Mittwoch, August 31, 2022

Eine geheime Wohnung an der Spitze des Eiffelturms in Paris

MagazinUngewöhnliche OrteEine geheime Wohnung an der Spitze des Eiffelturms in Paris

Gustave Eiffel ist der Mann, der das berühmteste architektonische Wahrzeichen Frankreichs entworfen hat, und in diesem Pariser Turm hat er eine geheime Wohnung gebaut, die nur die Glücklichsten je gesehen haben.

Im obersten Stockwerk des 300 Meter hohen Eiffelturms befindet sich eine Wohnung, die von Gustave Eiffel entworfen wurde. Es wurde unmittelbar nach der Einweihung dieses Wahrzeichens von Paris für die Weltausstellung 1889 gebaut, und zu Beginn wusste niemand davon.

Diese geheime Wohnung besteht aus zwei Schlafzimmern, einer Küche, einem Badezimmer und einem Wohnzimmer und bietet einen spektakulären Blick auf Paris, die Hauptstadt Frankreichs. Die Wohnung ist mit Holzmöbeln eingerichtet und die Wände sind mit Wandmalereien mit dezenten Mustern und Ölgemälden verziert.

- Werbung -

Schöne Aussicht auf den berühmten Eiffelturm in Paris

Die atemberaubende Aussicht auf Paris und die Popularität des Turms selbst veranlassten viele wohlhabende Franzosen, Gustave beträchtliche Geldsummen anzubieten, um in dieser Wohnung zu übernachten. Dies wollte er jedoch nicht, da er es für den persönlichen Bedarf nutzte und gelegentlich angesehene Persönlichkeiten wie berühmte Erfinder mitbrachte.

Heutzutage hat jeder Tourist, der für den Besuch des höchsten Drittels des Eiffelturms bezahlt, dieses frühere Privileg. Im Jahr 2015 wurde die Wohnung in ein Mini-Museum umgewandelt, das während des Besuchs in Kürze besichtigt werden kann.

In der Wohnungsbibliothek können die Besucher nun alte Bücher, authentische Möbel vom Ende des 19. Jahrhunderts, aber auch Wachsfiguren von Gustave Eiffel, seiner Tochter Clara und seinem engen Freund Thomas Edison sehen.

Am beliebtesten