Freitag, Juni 24, 2022

Dubai baut Regenwald in neuem Luxushotel

MagazinReisenachrichtenDubai baut Regenwald in neuem Luxushotel

Dubai, die Welthauptstadt des Luxus, überrascht uns immer mehr mit neuen technologischen und architektonischen Wundern. Diesmal entschied man sich für ein Megaprojekt, ein Luxushotel mit eigenem Regenwald.

Das Hotel wird 185,800 Quadratmeter umfassen und der erste Regenwald der Welt sein, der in einer Anlage mit einer Fläche von 7,000 Quadratmetern gebaut wird. Es wird sich im Rosemont Hotel and Residence Dubai-Komplex befinden, der der Marke Hilton gehört.

Das Hotelgebäude wird über 53 Etagen verfügen und über 448 Zimmer und 280 Suiten verfügen. Im 25. Stock wird es einen Pool mit Glasboden geben. Angekündigt ist ein künstlicher Strand, der maximalen Genuss bietet. Roboter kümmern sich um das Gepäck der Touristen.

- Werbung -

DJ Armin ist der Chefarchitekt des Projekts und ZAS Architects Dubai und Kieferle & Partner arbeiten gemeinsam an dem Projekt. Armin sagte, dass dies ein familienfreundlicher Raum sein wird, der das ganze Jahr über genutzt werden kann. Es wird auch eine tropische Umgebung mit abenteuerlichen Pfaden, Sandstränden, Schwimmbädern, Wasserfällen, einem Bach, einem Café im Regenwald und einem prähistorischen Sumpf geben, der vom Jurassic Park inspiriert wurde.

Der Regenwald wird über eingebaute spezielle Sensoren für ein 360-Grad-Regensystem verfügen, das Regen simuliert, ohne dass jemand nass wird, und die Sensoren schalten sich dort ein, wo Menschen sind.

Am beliebtesten