Freitag Juli 12, 2024

Braciole

Braciole

Rezept von Travel S HelperKurs: MainKüche: ItalienischSchwierigkeit: Schwierig
Portionen

6

Portionen
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

2

Stunden 
Kalorien

351

kcal
Insgesamt benötigte Zeit

2

Stunden 

30

Minuten

Braciole ist ein klassisches süditalienisches Rindfleischgericht mit vielen Variationen. Heute wird es auch aus Schweinefleisch hergestellt.

Zutaten

  • 800 g Rumpsteak

  • 100 g Schinken

  • 4 Esslöffel Semmelbrösel

  • 4 Esslöffel Parmesankäse

  • 1 Bund Petersilie

  • 50 g gemahlene Pinienkerne

  • 2 Teelöffel Rosinen

  • 1 Zwiebelkopf

  • 1 Karotten

  • 1 Stangen Sellerie

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Glas Rotwein

  • 400 g gehackte Tomaten

  • 1 Teelöffel Zucker

  • Olivenöl

  • Heißes Wasser

  • Basilikum

Anreise

  • Das Fleisch schneiden und klopfen.
  • Prosciutto auf jedes Fleischstück legen, dann Semmelbrösel, Parmesan, Petersilie, Pinienkerne und Rosinen darüber streuen.
  • Zu Rollen rollen und mit Schnur binden oder mit Zahnstochern befestigen.
  • Braten Sie sie in Öl an, bis sie eine goldbraune Farbe bekommen, und nehmen Sie sie heraus.
  • Das Gemüse waschen und schneiden.
  • Gehackte Zwiebel, Karotte, Sellerie, Knoblauch, Petersilie in das Öl geben, in dem Sie die Brötchen zubereitet haben, und 5 Minuten braten.
  • Wein zugeben und Fleischröllchen einlegen.
  • Kochen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist.
  • Tomaten, ein Glas warmes Wasser, Salz, Pfeffer und Basilikum hinzufügen.
  • Bei schwacher Hitze köcheln lassen und bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen.
  • Dieses Gericht wird mit gekochter Polenta, Kartoffelpüree oder mit Nudeln serviert.
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Am beliebtesten