Freitag, Mai 31, 2024
Reiseführer für São Tomé und Principe - Travel S Helper

Sao Tome und Principe

Reiseführer

Sao Tomé und Principe, ehemals die Demokratische Republik Sao Tomé und Principe, ist ein portugiesischsprachiger Inselstaat vor der westlichen Äquatorialküste Zentralafrikas im Golf von Guinea. Es besteht aus zwei Archipelen, deren Mittelpunkt die beiden Hauptinseln So Tomé und Prncipe sind, die etwa 140 Kilometer (87 Meilen) voneinander entfernt und etwa 250 bzw. 225 Kilometer (155 bzw. 140 Meilen) vor der Nordküste Gabuns liegen.

Die Inseln waren unbewohnt, bis sie im 15. Jahrhundert von portugiesischen Entdeckern entdeckt wurden. Während des 16. Jahrhunderts wurden sie nach und nach von Portugal erobert und bewohnt und fungierten als wichtiges Wirtschafts- und Handelszentrum für den atlantischen Sklavenhandel. Der fruchtbare vulkanische Boden von Tomé und Prncipe und die Nähe zum Äquator machten es daher zu einem hervorragenden Zuckeranbaugebiet, dem später Marktfrüchte wie Kaffee und Kakao folgten. Die wohlhabende Plantagenwirtschaft war in hohem Maße auf importierte afrikanische Sklaven angewiesen. Während des 1975. und 2016. Jahrhunderts gipfelten Zyklen sozialer Umwälzungen und wirtschaftlicher Unsicherheit 2016 in einer friedlichen Unabhängigkeit. Seitdem ist So Tomé und Prncipe eine der stabilsten und demokratischsten Nationen Afrikas geblieben.

Sao Tomé und Principe ist mit 192,993 Einwohnern (Volkszählung 2013) nach den Seychellen das zweitkleinste afrikanische Land und das kleinste portugiesischsprachige Land. Die Bevölkerung ist hauptsächlich afrikanischer und mestizischer Herkunft, wobei die Mehrheit den römischen Katholizismus praktiziert. Das Erbe der portugiesischen Kontrolle zeigt sich auch in der Kultur, den Bräuchen und der Musik des Landes, die europäische und afrikanische Elemente enthalten.

Seit ihrer Unabhängigkeit im Jahr 1975 ist die Wirtschaft dieser winzigen, verarmten Insel immer abhängiger von Kakao geworden. Aufgrund von Dürre und Missmanagement ist die Kakaoproduktion jedoch erheblich zurückgegangen. Die daraus resultierende Knappheit von Kakao für den Export hat zu einem langfristigen Zahlungsbilanzproblem geführt. Infolgedessen muss Tomé die gesamte Energie, den Großteil der Fertigungsprodukte, Konsumgüter und eine erhebliche Menge an Lebensmitteln importieren. Es war nicht in der Lage, seine Auslandsschulden zu bezahlen, und war im Laufe der Jahre auf konzessionäre Hilfe und Umschuldung angewiesen.

Sao Tomé erhielt im Dezember 200 einen Schuldenerlass in Höhe von 2000 Millionen US-Dollar aus dem Programm für hochverschuldete arme Länder (HIPC). Internationale Geldgeber lobten So Tomés Leistung bei der Umsetzung struktureller Veränderungen durch die Zusage größerer Hilfe im Jahr 2001. Es gibt ein erhebliches Potenzial für die Entwicklung eines Tourismussektors , und die Regierung hat kürzlich Anstrengungen unternommen, um die Infrastruktur zu verbessern. Darüber hinaus hat die Regierung versucht, Preisbeschränkungen und Subventionen abzuschaffen. Sao Tomé hofft ebenfalls auf bedeutende Erdölfunde in seinen Hoheitsgewässern in den ölreichen Gewässern des Golfs von Guinea. Korruptionsskandale schwächen die Wirtschaftskraft weiter.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Sao Tome und Principe - Infokarte

Einwohnerzahl

223,107

Währung

Dobra (STN)

Zeitzone

UTC (GMT)

Gebiet

23,200 km2 (9,000 Quadratmeilen)

Vorwahl

+239

Offizielle Sprache

Portugiesisch

Sao Tome und Principe | Einführung

Geografie

Die Inseln Sao Tomé und Principe, etwa 300 und 250 Kilometer (190 und 160 Meilen) vor der Nordwestküste von Gabun, sind das zweitkleinste Land Afrikas. Sie befinden sich im äquatorialen Atlantik bzw. im Golf von Guinea, etwa 300 bzw. 250 Kilometer (190 bzw. 160 Meilen) vor der Nordwestküste Gabuns. Beide sind Teil der vulkanischen Bergkette Kameruns, zu der auch die äquatorialguineaischen Inseln Annobón im Südwesten und Bioko im Nordosten sowie der Berg Kamerun an der Küste des Golfs von Guinea gehören.

Sao Tomé ist die hügeligste der beiden Inseln und misst 50 Kilometer (30 Meilen) Länge und 30 Kilometer (20 Meilen) Breite. Pico de Sao Tomé ist mit 2,024 Metern (6,640 Fuß) der höchste Berg. Principe ist etwa 30 Kilometer lang und 20 Kilometer breit. Pico de Principe ist mit 6 Metern der höchste Berg. Beide Inseln werden von schnellen Bächen durchquert, die die Berge hinab durch üppige Wälder und Ackerland zum Meer fließen. Der Äquator verläuft über eine Insel namens Ilhéu das Rolas südlich der Insel So Tomé.

Pico Co Grande (Großer Hundsberg) ist ein markanter Vulkankegel im Süden von Sao Tomé, der bei 0°7′0′′N 6°34′00′′E liegt. Er klettert fast 300 Meter (1,000 Fuß) über die umliegende Landschaft, mit einer Spitzenhöhe von 663 Metern (2,175 Fuß).

Klimaschutz

Das Klima ist auf Meereshöhe tropisch, heiß und feucht mit durchschnittlichen Jahrestemperaturen von etwa 27 °C (80.6 °F) und minimalen täglichen Schwankungen. Die Temperatur übersteigt selten 32 Grad Celsius (89.6 Grad Fahrenheit).

Die durchschnittliche Jahrestemperatur in den höheren Lagen des Landesinneren beträgt 20 ° C (68 ° F), mit kühlen Abenden. An den südwestlichen Hängen reicht der jährliche Niederschlag von 5,000 mm (196.85 Zoll) bis 1,000 mm (39.37 Zoll) im nördlichen Tiefland. Von Oktober bis Mai ist die Regenzeit in vollem Gange.

Der Äquator verläuft bei Ilhéu das Rolas, einer kleinen Insel vor der Küste der Insel Sao Tomé.

Demographie

Die allererste Volkszählung wurde 2011 mit Unterstützung des Nationalen Statistikinstituts (INE) von Kap Verde durchgeführt.

Die Regierung schätzt die Bevölkerung auf 163,784 Menschen. Schätzungen zufolge leben etwa 157,500 Menschen auf Sao Tomé und 6,000 auf Principe.

Alle stammen von Personen ab, die ab 1470 von den Portugiesen aus verschiedenen Nationen auf die Inseln gebracht wurden. Die Abreise der meisten der 4,000 portugiesischen Einwohner in den 1970er Jahren und die Ankunft mehrerer hundert Sao Tomé-Flüchtlinge aus Angola waren zwei große demografische Migrationen.

Religion

Fast alle Einwohner sind Mitglieder der römisch-katholischen, evangelisch-protestantischen oder der Siebenten-Tags-Adventisten, die alle starke Verbindungen zu portugiesischen Kirchen haben. Es gibt eine bescheidene, aber wachsende muslimische Bevölkerung.

Sprache

Portugiesisch ist die Amtssprache. Über die Hälfte der Bevölkerung spricht es als Muttersprache, aber fast jeder (95 Prozent) kann sich darin verständigen. Forro, eine auf Portugiesisch basierende Kreolsprache, die von 43 % der Bevölkerung als Muttersprache und von ebenso vielen als Zweitsprache gesprochen wird, ist die andere Hauptsprache (insgesamt 85 %). Obwohl also 95 Prozent der Bevölkerung Portugiesisch und 85 Prozent Forro sprechen, ist die Amtssprache immer noch Portugiesisch.

Im Allgemeinen wird im Norden der Insel Portugiesisch gesprochen, während im Süden Forro gesprochen wird. Die Hauptsprache auf der Insel Principe ist Portugiesisch.

So Toméaner verwenden einen Dialekt, der als So Toméan-Portugiesisch bekannt ist, während sie Portugiesisch sprechen. In Satzbau und Aussprache ähnelt es dem brasilianischen Portugiesisch, das sich stark vom europäischen Portugiesisch unterscheidet. Die meisten Personen wechseln jedoch leicht zum europäischen Portugiesisch, sodass weder die Portugiesen noch die Brasilianer Schwierigkeiten haben sollten, sich zu unterhalten.

Englisch ist in dieser Nation fast nicht existent, da es nicht in den Schulen unterrichtet wird, und englischsprachige Besucher sind ebenfalls wenige; Bessere Erfolge werden Sie jedoch mit Französisch erzielen, das in den Schulen unterrichtet wird und daher weit verbreitet ist.

Um miteinander auszukommen, müssen Sie also entweder Portugiesisch, Forro oder Französisch können.

Einreisebestimmungen für Sao Tome und Principe

Visum & Reisepass

Angola, Brasilien, Burundi, Kamerun, Kanada, Kap Verde, Zentralafrikanische Republik, Tschad, Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo, Äquatorialguinea, Gabun, Guinea-Bissau, Mosambik, Ruanda, Osttimor, Vereinigte Staaten und Alle EU-Bürger können So Tomé und Prncipe ohne Visum für Besuche von bis zu 15 Tagen betreten.

Inhaber eines gültigen Schengen- oder US-Visums sind ebenfalls von der Visumpflicht befreit.
Andere Staatsangehörige sollten vor der Ankunft ein e-Visum beantragen: http://www.smf.st/virtualvisa/

So reisen Sie nach Sao Tome und Principe

Einsteigen - Mit dem Flugzeug

Die portugiesische Fluggesellschaft TAP [www] betreibt einen wöchentlichen Flug von Lissabon nach So Tomé. Montags fliegt die nationale Fluggesellschaft von Lissabon nach Sao Tome und kehrt am nächsten Tag zurück.

Air Nigeria fliegt dienstags zwischen Lagos und Sao Tome über Libreville und donnerstags über Douala. TAAG Angola Airlines fliegt dienstags von Luanda nach So Tomé (Flug DT511, [www] ). Flug DT502 hält donnerstags und sonntags in Sao Tome auf dem Weg nach Praia, Kap Verde ([www]).

Andere Fluggesellschaften wie Africa's Connection [www], CEIBA Interkontinental [www], und Allegiance Gabun [www], behaupten, zwischen Sao Tome und Nachbarstädten wie Libreville und Malabo zu reisen.

Unterkünfte & Hotels in São Tomé und Principe

In der Hauptstadt gibt es nur wenige Hotels. Ein schönes Bed & Breakfast mit herrlicher Aussicht befindet sich in der Nähe der Stadt Santana. Auf der kleinen Insel Ilheu das Rolas vor der Küste von Principe und auf der kleinen Insel Ilha Bom Bom vor der Küste von Principe wurden opulente Resorts errichtet.

Mehrere bescheidene Pousadas (B&Bs) können sich in der größten Stadt von Sao Tome befinden.

Jeder Bungalow im Bom Bom Island Resort bietet eine eigene Veranda mit Blick auf die grünen Palmenwedel und das Wasser sowie ein eigenes Badezimmer, Klimaanlage und andere moderne Annehmlichkeiten. Das Restaurant, die Bar und der Yachthafen von Bom Bom befinden sich auf einer kleinen Insel, die über einen 230 Meter langen Holzsteg erreicht werden kann.

Schleimhaut Ein wunderschönes Resort nur wenige Minuten von der Stadt Neves entfernt mit einer atemberaubenden Aussicht. Derzeit sind nur 5 Bungalows verfügbar, also frühzeitig buchen! Titiano und Marie, ein unglaublich liebes und hilfsbereites italienisches Ehepaar, das vor 30 Jahren auf die Insel kam und nach und nach ihr Anwesen baute. Dieser Ort ist privat und abgeschieden (in den Begriffen von So Tomé), und es ist ein Muss, sich auf dem Balkon zu entspannen und den Sonnenuntergang der Insel zu beobachten, zum Strand zu gehen oder die Wege zu wandern. Auch ein Eselgehege wurde von den Besitzern gerettet (nachdem die Regierung sie aus Angola geschenkt bekommen hatte und nicht wusste, was sie damit anfangen sollte). Frühstück ist dabei.

Sehenswürdigkeiten in São Tomé und Principe

Vor der portugiesischen Invasion waren sowohl Sao Tome als auch Principe unbewohnt. Ein Großteil des Geländes ist seitdem unverändert geblieben oder wurde von den Regenwäldern zurückerobert, wo einst alte Plantagen standen. Die von wunderschönen Regenwäldern bedeckten Inseln mit einer winzigen Bevölkerung und wenigen Touristen sind ein wahres tropisches Paradies für Besucher.

Der Obo-Nationalpark liegt im Inneren der Insel Sao Tome. Finden Sie einen lokalen Führer, der Sie zur Vogelbeobachtung, Besteigung des 2,024 Meter hohen Pico de Sao Tome, Trekking zu einem versteckten Wasserfall oder zum Versuch, so viele der 109 Orchideenarten der Insel wie möglich zu finden, mitnimmt. In einer spektakulären Show für Touristen dringen Wellen in eine Unterwasserhöhle auf der Südseite der Insel Sao Tome ein und schießen, da sie nirgendwo anders hin können, direkt nach oben durch das Blasloch von Boca do Inferno (Höllenmund). Die abgelegenen Strände von Principe sind sowohl umwerfend schön als auch romantisch ... machen Sie sich keine Vorwürfe, wenn Sie sich wie auf einer Insel im Südpazifik fühlen.

Korallenriffe mit einer vielfältigen Vielfalt an Meereslebewesen – einschließlich einiger Endemiten – befinden sich nur vor der Küste, da die Meere zwischen benachbarten Inseln und dem Festland 2,000 Meter überschreiten! Tauchen und Schnorcheln sind großartige Möglichkeiten, um die Unterwasserseite dieses Paradieses zu sehen, wo Sie Delfine, große grüne Schildkröten und eine Vielzahl bunter Fische aus nächster Nähe sehen können. Erfahrene und mutige Taucher können sogar Unterwasserhöhlen erkunden.

Fort So Sebastio ist eine der wenigen von Menschenhand geschaffenen Attraktionen auf den Inseln. Das 1575 erbaute Fort wurde 2006 renoviert und ist heute das Nationalmuseum von So Tomé. Nachts ist die Festung äußerst beeindruckend. Eine Tour durch eine der Plantagen aus der Kolonialzeit der Inseln – Roças – ist für alle Besucher erforderlich, und diese können von jahrhundertealten Gebäuden reichen, die langsam vom Regenwald überwuchert werden, bis hin zu wunderschön restaurierten Gebäuden, die als Bed-and-Breakfast fungieren. Monte Café, eines der am leichtesten zugänglichen, hat ein neues Kaffeemuseum aufgebaut und ist aufgrund seiner Lage im Hochland angenehm und einladend. Der Markt in Sao Tome ist, wie viele andere in der Gegend, ein geschäftiges, farbenfrohes Ereignis, und Fotografen werden die charmante Kolonialarchitektur der Stadt zu schätzen wissen.

Die Meere vor der Küste von Sao Tome sind kristallklar und voller Leben. Daher bieten Tauch-, Angel- und Bootsausflüge viele Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Club Maxel [web] ist einer der wenigen Anbieter, der diese Aktivitäten anbietet. Beide Inseln umfassen wunderschöne Wälder, die sich ideal zum Wandern eignen.

Einen Spaziergang machen. Der Verkehr ist gering, die Seeluft erfrischend, Architektur und Menschen sehenswert. Die Hauptstadt von Sao Tome ist voller öffentlicher Kunst. Gemälde und Skulpturen lokaler Künstler sowie alte portugiesische Denkmäler sind in der ganzen Stadt zu sehen. Wenn Sie die Straße hinuntergehen und um eine Ecke biegen, werden Sie häufig direkt vor Ihnen auf ein lebendiges und lebendiges Kunstwerk stoßen.

Schokolade von Claudio Corallo. Auf Anfrage werden Führungen durch seine Schokoladenfabrik gegeben. Er oder einer seiner Söhne wird Ihnen freudig die entsetzlich minderwertige Schokolade erklären, die auf der ganzen Welt verkauft wird. Claudio hat die volle Kontrolle über den Schokoladenherstellungsprozess, vom Anbau der Kakaoschoten auf seiner eigenen Farm auf Principe bis zum Verpacken der Schokolade in vakuumversiegelten Sterilkammern. Während der Präsentation verteilt er viele kostenlose Proben und verkauft alle seine Waren direkt vor Ort im Vorführbereich. Es ist teuer, aber es lohnt sich.

Essen & Trinken in São Tomé und Principe

Essen in Sao Tome und Principe

Sao Toméaner essen viel Fisch und er wird normalerweise mit Brotfrucht und zerdrückten, gekochten Bananen gepaart. Fische aller Art können zu bestimmten Jahreszeiten gefunden werden, einschließlich fliegender Fische. Viele Einwohner von So Tomé beziehen ihr Protein von Buzios, riesigen Landschnecken, im Landesinneren. Entlang der Küste sind auch Meeresschnecken weit verbreitet. Trotz ihrer extremen Armut können sich die So Toméaner zuverlässig auf eine Vielzahl tropischer Früchte für die Ernährung verlassen. Die Hotels der Hauptstadt bieten europäische Küche zu europäischen Preisen.

Bigodes. Wenn Sie in der Nähe des Flughafens auf Ihren Flug warten möchten, wird der Flughafen Sie kontaktieren, um Ihnen mitzuteilen, wann Ihr Flugzeug an Bord geht. Das Mittagessen ist ausgezeichnet und die Aussicht ist spektakulär.

Café e Companhia (Café und Gesellschaft). In Sao Tome versammeln sich hier die Expats. Dies ist der Ort, um Ihre Ankunft in der Nation anzukündigen. Nach der Eigentümerin und früheren Managerin Maria Joo ist das Café and Companhia als „MJs“ bekannt. Wenn sie auf dem Land ist, verpachtet MJ die Firma an ein neues deutsches Management und tritt auf. Donnerstagabend-Jazz und der „Atomic Penis“ sind bei C&C beliebt.

Pirata, du bist es. Es ist eines der wenigen Restaurants, die am Sonntagmorgen geöffnet haben, und es liegt direkt neben dem Pestana Hotel, obwohl man denkt, dass dort nur bis Samstagabend gefeiert wird. Es ist ein schöner Ort für eine Tasse Kaffee und ein Omelett, während Sie die Wellen beobachten. Das Restaurant ist nach einem versunkenen Schiff benannt, das direkt vor der Küste liegt … daher der Spitzname „The Pirate“.

Joo dos Angolares ist also eine brasilianische Fußballmannschaft. Reservieren Sie so schnell wie möglich, aber das Warten lohnt sich. Gourmet-Dinner, die als mehrgängiger Festpreis angeboten werden, sind den zusätzlichen Aufwand wert.

Sum Secreto, um genau zu sein. Standard-Grillgerichte, obwohl große Partys ohne Reservierung untergebracht werden können. Das Steak und die Meeresfrüchte sind hervorragend, und der Service ist normalerweise großartig. Das Restaurant ist nicht luxuriös, aber beliebt, weil es das gewisse Etwas hat.

Getränke in Sao Tome und Principe

Bier ist weit verbreitet, aber die Menschen auf Sao Tomé sind nicht dafür bekannt, starke Trinker zu sein. Creolla und Rosema sind zwei lokale Marken. Palmwein kann im Landesinneren bei Straßenverkäufern zu einem sehr niedrigen Preis erworben werden. Whisky und andere alkoholische Getränke sind bei der Aristokratie der Stadt beliebt. Zu Fischgerichten ist Wein, insbesondere portugiesischer Vinho Verde, beliebt.

Geld & Einkaufen in Sao Tome und Principe

Die Dobra, eine begrenzte Währung, wird in Sao Tomé und Prncipe verwendet (die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist verboten). Sie können eine unbegrenzte Menge an meldepflichtiger Fremdwährung einführen, aber nur bis zu dem Betrag ausführen, den Sie einführen. Reiseschecks sind nicht immer eine gute Idee. In größeren Restaurants und Geschäften werden häufig Euro und manchmal Dollar akzeptiert.

Obwohl die Einkaufsmöglichkeiten begrenzt sind, gibt es einige Artikel, die es wert sind, gekauft zu werden, von denen einige Exportqualität haben können:

Kaffee. Kaffee war eine große Sache in Sao Tome. Die Qualität des Kaffees nahm ein wenig ab, als die kürzlich unabhängige Regierung von Sao Tome die alten Rocas in Teilpächterparzellen aufteilte, aber in Anbetracht der Beschaffenheit des vulkanischen Bodens war er immer noch ausgezeichnet. Das Interesse an Kaffee aus Sao Tome ist in letzter Zeit stark gestiegen, hauptsächlich dank der Bemühungen von Claudio Corrallo, obwohl Sie in jedem Geschäft in Sao Tome exzellenten Kaffee zu einem niedrigen Preis kaufen können.

Rum. 'Gravana, das in einer Autowerkstatt in der Nähe des Zentralmarkts verkauft wird, und Me-Zochi, das sich in Trindad neben der Kirche befindet, sind beide in Sao Tome leicht zu erreichen. Eine 3-Liter-Flasche Rum kann je nach Zuckerpreis zwischen 7 und 2016 USD kosten. Gravana-Rum ist dunkel und süß und wird am besten auf Eis wie ein Scotch genossen. Der Me-Zochi-Rum ist ebenfalls ausgezeichnet, aber die Manufaktur bietet auch andere Liköre an, die aus einheimischen Früchten hergestellt werden. Der Großteil ihrer Waren wird nach Europa verschickt.

Körbe. Körbe sind ein fester Bestandteil des täglichen Lebens in Sao Tome. Dadurch sind sie reichlich vorhanden und preiswert. Sie sind nicht schick, haben aber einen gewissen Reiz.

Verschiedene Touristenattraktionen Ossobbo liegt gegenüber von Fort Sao Sebastiao. Von Kaffee, Schokolade, Zimt und Vanille bis hin zu Skulpturen, T-Shirts und USB-Sticks präsentiert der Laden lokale Künstler und Waren aus Sao Tome. Die Preise sind fair, aber das Beste ist, dass der Laden von den Sisters of Misericordia betrieben wird, einer gemeinnützigen Organisation, die alle Erlöse an Kunsthandwerker oder wohltätige Zwecke spendet.

Kultur von Sao Tome und Principe

Die Kultur von Sao Tomé ist eine Kombination aus afrikanischen und portugiesischen Elementen.

Musik

Ssua- und Socopé-Rhythmen sind in So Tomé beliebt, während der Dêxa-Beat in Principe beliebt ist. Die Entwicklung dieser Rhythmen und ihrer begleitenden Tänze wurde möglicherweise durch den portugiesischen Gesellschaftstanz unterstützt.

Tchiloli ist eine Theatergeschichte, die durch Gesang und Tanz erzählt wird. In ähnlicher Weise kombiniert der Danço-Congo Musik, Tanz und Theater.

Küche

Fisch, Schalentiere, Bohnen, Mais und frittierte Bananen sind Grundnahrungsmittel. Tropische Früchte wie Ananas, Avocado und Bananen spielen eine große Rolle in der Küche. So ist die Tomése-Küche für ihre Verwendung von scharfen Gewürzen bekannt. Kaffee wird als Gewürz oder Gewürz in einer Vielzahl von Küchen verwendet. Frühstücksmahlzeiten sind oft aufgewärmte Reste vom Vorabend, und Omeletts sind beliebt.

Bleiben Sie sicher und gesund in São Tomé und Príncipe

Bleiben Sie sicher in Sao Tome und Principe

In Sao Tomé und Prncipe ist die Sicherheit kein Problem, aber der Straßenverkehr ist gefährlich, wie in anderen Gebieten Afrikas. In der Öffentlichkeit ist Gewaltkriminalität praktisch unbekannt. Mit dem Wachstum des Tourismus steigt jedoch auch die Zahl der gegen Besucher begangenen Straftaten. Es gab Berichte über Straßensperren in der Nähe von Santana sowie Touristenbetrug in der Hauptstadt.

Die Schwarze Kobra, die in den südlichen und östlichen Teilen der Insel Sao Tome zu finden ist, ist die einzige gefährliche Art auf den Inseln. Erwachsene haben gelb-weiße Schuppen auf ihrer Vorderseite, während junge ganz schwarz sind. Sie haben Angst vor Menschen und kriechen davon, wenn Sie sich ihnen nähern. Seien Sie beim Trekking aufmerksam und achten Sie darauf, wohin Sie Ihre Hände legen. Lokale Krankenhäuser haben Gegengift zur Hand. Wenn Sie gebissen wurden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, idealerweise innerhalb von 30-120 Minuten. Todesfälle sind dagegen selten.

Bleiben Sie gesund in Sao Tome und Principe

In Sao Tomé und Prncipe ist die Sicherheit kein Problem, aber der Straßenverkehr ist gefährlich, wie in anderen Gebieten Afrikas. In der Öffentlichkeit ist Gewaltkriminalität praktisch unbekannt. Mit dem Wachstum des Tourismus steigt jedoch auch die Zahl der gegen Besucher begangenen Straftaten. Es gab Berichte über Straßensperren in der Nähe von Santana sowie Touristenbetrug in der Hauptstadt.

Die Schwarze Kobra, die in den südlichen und östlichen Teilen der Insel Sao Tome zu finden ist, ist die einzige gefährliche Art auf den Inseln. Erwachsene haben gelb-weiße Schuppen auf ihrer Vorderseite, während junge ganz schwarz sind. Sie haben Angst vor Menschen und kriechen davon, wenn Sie sich ihnen nähern. Seien Sie beim Trekking aufmerksam und achten Sie darauf, wohin Sie Ihre Hände legen. Lokale Krankenhäuser haben Gegengift zur Hand. Wenn Sie gebissen wurden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, idealerweise innerhalb von 30-120 Minuten. Todesfälle sind dagegen selten.

Asia

Africa

South America

Europa

North America

Weiter

Aachen

Aachen ist eine historisch bedeutende Stadt, ein Kurort und ein akademisches Zentrum in Nordrhein-Westfalen, gelegen im „Dreiländereck“ zwischen Deutschland, Belgien und den...

Aalborg

Aalborg ist eine Industrie- und Universitätsstadt in der dänischen Provinz Jütland. Es ist die viertgrößte Stadt Dänemarks mit einer ...

Aarhus

Aarhus ist die zweitgrößte Stadt Dänemarks und Sitz der Gemeinde Aarhus. Es liegt im geografischen Zentrum Dänemarks, 187 Kilometer (116...

Aberdeen

Aberdeen ist Schottlands drittgrößte Stadt, eines der 32 Kommunalverwaltungsgebiete des Landes und das 37. bevölkerungsreichste bebaute Gebiet des Vereinigten Königreichs.

Abidjan

Abidjan ist das wirtschaftliche Zentrum der Elfenbeinküste und die bevölkerungsreichste französischsprachige Metropole des Kontinents. Laut der Volkszählung von 2014 an der Elfenbeinküste hat Abidjan eine...

Abu Dhabi

Abu Dhabi ist die Hauptstadt und die zweitgrößte Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten (die bevölkerungsreichste Stadt ist Dubai), sowie ...