Mittwoch Dezember 14, 2022

Italienische Pizza

Italienische Pizza

Rezept von Travel S HelperKurs: MainKüche: ItalienischSchwierigkeit: Leicht

Pizza ist Teil der nationalen italienischen Küche.

Niemand weiß genau, wie es entstanden ist, und viele glauben sogar, dass es nicht in Italien entstanden ist. Es wird angenommen, dass es im Mittelmeerraum entstand, aber es ist nicht bekannt, ob es zuerst von den Griechen, Römern oder Ägyptern hergestellt wurde.

Es wird angenommen, dass die Anfänge der Entwicklung der heutigen Pizza zur Zeit des persischen Kaisers Darius des Großen beginnen. Damals backten die Soldaten Brot auf ihren Schilden, darauf legten sie Käse und Datteln. Mark Porcius Cato, ein römischer Historiker, beschrieb im 3. Jahrhundert v. Chr. eine Art Pizza als einen runden Teig, der mit Olivenöl, Honig und verschiedenen Kräutern belegt und auf einem Stein gebacken wurde.

Die Überreste einer Art rundem Gebäck wurden in Pompeji ausgegraben. Interessant ist, dass sogar im Kochbuch von Marcus Gavius ​​Appius alle Zutaten aufgeführt sind, die heute für Pizzen verwendet werden.
Im Mittelalter legten Diener die Essensreste ihrer Herren aufs Brot und erhitzten sie im Ofen. Als im 16. Jahrhundert Tomaten aus Peru nach Italien kamen, schuf die arme Bevölkerung Neapels die Pizza, wie wir sie heute kennen.

Der Name Pizza tauchte erstmals 997 in einem Manuskript aus der Stadt Gaeta in Süditalien auf.
Einwanderer aus Neapel begannen in New York, Chicago, Boston, St. Louis und Trenton Pizza zu backen. Während des Zweiten Weltkriegs erfand Ira Nevin die ersten Gasöfen, was zur Entwicklung einer wachsenden Zahl von Pizzerien beitrug.

Zutaten

  • 20 g Hefe

  • 150ml Wasser

  • 50 ml Milch

  • 4 Esslöffel Öl

  • 1 Teelöffel Zucker

  • 1 / 2 Teelöffel Salz

  • 400 g Mehl

Anweisungen

  • Hefe, warme Milch, warmes Wasser, Zucker und Öl in eine Schüssel geben.
  • Mischen, dann Salz und Mehl hinzufügen und kneten, bis alles gut vermischt ist.
  • Den Teig 30 Minuten gehen lassen.
  • Kneten Sie es und teilen Sie es in zwei Kugeln. Weitere 15 Minuten einwirken lassen.
  • Anschließend die Kugeln mit einem Nudelholz auf die Größe der Form ausrollen.
  • Sie erhalten zwei füll- und backfertige Pizzen.
  • Wenn Sie alle Zutaten für die Füllung wie gewünscht arrangiert haben, backen Sie sie, je nachdem, welche Pizza Sie backen, in einem beheizten Ofen bei maximaler Temperatur von 6 bis 8 Minuten.
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Am beliebtesten