Samstag, Februar 24, 2024

Focaccia

Focaccia

Rezept von Travel S HelperKurs: Italienisches NationalgerichtKüche: Italienisch, mediterranSchwierigkeit: Medium
Portionen

6

Portionen
Vorbereitungszeit

1

Stunde 

15

Minuten
Kochzeit

20

Minuten
Kalorien

250

kcal
Insgesamt benötigte Zeit

1

Stunde 

35

Minuten

Dies ist ein klassisches traditionelles italienisches Scone und ein wahres Beispiel mediterraner Küche. Es wurde vor 800 Jahren geschaffen. Heute ist es auf der ganzen Welt beliebt und wird unter Zugabe verschiedener Zutaten (Oliven, Knoblauch, Tomaten, rote Zwiebeln, Balsamico-Essig, Käse, Schinken) hergestellt.

Zutaten

  • 500 g weiches Mehl

  • 7 g Trockenhefe

  • 2 Teelöffel Salz

  • 7 g Zucker

  • 300 ml lauwarmes Wasser

  • 50 ml Olivenöl

  • Beschichtung:
  • 100 ml Olivenöl

  • 2 Prisen Meersalz

  • 2 Zweige Rosmarin.

Anweisungen

  • Mehl in eine Schüssel geben, dann Hefe, Salz und Zucker hinzufügen.
  • Mischen, dann lauwarmes Wasser und Olivenöl hinzufügen.
  • Machen Sie den Teig mit einem Mixer und kneten Sie ihn dann.
  • Das Gericht mit Olivenöl bestreichen und stehen lassen.
  • Wenn sich der Teig verdoppelt hat, was ungefähr eine Stunde dauert, legen Sie den gestreckten Teig in ein mit Olivenöl bestrichenes Ofenblech.
  • Mit den Fingern den Teig eindrücken.
  • Den Teig mit 50 ml Olivenöl bestreichen, mit Klarsichtfolie abdecken und 15 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 250 Grad Celsius vorheizen.
  • In jedes Loch ein paar Rosmarinblätter stecken und mit grobem Salz bestreuen.
  • Bei 250 Grad Celsius backen.

Notizen

  • Focaccia di Reco ist ein Pizzabrot, für das der kleine Küstenort Reco berühmt wurde. Das Rezept stammt aus der Zeit der Sarazenen vor 800 Jahren. Dieses Pizzabrot, Scone, enthält zusätzlich zu den Standardzutaten eine Mischung aus Frischkäse, Pesto, Tomaten und Oregano.
  • Focaccia di Portofino enthält auch Schinken, Pesto-Frischkäsemischung, Tomate, Oregano.
  • Focaccia Pepperoni, enthält auch Peperoni-Salami, Mischung aus Frischkäse, Tomaten, Oregano.
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Am beliebtesten