Sonntag, August 7, 2022

Bizarre Spezialitäten der Welt

MagazinEssen & GetränkeBizarre Spezialitäten der Welt

Einige skurrile Spezialitäten, die in ihren Herkunftsländern beliebt sind, sind für die meisten Menschen aus anderen Teilen der Welt inakzeptabel.

Mimolette ist eine französische Spezialität

Mimolette ist eine französische Spezialität

Frankreich ist ein Land, das weltweit für seinen Käse bekannt ist. Mimolette ist eine Käsesorte, bei der Motten auf der Rinde laufen und kleine Löcher bohren. Dank der Aktivität dieser Insekten hat der Käse einen spezifischen, erdigen Geschmack. Die Reifezeit dieses Käses beträgt 6 bis 18 Monate. Die Franzosen exportieren diese Käsesorte in die ganze Welt.

Huitlacoche ist eine mexikanische Spezialität

- Werbung -

Huitlacoche ist eine mexikanische Spezialität

Mais wurde in dieser Gegend vor mehr als 7,000 Jahren angebaut, daher ist es nicht verwunderlich, dass die Mexikaner ihn „auf Hunderte von Wegen“ zubereiten und eine davon ist ein Hit.

Diese mexikanische Spezialität ist pilzbefallener Mais. Infizierte Körner wachsen zu einigen pilzähnlichen Gebilden und die Früchte werden nach Abschluss des Reifeprozesses geerntet. Sie werden durch Kochen zubereitet und nehmen einen holzigen, erdigen Geschmack an und werden normalerweise mit Würstchen gegessen.

Balut ist eine Spezialität Südostasiens

Balut ist eine Spezialität Südostasiens

In vielen Ländern der Welt sind Eier eine gute Wahl zum Frühstück, aber Balut wird nur in Südostasien zubereitet. Dies ist eine der beliebtesten Spezialitäten und es handelt sich um einen gekochten Entenembryo, der in einer Schale serviert wird.

Es wird gegessen, indem die Schale zerbrochen wird, wie beim Essen eines gekochten Eies, und dann das gekochte Junge mit verschiedenen Gewürzen bestreut wird.

- Werbung -

Am häufigsten wird grobes Meersalz verwendet, das Ihnen mit Balut gegeben wird, es kann aber auch Essig mit Chilischoten und zerdrückten Zwiebeln sein. In Vietnam, den Philippinen und anderen Ländern der Umgebung ist dies eine Spezialität, die für Kinder besonders gesund sein soll.

Für Westler ist dieses Gericht völlig inakzeptabel und sie können es nicht einmal probieren.

Falsche Morcheln sind eine finnische Spezialität

Falsche Morcheln sind eine finnische Spezialität

Gefälschte Fichten haben einen süßen ahornsirupähnlichen Geschmack. Sie sind sehr lecker, so dass es vielen Menschen egal ist, dass sie ihr Leben riskieren, wenn sie diese Art von Pilzen konsumieren. Es ist in den meisten europäischen Ländern verboten, außer in Finnland. Es gilt hier als Delikatesse.

Wie bei Fugu-Fischen ist eine äußerst geschickte und präzise Handhabung erforderlich, um die Hauptgiftquellen zu eliminieren. Vor der Verwendung wird diese Spezialität in der Regel mindestens zweimal getrocknet und gekocht, um alle Giftstoffe zu entfernen. Selbst dann werden nicht alle enthaltenen Giftstoffe entfernt.

Die Nebenwirkungen des Verzehrs dieses Lebensmittels sind ziemlich unangenehm. Am harmlosesten sind Magenkrämpfe und Durchfall, und noch gefährlicher, bis hin zum Tod bei Menschen mit übermäßiger Stoffwechselempfindlichkeit gegenüber diesem Lebensmittel.

In Finnland geben sie an, dass sie eine aktive Erziehung zum richtigen Umgang mit diesem Pilz betreiben und dass sie bisher keine Todesfälle, nicht einmal Vergiftungen, hatten.

Die zubereitete Spezialität aus diesem Pilz wird meist zu Risotto oder Nudeln gegessen.

„Rocky Mountains“-Austern sind eine US-Spezialität

„Rocky Mountains“-Austern sind eine US-Spezialität

Diese Spezialität hat nichts mit Meeresfrüchten zu tun, sondern ist ein Gericht mit Stierhoden. Es wurde von amerikanischen Viehzüchtern erfunden.

Chapra ist eine indische Spezialität

Chapra ist eine indische Spezialität

Der indische Bundesstaat Chhattisgarh hat ein spezielles Rezept für eine Spezialität namens Chapra.

Chapra wird aus roten Ameisen und ihren Eiern hergestellt. Dieses Gericht wird zubereitet, indem getrocknete rote Ameisen mit Gewürzen und Süßungsmitteln vermischt werden und das Chutney ist fertig. Es ist knusprig und kann zu jedem Gericht gegessen werden.

Zuckerleguminosen sind eine venezolanische Spezialität

Zuckerleguminosen sind eine venezolanische Spezialität

In Südamerika sind nicht die Gerichte selbst umstritten, sondern die Art und Weise, wie bestimmte Lebensmittel konsumiert werden.

Es ist üblich, dass sie Hülsenfrüchte (schwarze Bohnen, Linsen usw.) mit Zucker essen, und je mehr Zucker, desto besser

Marmite ist eine englische Spezialität

Marmite ist eine englische Spezialität

Die Meinungen über Marmite sind sehr unterschiedlich, daher hat sich das Unternehmen, das diese Spezialität herstellt, den Slogan "Liebe es oder hasse es" angenommen.

Es ist eine konzentrierte Bierhefe mit einem starken, salzigen Umami-Geschmack. Einige Nationen lieben es. Australien und Neuseeland haben ihre eigenen Lieblingsversionen, während Dänemark dieses Essen 2011 verboten hat.

Marmite schmeckt hervorragend auf heißem Toast oder in einem Sandwich mit frischer Gurke, sagt man für diese englische Spezialität.

Am beliebtesten