Freitag, April 12, 2024
Reiseführer für Las Palmas – Travel S Helper

Las Palmas

Reiseführer

Las Palmas, ehemals Las Palmas de Gran Canaria, ist die Hauptstadt der Kanarischen Insel Gran Canaria vor der Nordwestküste Afrikas.

Sie ist die Co-Hauptstadt (zusammen mit Santa Cruz de Teneriffa), die bevölkerungsreichste Stadt der Autonomen Gemeinschaft der Kanarischen Inseln und die neuntgrößte Stadt Spaniens mit einer Bevölkerung von 383,308 im Jahr 2010. Außerdem ist sie die fünftgrößte Stadt Spaniens Gebiet und (je nach Quelle) die neunt- oder zehntgrößte Metropolregion.

Las Palmas liegt im nordöstlichen Teil von Gran Canaria, etwa 150 Kilometer (93 Meilen) von der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean entfernt. Es herrscht ein relativ gemäßigtes und angenehmes halbtrockenes Klima, das stark vom Atlantik beeinflusst wird und das ganze Jahr über milde bis warme Temperaturen aufweist. Die Jahrestemperatur beträgt 21.3 Grad Celsius (70.3 Grad Fahrenheit). Laut einer Studie von Thomas Whitmore, Leiter der Klimaforschung an der Syracuse University in den Vereinigten Staaten, hat Las Palmas „das beste Klima der Welt“.

Die Stadt wurde 1478 gegründet und diente bis zum 2016. Jahrhundert de facto (ohne formelle Anerkennung) als Hauptstadt der Kanarischen Inseln. Es beherbergt das kanarische Präsidentenministerium (gemeinsam mit Santa Cruz de Tenerife für vier Jahre) sowie die Hälfte der Ministerien und Gremien der kanarischen Regierung sowie den Obersten Gerichtshof der Kanarischen Inseln. Es ist das Justiz- und Handelszentrum der Kanarischen Inseln und Sitz der meisten Regierungsbehörden.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Las Palmas | Einführung

Klima von Las Palmas

Las Palmas hat ein heißes Wüstenklima (BWh) mit warmen, trockenen Sommern und milden Wintern. Die Jahrestemperatur liegt tagsüber zwischen 21.2 °C (70.2 °F) und 28 °C (82 °F) und nachts bei 18 °C (64 °F). Die Temperatur im Januar, dem kältesten Monat, schwankt tagsüber normalerweise zwischen 19 und 23 °C (66 und 73 °F) (und gelegentlich auch höher) und nachts etwa 15 bis 16 °C (59 bis 61 °F). eine durchschnittliche Meerestemperatur von 20 °C (68 °F). In den heißesten Monaten August und September liegen die Temperaturen normalerweise zwischen 27 und 30 °C (81 bis 86 °F) tagsüber und über 21 °C (70 °F) nachts, bei einer durchschnittlichen Meerestemperatur von 23 °C (73 °F). Temperaturschwankungen dieser Größenordnung sind ungewöhnlich.

Der August 1990 war mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 30.6 °C (87.1 °F) der heißeste Monat seit Beginn der Aufzeichnungen. Die höchste jemals gemessene Temperatur betrug 44.2 Grad Celsius (111.6 Grad Fahrenheit), während die niedrigste jemals gemessene Temperatur 9.4 Grad Celsius (48.9 Grad Fahrenheit) betrug. Am 28. November 2005 betrug die höchste jemals gemessene Windgeschwindigkeit 113 km/h (70.21 mph). In Las Palmas gab es noch nie Schnee oder Graupel.

Die jährliche durchschnittliche relative Luftfeuchtigkeit beträgt 66 % und reicht von 64 % im März bis 69 % im Oktober. Die Sonnenscheindauer übersteigt jedes Jahr 2,800 Stunden und reicht von etwa 190 im Winter (durchschnittliche Sonnenscheindauer von mehr als 6 Stunden am Tag) bis etwa 300 im Sommer (durchschnittliche Sonnenscheindauer von 10 Stunden am Tag). Es regnet durchschnittlich nur 22 Tage im Jahr, wobei die Gesamtniederschlagsmenge im Jahr nur 151 Millimeter (5.9 Zoll) beträgt.

Asien

Afrika

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Chisinau

Chisinau (Chișinău), auch bekannt als Kishinev, ist die Hauptstadt und größte Stadt der Republik Moldau. Es ist Moldawiens größtes Industrie- und Handelszentrum und liegt...

Kampala

Kampala, die Stadt der sieben Hügel, ist die Hauptstadt von Uganda und bei weitem der größte Ballungsraum und die einzige echte Stadt des Landes. Es...

Queenstown

Queenstown ist eine Touristenstadt in der Region Otago auf der Südinsel Neuseelands. Es liegt um die Queenstown Bay am Lake Wakatipu, einer langen schmalen...

Hammamet

Hammamet ist das älteste Touristenziel des Landes. Alle Resorts in Tunis haben schöne Parks, aber Hammamet sticht mit seinen üppigen Gärten hervor. Die grundlegende...

Niger

Niger, offiziell die Republik Niger, ist ein westafrikanischer Binnenstaat, der nach dem Fluss Niger benannt ist. Niger grenzt im Nordosten an ...

Lesbos

Lesbos oder Lesvos ist die nördlichste der ostägäischen Inseln Griechenlands und ragt aus der kleinasiatischen Halbinsel heraus. Von der griechischen Antike bis zur Gegenwart ...