Thursday, June 30, 2022

DIE VERBOTENE STADT IM ZENTRUM VON PEKING

MagazinBeliebte DestinationenDIE VERBOTENE STADT IM ZENTRUM VON PEKING

Die Verbotene Stadt liegt im Zentrum von Peking, der Hauptstadt Chinas. Der Name leitet sich von der Tatsache ab, dass niemand die Verbotene Stadt betreten oder verlassen konnte. Der Kaiser und diejenigen, die mit ihm oder um ihn herum arbeiteten, wie Mitglieder der kaiserlichen Familie und ihre Diener, waren die einzigen, die es durften, und normale Leute durften nicht ohne Erlaubnis eintreten, so dass die Menschen in China es zum ersten Mal nur in der 20. Jahrhundert.

DIE VERBOTENE STADT LIEGT IM ZENTRUM VON PEKING

Der Bau dieses prachtvollen Gebäudes begann Anfang des 15. Jahrhunderts, die Fertigstellung des Komplexes dauerte 14 Jahre, an der mehr als 200,000 Arbeiter beteiligt waren, von denen viele wie beim Bau der Großen Mauer aufgrund schlechter Arbeitsbedingungen ihr Leben ließen . Als es schließlich gebaut wurde, konnte man es nur noch stehen und bewundern, denn es besteht aus etwa 900 Gebäuden und 9,999 Zimmern. In den folgenden fünf Jahrhunderten, bis 1924 der letzte Kaiser Chinas aus dem Inneren Hof vertrieben wurde, regierten hier vierzehn Kaiser der Ming-Dynastie und zehn Kaiser der Qing-Dynastie. Heutzutage ist die Verbotene Stadt oder das Schlossmuseum für Touristen geöffnet. Die Legende besagt, dass es beim Bau der Stadt Peking keine Wachtürme gab, sondern nur eine hohe, dicke, rote Mauer. Eines Nachts träumte der Kaiser von vier Wachtürmen, die an jeder Ecke standen. Als er aufwachte, befahl er, dass die Wachtürme wie in seinem Traum gebaut werden sollten. Sie riefen die besten Handwerker des Landes zusammen, um die Wachtürme in drei Monaten zu bauen.

- Werbung -

Zwei Schichten der besten Handwerker bauten sehr beeindruckende Wachtürme, aber weil sie nicht die waren, von denen der Kaiser geträumt hatte, wurden sie alle zerstört und die Handwerker alle enthauptet. Die dritte Gruppe von Handwerkern wurde gerufen. Sie waren so besorgt, dass sie kaum essen oder schlafen konnten.

DIE VERBOTENE STADT LIEGT IM ZENTRUM VON PEKING

Irgendwann hörte ein Handwerker eine Heuschrecke in einem Käfig. Und da war die Idee geboren. Ein Käfig mit einer Heuschrecke sah genauso aus, wie Wachtürme aussehen könnten! Die Handwerker bauten die vier Wachtürme nach dem Entwurf des Käfigs, und der Kaiser war schließlich ganz zufrieden.

Am beliebtesten