Freitag, Juni 24, 2022

Feste & Feiertage in Neuseeland

Australien und OzeanienNew ZealandFeste & Feiertage in Neuseeland

Lesen Sie weiter

Feiertage in Neuseeland sind wie folgt:

  • Januar 1: Neujahr
  • Januar 2: Neujahr
  • 6 Februar: Waitangi Day, markiert den Jahrestag der Unterzeichnung des Vertrags von Waitangi im Jahr 1840.
  • Osterwochenende: ein viertägiges Wochenende im März oder April (festgelegt nach westlichen christlichen Daten), das Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag und Mittleren Samstag (der kein Feiertag ist) umfasst. Am Karfreitag und Ostersonntag müssen die meisten Geschäfte geschlossen bleiben.
  • 25 April: ANZAC Day, der Jahrestag der Landung des australischen und neuseeländischen Korps in Gallipoli im Jahr 1915. Die meisten Geschäfte sind bis 1:XNUMX Uhr geschlossen.
  • Erster Montag im Juni: Der Geburtstag der Königin
  • Vierter Montag im Oktober: Tag der Arbeit
  • 25 Dezember: Weihnachtstag. Die meisten Geschäfte müssen geschlossen bleiben.
  • 26 Dezember: Zweiter Weihnachtstag.

Jede Region des Landes hat ihre eigene Geburtstag Urlaub. Geburtstage basieren auf Provinzgrenzen vor 1876, die nicht mit den heutigen regionalen Grenzen übereinstimmen. Die am häufigsten beobachteten sind Aucklands Geburtstag, gefeiert an dem Montag, der dem 29. Januar am nächsten liegt, von der Nordinsel nördlich von (und einschließlich) Taupo, und Wellingtons Geburtstag, wird am Montag, der dem 22. Januar am nächsten liegt, von Greater Wellington und dem größten Teil der Region Manawatu-Wanganui gefeiert. Während der Geburtstag von Auckland direkt von einer größeren Anzahl von Menschen (2.5 Millionen) gefeiert wird, wird der Geburtstag von Wellington indirekt von einer größeren Anzahl von Menschen gefeiert, da sich alle Ministerien und Botschaften in Wellington befinden. Die Geburtstagsdaten jeder Region sollten auf ihrer Seite angegeben werden.

Das Bildungsministerium legt das Schuljahr für alle staatlichen und staatlich integrierten Schulen (96.5 Prozent aller Schulen) fest. Sekundarschüler (13-18 Jahre) machen in der Regel nach den Prüfungen Anfang Dezember Sommerferien, während Grundschüler (5-12 Jahre) Mitte Dezember in die Ferien fahren. Die Schüler kehren Ende Januar oder Anfang Februar in die Schule zurück. Es gibt drei vierteljährliche Pausen von jeweils zwei Wochen: eine im April (die normalerweise am Karfreitag beginnt), eine im Juli und eine im September/Oktober. Doktoranden beginnen in der Regel Ende Februar oder Anfang März und enden Anfang November, mit einer drei- bis vierwöchigen Winterpause im Juni/Juli und zwei einwöchigen Semesterferien zu Ostern und Ende August.

Wie man nach Neuseeland reist

Mit dem Flugzeug Neuseeland ist sehr weit von anderen Ländern entfernt, daher fliegen die meisten Reisenden nach Neuseeland. Allein die Flugzeit von der Ostküste Australiens beträgt über 3 Stunden. Auckland und Christchurch sind die wichtigsten Einstiegspunkte. Mehr als 20 Fluggesellschaften verbinden den Flughafen Auckland mit über 35 Zielen...

Wie man durch Neuseeland reist

Mit dem Bus Busse sind eine relativ günstige und umweltfreundliche Art, in Neuseeland zu reisen. Die Verbindungen sind in der Regel nur einmal am Tag verfügbar, auch zwischen Großstädten. Die meisten Straßen in Neuseeland sind ziemlich eng und kurvenreich (im Vergleich zu US-Highways), und eine lange Busfahrt kann...

Visa- und Reisepassanforderungen für Neuseeland

Mindestgültigkeit der Reisedokumente⦁ Bürger und Personen mit ständigem Wohnsitz in Neuseeland und Australien müssen nur am Tag der Ein- und Abreise einen gültigen Reisepass vorlegen.⦁ Andere Personen, die als Besucher, Studenten oder Zeitarbeiter nach Neuseeland einreisen, müssen einen gültigen Reisepass vorlegen. mindestens 3...

Reiseziele in Neuseeland

Regionen in Neuseeland Neuseeland ist ein sehr vielfältiges Land mit vielen sehenswerten Gegenden, aber auf hohem Niveau ist es einfacher, es in seine beiden Hauptinseln und die kleineren vorgelagerten Inseln zu unterteilen. Nordinsel Sanft, mit Landschaften, die von Sandstränden, Ackerland und hügeligen Wäldern bis hin zu aktiven...

Wetter & Klima in Neuseeland

Neuseeland hat ein gemäßigtes Meeresklima, das sich durch warme Sommer, kühle Winter sowie ganzjährig regelmäßige Niederschläge auszeichnet. Es gibt vier Jahreszeiten: Sommer im Dezember bis Februar und Winter im Juni bis August (das Gegenteil der nördlichen Hemisphäre). Die Geographie des Landes schafft etwa 10 verschiedene...

Unterkünfte & Hotels in Neuseeland

Neuseeland bietet eine große Auswahl an Unterkünften. Luxushotels von internationaler Qualität finden sich in den größeren Städten. Die Neuseeländer scheinen die Kunst perfektioniert zu haben, in einem Privathaus zu einem hohen Preis zu wohnen. Luxus-Lodges sind das High-End-Äquivalent des Bed-and-Breakfast-Marktes und es gibt ...

Sehenswürdigkeiten in Neuseeland

Berge, Seen und Gletscher Man könnte sagen, dass in Neuseeland die Landschaft wunderschön ist, und vielleicht nirgendwo mehr als in den Südalpen der Südinsel. In Mackenzie Country haben die schroffen schneebedeckten Gipfel, die sich über den türkisfarbenen Seen erheben, viele Postkarten inspiriert. Des Landes...

Neuseeland Sehenswürdigkeiten

Zu den Outdoor- und Abenteueraktivitäten gehören: Abseilen von Waitomo Hin- und Rückflug (Helikopter und Flugzeug)VogelbeobachtungSchwarzwasser-Rafting (Rafting in Höhlen)BootstourenBungy-Sprung Queenstown, Auckland, Taupo – der moderne Bungee-Sprung wurde hier vom Neuseeländer AJ Hackett erfunden.Kanu- und Kajakfahren auf Flüssen und SeenCanyoningCaving: Waitomo, Nelson, Westküste der Südinsel, Te...

Essen & Trinken in Neuseeland

Essen in Neuseeland Die moderne neuseeländische Küche ist hauptsächlich vom britischen Erbe des Landes beeinflusst, obwohl Einwanderer seit den 1950er Jahren damit begonnen haben, ihr mediterrane und asiatisch-pazifische Akzente zu verleihen. Die Māori haben ihre eigene traditionelle Küche. Das Abendessen, Dinner oder Tee genannt, gilt als Hauptmahlzeit des...

Geld & Shopping in Neuseeland

Die Währung in Neuseeland Die Währung in Neuseeland ist der Neuseeland-Dollar (NZD, $), unterteilt in 100 Cent. Es ist frei variabel und die Wechselkurse können sich innerhalb einer Woche dramatisch ändern. Ab Oktober 2015 wird ein US-Dollar in etwa 1.50 neuseeländische Dollar umgetauscht....

Traditionen und Bräuche in Neuseeland

Sozialverhalten Neuseeländer sind im Allgemeinen warmherzig und gesellig, aber sie halten sich von Fremden fern. Neuseeland ist ein Land, in dem die Worte „bitte“ und „danke“ mehr als einmal in einem Satz verwendet werden können, ohne unangemessen zu wirken, und in dem eine anfängliche Ablehnung eines Angebots Teil der Höflichkeit ist …

Sprache & Sprachführer in Neuseeland

Englisch ist die Hauptsprache Neuseelands, wird von 97% der Bevölkerung gesprochen und ist eine der drei Amtssprachen des Landes. Te Reo Māori, die Sprache der neuseeländischen Ureinwohner der Māori, und die neuseeländische Gebärdensprache, die Sprache der neuseeländischen Gehörlosengemeinschaft, sind die anderen beiden...

Internet & Kommunikation in Neuseeland

Telefon Neuseeland verfügt über ein gut ausgebautes und umfangreiches Telefonsystem. Die frühere Telefongesellschaft des Landes, Spark, behauptete 2009, dass es in Neuseeland etwa 4,000 Telefonzellen gab, die leicht an ihren gelben und blauen Farben zu erkennen sind, aber diese Zahlen sind jetzt rückläufig. Sie akzeptieren alle gängigen Kreditkarten und ...

Kultur von Neuseeland

Anfangs passten die Māori die tropische Kultur Ostpolynesiens an die Herausforderungen einer größeren und vielfältigeren Umgebung an und entwickelten schließlich ihre eigene unverwechselbare Kultur. Die soziale Organisation war im Wesentlichen gemeinschaftsbasiert, mit Familien (whanau), Unterstämmen (hapu) und Stämmen (iwi), die von einem Häuptling (rangatira) angeführt wurden, dessen Position...

Geschichte von Neuseeland

Neuseeland war eine der letzten großen Landmassen, die von Menschen besiedelt wurde. Radiokarbon-Datierung, Beweise für Abholzung und mitochondriale DNA-Variabilität in Māori-Populationen deuten darauf hin, dass Neuseeland zwischen 1250 und 1300 erstmals von Ostpolynesien besiedelt wurde, die eine lange Reihe von Reisen durch die...

Bleiben Sie sicher und gesund in Neuseeland

Bleiben Sie sicher in Neuseeland Die wichtigste Notrufnummer in Neuseeland ist 111 und kann verwendet werden, um Krankenwagen, Feuerwehr, Polizei, Küstenwache und Rettungsdienste zu kontaktieren. 112 funktioniert von Mobiltelefonen aus; 911 und 999 können funktionieren, sind aber nicht davon abhängig. Sie können *555 von Ihrem Handy aus anrufen...

Asien

Afrika

Australien und Ozeanien

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten