Donnerstag, September 7, 2023

10 erstaunliche Fakten über Las Vegas, über die niemand spricht

MagazinInteressante Fakten10 erstaunliche Fakten über Las Vegas, über die niemand spricht

Natürlich ist Las Vegas uns allen am besten für Glücksspiele und Unterhaltung bekannt, aber eine Stadt mit sechstausend Seelen ist noch viel mehr.

Wie auch immer, Sie haben es bisher nur mit Glücksspiel und verrücktem Spaß verbunden, aber nach den nächsten 10 Fakten werden Sie es vielleicht auch für einige andere Dinge erwähnen.

10 ERSTAUNLICHE FAKTEN ÜBER LAS VEGAS, ÜBER DIE NIEMAND SPRICHT

1. Ehemalige Besucher genossen ATOMIC-Bomben

Was?! Nun einfach. Mitte der fünfziger Jahre wurden in Nevada, etwa hundert Kilometer von der Stadt entfernt, Atombomben getestet. Während dieser Zeit verließen die Gäste unvorsichtig oder nahmen Geld in Casinos, und dann gingen sie nach draußen und beobachteten die riesige Staubwolke, die die Explosion verursachen würde. Es ging sogar so weit, sich für die „Miss Atomic Bomb“ zu entscheiden, und mehr darüber erfahren Sie, wenn Sie die Reise nach Vegas führt, im National Museum of Atomic Weapons Testing.

2. Die Stadt ist recht „jung“

Wenn Sie sich fragen, warum Carson City 1864 die Hauptstadt von Nevada wurde und nicht Las Vegas, ist die Antwort mehr als einfach. Vegas existierte damals nämlich noch gar nicht. Auf den Karten tauchte die Stadt erst 1905 als einer der Bahnhöfe auf.

3. Es gibt ein ziemlich seltsames Museum…

Das Erotic Local Museum befindet sich in der Nähe des Trump Hotels. Alles, was mit Sex und Erotik zu tun hat, ist in einem riesigen Raum untergebracht.

4. Aber auch ein Museum, das uns wie eine tolle Idee vorkommt

Vegas ist eine Stadt, die sich ständig nach vorne bewegt, als würde sie dem olympischen Motto „schneller, mehr, stärker“ treu bleiben. Die Stadt ist voller Lichter, Werbung und Glitzer, und sie ändern sich ziemlich oft. Nun, sie landen zwar nicht im Müll, aber ein guter Teil von ihnen findet Ruhe im Neonmuseum. Es gibt einige wirklich berühmte Werbespots, wie die von 1952, die die Leute erst nach Vegas einluden, als es ein weicher Würfel wurde.

5. Die Stadt hat Schienen, aber sie werden nicht gefahren

Es ist ironisch für eine Stadt, die gerade dank der Industrialisierung und des Eisenbahnnetzes entstanden ist. Die Schienen sind noch da, aber es gibt keine Züge und man kommt damit nicht nach Vegas. Sie können sie jedoch sehen, denn sie sind Zeugen der Vergangenheit eines anderen Vegas.

6. Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt befindet sich gar nicht in Las Vegas

Das berühmte Schild mit der Aufschrift „Welcome to Fabulous Las Vegas“ steht wenige Kilometer außerhalb der Stadt, an einem Ort mit dem Kultnamen „Paradies“. Aber das macht nichts, denn wenn Sie nach Vegas kommen wollen, wird Sie dieses Schild wahrscheinlich nicht verwirren.

7. Sie können in der Nähe Ski fahren

Keine Sorge, das ist kein Skifahren wie in Dubai, das eine Skipiste in der Mall hat. In der Nähe befindet sich das Heavenly Resort mit 97 Wanderwegen. Okay, die „Nähe“ beträgt 725 Kilometer, aber die Flugverbindung ist super und wir glauben, dass man nichts gegen Autofahren hat.

8. Um den Grand Canyon zu sehen, ist es nicht notwendig, nach Arizona zu reisen

Der beeindruckende Grand Canyon und die Stadt haben eine großartige Partnerschaft. Es gibt mehrere Reisebüros, die Sie zum Canyon bringen, wo Sie einen Helikopterflug machen können. Das kostet natürlich viel. Und wenn Sie sich einen Helikopterflug nicht leisten können, gibt es mehrere hohe Berge in der Nähe von Vegas, die Sie besuchen können.

9. Es ist nicht die Hauptstadt von Nevada

Ja, wie bereits erwähnt, ist die Hauptstadt Carson City, obwohl Vegas mit Abstand die größte Stadt ist. Denn wenn man es aus der weiteren Umgebung betrachtet, erreicht man die Zahl von 2.3 Millionen Einwohnern. Auf der anderen Seite leben in Carson etwas mehr als 50,000 Seelen. Dies ist in den USA kein seltener Fall, denn beispielsweise ist Los Angeles nicht die Hauptstadt Kaliforniens, sondern dieser Teil gehört zu Sacramento.

10 Verwechseln Sie es nicht mit anderen Las Vegas

Ja, es gibt eine Stadt im Bundesstaat New Mexico, auch Las Vegas genannt, die man per Zug nach Belieben erreichen kann. Dieses Vegas hat jedoch nur etwa 15 Einwohner und sein Spitzname ist "ein anderes Las Vegas".

Am beliebtesten