Mittwoch, November 9, 2022

Der Film „Borat“ hat Kasachstan auf die touristische Landkarte der Welt gesetzt

MagazinTouristen ZieleDer Film "Borat" hat Kasachstan auf die touristische Landkarte der Welt gesetzt

Zehn Jahre nach dem Film „Borat“ ist Kasachstan ein immer beliebteres Reiseziel. Dieser Film war in Kasachstan für einige Zeit verboten, weil die Behörden dachten, dass dieser Film die kasachischen Werte verspottete, aber sie änderten ihre Meinung, weil dieser Film Kasachstan in gewisser Weise auf die touristische Weltkarte brachte. Kasachstan als Reiseziel bietet verschiedene Attraktionen.

Felsen mit Zeichnungen. Die ungewöhnlichen Felsen von Tangali sind 120 km von Almaty entfernt. Sie stammen aus der Bronzezeit und sind mit verschiedenen Zeichnungen und Buchstaben verziert. Sie stehen unter dem Schutz der UNESCO.

Skifahren in der Stadt. Das Skigebiet Šimbulak liegt nur 30 Autominuten vom Zentrum von Almaty entfernt. Die Saison dauert hier von Dezember bis April. Man kann sagen, dass dies eines der modernsten Skigebiete in Zentralasien ist.

Auf der Suche nach Vögeln. Kasachstan ist ein wunderbares Ziel für die Vogelbeobachtung. Hier leben zahlreiche endemische Arten, weshalb ornithologische Touren organisiert werden, bei denen Sie während der zehn Tage in der Wüste mit Vögeln in Kontakt kommen können. Der Preis ist sehr hoch – ca. 2.500 Euro.

Eine Alternative zum Grand Canyon. Die kasachische Version des Grand Canyon ist der Charin Canyon

Ungewöhnliche Museen. Besonders in Almaty gibt es viele interessante Museen. Diese kleineren Museen haben den meisten Geist. Besuchen Sie das Museum für Volksmusikinstrumente. Dieses Museum befindet sich in einem Holzhaus im Stadtpark.

Pferdefleisch. In Almaty ist der Markt voll mit Lebensmitteln und Pferdefleisch ist an fast jedem Stand zu finden. Sie sollten den Burger probieren.

Eine wundervolle Moschee. Die Hauptstadt Kasachstans, Astana, beherbergt eine faszinierende Moschee. Die Minarette und die Kuppel sind aus purem Gold. Dies ist die drittgrößte Moschee in Zentralasien und einen Besuch wert.

Der Kaindi-See. Der Kaindi-See entstand 1911 nach dem Erdbeben. Es liegt versteckt in den Bergen von Tien Shan und ist von wunderschöner Natur umgeben. Dieser wunderschöne türkisfarbene See liegt fünf Autostunden von Almaty entfernt.

Bajterek-Turm. Der Turm befindet sich in der Hauptstadt und ist bis zu 97 Meter hoch. Sie erreichen die Spitze mit dem Aufzug, der mit einem goldenen Ei verziert ist. Von der Spitze des Turms hat man einen herrlichen Blick über die Stadt.

Kosmodrom Baikonur. Der Ort, an dem die meisten Astronauten ins All reisen, ist das Kosmodrom Baikonur. Es ist sehenswert und man sollte für eine organisierte Tour durch diesen Ort bezahlen.

Am beliebtesten