Sonntag Dezember 3, 2023
Cluj-Reiseführer - Travel S Helper

Cluj

Reiseführer

Cluj-Napoca, auch bekannt als Cluj, ist nach Bukarest die zweitgrößte Stadt Rumäniens und der Hauptsitz des Kreises Cluj in der nordwestlichen Region des Landes. Die Entfernung zwischen Bukarest (324 Kilometer (201 Meilen), Budapest (351 Kilometer (218 Meilen)) und Belgrad (322 Kilometer (200 Meilen)) ist nahezu gleich. Die Stadt, die im Tal des Flusses Someșul Mic liegt, gilt als die inoffizielle Stadt Hauptstadt der alten Provinz Siebenbürgen. Von 1790 bis 1848 und dann erneut von 1861 bis 1867 war sie die formelle Hauptstadt des Großfürstentums Siebenbürgen.

Die Einwohnerzahl der Stadt betrug im Jahr 324,576 2011, ein kleiner Anstieg gegenüber der bei der Volkszählung von 2002 gemeldeten Zahl. In der Metropolregion Cluj-Napoca leben 411,379 Menschen, im periurbanen Gebiet (rumänisch: Zone periurbană) leben mehr als 420,000 Menschen. Im Dezember 2008 trat die Stadtverwaltung von Cluj-Napoca in Kraft. Einer Schätzung des County Population Register Service aus dem Jahr 2007 zufolge hat die Stadt eine beträchtliche Bevölkerung von Studenten und anderen Nichtansässigen – durchschnittlich über 20,000 Personen pro Jahr von 2004 bis 2007. Die Stadt erstreckt sich von der St.-Michael-Kirche am Unirii-Platz , die im 14. Jahrhundert errichtet und nach dem Erzengel Michael, dem Heiligen des Klausenburg-Schutzpatrons Napoca, benannt wurde. Die Grenzen der Gemeinde umfassen eine Fläche von 179.52 Quadratkilometern (69.31 Quadratmeilen).

In den 1990er Jahren erlebte Cluj-Napoca ein Jahrzehnt des Niedergangs, wobei sein weltweites Ansehen durch die Handlungen seines damaligen Bürgermeisters Gheorghe Funar beschädigt wurde. Heute ist die Stadt eines der bedeutendsten intellektuellen, kulturellen, industriellen und kommerziellen Zentren Rumäniens. Hier befindet sich die größte Universität des Landes, die Babeș-Bolyai-Universität, mit ihrem berühmten Botanischen Garten sowie landesweit bekannte Kulturinstitutionen und die größte rumänische Geschäftsbank. Cluj-Napoca wurde 2015 zur Jugendhauptstadt Europas ernannt.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Klausenburg | Einführung

Cluj – Infokarte

BEVÖLKERUNG : • Stadt 324,576
• U-Bahn 411,379
GEGRÜNDET :   1213 (erste offizielle Erwähnung als Clus)
ZEITZONE : • Zeitzone EET (UTC+2)
• Sommer (DST) EEST (UTC+3)
SPRACHE :  Rumänisch
RELIGION: Ostorthodox (einschließlich aller Unterkonfessionen) 86.8 %, Protestanten (verschiedene Konfessionen einschließlich Reformaten und Pfingstler) 7.5 %, Römisch-Katholisch 4.7 %, andere (überwiegend Muslime) und nicht näher bezeichnete 0.9 %, keine 0.1 %
BEREICH : • Stadt 179.5 km2 (69.3 Quadratmeilen)
• U-Bahn 1,537.5 km2 (593.6 Quadratmeilen)
HÖHE :  340 m (1,120 ft)
KOORDINATEN:  46°46′N 23°35′O
GESCHLECHTERVERHÄLTNIS :  Männlich: 48.8%
 Weiblich: 51.2%
ETHNISCH :
GEBIETCODE:  264
POSTLEITZAHL :  400xyz
WAHLCODE :  +40 264
WEBSITE:  http://primariaclujnapoca.ro/

Tourismus in Klausenburg

Cluj-Napoca (rumänisch), Kolozsvár (ungarisch) oder Klausenburg (deutsch) ist die Kreishauptstadt von Cluj und die inoffizielle Hauptstadt des historischen Territoriums Siebenbürgens. Die Stadt mit 310,243 Einwohnern ist sehr angenehm und zweifellos ein tolles Erlebnis für diejenigen, die das städtische Leben in Siebenbürgen von seiner schönsten Seite erleben möchten. Die Stadt wird diejenigen, die sie in ihren Urlaubsplan aufnehmen, nicht enttäuschen, mit exquisiten Restaurants, herausragenden kulturellen Veranstaltungen, einem wunderschönen historischen Erbe und einer schönen Atmosphäre. Darüber hinaus ist Cluj (wie es abgekürzt wird) recht einfach zu bereisen und zu navigieren.

Im Jahr 2007 verfügte der Kreis Cluj-Hotel Napoca über insgesamt 6,472 Betten, davon 3,677 in Hotels, 1,294 in Pensionen und der Rest in Chalets, Campingplätzen oder Hostels. Insgesamt übernachteten 700,000 Gäste, davon 140,000 Ausländer. Diejenigen, die Cluj-Napoca nur einen Tag lang besuchen, machen dagegen einen erheblichen Teil der Besucher aus, die genaue Zahl ist jedoch unbekannt. Die Länder mit der höchsten Zahl an internationalen Touristen sind Ungarn, Italien, Deutschland, die Vereinigten Staaten, Frankreich und Österreich. Darüber hinaus helfen die rund 140 Reiseunternehmen der Stadt bei der Organisation lokaler und internationaler Reisen; Auch eine Autovermietung ist möglich.

Klima von Cluj

Cluj-Napoca hat ein kontinentales Klima mit heißen, trockenen Sommern und eiskalten Wintern. Die Nähe der Stadt zum Apuseni-Gebirge sowie die Urbanisierung wirken sich auf das Klima aus. Im Winter und Herbst sind bestimmte westatlantische Effekte offensichtlich. Die Wintertemperaturen fallen oft unter 0 °C (32 °F), während sie selten unter 10 °C (14 °F) fallen. Jeden Winter liegt der Boden durchschnittlich 65 Tage lang mit Schnee bedeckt. Im Sommer liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 18 °C (64 °F) (Durchschnitt für Juli und August), obwohl die Temperaturen im Stadtzentrum gelegentlich 35 °C (95 °F) bis 40 °C erreichen können (104 °F) im Hochsommer. Obwohl die Niederschläge und die Luftfeuchtigkeit im Sommer im Durchschnitt moderat sind, kommt es selten, aber heftig und häufig zu heftigen Stürmen. Die Temperaturen liegen im Frühling und Herbst zwischen 13 °C (55 °F) und 18 °C (64 °F), und die Niederschläge sind größer als im Sommer, wobei es häufiger, aber mildere Regenfälle gibt.

Laut einer 2014 veröffentlichten Studie einer französischen Zeitschrift und Luftqualitätsgruppe, die die hundert größten Städte der EU untersuchte, weist die Stadt die beste Luftqualität in der Europäischen Union auf.

Geographie von Cluj

Cluj-Napoca, in Zentral-Siebenbürgen gelegen, hat eine Landfläche von 179.5 Quadratkilometern (69.3 Quadratmeilen). Die Stadt liegt am Treffpunkt des Apuseni-Gebirges, des Someș-Plateaus und der Siebenbürgischen Ebene. Es erstreckt sich über die Täler von Someșul Mic und Nadăș sowie in geringerem Maße über die Nebentäler der Flüsse Popești, Chintău, Borhanci und Popii.

Der südliche Teil der Stadt befindet sich auf der obersten Terrasse des Nordhangs des Feleac Hill und wird auf drei Seiten von Hügeln oder Bergen flankiert, die zwischen 500 und 1,600 Meter hoch sind ). Im Osten liegt das Someș-Plateau, während im Norden Dealurile Clujului („die Hügel von Cluj“) liegen, die die Gipfel Lombului (700 m), Dealul Melcului (1,800 m), Techintău (2,300 m), Hoia (684 m) und Gârbău (617 m). Andere Hügel befinden sich in den westlichen Bezirken, während die Hügel von Calvaria und Cetățuia (Belvedere) in der Nähe des Stadtzentrums liegen.

Die Stadt liegt am Ufer des Flusses Someșul Mic und wird von Bächen oder Bächen wie Pârâul iganilor, Pârâul Popești, Pârâul Nădășel, Pârâul Chintenilor, Pârâul Becaș und Pârâul Murătorii durchzogen; Der Canalul Morilor fließt durch das Stadtzentrum.

Wirtschaft von Cluj

Cluj-Napoca ist ein bedeutendes Wirtschaftszentrum Rumäniens. Banca Transilvania, Terapia Ranbaxy, Farmec, Jolidon und Ursusbreweries sind Beispiele für bekannte lokale Unternehmen, die nationale und sogar weltweite Anerkennung erlangt haben.

Nach Angaben des amerikanischen Online-Magazins InformationWeek konzentriert sich der größte Teil der Software-/IT-Aktivitäten Rumäniens auf Cluj-Napoca, das sich allmählich zur Technopole des Landes entwickelt. Nokia gab 200 Millionen Euro für ein Mobiltelefonwerk in Cluj-Napoca aus; Die Produktion begann im Februar 2008 und endete im Dezember 2011. Außerdem wurde in der Stadt ein Forschungszentrum eingerichtet, das im April 2011 geschlossen wurde. De'Longhi, ein italienischer Haushaltsgerätehersteller, kaufte die alte Nokia-Anlage. MOL, Aegon, Emerson, De'Longhi, Bechtel, FrieslandCampina, Office Depot, Genpact und New Yorker haben alle regionale oder nationale Hauptsitze in der Stadt. Bosch hat außerdem eine Anlage im selben Industriepark wie De'Longhi in Cluj-Napoca errichtet.

Cluj-Napoca ist auch ein wichtiges regionales Wirtschaftszentrum mit mehreren Einkaufszentren und Verbrauchermärkten. Mit einem jährlichen Mietpreis von 720 Euro/m2 sind die Straßen Eroilor Avenue und Napoca und Memorandumului die teuersten Veranstaltungsorte, während die Avenues Regele Ferdinand und 21 Decembrie 1989 ebenso teuer sind. Es gibt zwei riesige Einkaufszentren: Polus (einschließlich eines Carrefour-Hypermarkts) und Iulius Mall (einschließlich eines Auchan-Hypermarkts). Weitere große Geschäfte sind Filialen ausländischer SB-Warenhausketten wie Cora, Metro und Selgros sowie Baumärkte wie Baumax und Praktiker.

H&M, Zara, Guess, Camaeu, Bigotti, Orsay, Jolidon, Kenvelo, Triumph, Tommy Hilfiger, Sephora, Yves Rocher, Swarovski, Ecco, Bata, Adidas, Converse und Nike gehören zu den Geschäften in den Einkaufsvierteln der Stadt.

Im Jahr 2008 betrug der Gesamthaushalt der Stadt 990 Millionen Lei, also mehr als 266 Millionen Euro (207 Millionen Pfund Sterling). Im Jahr 2006 stieg der Haushalt gegenüber dem Vorjahr um 19 Prozent, im Jahr 56 um 2007 Prozent und im Jahr 35 um 2008 Prozent.

Asien

Afrika

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Netanya

Netanya (Gottes Geschenk) ist eine Stadt im nördlichen Zentralbezirk Israels und die Hauptstadt der umliegenden Sharon-Ebene. Es liegt 30 Kilometer...

Recife

Recife ist Brasiliens sechstgrößte Metropolregion mit 3,743,854 Einwohnern, die größte Metropolregion in den Regionen Nord/Nordosten, die sechstgrößte Metropolregion in den...

Cascais

Cascais ist eine portugiesische Küstenstadt und Gemeinde, die 30 Kilometer (19 Meilen) westlich von Lissabon liegt. Es ist ein mondäner Vorort der portugiesischen...

Bali

Bali ist eine indonesische Insel und Provinz. Die Provinz umfasst die Insel Bali sowie viele kleinere Nachbarinseln, allen voran Nusa...

Sao Tome

Die Hauptstadt von Sao Tomé und Principe, Sao Tome, ist mit Abstand die größte Stadt des Landes. Sein Name bedeutet auf Portugiesisch „Saint Thomas“. Der Präsident ...

India

Indien ist eine Nation in Südasien. Sein offizieller Name ist die Republik Indien. Es ist die siebtgrößte Nation in Bezug auf Land ...