Montag, Juni 27, 2022

Visa- und Reisepassbestimmungen für die Marshallinseln

Australien und OzeanienMarshallinselnVisa- und Reisepassbestimmungen für die Marshallinseln

Lesen Sie weiter

Jeder benötigt einen aktuellen Reisepass.

Die Vereinigten Staaten und alle ihre Territorien, die Föderierten Staaten von Mikronesien, die Republik Palau und Länder des Pacific Islands Forum wie Australien und Neuseeland sind von der Einreisevisumpflicht befreit.

Bürger Japans, Koreas, der Republik China (ROC), der Philippinen und bestimmter anderer Länder erhalten bei der Ankunft Einreisevisa, wenn ihr geplanter Aufenthalt nicht länger als 30 Tage dauert, sie ein Hin- und Rückflug- oder Transitticket haben, und sie haben ein noch mindestens sechs Monate gültiger Reisepass.

Bürger aller oben nicht genannten Länder müssen vor dem Einsteigen in die Marshallinseln und der Einreise auf die Marshallinseln einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass, ein Einreisevisum und ein Hin- und Rückflug- oder Transitticket vorlegen. Unser Generalstaatsanwalt auf den Marshallinseln stellt das Einreisevisum für Majuro aus. Es wird empfohlen, dass Sie bei der Ankunft am Flughafen Majuro eine E-Mail an die Einwanderungsbehörde senden, um ein Einreisevisum zu beantragen. Sende eine Email an [E-Mail geschützt] or [E-Mail geschützt] Beantragung eines Visums bei der Ankunft, zusammen mit einer Kopie Ihres Reisepasses, Visumantrags, Reiseroute und Einreisevisum für den nächsten Landstopp. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie eine E-Mail, in der die Ausstellung Ihres Visums bestätigt wird.

Visa kosten 25 $ für ein dreimonatiges Touristenvisum. Die Kosten für ein Geschäftsvisum betragen 50 US-Dollar. Visa sind nur 30 Tage gültig, können jedoch auf den Marshallinseln um bis zu 90 Tage verlängert werden. Sie müssen nachweisen, dass Sie Ihren gesamten Aufenthalt auf den Marshallinseln bezahlen können und dass Sie ein Abflugticket bezahlen können oder bereits eines gekauft haben. Es gibt eine Ausstiegsgebühr von 20 $, obwohl Personen über 60 Jahre frei sind.

Wenn Sie aus einem Cholera-infizierten Land kommen, müssen Sie einen Impfnachweis erbringen. Wenn Sie auf den Marshallinseln arbeiten oder wohnen möchten oder beabsichtigen, länger als 30 Tage dort zu bleiben, müssen Sie sich einem HIV-Test unterziehen.

Wie man zu den Marshallinseln reist

Mit dem Flugzeug Air Marshall Islands (CW) führt regelmäßig geplante Inlandsflüge zu zehn der Atolle der Marshallinseln durch und verfügt über Charterflugzeuge. Flüge sind zwischen Honolulu und den Marshallinseln sowie zwischen Honolulu und Fidschi über Kiribati und Tuvalu verfügbar. Auf seinem Inselhüpferdienst zwischen Guam und ...

Wie man um die Marshallinseln reist

Mit dem Flugzeug Air Marshall Islands führt Flüge zwischen den Inseln durch. Das Geschäft wird jedoch von finanziellen und technischen Problemen geplagt, und eines oder beide der beiden Flugzeuge der Flotte sind oft tage-, wochen- oder monatelang am Boden. Per Boot Schiffstransport ist ebenfalls möglich. Exkursionsschiffe fahren über...

Reiseziele in Marshallinseln

Regionen auf den Marshallinseln Die Marshallinseln bestehen aus 29 Atollen und fünf isolierten Inseln, von denen 24 bewohnt sind. Sie sind in zwei Inselketten unterteilt: RalikDie westliche Inselkette besteht aus folgenden Inseln: Enewetak-Atoll, Ujelang-Atoll, Bikini-Atoll, Rongdrik-Atoll, Rongelap-Atoll, Ailinginae...

Internet & Kommunikation auf den Marshallinseln

Die National Telecommunications Authority bietet Mobiltelefondienste an. Besucher, die eine ausländische SIM-Karte haben, erhalten möglicherweise eine SMS mit einer lokalen Nummer, die sie mit ihrer ausländischen SIM-Karte verwenden können. Um den Dienst zu aktivieren, laden Sie einfach Ihr Konto auf. Befolgen Sie die in der SMS beschriebenen Schritte. Es braucht vielleicht...

Sehenswürdigkeiten auf den Marshallinseln

Der Reiz der Marshallinseln liegt nicht in einer Fülle von Attraktionen. Diese winzige Nation mit weniger als 70,000 Einwohnern und 1,156 Inseln und Inselchen ist dennoch sehr unverwechselbar. Erwarten Sie nichts Bemerkenswertes, aber genießen Sie die unberührte Schönheit der malerischen tropischen Inseln, hervorragendes Tauchen und Windsurfen ...

Essen & Trinken in Marshallinseln

Es gibt das ganze Jahr über viele verschiedene Obstsorten. Farmen, die Gemüse anbauen oder Schweine züchten, sind ebenfalls verfügbar. Brotfrucht, Pandanus, Kokosnuss, Mais, Tomate, Süßkartoffel, Maniok, Papaya, Kürbis, "nin" (Noni), Limette, Schweine und Geflügel machen den Großteil, wenn nicht alle, der Produkte aus. Entlang der...

Kultur der Marshallinseln

Die marshallische Kultur wird durch vorwestliche Interaktion und die daraus resultierenden Auswirkungen dieses Kontakts auf ihre Menschen definiert. Die Marshallinseln waren geographisch abgelegen. Die Bewohner wurden zu erfahrenen Navigatoren, die mit Hilfe der Strömungen zu benachbarten Atollen reisen konnten. Vor der engen Interaktion mit Westlern waren Säuglinge nackt und Männer ...

Geschichte der Marshallinseln

Die Marshallinseln wurden im zweiten Jahrtausend v. Chr. von Mikronesiern bewohnt, obwohl es aus dieser Zeit keine historischen oder mündlichen Dokumente gibt. Die Marshall-Insulaner lernten im Laufe der Zeit, mithilfe traditioneller Stick-Charts mit Kanus über weite Entfernungen auf dem Ozean zu navigieren. Spanische Kolonie Im Jahr 1526 befehligte der spanische Abenteurer Alonso de Salazar...

Asien

Afrika

Australien und Ozeanien

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten