Donnerstag, August 11, 2022

Das idyllische Dorf ohne Straßen und Autos

MagazinTouristen ZieleDas idyllische Dorf ohne Straßen und Autos

Jeder, der ein entspanntes und leichtes Leben bevorzugt, träumt von einem solchen Dorf. Giethorn in den Niederlanden ist ein Ort, an dem es keine Straßen und Autos gibt, man kann ihn nur mit den Booten durch die Kanäle erreichen und über die Holzbrücke schön zu Fuß oder mit dem Fahrrad fahren.

Giethorn liegt im zentralen Teil der Niederlande im Naturschutzgebiet De Edhen. Die Anwohner benutzten Boote, um zueinander zu kommen und ein Auto außerhalb des Dorfes abzustellen. Gietron ist mit acht Kilometern Wasserkanälen und Landhäusern aus dem 18. Jahrhundert verbunden.

In der Nähe des Dorfes gibt es eine Orchideenfarm und ein Schmetterlingstal, so dass dieser kleine Ort ein echtes Paralleluniversum ist, in dem die Düfte und Farben der Blumen dominieren und die Stille nur durch das Geräusch von Schockpaddeln auf dem Wasser gestört wird.

- Werbung -

Wenn Sie einen Tagesausflug oder ein Wochenende machen oder einen weiteren Tag verbringen möchten, haben Sie wirklich etwas zu sehen. Vom alten Bauernhof mit Reetdächern, verschiedenen Museen, einer Vielzahl von lokalem Kunsthandwerk bis hin zu wunderschöner Natur. Eine der Hauptattraktionen sind mehr als 50 Holzbrücken, die die Häuser über den Kanal verbinden.

Vorheriger ArtikelReisen für Kinder
Nächster ArtikelEin Baby – wenn es seereif ist?

Am beliebtesten