Montag, Juni 27, 2022

Das erste Unterwassermuseum Europas

MagazinUngewöhnliche OrteDas erste Unterwassermuseum Europas

Das Atlantic Museum ist das erste Unterwassermuseum Europas. Es wurde kürzlich eröffnet und enthält über 300 skulpturale Werke des britischen Künstlers Jason Dickers Taylor.

Die Anlagen befinden sich 14 Meter unter der Oberfläche des Atlantischen Ozeans, an der Südküste der Insel Lanzarote. Sie umfassen oft eine Fläche von 2,500 Quadratmetern. Sie können dieses Museum mit Tauch- oder Glasbodenbooten besuchen.

The Atlantic Museum - Das erste Unterwassermuseum Europas

- Werbung -

Alle diese Teile des Unterwassermuseums, einschließlich der 30 Meter langen Wand, bestehen aus pH-neutralem Material, das die Fortpflanzung einheimischer Fischarten fördern und einen Lebensraum für Meereslebewesen schaffen soll, ein Biosphärenreservat, das von . zum Weltbiosphärenreservat erklärt wurde UNESCO.

Ziel dieser Skulpturen ist es, einen „Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart und Spaltungen in der Gesellschaft“ darzustellen, wobei einige der wichtigsten Skulpturen, darunter der Rubikon, ein Whirlpool und eine Vielzahl von Quallen, auf den Zustrom großer Flüchtlinge in die Italienische Insel.

Die Ausstellung würdigt die Geflüchteten, die erfolgreich waren, aber auch diejenigen, „deren Hoffnungen und Träume auf dem Meeresgrund bleiben“, wie die Künstlerin Taylor erklärte.

Dieses Atlantic Museum ist nicht Taylors erste Unterwasserausstellung. Seine erste Ausstellung dieser Art fand 2006 in der Karibik statt, 2009 eröffnete er seine erste Ausstellung in Cancun.

Am beliebtesten