Mittwoch, August 31, 2022

Apice, Italien ( GHOST CITY ) – Alle sind gegangen und sind nicht zurückgekommen

MagazinUngewöhnliche OrteApice, Italien ( GHOST CITY ) - Alle sind gegangen und sind nicht zurückgekommen

Apice war früher ein wunderschöner Touristenort und heute ist es eine verlassene Geisterstadt. Alle Einwohner gingen und kehrten nicht zurück. Diese italienische Stadt ist ein Beispiel dafür, wie eine Naturkatastrophe das Bild eines Ortes für immer verändern kann. Seit 38 Jahren stehen die Straßen leer, Häuser verfallen seit dem Erdbeben, bei dem 2,500 Menschen ums Leben kamen.

Apice, Italien - GHOST CITY - Alle sind gegangen und sind nicht zurückgekommenApice wurde während des goldenen Zeitalters Roms erbaut und war daher ein beliebtes Touristenzentrum.

Leider kommt hier nach dem Erdbeben kaum noch jemand vorbei. Der Sanierungsprozess und der Versuch, die Stadt umzusiedeln, haben längst begonnen, doch die Lage ist noch immer chaotisch. Bis auf weiteres bleibt dies eine Geisterstadt.

- Werbung -

Apice, Italien - GHOST CITY - Alle sind gegangen und sind nicht zurückgekommen

Am beliebtesten