Nach Johannesburg rangiert die Metropolregion Durban auf Platz zwei der bevölkerungsreichsten Städte Südafrikas, fast gleichauf mit Kapstadt. Es ist auch Südafrikas zweitgrößtes Industriezentrum nach Johannesburg. Es ist ein Bestandteil der Metropolitan Municipality of eThekwini.

Durban ist bekannt dafür, Südafrikas verkehrsreichster Hafen zu sein. Aufgrund des milden subtropischen Klimas und der großen Strände gilt die Stadt auch als eines der wichtigsten Touristenziele. Die vereinigte Gemeinde, zu der auch benachbarte Städte gehören, hat fast 3.5 Millionen Einwohner und ist damit eine der größten Städte an der Küste des Indischen Ozeans auf dem afrikanischen Kontinent. Die Metropolfläche von 2,292 Quadratkilometern (885 Quadratmeilen) ist größer als die anderer südafrikanischer Städte, was zu einer Bevölkerungsdichte von 1,513 Einwohnern pro Quadratkilometer (3920 Einwohner pro Quadratmeile) führt. Mit einem Zuwachs von 200 Prozent zwischen 2000 und 2014 weist sie den größten jährlichen Zuwachs an Dollar-Millionären aller südafrikanischen Städte auf.

Durban wurde im Mai 7 zusammen mit Vigan, Doha, La Paz, Havanna, Beirut und Kuala Lumpur zu einer der New2015Wonders Cities ernannt.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Durban | Einführung

Durban – Infokarte

POPULATION : • Stadt 595,061
• U-Bahn 3,442,361
GEGRÜNDET :    1880
ZEITZONE :  SAST (UTC+2)
SPRACHE : • Englisch 49.8 %
• Zulus 33.1 %
• Xhosa 5.9 %
• Afrikaans 3.6 %
• Sonstiges 7.6 %
RELIGION:  Zionschristen 11.1 %, Pfingstler/Charismatiker 8.2 %, Katholiken 7.1 %, Methodisten 6.8 %, Niederländisch-Reformierte 6.7 %, Anglikaner 3.8 %, Muslime 1.5 %, andere Christen 36 %, andere 2.3 %, nicht näher bezeichnet 1.4 %, keine 15.1 %
BEREICH : • Stadt 225.91 km2 (87.22 Quadratmeilen)
• U-Bahn 2,292 km2 (885 Quadratmeilen)
HÖHE :
KOORDINATEN:  29 ° 53'S 31 ° 03'E
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich:
 Weiblich:
ETHNISCH : • Schwarzafrikaner 51.1 %
• Farbig 8.6 %
• Indisch/Asiatisch 24.0 %
• Weiß 15.3 %
• Sonstiges 0.9 %
GEBIETCODE:  031
POSTLEITZAHL :  4001
WAHLCODE :   +27 31
WEBSITE:   Offizielle Website

Tourismus in Durban

  • The Golden Mile: Segway- und Fahrradverleih bieten die beste Tour und Erfahrung der Durban Beachfront.
  • uShaka Marine World, bestehend aus einem Wasserthemenpark und einem der größten Aquarien der Welt.
  • Die Märkte von Warwick – möglicherweise der größte informelle Straßenmarkt in Südafrika
  • Das Victoria Embankment (auch als Esplanade bekannt) beherbergt viele Sehenswürdigkeiten.
  • Das Revolving Restaurant befindet sich am Victoria Embankment
  • Das International Convention Center (ICC) – seit 5 Jahren das führende Konferenzzentrum in Afrika und 4 auf Platz 2005 der Welt.
  • uMhlanga Beach mit dem berühmten Leuchtturm

Speise- und Unterhaltungsbereiche

  • Florida Road, Morgenseite
  • uMhlanga Ridge
  • Swapo Road, Durban Nord

Natur und Tierwelt

  • Birmanischer Busch
  • Die Durban Botanic Gardens bieten großartige Landschaften und gelegentliche Musikveranstaltungen in der Nähe des Sees.
  • Hawaan-Wald
  • Neues Deutschland Naturschutzgebiet
  • Pigeon Valley Naturschutzgebiet
  • Vogelpark am Fluss Umgeni
  • Naturschutzgebiet der Lagune von Umhlanga

Casinos

  • Suncoast Casino and Entertainment World liegt direkt am Strand in unmittelbarer Nähe zum Moses-Mabhida-Stadion.
  • Sibaya Casino und Unterhaltungswelt

Einkaufszentrum

  • Gateway Theater des Einkaufens
  • Das Pavillon-Einkaufszentrum
  • Galleria an der Südküste von Durban
  • Einkaufszentrum Bridge City an der Kreuzung Inanda, KwaMashu, Phoenix
  • Westwood-Einkaufszentrum
  • La Lucia Mall im Norden von Durban
  • Einkaufszentrum Musgrave, Berea
  • Watercrest Shopping Center – Inanda Road in der Gegend von Hillcrest
  • Rinaldo-Einkaufszentrum in Durban North
  • City View Einkaufszentrum in Durban Central

Klima von Durban

Durban hat ein feuchtes subtropisches Klima mit heißen, feuchten Sommern und angenehmen, trockenen Wintern ohne Schnee und Frost. Durban erhält 1,009 mm Regen pro Jahr (39.7 Zoll). Die durchschnittliche Sommertemperatur beträgt ungefähr 24 ° C (75 ° F), während die durchschnittliche Wintertemperatur 17 ° C (63 ° F) beträgt. An der Sommersonnenwende ist Morgendämmerung um 04:45 Uhr und Sonnenuntergang um 19:00 Uhr; zur Wintersonnenwende ist Sonnenaufgang um 06:30 Uhr und Sonnenuntergang um 17:20 Uhr. Der Sommer ist die Regenzeit, die im November beginnt und Mitte April endet. Sommertage sind hell, heiß und feucht, obwohl Gewitter am Nachmittag oder Abend Abhilfe schaffen. Während der Zyklonsaison, die vom 15. November bis 30. April dauert, wird die Stadt regelmäßig von tropischen Stürmen und Wirbelstürmen heimgesucht. Die Winter sind oft warm und sonnig und dauern von Juni bis August.

Wirtschaft von Durban

Mit bedeutenden Industrie-, Tourismus-, Transport-, Finanz- und Regierungssektoren hat die Metropolregion Durban (DMA) eine große und vielfältige Wirtschaft. Seine Lage an der Küste und der riesige Hafen bieten ihm einen Wettbewerbsvorteil gegenüber vielen anderen exportorientierten Industriestandorten in Südafrika. Touristen strömen wegen der subtropischen Temperatur, der milden Meeresströmung und der kulturell vielfältigen Bevölkerung nach Durban.

Durban ist immer noch die drittreichste Stadt Südafrikas. Durban wurde in einer 2015 von der AfrAsia Bank und dem Forschungsunternehmen New World Wealth veröffentlichten Studie zu den Top-Städten Afrikas mit den meisten Milliardären gezählt. Durban kam mit 2700 Millionären auf den siebten Platz.

Die neue Entwicklung Durban Point Waterfront südöstlich der Innenstadt, zu der die uShaka Marine World und zahlreiche andere Wohn- und Freizeitgebäude gehören, hat die inneren Viertel der Stadt wiederbelebt. Die Bemühungen der Stadt, das Gewerbegebiet zu sanieren, neue Projekte in Point und das Stadion der FIFA-Weltmeisterschaft 2010 (Moses-Mabidha-Stadion) nördlich des CBD haben alle zur wirtschaftlichen Wiederbelebung beigetragen. Durban wurde 2010 als globale Stadt auf Gamma-Niveau ausgezeichnet.

Die Metropolregion Durban ist der Wirtschaftsmotor von KwaZulu-Hauptstadt Natal und macht mehr als die Hälfte der Produktion, Beschäftigung und Einnahmen der Provinz aus. Durban ist nach Gauteng der zweitwichtigste Wirtschaftskomplex in Südafrika, auf den 15 % der nationalen Produktion, 14 % des Haushaltseinkommens und 11 % der nationalen Beschäftigung entfallen. Regionale Entwicklungskorridore verbinden Durban mit Richards Bay und Maputo im Norden sowie Pietermaritzburg und Johannesburg im Westen.

So reisen Sie nach Durban

Einsteigen - Mit dem Flugzeug

Im Mai 2010 öffnete King Shaka International seine Türen. Der ehemalige Durban International Airport wurde als nicht groß genug eingeschätzt, um den zunehmenden Geschäfts- und Touristenverkehr durch Durban aufzunehmen.

Alle großen südafrikanischen Fluggesellschaften fliegen den King Shaka International Airport an, der 35 Kilometer nördlich von Durban liegt. Es gibt Flüge in die meisten Städte. Zahlreiche kleinere Städte hingegen sind von hier aus nicht angebunden. Außerdem bietet sie Flüge nach Mauritius an.

Internationale Flüge nach Mauritius (Air Mauritius) und Swasiland sind verfügbar (mit Swazi Express Airways und South African Express).

Die Taxikosten vom neuen Flughafen zu den Hotels an der Marine Parade und im zentralen Geschäftsviertel von Durban können leicht R400 ZAR (US $53) übersteigen. Neben dem Taxistand fährt jedoch stündlich (oder sobald der Bus eine ausreichende Anzahl von Personen erreicht) ein Flughafen-Shuttlebus-Service für R80 ($ 10.50) pro Person ab, die Fahrt kann jedoch länger dauern. Denken Sie daran, dass Taxifahrer sehr aggressiv sein können und versuchen werden, Sie anzuhalten, bevor Sie den Shuttle erreichen.

Inlandsflüge nach/von Durban werden von den folgenden Fluggesellschaften durchgeführt: Airlink, British Airways, Interlink, Kulula, Mango und South African Airlines.

Internationale Flüge von/nach Durban werden von den folgenden Fluggesellschaften durchgeführt: Airlink (von/nach Maputo), Air Mauritius (von/nach Mauritius) und Emirates (von/nach Dubai).

Der Durban International Airport (früher bekannt als Louis Botha Airport) hat seinen Betrieb eingestellt. Der internationale Flughafen King Shaka, 40 Kilometer nördlich von Durban in der Nähe von La Mercy gelegen, wurde gebaut und ist in Betrieb.

Virginia Airfield ist ein winziger Flughafen in Privatbesitz in Durban North, nur wenige Kilometer nördlich des zentralen Geschäftsviertels von Durban und einige Kilometer südlich von Umhlanga Rocks. Es gibt keine regulären kommerziellen Flüge von diesem Flughafen, obwohl Sie über Unternehmen wie King Shaka Aviation einen Jet zu und von diesem Flughafen chartern können.

Einsteigen - Mit dem Zug

Der Hauptbahnhof der Stadt befindet sich im Herzen der Stadt. Shosholoza Meyl fährt freitags und sonntags einen Nachtzug zwischen Johannesburg und Pietermaritzburg. Dies scheint die einzige Intercity-Route zu sein, die Durban mit dem Rest der Welt verbindet.

MetroRail betreibt regelmäßige Nahverkehrszüge zu den zahlreichen Vororten von Durban und den umliegenden Städten (wie Pinetown und den Ferienorten an der Süd- und Nordküste (zB Kelso und Park Ryne).

Steigen Sie ein - mit dem Bus

Alle nationalen Fluggesellschaften und der Baz Bus bedienen Durban regelmäßig. Die zentrale Bushaltestelle befindet sich neben der Durban Station, dem wichtigsten Bahnhof der Stadt.

Steigen Sie ein - mit dem Boot

Während einige Kreuzfahrtschiffe in Durban anhalten, gibt es normalerweise nur wenige Einwegboote, die in die Stadt fahren. Reisen an Bord eines Frachters sind zwar theoretisch möglich, werden aber nicht allgemein publiziert. MSC Sinfonia-Kreuzfahrten ab Durban.

Wie man sich in Durban fortbewegt

Herumkommen - Mit dem Auto

Das bequemste Transportmittel in Durban ist das Auto. Überprüfen Sie, ob Ihre Straßenkarten und/oder Ihr GPS-Gerät auf dem neuesten Stand sind, da sich einige Straßennamen in den letzten Monaten geändert haben. Außerdem ist es vorteilhaft, eine Liste mit alten und neuen Namen zu führen, da einige der neuen Namen zerstört wurden.

Herumkommen - Mit dem Bus

Durban ist bestrebt, sein öffentliches Bussystem rechtzeitig für die Commonwealth-Spiele zu verbessern, aber Gewerkschaftsstreitigkeiten haben die Fahrzeuge zeitweise unzuverlässig gemacht.

Die Durban People Mover-Busse sind mit Videoüberwachung und rollstuhlgerechten Rampen ausgestattet. Sie verkehren alle 15 Minuten von 6:11 bis 4:10 Uhr. Das CBD, der Victoria Street Market, der Workshop, das Suncoast Casino, Ushaka Marine World und entlang der Strandroute werden alle von diesen Bussen angefahren. (RXNUMX für eine einstündige Hop-on-Hop-off-Fahrt; RXNUMX für ein ganztägiges Hop-on-Hop-off-Ticket).

Es ist günstiger, zwischen den Vororten von Berea und der Stadt mit Mynah-Bussen zu pendeln, R5 außerhalb der Hauptverkehrszeit (8:3-30:6 Uhr) und R6 zur Hauptverkehrszeit (3:30-30:XNUMX Uhr). Der Busservice Mynah verkehrt alle XNUMX Minuten vom Workshop Terminus (Pine Street Terminus) nach Musgrave, The Ridge, Kensington, Mitchell Park/Florida Road, Tollgate (cnr Aliwal/Smith Streets), South Beach/Ushaka und North Beach/Suncoast (in der Pixley ka Seme [West] Street, gegenüber dem Rathaus).

Aqualine-Busse in die Vororte (die vom Pine Street Terminus abfahren) kommen oft stündlich innerhalb von fünf Minuten nach der planmäßigen Abfahrtszeit an.

Bargeldfahrpreise während Spitzenzeiten können ziemlich hoch sein. Wenn Sie jeden Tag mit dem Bus zur Arbeit fahren, ist es eine gute Idee, einen Wochengutschein zu erwerben, mit dem Sie bis zu 35 % der Barkosten sparen können. Anfragen zu Fahrpreisen, Buslinien und Fahrplänen (+27 31 309-5942/3). Bestimmte Routen wurden jedoch aufgrund des anhaltenden Konflikts eingestellt.

Die meisten Busse fahren stündlich ab; überprüfen Sie den Busfahrplan. Bitte bedenken Sie, dass es gelegentlich erforderlich sein kann, zwischen zwei und drei Bussen umzusteigen, um Ihr Ziel zu erreichen. Wenn Sie sich bezüglich der Busliniennummer nicht sicher sind, erkundigen Sie sich bei Einheimischen oder beim Busfahrer (sagen Sie ihm die nächstgelegene Sehenswürdigkeit zu Ihrem Ziel). Mynah-Busse haben keine Routennummern; das LED-Display vor dem Fahrzeug zeigt einfach das Ziel an. Bitte denken Sie daran, dass Sie dem Bus signalisieren müssen, dass er an der Haltestelle hält. Es ist ratsam, vor dem Einsteigen in den Bus das richtige Wechselgeld bereitzuhalten und sich eine Quittung zu besorgen!

Herumkommen - Mit einem Taxi mit Taxameter

Registrierte Taxis sind zahlreich, in der Regel sicher und preisgünstig. Taxis fahren nicht herum und müssen daher von Ihrem Abholort gerufen werden. Zahlreiche dieser Unternehmen bieten Punkt-zu-Punkt-Transfers, Flughafen-Shuttle-Services und Firmentransporte an. Die folgenden sind einige, die für Durban und seine Umgebung vorgeschlagen werden könnten:

  • Umhlanga Rocks Taxis (Ucabs), Ph: +27 31 561-1846,
  • Adler-Taxi, Ph: +27 31 337-8333
  • Flinke Cabs+27 31 202-7067,
  • Mozzie Cabs+27 31 303-5787 (Ortstarif: 086 066-9943),

Herumkommen - Mit dem Minibus-Taxi

Es gibt auch Gruppentaxis, die als „Kombi-Taxis“ (oder „Minibus-Taxis“) bekannt sind und in Durban aufgrund ihrer lebhaften Dekoration und der konstanten Musik unverkennbar sind. Normalerweise hängt jemand aus einem Fenster und macht Handzeichen, um die Verfügbarkeit von Plätzen und die Richtung des Kombis anzuzeigen. Minibus-Taxis sind weiter verbreitet als Taxis mit Taxameter und weniger kostspielig. Sie sind technisch Kleinbusse, die Menschen zur und von der Arbeit transportieren; sie verkehren auf festen Routen und sind oft ungeeignet für Besucher, die mit der besuchten Region nicht vertraut sind; Wählen Sie im Zweifelsfall Taxis mit Taxameter oder Busse. Es gibt Minibus-Taxis, die auf denselben Strecken wie Mynah-Busse verkehren. sie sind häufiger und schneller.

Herumkommen - Mit der Rikscha

Entlang des Strandes werden den Besuchern Rikschafahrten eher zum Spaß als zum Transport angeboten. Halten Sie Ausschau nach den vielen Höhen und Tiefen der Fahrt; Das Zurückkippen der Rikscha lässt den Inhalt Ihrer Taschen in die Kassen der Fahrer fließen!

Herumkommen - Mit Uber

Uber ist in Durban und ganz Südafrika sehr beliebt, da es einen schnellen und zuverlässigen Taxiservice bietet. Es ist oft günstiger als ein Taxi mit Taxameter.

Herumkommen - Mit dem Helikopter

  • JNC-Hubschrauber, Hangar 1, Virginia Airport Glenashley, +27 31 563-9513, E-Mail: [E-Mail geschützt] JNC Helicopters bietet VIP-Transporte zu und von jeder südafrikanischen Stadt sowie eine endlose Anzahl von touristischen Flugkombinationen, die von 20-minütigen Rundflügen bis hin zu ganztägigen Ausflügen reichen, die Sie durch Südafrika führen.
  • König Shaka Luftfahrt, Hangar 4, Virginia Airport, Durban North, +27 31 563-7229, Fax: +27 31 563-5450, E-Mail: [E-Mail geschützt] King Shaka Aviation ist das führende Helikopter-Charterunternehmen in Durban und Kwazulu Natal, spezialisiert auf VIP-Charter, Rundflüge zu mehreren lokalen Orten, Luftbrücken und Versorgungsleistungen. Mit der umfangreichsten Flugzeugflotte, die vor Ort verfügbar ist, ist King Shaka Aviation gut geeignet, die meisten Anfragen zu erfüllen.
  • BAC-Hubschrauber (Helikopterflüge, Touren und Ausflüge), Greystones Heliport 135 Old North Coast Road Glen Anil, +27 31 569-1531, E-Mail: [E-Mail geschützt] Helikoptertouren, Fahrten und Fahrten entlang der Goldenen Küste von Kwa-Zulu Natal von Durban, einschließlich Wildreservaten und den Drakensbergen.

Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Durban

  • Botanische Gärten von Durban, +27 31 201-1303, Fax: +27 31 309-1271, E-Mail: [E-Mail geschützt] Besuchen Sie an einem Samstag, um Zeuge einer Vielzahl von kulturellen Hochzeiten zu werden, die fotografiert werden.
  • Bier. Dies ist ein langer Hügel, der einen Panoramablick auf den Hafen, das Stadtzentrum und die Strände bietet. Früher mit Küstenwald bedeckt, ist es vollständig erschlossen.
  • Moses-Madhiba-Stadion. Das neue Wahrzeichen der Stadt, das in Vorbereitung auf die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 errichtet wurde. Nehmen Sie den Skycar oder steigen Sie auf die Spitze des Stadions, um einen atemberaubenden Blick über die Innenstadt von Durban und Berea zu genießen.
  • City Hall. Im Inneren gibt es eine Kunstgalerie, ein altmodisches Wissenschaftsmuseum und eine öffentliche Bibliothek.
  • The Golden Mile Die Goldene Meile, der Spitzname für die Strände, die sich entlang des Indischen Ozeans in der Nähe der Innenstadt erstrecken, ist bekannt für großartiges Surfen, gelegentliche Haiangriffe und breite Sandstrände. Besuchen Sie sie während der Weihnachtsferien für ein vollgepacktes Erlebnis voller Stationen für vermisste Kinder, aber besuchen Sie sie in der Nebensaison für fast perfekte Einsamkeit, mit Ausnahme der professionellen Surfer. Entlang der Küste gibt es weitere Schwimmbäder und Spielplätze für Kinder sowie Hotels, Bars und Restaurants.
  • Mahatma-Gandhi-Siedlung.
  • Nordjapanische Gärten in Durban, Freier Eintritt.
  • KwaZulu-Natal-Nationalparks.
  • Krokodil Creek. Crocodile Creek liegt in der „Zuckerstadt“ Tongaat (nur wenige Kilometer hinter Umhlanga), am Fluss Tongaat inmitten subtropischen Dschungels. Über 7000 Nilkrokodile, Alligatoren, Kaimane, Schlangen und andere Reptilien nennen diese Wasserstraße ihr Zuhause. Die Farm verfügt über Wald- und Hügelwege, einen Wasserfall, Flussebenen und Strohstrukturen mit Baumwipfelpfaden. Ein wunderbarer Ort, um den Tag zu verbringen, Erfrischungen werden bereitgestellt, und Sie können den Laden besuchen, der Kuriositäten, Krokodillederprodukte und sogar Krokodilrezepte anbietet.

Museen und Galerien in Durban

  • KwaMühle-Museum, 130 Bram-Fischer-Straße. Die Geschichte der Apartheid in Durban. Kostenlos.
  • Durban Kultur- und Dokumentenzentrum, Ecke Epsom und Derby Street.Die Geschichte der indenturierten indischen Arbeit. Kostenlos.
  • Altes Gerichtsgebäude Museum, 77 Aliwal-Straße. Montag bis Samstag: 8:30 bis 16:00 Uhr Sonn- und Feiertage: 11:00 bis 16:00 Uhr. Die Lobby des Museums ist voller Sammlerstücke, darunter eine riesige Sammlung von Miniaturautos. Der Daphne Strutt Costume Room zeigt Mode aus dem XNUMX. Jahrhundert, und faszinierende Accessoires wie Zigarettenetuis, Handtaschen, Schuhe, Schmuck und Hüte machen die Präsentation interessanter. Diese Show, die eine Reihe seltener Art-Deco- und Nouveau-Objekte zeigt, ist ein Muss für Kenner. Kostenlos.

Unternehmungen in Durban

  • Wassersport. Schwimmen, surfen, Kanu fahren, schnorcheln, tauchen
  • Calypso Tauch- und Abenteuerzentrum.Tauchen Sie in der uShaka Marine World. PADI 5 Star Instructor Development Center. Tauchen Sie zu Wracks, Höhlen und vorgelagerten Riffen. Bietet einen 6-monatigen Karriere-Tauchkurs „From Zero to Hero“ an.
  • SkydiveDurban, Flughafen Pietermaritzburg, +27 72 214-6040. Machen Sie einen 25-minütigen Flug, gefolgt von 35 Sekunden freiem Fall, bis sich der Fallschirm entfaltet, gefolgt von einem Picknick nach dem Sprung. Tandem R1.350 für Sprung; R400 für DVD.
  • Suncoast-Casino, Suncoast Boulevard, Marine Parade, +27 31 328-3000, E-Mail:[E-Mail geschützt]
  • uShaka Marine World, 1 Bell Street, +27 31 328-8000. Um das GIANT Aquarium zu besichtigen oder eine der mehr als acht verschiedenen Attraktionen der Waterworld zu erleben.
  • Glenholme Trail für Behinderte und Blinde, Naturschutzgebiet Glenholme, +27 31 705-5448. Erhöhte Wege, Leitplanken und Braille-Tafeln bieten Platz für Rollstuhlfahrer und Blinde.
  • Naturparks – Es gibt viele Naturschutzgebiete, die über die Vororte verstreut sind; frag einfach rum. Bitte bedenken Sie, dass es natürliche Risiken wie Schlangen gibt und Kriminelle die Abgeschiedenheit aus verschiedenen Gründen genießen.
  • Greyville-Rennstrecke. Pferderennen
  • Surfen Sie auf künstlichen Wellen. Im Gateway-Einkaufszentrum
  • Hai-Institut. Machen Sie eine Bootsfahrt, um die Hainetze zu sehen, die Strandläufer vor Haiangriffen schützen.
  • Historische Ausgleichszuckermühle.
  • Simbali Golf Estate. 18 Löcher
  • SkydiveDurban, Durban, +27 72 214-6040, E-Mail:[E-Mail geschützt] Skydiving
  • Durban-Tourismus (Touristenkreuzung), 160 Monty Naicker Road, +27 31 3044-934. Die offizielle Touristenorganisation der Stadt kann Karten, Unterkunftsinformationen und allgemeine Hilfe für Ihren Besuch in Durban geben. Das breite Angebot von Durban Tourism umfasst Reiseleiter, autorisierte Reiseveranstalter und zugelassene Unterkünfte.

Essen & Restaurants in Durban

Aufgrund der großen indischen Gemeinschaft von Durban außerhalb Indiens ist ein Durban-Curry eine beliebte Mahlzeit, die von mäßig bis sehr scharf reicht. Darüber hinaus ist das Bunny Chow einzigartig in der Stadt, bestehend aus einem ausgehöhlten Viertelbrot und gefüllt mit einem Curry Ihrer Wahl. Besuchen Sie die Restaurants des Workshops, um einige der leckersten Kaninchenfutter der Stadt zu genießen. Oder gehen Sie für echtere indische Durban-Küche in das indische Viertel in der Nähe des Victoria Market.

Das Vintage Restaurant neben dem Bean Bag Bohemia On Windemere Road serviert ausgezeichnete indische Küche.

Für italienische Küche und den besten Blick auf Durban besuchen Sie das Roma Revolving Restaurant ganz oben im John Ross House an der Esplanade.

Wilson's Wharf, ein langer Pier, der in den Hafen gebaut wurde, beherbergt eine vielfältige Auswahl an ausländischen Restaurants, in denen Besucher das Geschehen in Afrikas geschäftigstem Hafen beobachten können. Besuchen Sie nach dem Abendessen ein Theaterstück im Catalina-Theater im Obergeschoss.

Probieren Sie die Morningside-Restaurants entlang der Florida Road für trendige Straßencafés, darunter ein Lokal im italienischen Stil, Spiga d'Oro, das häufig von Südafrikas berüchtigtem Geschäftsmann Schabir Shaik besucht wird, so dass ein ihm zu Ehren benanntes Gericht „Pasta a la Shaik“, wurde ihm zu Ehren benannt. Bill Clinton und Bill Gates aßen im „Spice“, einem abgelegenen Terrassenrestaurant im Obergeschoss, etwas abseits der lauten Straße. Und ganz in der Nähe werden Sie im Bean Bag Bohemia, Windermere Road, einem Restaurant, das das Essen zu einem künstlerischen Erlebnis macht, mit ziemlicher Sicherheit die Ellbogen berühren.

Wenn Sie in Südafrika sind, müssen Sie unbedingt etwas „Biltong“ probieren. Es wird nach südafrikanischer Art ruckartig hergestellt und ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Texturen erhältlich.

Einkaufen in Durban

Zulu-Perlen, Drahtarbeiten und Korbwaren – von Körben und ökologischen Konferenztaschen bis hin zu prächtiger Beleuchtung und Möbeln – sind allesamt beliebte Produkte zum Kauf.

  • Gateway Theater des Einkaufens, ist ein Einkaufszentrum nördlich von Durban an den Autobahnen M4 oder N2. Er soll der größte der südlichen Hemisphäre sein. Darüber hinaus bietet es eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder, darunter einen Skateboard-Park und eine künstliche Welle im Wavehouse, um Ihre Surffähigkeiten zu testen.
  • Victoria-Street-Markt. Die meisten Souvenirs sind orientalischer Natur. Kämpfen Sie hart und achten Sie auf Taschendiebe.
  • Essenwood Kunsthandwerksmarkt – Für einen authentischen Geschmack Südafrikas halten Sie Ausschau nach einem Verkäufer, der Biltong (südafrikanisches Dörrfleisch) verkauft. Dies ist ein ausgezeichneter Ort, um Kuriositäten zu kaufen, und haben Sie keine Angst zu feilschen. Als ich das letzte Mal dort war, entdeckte ich einige exquisite simbabwische Specksteinskulpturen zu einem sehr günstigen Preis. Da wir nur an bestimmten Wochenenden geöffnet haben, überprüfen Sie bitte die lokalen Einträge.
  • Der Pavillon – Ein großes Einkaufszentrum mit einer vielfältigen Auswahl an Einzelhändlern im Westville-Viertel von Durban.
  • Afrikanisches Kunstzentrum an der Touristenkreuzung in der West Street
  • BAT-Zentrum an der Hafenfront

Nachtleben in Durban

Zacks, am Victoria's Embankment in der Nähe von Wilson's Wharf gelegen, ist ein beliebter Ort für durstlöschende Getränke und um einfach nur zu entspannen und den Blick auf den Hafen zu genießen. Joe Kool's, an der Küste gelegen, ist auch dafür bekannt, der beste Ort für einen „Sundowner“ nach einem langen Tag am Strand zu sein. Die schönste Aussicht hat man von der Dachterrasse. Darüber hinaus ist das BAT Center am Hafen ein bequemer Ort für ein schnelles Abendessen oder einen Drink. An den meisten Abenden gibt es neben Free Jazz auch andere Konzerte, Hip-Hop und den einen oder anderen Poetry Slam. The Firkin ist eine Mikrobrauerei in der obersten Etage des Einzelhandelsgebiets Pavilion in Westville. Es bietet einige ausgezeichnete Biere und Biere sowie einige leckere Vorspeisen, alles zu erschwinglichen Preisen. Das Tilted Home ist ein modisches Etablissement in einem alten viktorianischen Herrenhaus im Stadtzentrum. Es verfügt über einen separaten VIP-Bereich, ist aber sowohl für die Schönen als auch für die Wichtigen zugänglich. Cool Runnings ist eine Reggae-Bar mit erschwinglichen Getränken und einer entspannten Atmosphäre. Burn ist ein großartiger Ort für Metal- und Rockkonzerte, mit Clubnächten an jedem Wochenende. Durban ist berühmt für sein Marihuana und Sie können es leicht in den Clubs bekommen, aber seien Sie sich bewusst, dass die Polizei sich darum kümmert, wenn Besucher gegen das Gesetz verstoßen, und Sie möglicherweise ausgewiesen werden, wenn Sie damit gefunden werden.

Feste und Veranstaltungen in Durban

  • Poesie Afrika. Internationales Poesiefestival. Jedes Jahr Anfang Oktober.
  • Zeit des Schriftstellers. Jeden März findet das Internationale Festival des Schreibens statt.
  • Internationales Filmfestival von Durban. Internationales Filmfestival – jedes Jahr im Juli/August.
  • Jomba! Festival für zeitgenössischen Tanz. Jährlich findet das Internationale Festival für zeitgenössischen Tanz statt.
  • Tolles Afrika. World Music Festival – jedes Jahr im September.
  • MTN Durban Modewoche. Für alle Modebegeisterten! Jedes Jahr im Juni.
  • Durban Juli. Jedes Jahr im Juli. Afrikas führende Pferderennveranstaltung, zusammen mit prominenten Sichtungen und Wandermodels.
  • Hindu-Feste – Es gibt Dutzende davon, und Sie müssen sich umhören, weil sie nicht gut bekannt sind, aber es gibt eine zu Ostern in der Gegend von Umbilo, wo Devotees auf heißen Kohlen gehen, und eine andere namens Kavady, die irgendwann zwischen Februar und stattfindet Juli (es ändert sich) und beinhaltet, dass Anhänger ihre Rücken mit Haken durchbohren und geschmückte tragbare Schreine ziehen. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!
  • Umhlanga (Felsen) Festivals. Umhlanga ist einer der beliebtesten Strandurlaubsorte Südafrikas. Es zieht sowohl einheimische als auch ausländische Touristen an. Es zieht eine beträchtliche Anzahl ausländischer Besucher aus der ganzen Welt an, die hierher kommen, um einzukaufen, zu entspannen, zu feiern und einen der schönsten Strände der Welt zu genießen. Es liegt an der Ostküste Südafrikas, etwa 15 Minuten nördlich der Hafenstadt Durban. Umhlanga hat einige der besten Unterkunftsmöglichkeiten, darunter fantastische Ferienwohnungen, Luxushotels, Lodges und Pensionen. Mit seinen Winter- und Sommerfestivals, Straßencafékultur, Restaurants und Bars gewinnt es schnell an Popularität.

Bleiben Sie sicher und gesund in Durban

Der Strandstreifen wird routinemäßig von Polizisten bewacht; CCTV-Kameras und mehrere Lichter beleuchten das Gebiet nachts. Wie überall gibt es auch hier ein paar grundlegende Sicherheitsregeln zu beachten. Vermeiden Sie dunkle, verlassene Regionen und wagen Sie sich in den frühen Morgenstunden nicht allein hinaus. Während ein Spaziergang entlang der Promenade am Strand ungefährlich ist, meiden Sie die Seiten- und Nebenstraßen der Hotels.

Vermeiden Sie zu jeder Zeit die Region Point Road (genannt Mahatma Gandhi Road).

Nachts ist es immer noch eine gute Idee, auf den Hauptverkehrsstraßen zu bleiben und es zu vermeiden, sich auf den Weg zu machen, es sei denn, Sie sind mit einer bestimmten Region ziemlich vertraut. Vermeiden Sie nach Einbruch der Dunkelheit das normalerweise geschäftige Kerngeschäftszentrum. Verwenden Sie vor allem ein gesundes Urteilsvermögen.

Denken Sie daran, dass Sie ein Besucher sind, kein Superstar. Kleiden Sie sich lässig, um zu den CBD-Bewohnern zu passen (halten Sie die ausgefallenen Sachen auf ein Minimum).

Die Uferregion sowie die Geschäftszentren und oberen Wohnviertel sind ziemlich sicher.

The Point, die Region zwischen Downtown und Hafen, ist berüchtigt für Prostitution und hat aufgrund seiner günstigen Motels eine höhere Kriminalitätsrate (obwohl Teile derzeit massiv saniert werden). Vermeiden Sie es, alleine oder nachts in dieser Gegend zu laufen, und benutzen Sie stattdessen Autos oder Taxen mit Taxameter.

Straßenkinder können lästig sein, und es ist besser, sie zu meiden. Zahlreiche Personen schnüffeln Klebstoff, tragen Klingen und zeigen ein sehr unvorhersehbares Verhalten.

Asien

Afrika

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Majuro

Majuro ist die Hauptstadt und größte Stadt der Marshallinseln sowie das größte Korallenatoll im Pazifischen Ozean mit 64...

Nevados de Chillan

Nevados de Chillán (Nevados de Chillan) liegt 1,530 Meter über dem Meeresspiegel und verfügt über 33 Golfplätze und 30 Kilometer präparierte und gepflegte...

Plymouth

Plymouth ist eine Stadt an der Südküste von Devon, England, etwa 37 Meilen (60 km) südwestlich von Exeter und 190 Meilen (310 km) ...

Niagara Falls

Niagara Falls ist eine Stadt in der kanadischen Provinz Ontario. Es hat eine Bevölkerung von 82,997 nach der Volkszählung von 2011 und ist...

Accra

Accra ist Ghanas Hauptstadt und größte Stadt mit 2.27 Millionen Einwohnern. Es ist auch die gemeinsame Hauptstadt des Greater Accra ...

Jackson Hole

Jackson Hole, Wyoming, ist ein globaler Hotspot für erfahrene Skifahrer und Snowboarder. Das Skifahren in Jackson Hole konzentriert sich auf den Weiler Teton, der...