Donnerstag, August 11, 2022

Die am besten erhaltenen antiken Städte, geschützt durch beeindruckende Mauern

MagazinBeliebte DestinationenDie am besten erhaltenen antiken Städte, geschützt durch beeindruckende Mauern

Massive Steinmauern wurden einst als letzte Verteidigungslinie für antike Städte und ihre Bewohner errichtet. Viele antike Städte existieren nicht mehr, einige haben jedoch überlebt und bieten heute den Bewohnern einen Hauch von Geschichte innerhalb der Mauern, ziehen aber auch Touristen aus aller Welt an.

Dies ist die Liste der am besten erhaltenen und berühmtesten Städte, die von beeindruckenden Mauern umgeben sind und alle auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes stehen.

1. Dubrovnik, Kroatien

Dubrovnik, KroatienDubrovnik ist eines der beliebtesten Sommerziele, vor allem für diejenigen mit einem größeren Geldbeutel. In den letzten Jahren wurde es noch beliebter, da seine Wände zur Kulisse für die beliebte Game of Thrones-Serie von King's Landing wurden.

- Werbung -

Die Stadtmauern von Dubrovnik wurden in der Zeit vom 13. bis zum 17. Jahrhundert für die Verteidigung gebaut. Sie sind 1940 Meter lang, 25 Meter hoch, 4 bis 6 Meter breit zum Festland und 1.5 bis 3 Meter zum Meer hin. Diese Mauern bestehen aus der Hauptstadtmauer, sechzehn Türmen, drei Festungen, drei Wassergräben, sechs Bastionen, zwei Eckbefestigungen (Kantone), drei Vormauern mit einer Reihe von Türmen, zwei Befestigungen (Festungen) und zwei Stadtzugbrücken.

2. Jerusalem, Israel

Jerusalem, IsraelDie beeindruckenden Mauern, die die Altstadt umgeben, wurden im 16. Jahrhundert errichtet. In dieser berühmten Altstadt finden Sie die Sehenswürdigkeiten: den Tempelberg, die Klagemauer, die Grabesbasilika, den Felsendom und die al-Aqsa-Moschee.

3. Ávila, Spanien

Ávila, SpanienDie Mauern von Ávila wurden im 12. Jahrhundert erbaut. Der Grund für den Bau ist, die Einwohner vor dem Konflikt zwischen den Königreichen Kastilien und Leon zu schützen. Sie sind etwa 12 Meter hoch, 2.5 Kilometer lang und mit 90 Steintürmen geschmückt. Sie haben auch 9 Stadttore. Die Stadtmauer umgibt noch heute die erhaltene Stadt mit ihren gotischen und romanischen Kirchen.

4. Cartagena, Kolumbien

Cartagena, KolumbienJahrhunderte später baute Spanien eine weitere beeindruckende Mauer. Es ist die Festung Castillo de San Felipe, die sich im karibischen Hafen von Cartagena befindet, einer spanischen Kolonie. Die Mauern wurden im 17. Jahrhundert erbaut und dienten der Verteidigung gegen Piraten.

5. Carcassonne, Frankreich

Carcassonne, FrankreichDiese Stadt ist von mittelalterlichen Doppelmauern umgeben, die innere ist 1250 Meter lang und hat 29 Rundtürme, während die äußere 1320 Meter lang ist und 18 Türme hat. Die Stadtmauern beherbergen eine schöne Burg aus dem 12. Jahrhundert.

Am beliebtesten